Skoda Fabia 3 Combi - CarPlay - Frage

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia III Forum" wurde erstellt von seeker, 11.10.2015.

  1. seeker

    seeker

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community.

    Wollte euch kurz etwas über meine Erfahrung mit dem Skoda 3 Combi erzählen und fragen ob ihr eventuell Tipps habt. Ich und meine Frau haben den neuen Fabia Combi Modell Jan. 2015 gekauft, ausgeliefert wurde er vor 3 Monaten.

    Also zuerst wollte ich wissen, ob ihr ab der Geschwindigkeit von 40KMh auch ein kurzes Klacken im Motorraum habt, was danach wieder verschwindet.
    Bisher sind wir eigentlich ganz zufrieden mit dem Auto. Leider wurde unsere anfängliche Euphorie ein wenig gebremst, weil das Auto kein CarPlay bzw. das iPhone unterstützt. Der Verkäufer riet uns vorher noch zu dem Fabia 3 Combi, da dies wohl das einzige Modell ist, was CarPlay Unterstützt. Dies ist leider nicht so. Habe Skoda schon eine E-Mail geschrieben, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    bevor ich und meine Frau den Skoda Fabia Kombi im Januar 2015 kauften, teilte uns der Skoda Händler mit, das dass iPhone bald Unterstützung bekommen werde.
    Deshalb haben wir uns ja für dieses Auto auch letztendlich entschieden. Verstehe ich das nun richtig, dass unser erst im Januar 2015 gekaufter Skoda, keinerlei Unterstützung für das iPhone erhält? Ich bin also gezwungen weiterhin beim Navigieren auf mein iPhone Display zu schauen, anstatt auf den integrierten Display im Auto?
    Seit Modelljahr 2016.. ist das im Jan 15 gekaufte Auto schon im Modelljahr 2016? Smartlink beinhaltet Apple CarPlay… nachrüsten nicht möglich. Warum konnte der Händler dann nicht direkt CarPlay verbauen lassen?

    Skoda Antworte:
    schön, dass sie sich an uns wenden.
    Eine Anbindungsmöglichkeit von Apple-Geräten wird es für die MirrorLink-Funktion vorerst nicht geben. Seit Modelljahr 2016 bietet ŠKODA optional die SmartLink-Funktion an. Diese beinhaltet MirrorLink, Android Auto und Apple CarPlay. Derzeit ist eine Nachrüstung in vorher gebaute Fahrzeuge leider nicht möglich.
    Aufgrund meiner bisher gemachten Erfahrungen, wird das wohl vorerst das letzte Auto von Skoda gewesen sein. Hätte der Verkäufer mit von Anfang an mitgeteilt, das der Wagen keine Unterstützung bekommt, wäre ich wohl eher nach BMW oder Audi gegangen. Für mich ist ein derartiger nicht Support von Mobilen Devices alles andere als Zukunftsorientiert. Hat jemand eventuell andere Infos zur Unterstützung? Skoda redet vom Modelljahr 2016.. Als wir die neue Version Jan 2015 gekauft haben, gab es das natürlich noch nicht. Irgendwie lächerlich.

    Danke im Voraus und liebe Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mike_73_muc, 11.10.2015
    mike_73_muc

    mike_73_muc

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi
    Werkstatt/Händler:
    AVP Autoland Plattling
    Kilometerstand:
    ca. 15000
    Hallo seeker:
    Die Werbung von skoda für diese neue Mirror Link Technik war für viele Kunden ein Grund sich für den neuen Fabia zu interessieren.
    Es war aber auch klar das gerade iPhone Nutzer erstmal nicht in den Genuss kommen würden dies zu nutzen.

    Erst nach einer Umstellung auf das sogenannte Modeljahr 2016 gab es optional smart link mit der Anbindung an das iPhone.

    Ihr habt den fabia mit dem Bolero inkl Mirror Link bestellt und zu dem Zeitpunkt gab es kein Apple Car play.
    Wenn euch der Verkäufer falsch beraten hat ist das ärgerlich aber ihr habt leider ein Model vor der Aktualisierung gekauft.

    Skoda würde ich dafür aber nur bedingt die Schuld geben.
     
  4. seeker

    seeker

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Naja so klar war es mir und meiner Frau nicht. Hatten schon andere Modelle abgelehnt, weil der Verkäufer meinte, dass diese es auf keinen Fall Unterstützen werden. Hätte der Verkäufer uns mitgeteilt, dass es bei dem auch nicht gehen wird und wir noch warten sollen, hätten wir das a) nicht gekauft und b) eventuell gewartet oder wären woanders hingegangen. Aber danke erst mal für deine Antwort.
    Weisst du eventuell was es mit dem kurzen klacken ab 40kmh auf sich hat?

    lg
     
  5. char

    char

    Dabei seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI Ambition
    Kilometerstand:
    läuft
    Zu dem Klacken gab es hier schon mal einen Thread: http://www.skodacommunity.de/threads/klacken-im-pedalbereich-bei-40-km-h.99965/
    Was es aber genau damit auf sich hat, ist glaub ich noch nicht geklärt.

    Ich war anfangs auch etwas verwundert über das Geräusch, dachte zuerst, es kam durch das Überfahren einer Kastanie o.ä., die dann irgendwo an den Unterboden oder in den Radkasten gesprungen ist. Hört sich ja ähnlich an. Aber das Klacken tritt reproduzierbar in einem bestimmten Moment kurz nach Fahrtbeginn auf.
    Würde mich ebenfalls interessieren.
     
    seeker gefällt das.
  6. #5 NCC1701CH, 11.10.2015
    NCC1701CH

    NCC1701CH

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Laufen BL
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Style Limousine (TDi 190PS 4x4)
    Kilometerstand:
    1
    - Welche Navisoftware nutzt du denn auf dem iPhone (nur sehr wenige Apps sind von Apple für CarPlay freigegeben)?
    - Verbindung via bluetooth/HFP stellt keine Option dar?
     
  7. seeker

    seeker

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis Char!
    Ich nutze ganz normal die Apple Karten. Sowas wie Navigon oder Here Maps nutze ich schon lange nicht mehr. Es ist ja nicht allein das Navigieren.
    Ich höre Musik über mein iPhone und kann Spotify z.B nicht vernünftig nutzen. Wenn ich auf Weiter am Lenkrad drücke, geht er immer wieder in meine iPhone Mediathek rein und spielt die Musik da und nicht von Spotify. Es sind also viele kleine Dinge die mich nerven.
     
  8. #7 dathobi, 11.10.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.261
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    War es nicht so das es der berühmte Bremsenselbsttest ist?
     
    seeker gefällt das.
  9. char

    char

    Dabei seit:
    03.07.2015
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI Ambition
    Kilometerstand:
    läuft
    Stimmt, das wurde vermutet, da es das ja auch bei verschiedenen anderen Modellen (auch anderer Hersteller gibt). War mir jetzt aber nicht ganz sicher, ob das beim neuen Fabia ebenfalls die Herkunft des Geräusches ist.
     
    seeker gefällt das.
  10. #9 NCC1701CH, 11.10.2015
    NCC1701CH

    NCC1701CH

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Laufen BL
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Style Limousine (TDi 190PS 4x4)
    Kilometerstand:
    1

    Das ist in der Tat ärgerlich.
    (Spotify? Iiihhh... Da verlumpt ein jeder Komponist und Interpret!)
     
    seeker gefällt das.
  11. #10 Galaxie, 11.10.2015
    Galaxie

    Galaxie Guest

    @seeker >
    ..das Klacken ist m.M. nach das automatische Autoverschließ-Geräusch nach dem Wegfahren. Hat mich anfangs auch irritiert, war aber durch diese Erklärung beruhigend.
    Gruß vom Rudolf
     
    seeker gefällt das.
  12. #11 dathobi, 11.10.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.261
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Und was genau soll das sein?
    Mit Sicherheit nicht dein angedachtes Auto-Lock was die Türen ab 15 Km/h verriegelt!
    Das hier angesprochene Geräusch kommt aus dem Motorraum...
     
    seeker gefällt das.
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 bariphone, 11.10.2015
    bariphone

    bariphone

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    Pfunds/ Tirol
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 1.2TSI 81KW Style Austria und Skoda Fabia 1.0MPI 55KW Ambition Austria
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Falch Zams/Landeck
    Kilometerstand:
    FABI 1- 31500| FABI 2- 750
    Das ist der ABS Selbsttest. alles gut.
     
    char und seeker gefällt das.
  15. seeker

    seeker

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt gibt es ja Apple Music und ich muss nicht mehr auf Spotify zurückgreifen.
     
Thema:

Skoda Fabia 3 Combi - CarPlay - Frage

Die Seite wird geladen...

Skoda Fabia 3 Combi - CarPlay - Frage - Ähnliche Themen

  1. MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi

    MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi: Hallo , mein Händler meinte gestern wenn mein Skoda superb kombi in der KW 11 im Jahr 2017 gebaut wird könnte es sogar sein das es schon das MJ...
  2. Privatverkauf Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17"

    Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17": Hallo zusammen, Ich habe von meinem verkauften Octavia RS 1Z noch meinen Winterradsatz übrig. Keine Beschädigungen. Dieser passt problemlos bei...
  3. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  4. Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger

    Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger: Hallo liebe Gemeinde, hat von euch zufällig jemand den Heckkupplungsträger von mft "cargo 2 family für 4 Fahrräder"? Wir würden gern wissen,...
  5. Privatverkauf Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3

    Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3: Verkaufe Original Zubehör - Edelstahl Pedalblenden-Set für aktuellen SuperB 3 Preis 50,- mit Versand neu und unbenutzt, sowie...