Skoda Fabia 1 Probleme. Hilfe!!

Diskutiere Skoda Fabia 1 Probleme. Hilfe!! im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hey Leute, erstmal ein Hallo an alle Skoda-Fahrer. Bin neu hier im Forum und habe mehrere Probleme mit meinem Wagen. Ich hoffe ich finde hier...

rism

Dabei seit
12.06.2011
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hey Leute,
erstmal ein Hallo an alle Skoda-Fahrer. Bin neu hier im Forum und habe mehrere Probleme mit meinem Wagen. Ich hoffe ich finde hier Hilfe dazu.

Fahrzeugdaten:
Skoda Fabia 1 Combi 1.4l 16V 75PS Benziner
Baujahr 2003
KM-Stand: 88.500km


Info: Habe schon viel im Forum etc. nachgelesen, nur bin ich mir trotz Recherche unsicher, daher die nun folgenden Fragen zur Vergewisserung der Probleme.


Mein Wagen gibt ab ca. 60-70km/h ein komisches Geräusch, welches ich so gut wie gar nicht beschreiben kann von sich. Das Geräusch höre ich bis ca. 100km/h.
Das Geräusch hört sich wie ein "Rohr wo der Wind durchgeht" an und an einem bestimmten Punkt wird es kurze Zeit "dumpfer". Jedoch ist es regelmäßig da.(wie gesagt, weis nicht wie ich es beschreiben soll *G*.

Radlager wurden so viel ich weis noch nicht gemacht. (wie kann ich diese selbst testen, ob sie hinüber sind und gewechselt werden müssten. (was muss man ca. einplanen zu bezahlen) ? (Falls diese es sein sollten)
Was könnte es denn z.B. noch sein, was das Geräusch verursachen könnte !?

Ist es normal, dass ich seit dem letzten Ölwechsel innerhalb von 13.000km 3 Liter Öl nachkippen musste?

Zudem kommt noch ein Problem, wenn ich meinen Wagen über Nacht stehen gehabt habe. Die ersten 300-400m ruckelt er und läuft unruhig. Nach den gefahrenen 300-400m ist das ruckeln weg. Was kann das denn schon wieder sein?

Da mein Fabia nun gute 90.000 km gelaufen hat, muss denn nun der Zahnriemen gewechselt werden bei dem km Stand oder muss der nur überprüft werden und bei Bedarf gewechselt werden ?
Habe dazu unterschiedliche Informationen gefunden.


Gruß,
rism

P.S. ich hoffe, dass jemand mir da helfen kann, danke.
 
OciMan

OciMan

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
3.109
Zustimmungen
54
Ort
MD
Fahrzeug
Octavia 3 VFL Combi 1.6 TDI /Octavia 3 VFL Combi 1.4 TSI/Piaggio Zip
Werkstatt/Händler
Rothenseer AH MD
Hört sich nach Radlager an, kannst ihn aufbocken und dan an den Rädern etwas hin und her ziehen wenns Spiel hat ist es das Radlager!
 
carpenter17

carpenter17

Dabei seit
09.12.2008
Beiträge
26
Zustimmungen
0
Ort
36433 Bad Salzungen
Fahrzeug
Skoda Fabia 1.4 16V 75 PS
Kilometerstand
83000
OciMan schrieb:
Hört sich nach Radlager an, kannst ihn aufbocken und dan an den Rädern etwas hin und her ziehen wenns Spiel hat ist es das Radlager!
Denke auch, dass das Geräausch beim Fahren ein sich verabschiedendes Radlager ankündigen. Hatte ich bei meinem auch bei ca. 80000km. Erst war es kaum zu hören. Wie ein leises Pfeifen. Innerhalb von 1000km ist es dann immer lauter geworden. Bei mir hat der Tausch des Radlagers hinten rechts 160€ gekostet (in einer Vertragswerkstatt).

Der Ölverbrauch ist zwar etwas hoch, aber nicht ungewöhnlich. Bevor ich meinen Austauschmotor bekommen habe, hat meiner auch ziemlich viel Öl verbraucht. Aber die Ursachen dafür kann wohl nur eine Werkstatt überprüfen (evtl. Kolbenringe?). Oder vllt. verliert der Motor Öl. Hast du schonmal den Motor auf Undichtigkeiten überprüft (Ölwanne, Zylinderkopf usw.)?

Ich denke, es muss jeder selbst entscheiden ob man ca. 350€ für einen Zahnriemenwechsel bezahlt oder 2000€ für einen Austauschmotor. Ich habe meinen bei 80 000km schon wechseln lassen. Allerdings ist mein Fabia auch schon fast 10 Jahre alt. Mein Vater (hat den gleichen Motor im Golf 4) hat ihn bei ca. 93 000km wechseln lassen
(ebenfalls 10 Jahre alt). Und er hatte ziemliches Glück. Eine Spannrolle (sind nur aus Kunststoff) war schon angerissen. Und oft sind es auch die Spannrollen und nicht der Riemen, die sich verabschieden. Und ich habe auch schon Autos gesehen, da war das nach 80 000km der Fall.
Im Serviceheft steht zwar drin, das ab 90 000km eine Sichtprüfung erfolgen soll, aber meiner Ansicht nach ist das totaler Blödsinn. In die Lager und das Material der Rollen kann nämlich kein Mechaniker reinschauen. Und wer trägt die Kosten, wenn dann doch was passiert?
Ich würde ihn auf alle Fälle wechseln lassen. Dann hast du erstmal Ruhe.

MfG
 
christoph3007

christoph3007

Dabei seit
11.11.2009
Beiträge
583
Zustimmungen
3
Ort
Ruhland
Fahrzeug
Skoda Fabia, 1,4l 75PS
Kilometerstand
100000
Habe den selben Motor. Konnte den Ölverbrauch um 50% mit LiquiMoly Ölstop senken.
Den unrunden Lauf in den ersten paar Metern habe ich auch. Will am Wochenende mal Luftfilter und Drosselklappe säubern und neu anlernen.
Könnte allerdings auch die Lambdasonde oder ne Zündkerze sein. Zündspule kann ich ausschließen, da meine erneuert sind. Was anderes kann es eigentlich nicht sein.
Meiner ist auch von 03 und hat jetzt 81.500km runter. Ich wechsle meinen bei Punkt 90tkm. Es gibt ja kein vorgeschriebenen Wechselintervall. D.h. es reicht auch bei 120tkm, allerdings sollte man die Empfehlung von Skoda schon berücksichtigen. Bei 88.500km kannst du also langsam schon einmal einen Termin machen;)
 

rism

Dabei seit
12.06.2011
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Danke erstmal für eure Antworten...

Habe nun in mehreren Werkstätten angerufen und ich bin erschrocken, was die Preise angeht.

Für den Zahnriemenwechsel liegt der Preis bei ca. 500-590 Euro.

Radlager pro Seite!! bei ca. 230 Euro. Also pro Achse wären das dann 460 Euro + Zahnriemen...

Ist der Preis normal, oder ist das zu teuer ?
 
Frostball

Frostball

Dabei seit
30.03.2011
Beiträge
145
Zustimmungen
1
Ort
Abensberg
Fahrzeug
Skoda Fabia 1.4 16V combi 55kw
Kilometerstand
131000
Hi,

da ich imo auf der Suche nach einem Auto wie deinem bin, habe ich mich mal bei unserer freien informiert was der Zahnriemen dort kosten würde:

470€ würde er dafür nehmen. Gewechselt würden dann beide Zahnriemen (der Fabia hat 2) (da gibts son "Kit" in dem sind beide Zahnriemen und spannrolle glaube ich auch enthalten) und die Wasserpumpe.
Materialkosten liegen bei etwa 250-300€, das Kit kostete glaube ich 220€ ;)

achja, mein freundlicher gehört zur AutoFit Kette ;)

lg
Frosty
 

rism

Dabei seit
12.06.2011
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ok, also ist der Preis von ca. 490 € dann schon gerechtfertigt. Finde nur die Radlager argh teuer...


welche Radlager, welcher Marke könnt ihr denn empfehlen?
Würde mir die wohl dann im Internet kaufen und dann einbauen lassen...
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.277
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Frostball schrieb:
Hi,

da ich imo auf der Suche nach einem Auto wie deinem bin, habe ich mich mal bei unserer freien informiert was der Zahnriemen dort kosten würde:

470€ würde er dafür nehmen. Gewechselt würden dann beide Zahnriemen (der Fabia hat 2) (da gibts son "Kit" in dem sind beide Zahnriemen und spannrolle glaube ich auch enthalten) und die Wasserpumpe.
Materialkosten liegen bei etwa 250-300€, das Kit kostete glaube ich 220€ ;)

achja, mein freundlicher gehört zur AutoFit Kette ;)

lg
Frosty
Im Set sind alle Teile drin die man für den Zahnriemenwechsel benötigt, nicht aber die Wasserpumpe die ist extra.
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.277
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
rism schrieb:
Danke erstmal für eure Antworten...

Habe nun in mehreren Werkstätten angerufen und ich bin erschrocken, was die Preise angeht.

Für den Zahnriemenwechsel liegt der Preis bei ca. 500-590 Euro.

Radlager pro Seite!! bei ca. 230 Euro. Also pro Achse wären das dann 460 Euro + Zahnriemen...

Ist der Preis normal, oder ist das zu teuer ?
Ist das nicht ein bischen zu allgemein die Angabe für das wechseln der Radlager? Welche werden den gewechselt? Hinten sollte es auf jeden Fall günstiger sein als vorne, weil hinten ist das Lager nur aufgeschoben und lässt sich ohne weitere Spezialwerkzeug tauschen.
 

rism

Dabei seit
12.06.2011
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ich weis noch nicht welche gewechselt werden müssen. Mir hat man gesagt, dass die Radlager hinten günstiger sind. Jedoch nicht allzuviel.

Kosten 1 Radlager mit Narbe (vorne) ca. 135 € + Einbau. Das Ganze *2 und meine Augen fangen wieder an zu tränen :S
 

Fred

Dabei seit
14.04.2005
Beiträge
1.391
Zustimmungen
93
Ort
D - Halle/S.
Fahrzeug
Seat Leon ST
Werkstatt/Händler
Halle/S.
Tja, ist nun mal so: Autofahren ist kein Billigvergnügen, da mußt Du wohl durch...
 
skodafabia1

skodafabia1

Dabei seit
02.05.2009
Beiträge
177
Zustimmungen
0
Ort
Mühlhausen /THÜRINGEN
Fahrzeug
SKODA FABIA 1,9 TDI 101 PS, Elegance, EZ. 05.2002,228.000;........Skoda Fabia Kombi 1,9TDI 101ps,Extra, Ez:05.2005, 132.000km
Werkstatt/Händler
christian günther automobile 99974 ammern/ Dirk Weidenkaff Stegmühle 167 99974 Mühlhausen/Thüringen
Radlager vorn pro Seite hat bei mir letztes Jahr 130 Euro mit Einbau ;) gekostet(Werkstatt Thomas Rechtenbach in MHL) Vor 2 Jahren hat es noch 190 Euro bei einer anderen Werkstatt gekostet.
 
Thema:

Skoda Fabia 1 Probleme. Hilfe!!

Skoda Fabia 1 Probleme. Hilfe!! - Ähnliche Themen

Skoda Fabia 1 nimmt kein Gas an: Hallo Skoda Community, seit mehreren Monaten plagt mich ein Problem mit meinem Skoda Fabia 1 (54 PS, 2006 BJ). Da bisher noch nichts geholfen...
Skoda Fabia 1.4 60ps aze Motor Kühlwasser Probleme: Hallo ihr lieben, Ich habe ein Problem mit dem guten skoda fabia aus 2002. wenn man ihn startet kommt nach kurzer Zeit drei pieps Töne und die...
Motorkontrolleuchte brennt epc kommt während der fahrt: Hallo Kann mir einer von euch helfen. Meine Mkl ging vor 6 Wochen bei meinem skoda octavia 2.0 Liter an. Darauf hin bin ich zur Werkstatt(bis...
Kolben defekt nach Glühkerzentausch: Guten Abend, ich habe folgendes Problem. Ich fahre einen Octavia Kombi 2.0 TDI, Baujahr 2013 mit dem 6 Gang DSG Getriebe und 190.000km. Das Auto...
Skoda fabia 1.4 16v bky Lambdasonde: Servus, ich bin neu hier in diesem Forum. Ich hab ein Skoda Fabia 6y5 1.4 16V Baujahr 2005 mit 75ps und bei meinem Leuchtet die MKL durchgehend...
Oben