Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten.

Diskutiere Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, mein Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj. 2009; ist in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Alle Sicherungen und Relais...
  • Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Beitrag #1

Alois0707

Dabei seit
20.02.2023
Beiträge
7
Zustimmungen
3
Hallo,
mein Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj. 2009; ist in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Alle Sicherungen und Relais sind in Ordnung.
Ausgefallen ist:
1. zeigt keine Temperatur vom Motor an.
2. Tankanzeige ausgefallen.
3. Kontrolllampen KI ausgefallen. Keine Ölkontrolllampe oder Fernlicht oder Abblendlicht Kontrolllampe funktioniert usw.

was geht ist:
1. Kilometeranzeige (Bisher gefahrene Kilometer gesamt)
2. Pixeldisplay zwischen Tacho und Drehzahlanzeige (Zeigt geöffnete Tür an)

ob analoger Tacho oder Drehzahlanzeige funktioniert kann ich nicht sagen, da ich nicht darauf geachtet habe, als es ausging.

Mein Auslesegerät sagt mir, dass ich die Zündung einschalten soll. Ist aber an.

Kann es eventuell sein, dass eine Sicherung in der Instrumententafel ausgelöst hat. So wie ich gelesen habe, befindet sich in der Instrumententafel auch die Wegfahrsperre bzw. der Schlüsselcode.

Was kann ich als EAE-Elektriker noch alles messen, um den Fehler einzukreisen. Soll ich den Tacho ausbauen. Wo muss ich nach schauen?

Habe das Auto gebraucht gekauft und bin 5 mal damit gefahren (Höchstens 150km).

Über eine Antwort, von erfahrenen Schraubern, würde ich mich freuen.
 
  • Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Beitrag #2
Rattenfaenger

Rattenfaenger

Dabei seit
28.03.2018
Beiträge
295
Zustimmungen
345
Ort
RLP
Fahrzeug
Fabia II
Werkstatt/Händler
Steinhardt Winningen
Kilometerstand
174000
Leg bitte mit einem Starthilfekabel eine provisorische, belastbare Zusatzmasseverbindung zwischen Batterie-Minus und Motor-Getriebeblock und prüfe dann weiter. So schließt du eine vergammelte Masseverbindung, die in dem Fahrzeugalter schon mal vorkommen kann, einigermaßen sicher aus.
 
  • Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Beitrag #3

KäptnBlaubär

Dabei seit
05.10.2013
Beiträge
159
Zustimmungen
18
Fahrzeug
Superb Kombi 1.4 TSI, Baujahr 2015 ; Fabia Kombi 1.4, Baujahr 2013
Wie schon geschrieben, Masseverbindung prüfen.
Bitte die Sicherungen nicht visuell prüfen sondern alle durchmessen. Sowohl die im Fahrzeuginneren als auch die unter der Motorhaube.
Ich vermute du wirst da irgendwo etwas finden.
 
  • Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Beitrag #4

Alois0707

Dabei seit
20.02.2023
Beiträge
7
Zustimmungen
3
Wie schon geschrieben, Masseverbindung prüfen.
Bitte die Sicherungen nicht visuell prüfen sondern alle durchmessen. Sowohl die im Fahrzeuginneren als auch die unter der Motorhaube.
Ich vermute du wirst da irgendwo etwas finden.
Hallo KäptnBlaubär,
danke für den Tipp mit dem Massekabel! Sicherungen sind natürlich mit einem Messgerät überprüft wurden. Die Relais habe ich mit Fremdspannung angesteuert und die Kontakte wurden getestet, auch die Wechsler. Da der Anlasser perfekt schnurrt, glaube ich nicht an einen Massefehler.

Der Anlasser dreht wie neu, aber der Fabia 2 startet nicht. Der analoge Teil, der Instrumententafel und die Kontrollleuchten Instrumententafel, sind ausgefallen. Wie funktioniert die Abfrage des Schlüsselcodes für die Wegfahrsperre?
Finde ich aber heiß, dass der Motor in voller Fahrt, wegen eines defekt in der Instrumententafel, stehen bleibt. Könnte ja auch auf der Überholspur, auf der Autobahn, passieren.
 
  • Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Beitrag #5
MrSmart

MrSmart

Dabei seit
13.12.2014
Beiträge
5.476
Zustimmungen
1.616
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Fabia² RS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus
Kilometerstand
130000
Fangen wir mal von vorne an.
Mit welchem Diagnosegerät hast Du versucht Dein Fahrzeug auszulesen?
Hast Du die Spannungsversorgung am OBD-Anschluß geprüft? 1x Plus & 2x Masse, wobei die Anzahl der Masseanschlüsse variieren kann.

obdbuchse_Kopie-b48d999350908096.jpg


Nachtrag:
Laut Baujahr kommt die Spannung für PIN 16 von der Sicherung 22 (7,5A) im Fahrerfußraum. Liegt an der Sicherung 22 überhaupt Spannung bei eingeschalteter Zündung an?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Beitrag #6

KäptnBlaubär

Dabei seit
05.10.2013
Beiträge
159
Zustimmungen
18
Fahrzeug
Superb Kombi 1.4 TSI, Baujahr 2015 ; Fabia Kombi 1.4, Baujahr 2013
Schade das du keine defekte Sicherung gefunden hast.
Mein Gedanke war das die Spannungsversorgung für das Steuergerät bzw. das KI unterbrochen ist.
Natürlich kann es auch sein das da etwas abgeraucht ist aber das kommt ja eher selten vor.
Hast du überhaupt noch irgendwo Klemme 15?
Ich gehe davon aus das du den Ersatzschlüssel schon ausprobiert hast.
 
  • Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Beitrag #7
MrSmart

MrSmart

Dabei seit
13.12.2014
Beiträge
5.476
Zustimmungen
1.616
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Fabia² RS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus
Kilometerstand
130000
Wenn das Kombiinstrument defekt ist, müsste er dann nicht noch Zugriff auf die restlichen Steuergeräte bekommen?
 
  • Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Beitrag #8

Alois0707

Dabei seit
20.02.2023
Beiträge
7
Zustimmungen
3
Danke für die vielen Informationen,
habe jetzt was gefunden und zwar ist eine defekte Sicherung auf Steckplatz 16. Im Bordhandbuch steht aber das dieser Platz nicht belegt sei. Das ist aber schon hinterhältig diese Information. Habe eine andere 5A Sicherung hineingesteckt die dann gleich wieder durchbrannte, aber es tat sich was am Auto.

1. Ich benutze OBD eleven pro als Lesegerät.
2. Was steckt hinter der Sicherung Nr. 16, Fabia 2, 16V, Bj 2009? (Handbuch nicht belegt)

Über die vielen und hilfreichen Antworten bedanke ich mich sehr.
 
  • Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Beitrag #9
MrSmart

MrSmart

Dabei seit
13.12.2014
Beiträge
5.476
Zustimmungen
1.616
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Fabia² RS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus
Kilometerstand
130000
Laut meinen Unterlagen soll die Sicherung 16 in der Tat nicht belegt sein. :huh:
Hat da jemand eine zusätzliche Wegfahrsperre eingebaut? Löse mal den Sicherungskasten, aus der Erinnerung sind es nur zwei Schrauben und verfolge, wenn möglich, mal das Kabel von der Sicherung 16.

Mir kam gerade noch eine Idee, vielleicht ist Dein 2009 bereits schon ein Modelljahr 2010. Denn da ist die Sicherung 16 wie folgt belegt. ;)
 

Anhänge

  • _20230221_145354.JPG
    _20230221_145354.JPG
    58,7 KB · Aufrufe: 37
  • Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Beitrag #10

KäptnBlaubär

Dabei seit
05.10.2013
Beiträge
159
Zustimmungen
18
Fahrzeug
Superb Kombi 1.4 TSI, Baujahr 2015 ; Fabia Kombi 1.4, Baujahr 2013
Okay, also doch nicht alle Sicherungen durchgemessen. :D

Laut meinen Handbuch wäre die Sicherung Nummer 16 elektro hydraulische Servolenkung aber mein Fabia ist auch von 2013. Ausserdem würde ich vermuten das bei mir auch mehr als 6A drin stecken, kann ich aber gerade nicht überprüfen.
 
  • Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Beitrag #11

Alois0707

Dabei seit
20.02.2023
Beiträge
7
Zustimmungen
3
Fehler gefunden! Nach einer Reparatur am Motor, durch einen KFZ-Mechaniker, wurde der Stecker von der Hydraulikpumpe Servo, nicht korrekt aufgesteckt. Das hatte zur Folge, dass die Sicherung 16 5A durchbrannte. In dem Handbuch zu diesem Auto steht an dieser Stelle, dass dieser Steckplatz 16 nicht belegt sei. Laut Internet war der Steckplatz aber belegt. Wir haben dann den Stecker an der Pumpe geprüft und haben feststellen müssen, dass er nicht korrekt verriegelt wurde. Auto geht jetzt wieder an.
 
  • Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Beitrag #12
MrSmart

MrSmart

Dabei seit
13.12.2014
Beiträge
5.476
Zustimmungen
1.616
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Fabia² RS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus
Kilometerstand
130000
@KäptnBlaubär
Wenn in Deinem Handbuch für die Sicherung 35 die Zuordnung Zündschloss drin steht, dann mache Dir mal den Spaß und ziehe sie einfach mal raus. :D Für die Nachtfahrt solltest Du sie aber wieder mitnehmen.
 
  • Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Beitrag #13

KäptnBlaubär

Dabei seit
05.10.2013
Beiträge
159
Zustimmungen
18
Fahrzeug
Superb Kombi 1.4 TSI, Baujahr 2015 ; Fabia Kombi 1.4, Baujahr 2013
Fehler gefunden! Nach einer Reparatur am Motor, durch einen KFZ-Mechaniker, wurde der Stecker von der Hydraulikpumpe Servo, nicht korrekt aufgesteckt. Das hatte zur Folge, dass die Sicherung 16 5A durchbrannte. In dem Handbuch zu diesem Auto steht an dieser Stelle, dass dieser Steckplatz 16 nicht belegt sei. Laut Internet war der Steckplatz aber belegt. Wir haben dann den Stecker an der Pumpe geprüft und haben feststellen müssen, dass er nicht korrekt verriegelt wurde. Auto geht jetzt wieder an.
Nur für mein Verständnis, die Sicherung 16 ist bei dir ebenfalls für die Servopumpe?
Diese ist durchgebrannt und dadurch dein Fahrzeug zum Erliegen gekommen? Das finde ich ja schon ziemlich hart.
Oder konnte ich irgendwo nicht ganz folgen?
 
  • Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Beitrag #14
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.780
Zustimmungen
6.179
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
  • Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Beitrag #15

Alois0707

Dabei seit
20.02.2023
Beiträge
7
Zustimmungen
3
In meinem Bordhandbuch von Skoda steht für den Sicherungsplatz 16 nicht belegt drin. Im Bild unterhalb der Stecker war nicht korrekt arretiert.
Skoda_Fabia2.jpg
 
  • Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Beitrag #16

KäptnBlaubär

Dabei seit
05.10.2013
Beiträge
159
Zustimmungen
18
Fahrzeug
Superb Kombi 1.4 TSI, Baujahr 2015 ; Fabia Kombi 1.4, Baujahr 2013
Wieso? Da steht ja auch deutlich (unter anderem) das Motorsteuergerät mit dran.
Bei mir steht das leider nicht dabei, ich hab nur die Elektro hydraulische Lenkhelfpumpe da stehen. Natürlich kann die Sicherung auch für deutlich mehr Dinge zuständig sein, ist sie ja definitiv auch.
Ich war zusätzlich vorhin auch noch falsch abgebogen, da ich verwundert über die 5A Sicherung war aber die ist ja auch nur für die Ansteuerung der EHPS und nicht für den Laststrom.
In meinem Bordhandbuch von Skoda steht für den Sicherungsplatz 16 nicht belegt drin. Im Bild unterhalb der Stecker war nicht korrekt arretiert. Anhang anzeigen 228501
Das ist doch das ABS Modul und nicht die EHPS, oder sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht.
 
  • Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Beitrag #17

Alois0707

Dabei seit
20.02.2023
Beiträge
7
Zustimmungen
3
Ja ist das ABS-Modul. Leider ist heute wieder die Sicherung auf Platz 16 durchgebrannt.
Kann mir jemand sagen, was auf diesem Platz 16 alles abgesichert wird.
Genaue Daten vom Fabia 2; 1,4l; combi; 86PS, Baujahr 2009;
Typ: 545 3G4
Motorkb.: BXW
TMBHC25J
Laut beiliegendem Handbuch ist dieser Platz nicht belegt.
Ich habe feststellen müssen, dass ganz unterschiedliche Belegungen im Internet zu dem Fabia 2 gelistet wird.
Was verbirgt sich genau zu diesem Typ hinter der Sicherung 16. Sind die 5A überhaupt korrekt?
Über eine Antwort würde ich mich freuen.
 
  • Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Beitrag #18
MrSmart

MrSmart

Dabei seit
13.12.2014
Beiträge
5.476
Zustimmungen
1.616
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Fabia² RS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus
Kilometerstand
130000
Ja, die 5A Sicherung ist korrekt.
Jetzt heißt es Stück für Stück eines der oben aufgeführten Steuergeräte abziehen und schauen, ob das Problem weiterhin vorhanden ist. Oder eine 10A Sicherung rein und hoffen. :D
 
  • Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Beitrag #19

KäptnBlaubär

Dabei seit
05.10.2013
Beiträge
159
Zustimmungen
18
Fahrzeug
Superb Kombi 1.4 TSI, Baujahr 2015 ; Fabia Kombi 1.4, Baujahr 2013
Ja, die 5A Sicherung ist korrekt.
Jetzt heißt es Stück für Stück eines der oben aufgeführten Steuergeräte abziehen und schauen, ob das Problem weiterhin vorhanden ist. Oder eine 10A Sicherung rein und hoffen. :D

Wenn ich es richtig verstehe dann passiert das Ganze nur währen der Fahrt oder ist die zweite Sicherung auch ohne fahren heraus geflogen?
Wenn es nur beim Fahren ist vermute ich mal irendwo einen Kabelbruch der in bestimmten Situationen einen Kurzschluss verursacht. Das ist jetzt leider eine echte Sucherei aber da hilt nur alle Kabel und Stecker prüfen die irgendwas mit der Sicherung 16 zu tun haben können.
Den Stecker vom ABS Modul hattet ihr ja schon in der Hand, damit könnte man ja mal anfangen.
 
  • Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. Beitrag #20
Onebitwonder

Onebitwonder

Dabei seit
29.08.2009
Beiträge
60
Zustimmungen
8
Ort
Köln
Fahrzeug
Fabia² 1.4
Moin! Habe auch einen Fabia 2 mit BXW-Motor. Baujahr 2009 (Erstzulassung im November), aber meiner zählt schon zum Modelljahr 2010, wie ich irgendwann mal beim Ersatzteilesuchen und Entschlüsseln der FIN herausgefunden habe. Vielleicht ist das Handbuch von Alois0707 nicht das original mit dem Wagen ausgelieferte oder zum Wechsel des Modelljahres wurde zeitweise noch das alte Handbuch ausgeliefert.

Meiner ist ein Importfahrzeug und im originalen, holländischen Handbuch steht bei Sicherung 16:
"Elektrohydraulische stuurbekrachtiging, motorregelapparaat - benzinmotor"
oder übersetzt:
Elektrohydraulische Servolenkung, Motorsteuergerät - Benzinmotor. Abgesichert mit 5A.

VG
 
Thema:

Skoda Fabia 2 Kombi; 1,4L; 86PS; Bj 2009; in voller Fahrt ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten.

Oben