Skoda Fabia 2, 1.2 TSI Steuerkette Wechsel bei 138.000 km

Diskutiere Skoda Fabia 2, 1.2 TSI Steuerkette Wechsel bei 138.000 km im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Skoda Community, nach Inspektion und Hauptuntersuchung für meinen Skoda Fabia habe ich die Info bekommen, dass ein paar Dinge zeitnah...

Derreo

Dabei seit
22.06.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Skoda Fabia 2, 1.2 TSI, Baujahr 2013
Kilometerstand
138.000
Hallo liebe Skoda Community,

nach Inspektion und Hauptuntersuchung für meinen Skoda Fabia habe ich die Info bekommen, dass ein paar Dinge zeitnah gemacht werden müssten. Ich wollte daher mal nachhorchen, ob hier vielleicht jemand Erfahrungswerte hat, ob sich die Reparaturen mit 138.000 gelaufenen Kilometern noch lohnen.

Zu meinem Fabia:
- Skoda Fabia 2 (cool fresh edition)
- Baujahr 2013
- Motorisierung: 1.2 TSI, 86 PS
- 138.000 km Fahrleistung
- Scheckheft gepflegt, auch wenn wir hier und da kleine Sachen selber gemacht haben

Habe das Fahrzeug als Tageszulassung damals beim Händler gekauft. Nun sind laut Werkstatt folgende Reparaturen notwendig:

- Steuerkette wechseln (der Motor heult beim Start einmal etwas lauter auf und regt sich dann relativ schnell ab. Ein Rasseln im Motorraum checke ich morgen gegen, sobald ich das Fahrzeug abgeholt habe) Kostenpunkt geschätzt bei ca. 800€ (ggfs kann ich das mit meinem Dad/Hobby KFZ Mechaniker wechseln, Videos dazu habe ich schon gefunden)
- Beide Querlenker eingerissen, diese müssten zusammen mit den Traggelenken gewechselt werden
- Stoßdämpfer hinten: Anschlagdämpfer müssen gewechselt werden, Kostenpunkt mit Querlenkern bei der Werkstatt: 750 €
- Batteriewechsel bald notwendig, das können wir jedoch selber machen

TÜV hat das Fahrzeug erhalten, nun stellt sich mir nur die Frage, ob sich die vielen Reparaturen & Kosten noch lohnen, man kann die verbleindende Laufleistung schwer einschätzen.

Habt vielen Dank für jegliche Antworten / Erfahrungswerte ;)

Liebe Grüße!
 

Skoda742

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
897
Zustimmungen
221
Hallo,

wenn Ihr das selber reparieren könnt, wäre das auf jeden Fall deutlich günstiger.
Würde erst mal schauen, ob es wirklich die Steuerkette ist, die das Geräusch macht.
Wurde die Steuerkette denn schon mal getauscht? Bei den TSI Motoren ist das bei der Laufleistung ja nicht selten.
Bei der Steuerkette hört man beim starten ja eher ein kurzes Rasseln/Rattern als Aufheulen. Bei Aufheulen denke ich eher an den Anlasser.

Was mich jedoch sehr wundert ist.
TÜV hat das Fahrzeug erhalten,
Beide Querlenker eingerissen,

Bei einem eingerissenen Querlenker hätte der Wagen doch die HU nicht bestanden.
Sind die Manschetten der Traggelenke eventuell nur leicht porös? Die Traggelenke kann man auch einzeln tauschen (verschraubt, original Nieten dafür ausbohren).
Bei einem eingerissenen Gummilager im Querlenker hätte der Wagen die HU doch auch nicht bestanden.
Ein paar Fotos davon wären nicht schlecht.

Hier mal zwei links. ebay und andere auch mal vergleichen. Nur ein Beispiel.
"Querlenker fürs Auto preiswert bestellen"
"Traggelenk | Motointegrator"

VG
 
Zuletzt bearbeitet:

Derreo

Dabei seit
22.06.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Skoda Fabia 2, 1.2 TSI, Baujahr 2013
Kilometerstand
138.000
Super, danke schon einmal für deine schnelle und ausführliche Antwort inkl. Tipps! Es hat mich auch etwas verunsichert, dass das Fahrzeug trotz der Mängel den TÜV überstanden hat.. so schlimm/akut/gefährdend kann es dann an sich ja nicht sein.

Die aktuelle Steuerkette ist noch die aller erste. Am Motor wurde bisher auch nichts weiter ausgetauscht oder erneuert, mit Ausnahme natürlich der regelmäßigen Öl- und Filterwechsel etc.

Ich hole das Fahrzeug morgen ab und versuche entsprechendes Tonmaterial sowie Bildmaterial (auch wenn ich keine Hebebühne habe^^) zu liefern!✌🏼

Liebe Grüße!
 

Skoda742

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
897
Zustimmungen
221
Hallo,

ein paar Fotos und ein Video wäre super. Der TÜV Bericht wäre auch interessant.
Hier gibt es auch einige, die mehr zu der Steuerkette bei den 1.2/1,4 TSI Motoren sagen können. (gehöre nicht dazu)
Eine Einschätzung einer anderen Werkstatt wäre auch eine Überlegung Wert.
War im Fehlerspeicher ein Fehler, der auf eine verschlissene Steuerkette hinweist? (z.B. Fehler Nockenwellenpositionssensor)


Grüße
 
Laser-Weiß

Laser-Weiß

Dabei seit
11.12.2021
Beiträge
656
Zustimmungen
716
Fahrzeug
Fabia III 1.0 MPI 55KW Cool Plus Enjoy Bj. 2018 Reichweite 700-800km Super-Laden ≈ 5 min
Bei den aktuellen hohen Gebrauchtwagenpreisen könnte man, sofern die Reperaturen erledigt sind und der Zustand noch nicht zu stark herunter gerockt ist, sicherlich schon noch 4 -5.000 Euro für das Auto bekommen. Zumindest laut einer kurzen Beispiel-Suche bei mobile.de

Von daher könnten sich die Reperaturen, sofern ihr auch einen Teil selber machen könnt, durchaus lohnen und auch einem Behalten und Weiterfahren sollte dann nichts mehr im Wege stehen.

Bei den 1,2 TSI Motoren aus der Zeit ist halt das Thema Steuerkette ein Klassiker, schon gut möglich, dass die allmählich soweit ist. Wundern würde es mich bei der Laufleistung auf jeden Fall nicht.
 

Derreo

Dabei seit
22.06.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Skoda Fabia 2, 1.2 TSI, Baujahr 2013
Kilometerstand
138.000
Danke für eure Antworten, erst einmal sehr hilfreich/beruhigend! Habe das Auto heute aus der Werkstatt abgeholt. Nachdem das jetzt ca. 5 Stunden stand habe ich den Motor beim Start aufgenommen, hoffe der Video Upload klappt. Die Berichte füge ich auch mal bei.
Bei der Abholung habe ich nochmal nachgehakt:
- die querlenker selber sind nicht eingerissen, jedoch sind die „Gummis eingerissen“. Ein Foto davon bekomme ich nicht so ohne weiteres hin, müsste das Auto aufbocken das schaffe ich jedoch erst morgen/übermorgen
- bei den Stoßdämpfern hinten sei der Anschlagdämpfer „durch“ und mir wurde geraten gleich den ganzen Stoßdämpfer im/re zu wechseln

Zum Thema runtergerockt: Das Auto macht an sich einen sehr gepflegten Eindruck und man sieht ihm die Laufleistung nicht im geringsten an. Innen sieht alles top aus, habe eine Armlehne/Mittelkonsole nachgerüstet und das Fahrzeug verfügt über echt viele Extras zb Sitzheizung, Klimatronic etc. (Allerdings kaum Fahr-Assistenten). Hatte zwei Auffahrunfälle vorne, die komplett über die Vollkasko abgedeckt und daher auch ordnungsgemäß repariert worden sind.

Werde mir derweil schon einmal die Videos anschauen und bzgl Machbarkeit checken und spreche dann mal mit meinem Hobby Mechaniker, ob wir uns das zutrauen oder eher machen lassen sollten.

LG
 

Anhänge

  • B792FBBF-774B-48C1-8500-AB8E55E08249.jpeg
    B792FBBF-774B-48C1-8500-AB8E55E08249.jpeg
    353,5 KB · Aufrufe: 53
  • 4FBED02C-818D-4798-A29C-0BD687DC3357.jpeg
    4FBED02C-818D-4798-A29C-0BD687DC3357.jpeg
    343 KB · Aufrufe: 51
  • 10A6067B-BD98-4990-BB9D-3168C222226C.jpeg
    10A6067B-BD98-4990-BB9D-3168C222226C.jpeg
    502,7 KB · Aufrufe: 46
  • 529F2D09-6A50-47E9-9E8F-8185A9B40D3B.jpeg
    529F2D09-6A50-47E9-9E8F-8185A9B40D3B.jpeg
    409,3 KB · Aufrufe: 48
  • A88264DA-726D-4C44-9A43-6D88C1A51A99.jpeg
    A88264DA-726D-4C44-9A43-6D88C1A51A99.jpeg
    157,8 KB · Aufrufe: 54
  • FullSizeRender.MOV
    3,5 MB

Skoda742

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
897
Zustimmungen
221
Hallo,

würde die Stellen ,wo die Gummis eingerissen sein sollen, erst noch einmal anschauen. Normalerweise hätte das bei der HU auch bemängelt werden müssen, wenn es kaputt wäre. Der HU Bericht sieht doch super aus. Bremsenwerte schön gleichmäßig, Abgaswerte auch super.
Bei den Stoßdämpfern würde ich erst mal einen Stoßdämpfertest machen, bevor man die komplett erneuert. Als ADAC Mitglied kann man das beim ADAC oft kostenlos machen lassen.
Wenn die Stoßdämpfer da in Ordnung sind, würde ich nur die Anschlagpuffer erneuern.
Die Batterie würde ich erst mal mit einem Ladegerät voll laden und dann noch einmal einen Batterietest machen. Dein Hobby Mechaniker hat vielleicht auch so ein Gerät da.

Da gibt es mittlerweile für wenig Geld kleine Batterietester zu kaufen, die wirklich gut funktionieren.
"BT100 12V Auto Batterietester Prüfer KFZ OBD Diagnosegerät Akku Testgerät PKW DE | eBay"

Der angefügte Batterietest Ausdruck ist auch so eine Sache. Das Ladesystem wurde nicht überprüft und der Batterietest bei einer schon recht niedrigen Batteriespannung von 12,4 V gemacht (Batterie nicht voll geladen). Die Angabe bei Datum und Uhrzeit ist auch lustig.

Ist das Rasseln beim Motorstart mit der Zeit lauter bzw. mehr geworden?
Kann leider nicht beurteilen, ob das bei dem Motor schon zuviel ist oder noch normal. Bei der Laufleistung kann es aber gut sein, dass die Steuerkette neu muss. Die sind bei den Motoren leider nicht so haltbar. Gesund hört sich das Rasseln für mich nicht an.

Da können die anderen hier bestimmt mehr zu sagen.

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Laser-Weiß

Laser-Weiß

Dabei seit
11.12.2021
Beiträge
656
Zustimmungen
716
Fahrzeug
Fabia III 1.0 MPI 55KW Cool Plus Enjoy Bj. 2018 Reichweite 700-800km Super-Laden ≈ 5 min
Auch ich bin im Grunde nur Laie, was den Motor angeht. Weiß halt nur das, was man so über die Jahre gehört und gelesen hat. Es ist halt bei den 1,2 TSIs aus der Zeit (aber auch bei den 1,4TSIs) sehr bekannt, dass die Steuerketten eher früher, als später Ärger machen. Häufig noch deutlich früher, als bei 138.000km.

Generell ist ein rasselndes Geräusch immer ein ziemlich eindeutiges Indiz dafür, dass die Kette angefangen hat sich zu längen. Wenn man dann nicht relativ zeitnah reagiert, kann das irgendwann zu einem kapitalen Motorschaden führen.

Wie gesagt, ich bin bezüglich der Geräuschkulisse beim 1,2 TSI kein Experte, aber für mich ist da schon ein rasselndes Geräusch hörbar.

Wenn Du noch länger Freude an Deinem Auto haben willst und Dich nicht irgendwann bei einem Motrschaden damit auseinandersetzen willst, ob Du ihn für ca 2.000/2.500 Euro reparierst, oder ihn nur noch als "nicht-fahrbereit" für 2- 2500 Euro verkaurfen willst, dann solltest Du hier meiner Meinung nach bald handeln. Gerade wenn das Auto noch in einem gepflegten und ordentlich ausgestatteten Zustand ist, wäre das ja schade. Mit Ausnahme der Einparkhilfe gab es meines Wissenes nach nicht groß Assistenzsysteme beim Fabia 2.

Vielleicht müssten sich den Audiofile nochmal mehr Leute anhören, die etwas mehr vom 1,2 TSI mit Steuerkette verstehen. Dass Rasseln ist am Anfang ja deutlich hörbar, nachher wird es etwas schwächer, ist aber meiner Meinung nach auch im Hintergrund weiterhin hörbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
1.303
Zustimmungen
470
Als einer, der jeden Tag mit Skoda´s zu tun hat, kann ich dir sagen, dass das Geräusch beim Motorstart NICHT normal ist und hier die Steuerkette definitiv zu ersetzen ist.
Bitte nicht mehr lange damit warten, das kann sonst sehr teuer werden.
 
Laser-Weiß

Laser-Weiß

Dabei seit
11.12.2021
Beiträge
656
Zustimmungen
716
Fahrzeug
Fabia III 1.0 MPI 55KW Cool Plus Enjoy Bj. 2018 Reichweite 700-800km Super-Laden ≈ 5 min
Als einer, der jeden Tag mit Skoda´s zu tun hat, kann ich dir sagen, dass das Geräusch beim Motorstart NICHT normal ist und hier die Steuerkette definitiv zu ersetzen ist.
Bitte nicht mehr lange damit warten, das kann sonst sehr teuer werden.
War auch als Quasi-Laie mein Eindruck. Das Rasseln scheint zwar nach ein paar Sekunden wieder etweas schwächer zu werden, aber es ist doch weiterhin im Hintergrund konstant hörbar.
 

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
1.303
Zustimmungen
470
Es wird schwächer, weil es ein wenig braucht, bis der Öldruck aufgebaut ist, und der Spanner die Kette korrekt nachgespannt hat.
Dass, was man im Hintergrund noch hört ist bedingt durch den Kaltstart, die Mehreinspritzung. Geht nach einigen Sekunden, wenn die Leerlaufdrehzahl sich gesenkt hat, auch weg.
 

Skoda742

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
897
Zustimmungen
221
Hallo,

hört man bei den Motoren eigentlich auch ein leichtes Rasseln beim Starten, wenn die Steuerkette neu ist?
Bei den Motoren gibt es soweit ich weiß auch eine neuere Version der Steuerkette. Ist die von der Haltbarkeit besser oder hält diese Version auch nicht viel länger als die ältere Version?

Grüße
 
Laser-Weiß

Laser-Weiß

Dabei seit
11.12.2021
Beiträge
656
Zustimmungen
716
Fahrzeug
Fabia III 1.0 MPI 55KW Cool Plus Enjoy Bj. 2018 Reichweite 700-800km Super-Laden ≈ 5 min
Es wird schwächer, weil es ein wenig braucht, bis der Öldruck aufgebaut ist, und der Spanner die Kette korrekt nachgespannt hat.
Dass, was man im Hintergrund noch hört ist bedingt durch den Kaltstart, die Mehreinspritzung. Geht nach einigen Sekunden, wenn die Leerlaufdrehzahl sich gesenkt hat, auch weg.
Das heißt, dass dann irgendwann, wenn sich die Kette immer mehr gelängt hat, die Reserven fürs Nachspannen/Nachjustieren zu einem bestimmten Zeitpunkt vorbei sind und das Spiel in der Kette bleibt. In der Folge wird dann wahrscheinlich kurze Zeit später die Kette abspringen und es kommt zum Motorschaden. Sehe ich das richtig?

In diesem Video





wird außerdem gesagt, dass bereits vor dem Abspringen der Kette durch die Längung Späne an den Zahnrädern oder dem Kettenspanner abgeschliffen werden können und dann in den Ölkreislauf geraten können. In der Folge können diese dann das Sieb vor der Ölpumpe zusetzen und dann entsteht durch die nicht mehr hinreichende Schmierung ein Motorschaden.
 

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
1.303
Zustimmungen
470
Du siehst das genau richtig !
Das mit dem Ölsieb, habe ich zumindest, noch nie gesehen. Aber Autos überraschen mich immer wieder aufs neue :D
 

Derreo

Dabei seit
22.06.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Skoda Fabia 2, 1.2 TSI, Baujahr 2013
Kilometerstand
138.000
Sooooo… Ich habe dann mal einige Autowerkstätten in der Umgebung in Hürth/Köln telefonisch abgeklappert. Nicht alle Werkstätten bieten den Wechsel der Steuerkette an und schlußendlich kann ich den Wechsel der Steuerkette bei einem vertrauenswürdigen Bekannten machen lassen. Das selber zu machen, haben wir ausgeschlossen.

Der Bekannte schätzt die Kosten der Reparatur auf 750-900 € ein. Dabei wird wohl auch ein Ölwechsel gemacht (ist in Ordnung ist eh bald fällig) und die können mal ein Auge auf din Gummis der Querlenker werfen. Beim ADAC werde ich im Nachgang den Test der Stoßdämpfer anfragen, zuerst ist jedoch die Steuerkette dran.

Danke für euren schnellen Support und euer Feedback, habt mir sehr weitergeholfen!

PS: Wenn alles rum ist, teile ich euch noch gerne das Ergebnis, die finalen Kosten und was nun wirklich gemacht worden ist mit!

Liebe Grüße!
 

Derreo

Dabei seit
22.06.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
4
Fahrzeug
Skoda Fabia 2, 1.2 TSI, Baujahr 2013
Kilometerstand
138.000
Nach der Inspektion / HU hat mir der Fachmann in der Werkstatt die festgestellten Mängel durchgegeben. Darunter fielen auch die „Anschlagdämpfer“ der hinteren Stoßdämpfer, welche als „durch“ bezeichnet worden sind. Werde ich im Nachgang, nicht als eiligster Punkt, gerne nochmal gegenprüfen lassen.
 

erwins

Dabei seit
01.06.2013
Beiträge
867
Zustimmungen
168
Ort
Reutte/Tirol/Österreich
Fahrzeug
BMW 316i, Octavia 3
Nach der Inspektion / HU hat mir der Fachmann in der Werkstatt die festgestellten Mängel durchgegeben. Darunter fielen auch die „Anschlagdämpfer“ der hinteren Stoßdämpfer, welche als „durch“ bezeichnet worden sind. Werde ich im Nachgang, nicht als eiligster Punkt, gerne nochmal gegenprüfen lassen.

Ja die gehen oft mal kaputt, hatte ich auch schon, hab nur die Puffer getauscht und gut ist

Was willst da gegenprüfen lassen, mach die einfach neu kosten ja nicht die welt
 

Golf3-94

Dabei seit
06.10.2020
Beiträge
58
Zustimmungen
17
Kann man die Längung der Kette eigentlich auch beim 1.2 TSI über Messwertblöcke mit einem Diagnosegerät auslesen?
 
Thema:

Skoda Fabia 2, 1.2 TSI Steuerkette Wechsel bei 138.000 km

Skoda Fabia 2, 1.2 TSI Steuerkette Wechsel bei 138.000 km - Ähnliche Themen

Fabia 3 Kombi 1.2 TSI 90PS wo sitzt der Kraftstofffilter?: Hallo, ich bin recht entspannt an die Sache rangegangen weil ich schon etwa 10 Kraftstofffilter gewechselt habe. Ich habe für den Fabia 3 1.2 TSI...
Skoda Fabia 5j 1.2 Tsi 86 PS Baujahr 2011 Radkasten Hilfe: Guten Abend . Ich habe heute bei meinem Skoda Fabia 1.2 TSI 86 PS Baujahr März 2011 beim Räderwechsel in den Radkasten auf der Fahrerseite...
Skoda Fabia 2 Combi 1.2 TSI 86 Ps Bj.2011 Heckscheibenwischer wischt einmal beim Bremsen !: Hallo Bei meinem Skoda Fabia 2 Combi 1.2 TSI 86 Ps Bj.2011 geht der Heckscheibenwischer einmal wenn ich Bremse. Wenn ich die Tür mit der...
Privatverkauf Skoda Fabia 1.2 TSI DSG Monte Carlo - KW inox: Hallo zusammen, ab Ende Juni 2019 steht mein Fabia III 1.2 TSI DSG "Monte Carlo" zum Verkauf. Standort: 73252 Lenningen Kilometerstand: 79.800...
Fabia 2 1.2 htp Steuerkette rasselt: Fabia 44 KW 1,2 5-Gang Benzin CHFA, Bj 2011, 55TKM Hallo zusammen, mein technisches Verständnis beschränkt sich leider auf "Tanken und Fahren"...
Oben