Skoda Fabia 2 RS Tuning

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Aleahs-Papa, 09.02.2012.

  1. #1 Aleahs-Papa, 09.02.2012
    Aleahs-Papa

    Aleahs-Papa

    Dabei seit:
    21.08.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich suche schon überall Tuningteile für den RS aber man findet kaum etwas.
    Denke dabei nicht an Spoiler, Schweller etc. sondern eher Technisches Tuning wie Domstreben, Auspuffanlagen, etc.
    Was ich gefunden habe ist HG-Motorsport und MTM Tuning.
    Ich hoffe das es auf HG Motorsport demnächst ein Update gibt und man noch mehr Teile für den RS bekommen kann nebst Preisen.

    Auf MTM Tuning wird ein Leistungs + für den RS angeboten durch einen Eingriff ins Steuergerät.
    Macht aus 180 PS mit 250 nm 205 PS mit 300 nm. MTM schreibt dazu:" Die Lebensdauer der Motoren entspricht dem Serienniveau"
    Ist so etwas sinnvoll?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Akkroma, 09.02.2012
    Akkroma

    Akkroma

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS - 1.4 TSI - 180 Ps
    Kilometerstand:
    108000
    zu HG kann ich dir sagen, einfach anrufen und nachfragen :)

    die machen viel möglich

    Gruß Andy
     
  4. #3 Phantom II, 09.02.2012
    Phantom II

    Phantom II

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flintsbach am Inn 83126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    tba
    Kilometerstand:
    25000
    Die grosse Frage ist, was ist Serienniveau? Es haben ja mittlerweile einige der frühen F² RS Besitzer, zum Teil bereits neue Motoren. Man scheint die Problematik aber mittlerweile im Griff zu haben. Soviel dazu. Der GF von MTM kommt aus der AUDI Motorenentwicklung und war massgeblich an der Entwicklung der UR-QUATTRO Motoren beteiligt (habe 3 Stück selber gefahren, 2 Normale und Einen kurzen (S1) und hab nie Probleme mit den Motoren gehabt) und die Jungens da, wissen schon was sie tuen. Ob das sinnvoll ist, kannst nur Du alleine für Dich selbst entscheiden. Wir haben für den Unserigen ein extra MSTG, was in der Form hochgepuscht wurde und bisher fluppt's ohne Probleme (haben das original STG noch, können also immer wieder problemlos zurückrüsten. Ist allerdings eine Kostenfrage und daher geht z. B. ABT einen etwas anderen Weg, der aber auch zu empfehlen ist), aber wie schon gesagt, entscheiden musst Du selbst. Kann Dir kein Tuner abnehmen und keine community.
     
  5. #4 Speedfire, 09.02.2012
    Speedfire

    Speedfire

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weiden i.d.Opf
    Fahrzeug:
    Fabia II RS Combi
    Kilometerstand:
    24000
    .... habe aber gehört , das das DSG nicht wirlich mit Drehmoment-Zuwachs zurechtkommt, und mit der trockenen Version nur bis 250 Nm ausgelegt sei. Außerdem ist die Garantie weg !!!!
     
  6. #5 Aleahs-Papa, 09.02.2012
    Aleahs-Papa

    Aleahs-Papa

    Dabei seit:
    21.08.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Das ist klar, das mir niemand die Entscheidung abnehmen kann. ABER da ich nicht vom Fach bin, kann man sich ja Meinungen von anderen kompetenten Usern einholen, und vielleicht hat der Eine oder Andere schon diverse Erfahrungen gesammelt.
    Aber ich denke mal das ich zuerst in eine Edelstahlanlage ab Kat von HG Motorsport investieren werde.
    Ich habe mal gehört, das bei Turbomotoren es zu einem Leistungs + kommen kann, wenn man auf Edelstahlanlage umbaut.
    Kann das jemand bestätigen?
    Also ich meine damit den größeren Durchmesser der Rohre, nicht das Metall an sich.
     
  7. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Edelstahlanlage hört sich mal gut an.
    Aber: Was soll sich da in der Leistung ändern, wenn an der Anlage nichts anders ist, als das Metall - also Normalstahl gegen Edelstahl?
    Ich sage mal, das kann gar keine Leistungsplus bringen.
     
  8. #7 Lutzsch, 09.02.2012
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Eine rückstaureduzierte Auspuffanlage sowie eine Auspuffanlage mit größerem Innendurchmesser lassen bei Turbomotoren eine Leistungssteigerung erzielen. Dabei sollte man trotz allem nicht zu viel erwarten. Wobei der Turbomotoren dann in dem oberen Drehzahlband freier „durchatmen“ kann und williger nach oben dreht.
    Ob V2A, V4A oder stink normaler Stahl spielen dabei keine Rolle. Nicht allein die Verwendung von Edelstahl führt zu einem Leistungszuwachs.
    Die meisten Edelstahlanlagen habe dabei aber meist einen größeren Durchmesser, in der Regel 2,5‘‘ aufwärts.
     
  9. #8 -Robin-, 09.02.2012
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000

    Beim 180PS gehen ca 212-215PS @ 300...310NM. Der Motor ist robust und haltbar. Downpipe und AGA entlasten das System deutlich und bringen obenraus noch mal 1...2...xxPS ;)
     
  10. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Die Serienleistung des 1.4 TSI streut ja teilweise schon über 190 PS. 215 PS sind dann sehr moderat. Hier limitiert wohl das DSG einen merklicheren PS-Zuwachs
     
  11. #10 -Robin-, 09.02.2012
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    SerienStreuung ist bei den Angaben immer aussen vor. Von der Programmierung nimmt man ja nichts weg um dann "nur" die genannten Daten zu erreichen. Wenn er ggf sogar mehr hinterher haben sollte, ist es ja ein super Bonus. Und kostenfrei ;)
     
  12. Nieli

    Nieli

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    genau, das 7-Gang DSG ist für 250 Nm ausgelegt:

    [Link entfernt]

    MfG. Nieli

    also in der Suchmaschine mal für "Selbststudienprogramm 390" (das beschreibt das 7-Gang DSG) mal Folgendes eingeben:

    SSP390

    ....der erste Treffer ist es dann
     
  13. #12 -Robin-, 10.02.2012
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Das Getriebe ist für Fahrzeuge bis 250NM. Das ist weder die Freigabe noch das was es wirklich kann...

    Und den Link würde ich raus nehmen. Nur weil etwas im Internet zu finden ist, ist es damit gleich LEGAL.
     
  14. #13 Richter86, 10.02.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Wie viel kann denn dann das Getriebe?
     
  15. #14 Speedfire, 10.02.2012
    Speedfire

    Speedfire

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weiden i.d.Opf
    Fahrzeug:
    Fabia II RS Combi
    Kilometerstand:
    24000
    laut den freundichen und Skoda mit Trockenkupplung 250 Nm
     
  16. #15 Richter86, 10.02.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Das weis ich ja, aber Robin schrieb ja dies:

    Daher würde es mich interessieren woher er diese Kenntnis hat. Eigene Langzeittests? Interne VW Dokumente? Oder was auch immer.
     
  17. #16 dünnbrettbohrer, 10.02.2012
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Tatsächlich profitieren Turbomotoren von einer widerstandsarmen AGA deutlich mehr als Sauger. Genau aus diesem Grund hat der Fabia RS serienmäßig eine solche! Sehr viel mehr als Lärm und evtl. 5% mehr Leistung (wenn überhaupt) ist also durch eine AGA (gerade beim Fabia RS) nicht zu erwarten, auch wenn sie von Turbo bis Endrohr 100 mm hat. Ganz zu schweigen von der Einstufung in eine Schadstoffklasse. Besser als Euro IV dürfte mit einem 100-Zeller nicht zu erreichen sein.

    Btw. ist Euch schon aufgefallen, dass beim Kombi um das Maß der Karosserieverlängerung ein längerer Endtopf drunter passt. Da könnte man den RS bei gleicher Leistung evtl. sogar etwas leiser machen!

    Und warum man sich ausgerechnet ums Getriebe Sorgen macht, versteh ich auch nicht. Man riskiert ja schon, ohne Garantieanspruch den Motor mit Tuning zu verheizen und aufs Getriebe käms dann auf einmal an?

    Entweder hab ich die Kohle, für ein paar PS die wesentliche Teile des Antriebs dem Risiko der Schrottpresse auszuliefern, oder ich lass es ganz. Wer glaubt irgend ein Tuning wäre irgendwie sicher, hat den Bezug zur Realität verloren. Es kann einem ja ohne weiteres die serienmäßigen Teile zerlegen - das kommt vor. Wenn das zeitlich und sachlich innerhalb der Garantie geschieht hat man schon genug Ärger und man weiss trotz allem nicht auf wie viel von dem Schaden man letztlich sitzenbleibt. Da kann man sich vorstellen was die Tuner im Schadensfall leisten (auch solche, die eine Garantie anbieten).

    Ich will hier um Gottes Willen niemanden sein Projekt vergraulen. Aber ich war in dieser Hinsicht auch mal ein Heißsporn und weiß, was es bedeutet gerade mit der ganzen zusammengerafften Kohle ein Fahrzeug aufgebaut zu haben und dann macht es "puff". Dann kann man die Möhre abmelden und zwei Jahre auf Ersatzteile sparen, oder das Gerät mit altem billigen Krempel vom Schrott wieder aufbauen.

    Trotzdem wünsch ich jedem der ein Tuning des RS in Planung hat viel Erfolg
     
  18. r__h

    r__h

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Teesdorf
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    www.geigner.at
    Kilometerstand:
    35000
    laut den beiden Chiptunern (in Ö), die ich gefragt habe:

    320 Nm maximal
    und
    260 km/h maximal (wegen Schmierung)

    daher wird auch bei allen Tunern, die ich im Internet so gefunden habe, das Drehmoment nach Tuning auf 300-310 Nm begrenzt.

    Darüber hinaus hilft nur, das DSG-7 zu "modden" (wie auch immer das geht, damit habe ich mich nie befasst) oder auf ein DSG-6 zu tauschen, weil das nicht trocken läuft.

    www.chipfactory.at (der heißeste, meiner Kandidaten), gibt für den RS 225PS/310Nm an ... das klingt auf den ersten Blick mal ziemlich brachial 8o
     
  19. #18 Richter86, 11.02.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Naja. Ich weis ja nicht ob ich lieber den Chiptunern vertrauen würde, die natürlich Sachen verkaufen wollen. Oder den Ingenieuren die das Getriebe entwickelt haben. Die haben gesagt man solle das Getriebe bloß nicht noch mehr belasten. Mit 250Nm ist es schon ganz gut ausgereizt.
    Wenn es wirklich angeblich dauerhaft bis zu 310Nm aushalten soll, wieso baut es VW dann nicht in Fahrzeuge die mehr als 250Nm auf die Straße bringen? Ich meine es gibt sogar einen Motor der in Verbindung mit DSG bei den Nm gedrosselt ist, mit Handschalter hat der selbe Motor mehr Nm.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. r__h

    r__h

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Teesdorf
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    www.geigner.at
    Kilometerstand:
    35000
    ja so wirklich unabhängig ist ein Chiptuner nicht, wohingegen VW auch nicht ganz neutral sein wird, weil sie vielleicht nicht wollen, dass man das DSG außerhalb der eigenen Mauern so hochzüchtet. Ich hab mal in den UK-Foren gestöbert, ist schon bisschen her, dort war aber auch immer von etwa 300 Nm die Rede. Eine wirklich offizielle Aussage gibts wohl nicht, oder doch?
     
  22. #20 Richter86, 11.02.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Ich hab mit zweien der Entwickler persönlich gesprochen. Ich weis nicht wie viele insgesamt daran beteiligt sind, aber ich denke noch einige weitere.

    Ich glaube nicht das die in einem mehr oder weniger privatem Gespräch was davon hätten mir das so zu erzählen wenn es nicht so wäre. Verhindern können sie es doch eh nicht das einige daran "rumschrauben".

    Vor allem beim RS, wo es ja schon mehr oder weniger einige Probleme mit dem Motor gibt werde ich die Finger vom chippen lassen, auch wenn es schon reizt und es mein erster Wagen wäre der nicht gechippt wird.

    Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. Allein schon der Verlust der Garantie ist für mich ein KO-Kriterium.
     
Thema: Skoda Fabia 2 RS Tuning
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fabia 5j rs tuning

    ,
  2. skoda fabia rs mehr leistung

    ,
  3. fabia 2 rs mtm

    ,
  4. fabia 2 rs leistungssteigerung,
  5. fabia 2 rs motor chip,
  6. skoda fabia rs mehr ps?,
  7. skoda fabia 5j tuning motor,
  8. fabia rs tuning,
  9. skoda fabia rs abt,
  10. fabia rs leistungssteigerung,
  11. skoda fabia 2 rs tuning,
  12. skoda fabia rs tuning teile
Die Seite wird geladen...

Skoda Fabia 2 RS Tuning - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  3. Privatverkauf 4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W

    4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W: Hallo, Biete hier einen Satz Sommerreifen von Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W Reifen sind vom Neuwagen abgezogen, sind nur zwischen Händler...
  4. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  5. Fabia II Suche 2 Din Fach und Radio gebr.

    Suche 2 Din Fach und Radio gebr.: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...