Skoda erweitert Produktionskapazität in Kvasiny auf 280.000 Autos jährlich

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von dropper, 24.03.2015.

  1. #1 dropper, 24.03.2015
    dropper

    dropper

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    ŠKODA Hamburg Horn
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    116000
    Hier auch die offizielle Pressemeldung: http://www.skoda-presse.de/feed/pm_1857

    Da die Roomster-Produktion in diesen Tagen ausläuft, werden in Kvasiny momentan nur noch Yeti und Superb produziert. Die Kapazitätserweiterung dürfte im Hinblick auf die beiden neuen, größeren SUVs erfolgen.
     
  4. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    729
    Vielleicht pegeln sich dann auch endlich die Lieferzeiten für Octavia RS und Fabia / Fabia Combi ein...
     
  5. #4 Papamia, 24.03.2015
    Papamia

    Papamia

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Görlitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Henkel
    Kilometerstand:
    24000
    Ich denke nicht das es darauf einen Einfluss hat, da Fabia und Octavia nicht in dem Werk sondern im Hauptwerk in Mlada Boleslav gebaut werden. Dort wurde erst für den Fabia Bereich eine 3. Schickteingeführt. Soweit ich das beurteilen kann liegen die Lieferzeiten beim Fabia, sofern kein restriktives Extra geordert wurde bei um die 6 bis 8 Wochen. Das ist denke ich noch ok.
     
  6. #5 dropper, 24.03.2015
    dropper

    dropper

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    ŠKODA Hamburg Horn
    Skoda Fabia III Combi und Octavia Combi III haben eher eine Lieferzeit von 12 -15 Wochen
     
  7. #6 Papamia, 26.03.2015
    Papamia

    Papamia

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Görlitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Henkel
    Kilometerstand:
    24000
    Beim Octavia bin ich Deiner Meinung, wenn man aber dem Lieferzeitentread beim Fabia III Glauben schenken mag geht es aber auch beim F III Combi sehr flott. Ausnahmen gibt es aber da sicher auch. Das ist aber meist ausstattungsabhängig.
     
  8. #7 Galaxie, 26.03.2015
    Galaxie

    Galaxie Guest

    Unseren Fabia 3 Combi 999ccm/75 PS ~ Style Version mit Austria-Style Ausstattung ohne weitere Extras haben wir KW 02/2015 bestellt.
    Beim Händler abgeladen wurde er in KW 12/2015 = 10 Wochen fanden wir eine gute Lieferzeit.

    Gruß vom Rudolf
     
  9. #8 Hundehuette, 26.03.2015
    Hundehuette

    Hundehuette

    Dabei seit:
    07.02.2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Fabia III Style Combi 110 PS Metall-Grau Metallic Sportfahrwerk
    Kann ich toppen:

    Bestellt am 31.01. - beim Händler morgen (27.03.) = 8 Wochen
     
  10. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    116000
    Den Octavia RS kaufen uns die Australier vor der Nase weg! (müssen aber auch 9 Monate warten) :P
    Spaß beiseite: Weltweit ist die Nachfrage nach dem Octavia RS extrem hoch. Nach dem folgenden Bericht wurde die Wochenproduktion beim Octavia RS jetzt von 350 auf 700 erhöht. Wenn ich das richtig lese, könnte man noch mehr schaffen, wenn man denn wollte ...

    http://www.caradvice.com.au/344572/...n-doubled-to-cut-nine-month-local-lead-times/
     
  11. #10 Tanktourist, 27.03.2015
    Tanktourist

    Tanktourist

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    19
    War das ein Scherz? In Australien darf man nur 110 km/h fahren (in fast menschenleerem Gebiet und Streckenlängen von teils mehreren 100km), 45 km/h zu viel kosten gleich 1500 Dollar und an Feiertagen das Doppelte (man soll dort offensichtlich nur im Berufsverkehr rasen). Also für die Australier wäre vielleicht eine Octavia 1.0 RS-Edition o.ä. sinnvoll :D - den RS kann man (falls überhaupt) nur in Deutschland auf ganz wenigen Strecken ausfahren.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    116000
    Nicht jeder RS-Fahrer will den Wagen ausfahren. Gerüchteweise soll es in Australien sogar Porsche-Fahrer geben 8)

    Übrigens ist Deutschland bekanntermaßen das einzige Land auf der Welt, wo es teilweise Straßen ohne Tempolimit gibt. Das dürfte es eigentlich gar nicht geben, aber zum Glück haben wir Porsche, BMW, Mercedes usw. Ohne diese Premium-Hersteller hätten wir in Deutschland schon seit Jahrzehnten ein generelles Tempolimit auf Autobahnen.
     
  14. #12 msdmaddog, 29.03.2015
    msdmaddog

    msdmaddog

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Sennwald (CH)
    da musst du nicht soweit weg schauen. in Liechtenstein und in der Schweiz liegt die höchste PS pro Fahrzeug Dichte vor und das bei 120km/h Tempolimit auf der AB. Das hat nix mit freien ABs zu tun.

    Der RS ist hier "Standard"
     
Thema: Skoda erweitert Produktionskapazität in Kvasiny auf 280.000 Autos jährlich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. produktionskapazität octavia 3

Die Seite wird geladen...

Skoda erweitert Produktionskapazität in Kvasiny auf 280.000 Autos jährlich - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  4. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  5. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...