SKODA Fabia C 1.4 TDI // 2016 überhitzt - wo ist der Temperaturschalter?

Diskutiere SKODA Fabia C 1.4 TDI // 2016 überhitzt - wo ist der Temperaturschalter? im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mir wurde es so erklärt,das ein Verstellring auf Grund Verschmutzung festgehen würde. Deswegen erst der Austausch der Kühlflüssigkeit mit Spülung....

  1. #21 Schattenmann, 25.04.2020
    Schattenmann

    Schattenmann

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Siegershausen Schweiz
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    Immer mehr
    Austausch des KW ist eh vorgesehen bei WP Wechsel. Bei Verschmutzung würde ich persönlich auch spülen.
    Das die WP kaputt gehen mag auch sein, vllt ein Herstellungsfehler.
    Die Störungsbeschreibung passt aber einfach nicht dazu.

    Gruss Schatti
     
  2. #22 Montagsauto, 25.04.2020
    Montagsauto

    Montagsauto

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    387
    Ort:
    LALALAND
    Fahrzeug:
    Fabia 3 TSI 66 kw Joy Limo, Octavia 3 TDI 110 kw Drive Combi
    Es wurde bei einer Inspektion das Kühlwasser gespült/getauscht. Aktion von Skoda, da hieß es die alte/originale Pumpe hat keine Schäden und wurde nicht gewechselt. Der Defekt an der Pumpe wurde erst ca. 40000 Kilometer später diagnostiziert. Beispiel:
    . Screenshot (143).png
     
  3. #23 autarkwey, 06.06.2020
    autarkwey

    autarkwey

    Dabei seit:
    22.04.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank Euch allen für die vielen Inputs! Ich brauche das Auto nicht sooft oder nur für kurze Strecken, darum kommt das Phänomen nicht sooft vor. Jetzt war ich aber über Pfingsten im Tessin (250 km von hier) und hatte das Phänomen wieder zwei Mal.

    >> Ich fahre auf die Autobahn (12km von hier- zuerst Berg runter dann direkt auf Autobahn) der Zeiger der Wasserkühlung steigt bis auf 130 Grad. Das Auto schlägt Alarm. Ich fahre rechts raus, öffne die Motorhaube und fasse an die Schläuche, messe mit einem Laser-Temperatur-Messer die "weisse Plastig-Wasserkugel wo das Kühlwasser aufgefüllt wird" - die ist nur 40 Grad. NICHTS sieht nach Überhitzung aus! Es dampft nichts, es raucht nichts, die Schläuche sind warm, auch so gegen 40 Grad mehr nicht. Der Ventilator vorne dreht- alles OK. Ich gehe wieder ins Auto- die Wasser-Temperatur ist gemäss Anzeige auf 90 Grad zurückgesunken. Ich fahre weiter hunderte Kilometer. Kein Problem mehr, immer schön 90 Grad.

    >> Das Auto schlägt nicht immer Alarm, weil der Zeiger vor der kritischen Grenze von 130 Grad abrupt auf 90 Grad zurück sinkt. Anders Mal fahre ich auf die Autobahn oder den Berg hoch. Der Wassertemperatur-Anzeige steigt bis 120 Grad und pendelt sich dann dann schnell wieder bei 90 Grad ein, und bleibt dann den ganzen Tag auf 90 Grad auch wenn ich 100 km oder mehr fahre! Ich nehme aber KEINEN Einfluss in dem ich z.B. die Heizung einstelle.

    Für mich scheint das eine Fehlanzeige zu sein? Hatte das schon jemand? Wo soll ich ansetzen? Den Temperaturschalter ersetzen?

    Grüsse
    autarkwey
     
  4. #24 Schattenmann, 06.06.2020
    Schattenmann

    Schattenmann

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Siegershausen Schweiz
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    Immer mehr
    Thermostat defekt
     
  5. #25 Calvineis, 06.06.2020
    Calvineis

    Calvineis

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    499
    Ort:
    Plaidt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III, Octavia 1U RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Donath
    Kilometerstand:
    76.000, 182.000
    Wasserpumpe tauschen, die haben im 1.4, 1.6 TDI gern mal das Problem, dass die verstellung bzw "Abschaltung" klemmt.
    Bei den besagten Pumpen wird im kalten zustand elektrisch eine Metallhülse über das Schafelrad geschoben, sodass der Motor schnell warm wird.
    Diese verstellung hängt gern mal und der Motor wird zu warm, ist bei Skoda bekannt.
    Thermostate hat der Motor nicht bloß 1 und auch Temperatursensoren sind mehrere verbaut, Lüfter werden nach Temperatur am Kühlerausgang gesteuert. Die angezeigte Temperatur im Display ist Motorausgang geschönt auf 90.
     
  6. #26 autarkwey, 06.06.2020
    autarkwey

    autarkwey

    Dabei seit:
    22.04.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Danke! Also dann würde ich als nächster Schritt dieses Teil kaufen und auswechseln?

    pkwteile.ch/hepu/11824659

    Wie schlimm ist es in diesem Zustand zu fahren?

    Grüsse
    autarkwy
     
  7. #27 Natzcape, 06.06.2020
    Natzcape

    Natzcape

    Dabei seit:
    28.12.2016
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    190
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Style 1.2 Tsi 2017 / T6 Transporter lang TDI 84kW 9 Sitzer MJ17
    Kilometerstand:
    40500/ 20500
    Bist du dir sicher dass es elektrisch ist?
    Hab jetzt schon öfters vom 2.0 EA288 die verklemmte Pumpe in der Hand gehabt und es sah eher nach aus dass es über Wasserdruck gesteuert wurde. Was wohl auch das Problem war, weil im Werk zu günstiges Kühlwasser befüllt wurde und sich dadurch Ablagerungen gebildet haben und den Mechanismus verklemmt haben.
    Bin mir jetzt aber nicht 100% sicher...hab die klebrigen Teile immer schell weggelegt.
     
    Calvineis gefällt das.
  8. #28 Calvineis, 06.06.2020
    Calvineis

    Calvineis

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    499
    Ort:
    Plaidt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III, Octavia 1U RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Donath
    Kilometerstand:
    76.000, 182.000
    Elektrisch geregelt mit Wasserdruck. Siehe Bild oben bin mir aber auch nicht mehr ganz sicher wie genau.

    Aufjedenfall klemmt die Verstellung gern mal in der ZU stellung es wird zu heiß.
     
  9. #29 Schattenmann, 07.06.2020
    Schattenmann

    Schattenmann

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Siegershausen Schweiz
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    Immer mehr
    Hab endlich besagte Pumpe gefunden, wer konstruiert eigentlich solchen Schwachsinn? Als Ersatzteil gibt es die KWP zwar mit el. Anschlüssen aber ohne Ring von Meyle.
    Arbeitet die KWP eigentlich rein elektisch?
     
  10. #30 autarkwey, 09.06.2020
    autarkwey

    autarkwey

    Dabei seit:
    22.04.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Wie gefährlich ist es so weiter zu fahren?
     
  11. #31 Natzcape, 09.06.2020
    Natzcape

    Natzcape

    Dabei seit:
    28.12.2016
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    190
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Style 1.2 Tsi 2017 / T6 Transporter lang TDI 84kW 9 Sitzer MJ17
    Kilometerstand:
    40500/ 20500
    Bei den 2.0 geht irgendwann die Kopfdichtung kaputt...vermute das analog beim 1.4er...
    Nicht zu empfehlen.
     
  12. #32 autarkwey, 15.06.2020
    autarkwey

    autarkwey

    Dabei seit:
    22.04.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Skoda-Community,
    ich möchte mich bei Euch ganz herzlich bedanken für Eure Hilfe :thumbsup:

    Ich ging vergangen Woche bei einem Skoda-Händler vorbei und erklärte ihm den Sachverhalt und las den Mitarbeitern einige kompetente Auszüge aus diesem Forum-Thema vor. Dies veranlasste ihn einen Kulanz-Antrag bei Skoda zu machen und die Wasserpumpe wurde ohne Anstand und ohne Unkosten ausgetauscht! Seither alles wieder gut!
    Bin seeehr froh!
    Danke Euch!
    Vergelts Gott

    autarkwey
     
    Calvineis gefällt das.
  13. Wiggl

    Wiggl

    Dabei seit:
    24.01.2016
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    40
    Fahrzeug:
    Octavia III FL Style 2.0 TDI 150PS
    Werkstatt/Händler:
    Auto und Service PIA
    Kilometerstand:
    99800
    Du bist kurz vor 30.000km. Schau bitte um 60.000 und 90.000 auch genauer drauf. Ich hatte am schluss 3 mal das vergnügen Pumpe und thermostat zu tauschen.
     
  14. #34 Opa Sam, 17.06.2020
    Opa Sam

    Opa Sam

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    10
    Ich verstehe immer noch nicht, warum die Pumpe getauscht wurde. Der TE hat doch mit einem Laser Messgerät festgestellt, daß die Wassertemperatur nur 40 °C war, obwohl 130°C angezeigt wurde - was hat das mit einer kaputten Pumpe und Überhitzung zu tun. Meiner Meinung nach ist da nur ein Temperatursensor defekt, der einmal dies und das andere mal jenes anzeigt. Die Wassertemperatur war nie auf 130°C gestiegen, sondern lag immer im normalen Bereich
     
  15. #35 Calvineis, 17.06.2020
    Calvineis

    Calvineis

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    499
    Ort:
    Plaidt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III, Octavia 1U RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Donath
    Kilometerstand:
    76.000, 182.000
    Wo steht das denn?
     
  16. #36 Opa Sam, 17.06.2020
    Opa Sam

    Opa Sam

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    10
    Post 23
     
  17. #37 4tz3nainer, 17.06.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.191
    Zustimmungen:
    3.451
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
    Wenn die Pumpe defekt ist und kein Wasser mehr fördert ist es logisch dass kein heißes Wasser mehr im Ausgleichsbehälter ankommt. Die Wassertemperatur im Block steigt daher immer weiter.
    Was genau ist daran unlogisch?
     
  18. #38 Opa Sam, 17.06.2020
    Opa Sam

    Opa Sam

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    10
    Wenn die Pumpe defekt ist, fördert sie auch kein Wasser mehr - daran ist nichts unlogisch. Unlogisch ist nur, daß das Wasser innerhalb von Sekunden wieder auf 90°C abgekühlt ist - laut Anzeige - und er noch weitere 100 km gefahren ist, ohne daß die Temperatur wieder steigt. Laut deiner Darstellung müßte der Motor längst verdampft und im Autohimmel sein
     
  19. #39 Calvineis, 17.06.2020
    Calvineis

    Calvineis

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    499
    Ort:
    Plaidt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III, Octavia 1U RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Donath
    Kilometerstand:
    76.000, 182.000
    In seinem Fall hat die Pumpe sporadisch nicht funktioniert, wenn sie dann frei läuft geht das Wasser schnell wieder auf 90 zurück
     
  20. #40 Opa Sam, 18.06.2020
    Opa Sam

    Opa Sam

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    10
    Nun erklär mir bitte doch mal, wie eine Pumpe sporadisch funktionieren soll, wenn das Pumpenrad mit dem Keilriemen angetrieben wird und fest mit der Welle verbunden ist
     
Thema: SKODA Fabia C 1.4 TDI // 2016 überhitzt - wo ist der Temperaturschalter?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia c 1.4 tdi einspritzeinheit

Die Seite wird geladen...

SKODA Fabia C 1.4 TDI // 2016 überhitzt - wo ist der Temperaturschalter? - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia 6y5 1.4 TDI springt nicht an

    Skoda Fabia 6y5 1.4 TDI springt nicht an: Hallo mein Skoda springt nicht mehr ohne Hilfe(Startpilot) an an der glühanlage und Batterie liegt es nicht die würden überprüft. Hab dann den...
  2. Skoda Fabia 3 1.4 TDI Langstreckentauglich ?

    Skoda Fabia 3 1.4 TDI Langstreckentauglich ?: Guten Abend, ich bin neu hier im Forum und möchte mir einen Skoda Fabia 3 1.4 TDI mit 90 PS zulegen. Nun meine Frage. Ist der Motor bzw. das...
  3. gele Motorkontrolleuchte Skoda Fabia II Combi 545 Bj 07/2010 1,6 TDi

    gele Motorkontrolleuchte Skoda Fabia II Combi 545 Bj 07/2010 1,6 TDi: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem bei meinem Skoda Fabia und bräuchte eure Hilfe. Seit kurzer Zeit ist bei meinem Fabia die gelbe...
  4. Skoda Fabia 1.6 tdi vorglühlampe blinkt esp leuchtet

    Skoda Fabia 1.6 tdi vorglühlampe blinkt esp leuchtet: Hallo allerseits, ich habe beim Fabia folgendes Problem. Sporadischer Fehler bei dem die Vorglühlampe blinkt und asr/esp leuchtet. Motor geht in...
  5. Skoda Fabia III 1,4 TDI Pumpgeräusche bei Standgas

    Skoda Fabia III 1,4 TDI Pumpgeräusche bei Standgas: Hallo Community, besitze seit gestern einen Skoda Fabia III 1,4 TDI Combi. Aus dem Motorraum kommen merkwürdige Pump-/Sauggeräusche bei Standgas....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden