Skoda Fabia 1,4 TDI Startprobleme mit viel Rauch & hoher Ölverbrauch

Diskutiere Skoda Fabia 1,4 TDI Startprobleme mit viel Rauch & hoher Ölverbrauch im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Leute, bin auch mal wieder hier. Mein Fabia 3 Zyl. 1.4 TDI macht mir im Moment bisschen Sorgen, naja eigentlich eh schon seit ca. 3 Monaten....

  1. #1 RoadRash, 04.09.2010
    RoadRash

    RoadRash

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III - 1.6 TDI Green Tec - Race Blau Metallic
    Hi Leute,
    bin auch mal wieder hier.

    Mein Fabia 3 Zyl. 1.4 TDI macht mir im Moment bisschen Sorgen, naja eigentlich eh schon seit ca. 3 Monaten.
    Folgendes:

    Der Kaltstartvorgang wird mittler Weile zu einer einzigen Plage, er lässt sich in der Früh mal so richtig 0,5-1 Minute
    elektrisch kurbeln bis daß er mal den ersten Hüpfer aus eigener Kraft macht.
    Dann zündet mal gemütlich der 1 Zylinder.... *tak-tak-tak*.... nach ein paar Sekunden der 2. Zylinder und nach ein paar mal Gas geben siehe da, der 3. Zyl. kommt auch irgendwann.

    Beim Auspuff kommt dabei das raus was vorne zu hören war, eine blau-graue Qualmwolke daß man denkt die Russen haben ihren T72 Panzer gestartet, stinkt auch dementsprechend nach nicht ordentlich verbranntem Diesel. :wacko:
    Sobald man mal weggefahren ist, nach ca. 2-3 minuten ist Ruhe und er rennt normal.

    Mir wurde was vom AGR Ventil erzählt, daß dieses beim Starten anscheinend komplett aufmacht oder so?!? ?(
    Kann man da irgend nen Unterdruckschlauch abklemmen oder so?

    Noch was..... auch seit geraumer zeit frisst der gute Junge Unmengen an Motoröl.... teilweise rekordhaltige Mengen von 1L auf 500-1000km. :whistling:
    (Der Ventildeckel ist etwas undicht, ich glaube aber nicht, daß dort alles rauspfeift)

    Kann da mal einer evtl. seine Gedanken dazu äussern??

    PS: Leistungsverlust wäre mir nicht aufgefallen, schafft nach wie vor seine 180kmh :)
     
  2. #2 dhivehi, 04.09.2010
    dhivehi

    dhivehi

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    ...klingt nach ZKD, mit Öl Verbrennen...was macht der Wasserstand?
     
  3. #3 RoadRash, 04.09.2010
    RoadRash

    RoadRash

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III - 1.6 TDI Green Tec - Race Blau Metallic
    Auf ZKD wurde seitens der Werkstatt auch getippt, nur witziger Weise fehlt kein Tropfen Kühlwasser und die Leistung passt auch,
    was meiner Erfahrung nach der Werkstatt-Annahme widerspricht.

    Kann es sein, daß er das Öl aus der Ventildeckelentlüftung oder wo anders her zieht?
     
  4. #4 shorty2006, 04.09.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    gleiche symptome hatte ich auch bei bei meinem fabia I 75ps tdi amende fraß er 2liter auf 1000km.
    die kompression zwischen den zylindern war zu unterschiedlich -> angehender motorschaden/laufbuchsenschaden/o.ä. -> rep. zu teuer -> verkauft bei 220.000km
     
  5. #5 RoadRash, 05.09.2010
    RoadRash

    RoadRash

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III - 1.6 TDI Green Tec - Race Blau Metallic
    Hast du einen Leistungsverlust bemerkt?

    Hab den Schlauch vom AGR mal abgezogen, er hat genauso schwer gestartet, allerdings mit weit weniger Rauch.
     
  6. #6 shorty2006, 05.09.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    nein keinerlei leistungsverlußt, wenn er einmal lief dann wie immer hart 180km/h ohne probleme.
    das mit dem anlassen wird von tag zu tag schlimmer bis es die batterie nicht mehr schafft
    einfach mal die kompression zwischen den zylindern messen lassen (ist aber teuer)
     
  7. #7 mary_wdon, 07.09.2010
    mary_wdon

    mary_wdon

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Donau-Ries
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lutzenberger, Augsburg//zwei linke Hände
    Kilometerstand:
    156000
    Also meiner Hustet auch ganz schön wenn ich ihn anlasse....
    Müpfelt auch n bisschen.

    Leistungsverlust ist mir bis dato keiner aufgefallen - habe mich deswegen auch nicht weiter darum gekümmert.

    Was ich euch aber sagen kann, mein "AGR-Ventil" z. B. ist "defekt" scheint aber allerdings ne Volkskrankheit zu sein.
    Laut mein :) fahren jede Menge Fahrzeuge mit kaputten AGR Ventielen herum. Laut seiner Meinung nach ist das AGR Ventil nicht überlebenswichtig und selbst wenn ich es jetzt nicht tauschen lassen würde, würde es nix ausmachen.

    Teil kostet beim Freundlichen glaub um die 80 Euro!?
     
Thema: Skoda Fabia 1,4 TDI Startprobleme mit viel Rauch & hoher Ölverbrauch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia hoher ölverbrauch

    ,
  2. ölverbrauch skoda fabia 1.4 tdi

    ,
  3. hoher oelverbrauch startprobleme

Die Seite wird geladen...

Skoda Fabia 1,4 TDI Startprobleme mit viel Rauch & hoher Ölverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Fabia III Winterreifen 185 / 60 / R15 mit LK 5x100

    Fabia III Winterreifen 185 / 60 / R15 mit LK 5x100: Hallo zusammen, verkaufe einen Satz Winterräder meines Fabia III Combis. Bilder und Infos findet ihr hier:...
  2. Privatverkauf Fahrwerk Skoda Octavia 5E,Türverkleidung,BBS Felge

    Fahrwerk Skoda Octavia 5E,Türverkleidung,BBS Felge: Hallo, biete hier mein Fahrwerk aus meinem Octavia RS TDI Kombi an. Das Fahrwerk war von 02/2015 bis 03/2016 verbaut und wurde ca. 10.000km...
  3. Privatverkauf Dekorfolien-Set schwarz für Skoda Octavia III Combi

    Dekorfolien-Set schwarz für Skoda Octavia III Combi: Hallo Gemeinde, ich biete das Dekorfolien-Set schwarz (Carbon-Design) Teilenr. 5E9064317A für den Skoda Octavia III Combi zum Verkauf an. Das...
  4. Hutablagestützen Skoda Rapid Limousine erneuern...

    Hutablagestützen Skoda Rapid Limousine erneuern...: Hallo zusammen, ich suche bislang ohne Erfolg in diversen Online-Ersatzteilshops, um beide Hutablage-Stützen/Schienen (Siehe Bilder, roter...
  5. Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI

    Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI: Guten Tag zusammen, ich nenne seit Kurzem einen Octavia Combi 1.9 TDI (ALH) von 2004 mein Eigen. Die Tage trat ich die Bremse und es tat sich...