Skoda Fabia 10/2006 Zahnriemen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Papst78, 10.03.2014.

  1. #1 Papst78, 10.03.2014
    Papst78

    Papst78

    Dabei seit:
    03.06.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 10/2006 Limo 1,4 Liter 75 PS
    Hallo,

    es geht um einen Skoda Fabia EZ 10/2006

    2.1: 8004
    2.2 ABX

    55 KW.

    Ich habe hier mal gelesen, dass es Fahrzeuge gibt, bei denen der Zahnriemen, oder irgendeine Spannrolle sich schon sehr bald verabschieden..?? Leider bin ich nicht so der KFZ-Profi - aber ich denke Ihr wisst was ich meine.

    Ist mein Fahrzeug davon betroffen? Normalerweise ist doch der Riemen erst bei 160tkm zu wechseln, korrekt?

    Vielen Dank schon mal für ne Antwort :D

    Papst
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 10.03.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.252
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Ich weiß ja nicht was das für ein Motor ist, denke mal ein Benziner?, aber 180tkm währen ein bischen viel!
    Alleine das Baujahr 2006 sagt schon alles und zwar"Wechsel".
     
  4. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Sofern mich nicht alles täuscht sollte auch beim 55KW (ich selbst habe den 74KW Motor) eine Sichtprüfung nach 90.000km bzw. 6 Jahren (seit letztem Tausch oder eben Bau des Fahrzeugs) vorgeschrieben sein. Details und Sicherheit sind/ist über das Handbuch verfügbar.

    Ich selbst habe nach 105.000km tauschen lassen. Preis war 520€ (inkl. Steuer, VW-Vertragshändler, inkl. Spannrollen, Wasserpumpe etc.). Rein rechnerisch bringt es also nicht viel ob man das nun nochmal 10.000-20.000 aufschiebt. Das macht dann 50-100€ Ersparnis pro Tauschintervall, wenn man das als Ewigkeitsrechnung betrachtet. Meines Erachtens nach das Risiko (kapitaler Motorschaden) nicht wert. Ich kenne aber auch Leute die den Zahnriemen bis 130.000-140.000 und 10 Jahre gefahren sind...
     
  5. #4 reddriver, 11.03.2014
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Wechseln, wechseln und nix anderes....
    im Wartungsplan steht Sichtprüfung bei 90 000 km und ein Wechsel bei 120 000 km.
    Meiner, EZ 12/06, hat 08/13 bei 87 000 ein neues Conti-Kit (kpl. mit Spannrolle/Umlenkrollen/WaPu) bekommen, der alte ZR hätte die 100 000 km definitiv nicht geschafft.
    Bei Skoda wird immer behauptet, dass das Alter des ZR keine Rolle spielt, sondern nur die Laufleistung, hier bin ich aber anderer Meinung und damit nicht alleine.
    Habe den Wechsel nicht bereut und mit 364,- EUS gegenüber einer Vertragswerkstatt noch kräftig gespart. :D
     
  6. CHRI5

    CHRI5

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Graz
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 6Y5 Soul 1.4 TDI-PD EZ 2006
    Werkstatt/Händler:
    Do-It-Yourself
    Kilometerstand:
    270000
    wird nicht auch offiziell beim ZR ein Alter von max. 10 Jahren empfohlen (unabhængig der Laufleistung)?
     
  7. #6 reddriver, 11.03.2014
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    hmmm...keine Ahnung, vom :D hab ich mehrmals nur die Antwort betreffs Laufleistung bekommen, in Punkto Alter des ZR nix...
    mag ja auch sein, dass der Eine oder Andere ZR die vorgeschriebenen Kilometer, hier beim 1.4 16V (BKY) 120 000km locker schafft, aaaber...
    wie in meinem Fall hätte er es nicht gemacht und hätte ich mich darauf verlassen, würde meiner jetzt entweder nen neuen/überholten Motor haben, oder mangels Finanzen mit Motorschaden irgendwo rumstehen. Letzteres warscheinlicher.
    Also mein Fazit: lieber früher wechseln und einen geringen Teil Kosten investieren, als...naja usw. ....

    ah so...bei meinem alten Astra war offiziell ein Alter von 5 Jahren bis zum Wechsel angegeben, also Laufleistung 90 000km, oder 5 Jahre....
     
  8. #7 dathobi, 11.03.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.252
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Ist im gesamten VW Konzern so...ZR nach 6 Jahren wechseln, egal wie viele Kilometer gefahren sind.
     
  9. #8 skodabauer, 11.03.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.220
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Wo steht denn das ? In keinem offiziellen Leitfaden ist derartiges zu finden.

    mobil geschrieben
     
  10. #9 dathobi, 11.03.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.252
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Da steht aber bestimmt auch nichts von 180tkm oder 10 Jahre...
     
  11. #10 skoda11, 11.03.2014
    skoda11

    skoda11 Guest

    wo steht denn da überhaupt 180000?
     
  12. #11 dathobi, 11.03.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.252
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Dan sind es eben 160...und? Auch nicht besser!
     
  13. #12 skodabauer, 11.03.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.220
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600

    Die stehe ja auch hier im Thread nicht.
    Es gibt bei den Benzinern beim Fabia kein vorgeschriebenes Wechselintervall seitens des Herstellers. Ob das jetzt sinnvoll ist oder nicht ist eine andere Sache.

    mobil geschrieben
     
  14. #13 skoda11, 11.03.2014
    skoda11

    skoda11 Guest

    Achso,na denn.....
     
  15. #14 alioker, 13.03.2014
    alioker

    alioker Guest

    dein Motor ist kein Diesel.
    Also wirst du keine feste Vorgabe haben (90 000, 120000....usw..)
    Dieselmotoren Pumpe Düse, haben extreme Belastungen an Zahnriemen, da Pumpe Düse Elemente über Zahnriemen angetrieben werden.

    Spannrollen ect. sind auch nicht problematisch an deinem Motor sondern eher wieder Dieselmotoren.

    Für deine alte Benzinmotor gilt:
    Zahnriemen prüfen:
    Ab 90 000km dann alle 30 000km
    Es wäre also eine Sichtkontrolle, auf
    Querschnittsbrüche,
    seitliches Anlaufen
    Ausbrüche
    Risse im Zahnriemengrund
    Lagentrennung Zugstränge
    Öl Fettspuren
    durchzuführen.

    Bei einem Wechsel sollten natürlich Spannrollen, und oder wenn Wasserpumpe über Zahnriemen angebrieben wird, auch mitgetauscht werden.
     
  16. #15 reddriver, 13.03.2014
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    ...wow... :D
     
  17. #16 alioker, 13.03.2014
    alioker

    alioker Guest

    was wow,
    das kann man selber machen, beim Benziner.
    Diesel sollte man Motor manuell durchdrehen...
    Abdeckung mal runtermachen und schon sieht man das schöne Stück,
    Wenn man alles zu "früh" wechselt am Auto hat man trotzdem hohe kosten und keine Garantie dass alles gut geht!
     
  18. #17 Papst78, 13.03.2014
    Papst78

    Papst78

    Dabei seit:
    03.06.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 10/2006 Limo 1,4 Liter 75 PS
    Also unser Benziner steht jetzt in der Werkstatt zum wechsel. Sischer is sischer...
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 dathobi, 13.03.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.252
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Das Wow bezieht sich wohl eher auf das gute deutsch, was sich besser lesen lest als das was Du vorher so von Dir gegeben hast...!
     
  21. #19 skoda11, 13.03.2014
    skoda11

    skoda11 Guest

    zu dem Deutsch sag ich auch wow :thumbsup:
     
Thema: Skoda Fabia 10/2006 Zahnriemen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia baujahr 2006 zahnriemen

    ,
  2. fabia 2006 zahnriemen

    ,
  3. skoda fabia 2006 1 4 16 V Zahnriemen Wasserpumpe?

Die Seite wird geladen...

Skoda Fabia 10/2006 Zahnriemen? - Ähnliche Themen

  1. MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi

    MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi: Hallo , mein Händler meinte gestern wenn mein Skoda superb kombi in der KW 11 im Jahr 2017 gebaut wird könnte es sogar sein das es schon das MJ...
  2. Privatverkauf Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17"

    Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17": Hallo zusammen, Ich habe von meinem verkauften Octavia RS 1Z noch meinen Winterradsatz übrig. Keine Beschädigungen. Dieser passt problemlos bei...
  3. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  4. Summen/surren bei ca. 1500 Umdrehungen 190 PS DSG, EZ 10/2015

    Summen/surren bei ca. 1500 Umdrehungen 190 PS DSG, EZ 10/2015: Hallo zusammen, mein 190PS (Diesel) 4x4 mit DSG hat egal ob Kalt- oder Warmbetrieb zwischen 1300 und 2000 U/min ein summendes Geräusch bzw ein...
  5. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...