Skoda Fabia 3 Combi DSG brummt beim Gas geben.

Diskutiere Skoda Fabia 3 Combi DSG brummt beim Gas geben. im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Gemeinde, ich bin neu hier und hab gleich zu Beginn ein Anliegen. Hab mir vergangenes Wochenende einen Fabia 3 Combi 1.2 TSI DSG gekauft und...

  1. ED79

    ED79

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erding
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Combi DSG // Seat Leon ST FR DSG
    Hallo Gemeinde,
    ich bin neu hier und hab gleich zu Beginn ein Anliegen.
    Hab mir vergangenes Wochenende einen Fabia 3 Combi 1.2 TSI DSG gekauft und hab jetzt schon ein Problem was wirklich nervt. Hab den Wagen gebraucht von einem Händler gekauft welcher TÜV/ASU neu gemacht gehabt hat.
    Jetzt habe ich so ein "wummern oder brummen" welches meines erachtens von vorne links kommen müsste.
    Anfangs wars nur beim Bechleunigen bzw gas geben, mittlerweile ists selbst beim rollen und bremsen. Egal ob der Wagen warm oder kalt ist oder ich langsam oder flott fahre, dieses Wummern bzw Brummen macht sich lautstark bemerkbar. Wenn ich den Wagen abstelle "knackst" es noch nach, ist von aussen gut zu hören.
    Hat jemand schon die gleiche Erfahrung gemacht und hat vielleicht eine Idee was das sein könnte?
    Ärgert mich schon, gerade geholt und noch keine 12000km auf der Uhr.
    Zum Händler zurück zu fahren lohnt sich grade nicht, ist 400km entfernt.
    Ach ja, das Wummern oder Brummen ging nach gut 150km auf der Autobahn los bei der Heimfahrt.
    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen..
    LG Jan
     
  2. #2 Calvineis, 23.08.2019
    Calvineis

    Calvineis

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    437
    Ort:
    Plaidt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Donath
    Kilometerstand:
    49000
    Wenn die Lautstärke von der Geschwindigkeit abhängig ist, ist es das Radlager.
    Ansonsten würde ich die Reifen mal anschauen zwecks Sägezahn, die Bremsscheiben auf Rost oder den Auspuff auf Dichtheit.
    Das Knacksen nach abstellen ist der Auspuff und normal wegen der Hitzeausdehung.
     
  3. ED79

    ED79

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erding
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Combi DSG // Seat Leon ST FR DSG
    Hi Calvineis,
    meinst Du echt das Radlager? Sind ja nicht mal 12tkm gefahren?? Beim Vorgänger Polo hatte ich bis 74tkm keine Probleme damit...
    Ich fahre nächste Woche mal in die Werkstatt...
    Danke
     
  4. #4 nordwind, 23.08.2019
    nordwind

    nordwind

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    239
    Doch, das ist innerhalb der ersten 6 Monate definitiv ein Gewährleistungsfall (falls kein Kommissionsverkauf) und als allererstes solltest Du den Händler schriftlich davon in Kenntnis setzen und um Mangelbeseitigung im Rahmen der Gewährleistung bis zum ... (10 Tage) bitten. Bitte ihn darum, dass er Dir sagt, wie er diese Mangelbeseitigung vornehmen möchte.
    Er darf darauf bestehen, das Problem selbst zu lösen, ist dann aber zur Übernahme der Transportkosten verpflichtet. Gerne wirst Du den Wagen bei Dir am Ort zu einer Werkstatt zur Diagnose und für einen Kostenvoranschlag bringen.
     
    JuppiDupp gefällt das.
  5. ED79

    ED79

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erding
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Combi DSG // Seat Leon ST FR DSG
    Danke für den Tip Nordwind :)
     
  6. #6 JuppiDupp, 24.08.2019
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    1.450
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    @ED79, .....

    Bei der Kilometerleistung denke ich, dass du generell noch in der gesetzlichen 24 Monatigen Gewährleistungs Frist bist. Von daher, kannst du dem Problem gelassen entgegen sehen. Bei einem Mangel wäre dann jeder Service-Partner für dich auch ein Ansprechpartner.
     
  7. ED79

    ED79

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erding
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Combi DSG // Seat Leon ST FR DSG
    Bin ich auch noch, dank dem Vorbesitzer läuft die Garantie noch bis 2022. Der Verkäufer wurde schon telefonisch & schriftlich in Kenntnis gesetzt ;)
    Mich persönlich nervt einfach das es genauso weiter geht wie es zuvor geendet ist... und das jetzt ausgerechnet mit dem 1.Skoda in unserer kleinen Familie.
    Nächste Woche fahr ich mal zur Werkstatt meines Vertrauens und dann zu Skoda ;)
     
    nordwind gefällt das.
  8. #8 nordwind, 24.08.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.08.2019
    nordwind

    nordwind

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    239
    Wenn er noch Werksgarantie hat, ist er wohl auf der sicheren Seite. Aber beim Gebrauchtwagenkauf muss man immer im Gewährleistungsfall die Beweislastumkehr nach 6 Monaten beachten.

    Klingt gut und wenn es dabei bleibt, dann ist es ja nicht so schlimm. Irgendwas ist immer, auch an Neuwagen. Oder meistens. ;)
     
  9. #9 Elektrobonzo, 25.08.2019
    Elektrobonzo

    Elektrobonzo

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    6
    Wenn TÜV neu, dann ist anzunehmen daß keine Herstellergarantie mehr besteht. 3 Jahre alt.
    Und wenn Fahrzeug bei einem Gewerblichen Händler gekauft wurde, ist die Werksgarantie eh erloschen. Warum dann das Auto nur 12 000km hat und solche Probleme zeigt, ist fraglich.
    Wenn man ein Fahrzeug mit Gebrauchtwagengarantie kauft, ist es nicht sehr vorteilhaft, dies mit der Entfernung zu tun. Die Nebenkosten sind einfach zu hoch, um die Fälle zu klären. Vielleicht ist ja nur ein Stein oder Nagel im Reifen...
    Vielleicht hat der Händler das Auto nur im Auftrag verkauft.... Zu viele Möglichkeiten
     
  10. #10 JuppiDupp, 25.08.2019
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    1.450
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    Hier greift der Spruch, wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

    Häää, ..... 8|
    Da die Anschlussgarantie sich um eine bei der Bestellung des Fahrzeugs gewählte/Integrierte Option handelt, ist sie an das Fahrzeug und nicht an den Halter gebunden. Auf welcher Rechtsgrundlage eine Bestehende Garantie/Anschlussgarantie eines Herstellers außer Kraft gesetzt wird, wenn das Fahrzeug von einem Händler verkauft wird erschließt sich mir nicht!
     
    r-u-s und Roadrunner30 gefällt das.
  11. Woledo

    Woledo

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    88
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI (81 kW) Joy MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Leider wurde hier nicht mitgeteilt, wie alt das in Rede stehende Fahrzeug ist, mithin ist unbekannt, ob noch Werks- oder eine Anschlussgarantie besteht. Der (gesetzliche) Anspruch auf Gewährleistung hat übrigens nichts mit irgendeiner Garantie zu tun...
     
  12. #12 JuppiDupp, 26.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2019
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    1.450
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    Ist im Prinzip richtig aber, die Leistung der Anschlussgarantie in der VW Gruppe ist gleichzusetzen mit dem gesetzlichen Anspruch auf Gewährleistung.

    Das spielt aber in dem Fall auch keine Rolle, es geht um die Aussage von Elektrobonzo.

    Nehmen wir mal Hypothetisch an, das ein Kunde seinen Auto nach einer Haltezeit von einem Jahr einem Händler in Zahlung gibt, der Händler es wiederum als Gebrauches Auto weiterverkauft, dann soll dieser Käufer nach Aussage von Elektrobonzo keinen Anspruch mehr auf Bestehende Gewährleistung oder Garantie haben.

    Eine Bestehende Herstellergarantie oder eine Bestehende Werks/Anschlussgarantie erlöschen doch nicht, nur weil ein Händler das Auto als Gebrauchtwagen weiter verkauft.

    Bei dieser Aussage komm ich aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus! Sie ist für mich, mit Verlaub gesagt gequirlte ....... ! :thumbdown:
     
  13. #13 nordwind, 26.08.2019
    nordwind

    nordwind

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    239
    So einfach ist das aber nicht. Ich wäre mir nicht sicher, ob der erste Satz bzgl. der Gleichsetzung stimmt, denn die Gewährleistung/Sachmängelhaftung ist ein Verbraucherschutzrecht im Verhältnis zwischen Käufer und Verkäufer und gesetzlich klar definiert. Die Garantie basiert hingegen auf den Garantiebestimmungen des Herstellers.

    Beim Weiter-Verkauf eines gebrauchten Produktes kann die Gewährleistung im Vertrag übertragen werden oder wird automatisch übertragen, wenn der Erstkauf nicht personalisiert war. In den AGB kann der Erstverkäufer aber eine Abtretung ausschließen, ob das dann immer gültig ist, weiß ich nicht.

    Was beim Weiter-Verkauf eines gebrauchten Produktes aus der Garantie wird, hängt vom Hersteller ab. Im Gegensatz zur gesetzlichen Gewährleistung ist die Herstellergarantie grundsätzlich eine freiwillige Leistung, und dementsprechend kann der Hersteller seine Garantiebedingungen ausgestalten, wie er möchte.Oft ist es eben so, daß nur der Erstkäufer einen Garantieanspruch hat. Verkauft der Erstkäufer das Produkt, ist die Garantie futsch.

    Ich vermute, bei einer zugesicherten oder zugekauften Anschlussgarantie wie der 5-Jahres-Garantie seitens Skoda dürfte die Garantie mit dem Auto auf den Zweitkäufer übergehen. Hier ist die Garantie ja nicht seitens des Herstellers freiwillig, sondern bezahlt worden oder als Bestandteil des Produktes mitverkauft worden.

    Bin aber kein Jurist, das ist nur mein sorgsam ungepflegtes Halbwissen.
     
  14. #14 Woledo, 26.08.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.08.2019
    Woledo

    Woledo

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    88
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI (81 kW) Joy MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    In der Regel ist es so, dass die Original Herstellergarantie bei Autos an das jeweilige Fahrzeug gebunden ist. Bei einer so genannten Anschlussgarantie oder bei einer Gebrauchtwagengarantie kenne ich es jedoch anders - nämlich dass die Garantie (-versicherung) an Fahrzeug und Besitzer gebunden ist. Wechselt dieser, muss dies dem jeweiligen Garantiegeber gemeldet werden.

    Genau so ist es. Unter welchen Bedingungen eine Garantie gilt, regelt der Garantiegeber in seinen Bestimmungen. Die gesetzliche Sachmängelhaftung/Gewährleistung ist dagegen im BGB geregelt und gilt für alle gleich.
     
  15. #15 JuppiDupp, 26.08.2019
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    1.450
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    @nortwind, @Woledo, .... Das ist im Grunde alles richtig was Ihr schreibt, bis auf, ......
    weil, ..... wir im Konkreten Fall bei der Anschlussgarantie von VW/Skoda sind! Und diese ist eben ausschließlich auf das Fahrzeug bezogen. Ich habe es beim Verkauf meines Fabia II erlebt, sie ist mit gewandert.

    Aber das ist ja auch nicht Gegenstand meines Beitrags, sonder die unrichtige Einlassungen von Elektrobonzo. Ich habe schon zich Verkaufsanzeigen von Händlern gelesen die unter anderem eine noch bestehende Garantie/Anschlussgarantie beworben haben!

    Darum habe ich geschrieben,
    "Bei dieser Aussage komm ich aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus! Sie ist für mich, mit Verlaub gesagt gequirlte ....... ! :thumbdown:"
     
  16. ED79

    ED79

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erding
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Combi DSG // Seat Leon ST FR DSG
    Hallo Gemeinde,
    das Fahrzeug ist Baujahr 09/2017 und ist jetzt 12500km gelaufen.
    Lt. den Fahrzeugpapieren bin ich wohl der 3. Halter, der 1.war ein Autohaus als Vorführwagen, der 2.ein älterer Herr welcher wohl aus gesundheitlichen Gründen auf einen SUV umgestiegen ist.
    Der 2. Besitzer hat beim Erwerb die 5 Jahres Garantie abgeschlossen gehabt, läuft also noch bis 2022.
    Muss aber da nochmal in meinen Unterlagen nachschauen.

    Heute hatte ich Probleme den Wagen überhaupt zu starten, die Bremse war irgendwie fest.
    Nach ein paar Sekunden hab ichs erneut versucht und dann gings..
    Das wummern, brummen ist mittlerweile fast permanent.. am lautesten allerdings wenn ich gas gebe..
    Mein Werstattbesuch musste ich aus zeitigen Gründen auf nächste Woche verschieben..
     
  17. #17 JuppiDupp, 26.08.2019
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    1.450
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    Schön, dann braust du dir erst recht keine Sorgen zu machen :thumbup:. Lass es abklären und beheben.

    Warum dein Händler aber bei einem zwei Jahre alten Auto TÜV/ASU neu gemacht hat, erschließt sich mir nun auch nicht wirklich. Neuwagen müssen erst nach drei Jahren zum ersten Mal zur Hauptuntersuchen u. zur ASU.

    Und noch eines, lass dich nicht verunsichern auch wenn ein noch so großer Unfug von diesem Eletrodinges geschrieben wird! ;)
     
  18. #18 nordwind, 26.08.2019
    nordwind

    nordwind

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    239
    Mensch Juppi,

    was habe ich denn im letzten Absatz anderes geschrieben? :whistling:
     
  19. ED79

    ED79

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erding
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Combi DSG // Seat Leon ST FR DSG
    Hallo Juppi,
    warum mein Händler TÜV/ASU gemacht hat verstehe ich zwar auch nicht aber ist schon ok, nehme ich natürlich gerne mit ;)
    Dann bin ich diesbezüglich schon etwas beruhigter.
    Trotzdem finde ichs schon sch.... wenn mein 1.Skoda gleich zu Beginn solche mucken macht..
     
  20. #20 nordwind, 26.08.2019
    nordwind

    nordwind

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    239
    Die Händler machen deshalb den TÜV neu, weil es verkaufsfördernd ist. Die Kunden mögen das. ;) Außerdem ist der Prüfer meist sowieso jede Woche im Haus und sie haben andere Konditionen als Privatleute.
     
Thema:

Skoda Fabia 3 Combi DSG brummt beim Gas geben.

Die Seite wird geladen...

Skoda Fabia 3 Combi DSG brummt beim Gas geben. - Ähnliche Themen

  1. Skoda Superb Empfehlungen um 10k? - UK

    Skoda Superb Empfehlungen um 10k? - UK: Hello, I am looking forward to your next car. Our company has an automatic estate version that I like to drive. Really big and comfortable, I'm...
  2. Tür Skoda Rapid

    Tür Skoda Rapid: Hallo, ich bin neu hier, also zunächst ein „Freundliches Hallo“ in die Runde. Ich habe folgendes Problem. Mir ist eine Dame in die rechte Seite...
  3. Privatverkauf Skoda Fabia 3 Cygnus Alufelgen Reifen 6Jx15 ET 38 185/60 Kumho

    Skoda Fabia 3 Cygnus Alufelgen Reifen 6Jx15 ET 38 185/60 Kumho: Hallo, Verkaufe hier die original Felgen+Reifen meines neuen Skoda Fabia 3. Es handelt sich also um 4 Stück. Die Reifen wurden nur ca 200 km zur...
  4. Privatverkauf Kühlmittelschlauch Air Intake-System 2.0T EA888 Gen 3

    Kühlmittelschlauch Air Intake-System 2.0T EA888 Gen 3: Verkaufe einen Neuen Kühlmittelschlauch. Diesen verbaut man, bei einer geänderter Ansaugung wo der Kühlmittelschlauch dann keine Befestigung mehr...
  5. Mein Fabia I Combi 6Y5 mit Autobett 200x90 cm

    Mein Fabia I Combi 6Y5 mit Autobett 200x90 cm: Hallo Leute, durch das Forum hier konnte ich als Hobbyschrauber schon die ein oder andere wichtige Info für mein Fahrzeug bekommen. Grund genug,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden