ŠKODA Economy Teile

Diskutiere ŠKODA Economy Teile im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hat von euch schon mal jemand Erfahrung mit den ŠKODA Economy Teilen machen können? Diese werden bspw. in den Vorteilspaketen angeboten:...

  1. #1 tschack, 02.04.2014
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.451
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Hat von euch schon mal jemand Erfahrung mit den ŠKODA Economy Teilen machen können?
    Diese werden bspw. in den Vorteilspaketen angeboten: http://www.skoda.at/service/aktionen/vorteilspakete/

    Da bei meinem Octavia in der nächsten Zeit die Bremsen fällig werden interessiert mich das natürlich, wenn man dadurch bedenkenlos Geld sparen kann.

    Ein paar Infos habe ich hier noch finden können:
    http://www.skoda-purkowitzer.at/Hae...dler/service/reparatur_wartung/economy_teile/
    http://www.skodaparts.com/economy-parts
     
  2. #2 Harlekin, 02.04.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    -
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Gilt das für Fahrzeuge die älter sind wie 5 Jahre?
    Wenn ja, ist es gut das die sowas anbieten die keine Bremsen wechseln können/wollen.
    Aber das meißte kann man zum Glück noch selber machen.. leider nicht mehr alles.

    Grüße
     
  3. 1-1-2

    1-1-2

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    45966
    Fahrzeug:
    Octavia II VFL, Bj. 2008, 118Kw, Sport Edition
    sind interessante Preise :thumbup:
    aber für mich nicht Nutzbar.
    VA - EBC + Greenstuff
    AGA - Simons
    Fw. - GWF

    Olli
     
  4. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    2.538
    Zustimmungen:
    290
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    135700
    Der Vollständigkeit wegen hier der Link zur deutschen Seite:
    http://www.skoda-auto.de/service/teile/economyteile

    VW hat diese Economy-Angebote übrigens schon seit ca. 2 Jahren. Die Teile bekommt man immer nur zum Komplettpreis inkl. Einbau. Damit möchte man Besitzer älterer Autos in der Vertragswerkstatt halten. Die Werkstätten haben so die Möglichkeit Preise zu machen, die mit den Werkstattketten mithalten können.
     
  5. ROFL

    ROFL

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerkstatt
    Kilometerstand:
    43000
    In der Auto Blöd stand diese Woche was von Skoda's neuen "Economy-Ersatzteilen" die für Skoda's ab 5 Jahren gedacht sein sollen. Die sollen "modifiziert" sein (also wohl billiger verarbeitet) und 25 % günstiger sein.

    Was haltet ihr davon?

    Wer schützt mich davor, daß Werkstätten Originalteile zum Originalpreis abrechnen, mir aber dann heimlich diese Economy Teile einbauen?

    Und was "modifiziert" ist (also wohl billiger verarbeitet ist), wird ja auch nicht lange halten ... somit zahlt man wieder drauf?

    Hat hier jemand weitere Infos, z.B. welche Baugruppen das betreffen könnte?
     
  6. #6 SuperbHD, 24.08.2014
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Prinzipiell betrifft das alle Verschleißteile. Also Sachen die bei nem Neuwagen eh erstmal nicht kaputt gehen (sollten).
     
  7. ibomal

    ibomal

    Dabei seit:
    15.02.2014
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS / VW Passat 3C Variant / Mini Cabrio
    Kilometerstand:
    120000
    Prima Sache, macht VW ja schon länger. Habe beim Passat schon oft die "billigeren" Teile verbauen lassen.
     
  8. #8 triscan, 24.08.2014
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    319
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Soeit ich weiss sind es die selben Teile wie die teureren.

    Heisst also, der mit dem 4,5 Jahre alten Supern (Fabia, Octavia....) zahlt MEHR als derjenige mit dem 5 jährigen Auto. Für die gleiche Qualität

    Also voll die Verarsche, aus diesem Point of View.....

    Ist wie mit dem E10.

    Das ist nicht billiger gewesen (bei Einführung), als E 5 sondern E5 wurde teurer.

    Die Leute lassen sich gerne Ver*****
     
  9. ibomal

    ibomal

    Dabei seit:
    15.02.2014
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS / VW Passat 3C Variant / Mini Cabrio
    Kilometerstand:
    120000
    Laut meinem Händler sollen es modifizierte Teile sein, welche dem Original sehr ähnlich sind. Was auch immer das heißen mag.
     
  10. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    1.296
    Fahrzeug:
    ŠKODA O3 VFL RS TDI Combi Challenge
    Kilometerstand:
    49000
    Teile günstiger, vielleicht in der Verarbeitung / vom Material - aber es soll die selben Qualitätsstandards erfüllen.
    Was anderes könnten die sich auch garnicht erlauben - damit würden Sie nur schaffen, das NIEMAND mehr in die Vertragswerkstätten geht.
     
  11. #11 SuperbHD, 24.08.2014
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Genau das Gegenteil wollen die ja bezwecken. Das die Leute wieder weg von den freien Werkstätten gehen.
     
  12. ibomal

    ibomal

    Dabei seit:
    15.02.2014
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS / VW Passat 3C Variant / Mini Cabrio
    Kilometerstand:
    120000
    Eine freie Werkstatt lohnt sich ja kaum. Die Preise nehmen sich doch alle nichts und deshalb woanders hin? Nö, danke.
    Ich finde diese Economy Sache ganz nett. :thumbup:
     
  13. verdi

    verdi

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    28832 Achim Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Sport 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Richter, Meißen
    Kilometerstand:
    78000
    Hallo,

    ich habe für meine neuen Bremen (Scheiben + Beläge) vorne + hinten bei einem Bosch-Dienst 50 EUR weniger bezahlt als bei Skoda mit Economy-Teile.

    Dazu kommt, dass der Skoda-Teilemann zunächst nichts von den günstigeren Teilen wusste und die teuren verkaufen wollte ;(

    Erst nach gezielter Nachfrage hat er nochmal in seinen Teileprogramm geblättert...

    Viele Grüße

    verdi
     
  14. #14 triscan, 25.08.2014
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    319
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Wäre mal interesannt, wenn einer mit einem 4,5 Jahre alten Auto die Economy Teile haben will.

    Und die Begründung, warum er sieh nicht krieg ("da musst Du noch 6 Montae warten...")

    Der sieht wahrscheinlich auch die Skoda Werkstatt zum letzten mal von innen.

    Ausserdem habe ich das Gefühl, dass Markenwerkstätten gar nicht scharf drauf sind alte hobel zu warten.
    Bei neuen ist doch oftmals viel weniger zu machen, d.h. die Gewinnspanne durch vergleichweise einfache Arbeiten größer
     
  15. #15 flotter Bremsklotz, 25.08.2014
    flotter Bremsklotz

    flotter Bremsklotz

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Roomy Elegance TSI EZ März 2015
    Werkstatt/Händler:
    vorhanden
    Kilometerstand:
    13000
    So ein Quatsch... wenn ich weiß, dass die Teile erst für 5-jährige geliefert werden, warum sollte dann jemand mit einem jüngeren Wagen sauer auf die Skoda-Werkstatt sein. Das ist doch Unsinn :pinch:
     
  16. ibomal

    ibomal

    Dabei seit:
    15.02.2014
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS / VW Passat 3C Variant / Mini Cabrio
    Kilometerstand:
    120000
    Frage ich mich auch, irgendwo muss man eben anfangen. Dann hat der Besitzer eines Fahrzeuges welches 4 Jahre und 11 Monate alt ist eben Pech gehabt.
     
  17. #17 xmike13, 28.04.2017
    xmike13

    xmike13

    Dabei seit:
    30.03.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ostösterreich, Bezirk Hollabrunn
    Fahrzeug:
    O3 Style 184PS DSG TDI 4x4 Combi FL Modell 18
    Was bitte stelle ich mir unter Skoda Economy Teile vor??

    Dann gibts noch "Skoda Original Teile" und Skoda Austausch Teile....
     
  18. #18 dathobi, 28.04.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.794
    Zustimmungen:
    1.083
    Fahrzeug:
    Roomster 124.000 km und Citigo 7.350 km
    Das sind Neuteile die halt günstiger Produziert sind.
    Ich habe auch seit einem Jahr eine Eco Batterie drin, ne ganze Ecke günstiger.
    Da muss man aber auch extra Nachfragen wenn man diese Kategorie haben möchte..ansonsten gibt es nur die teure Variante.
     
  19. #19 mh.skoda, 28.04.2017
    mh.skoda

    mh.skoda

    Dabei seit:
    06.03.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    8
    Einfach mal beim Hersteller nachlesen:

    http://www.skoda-auto.de/service/teile/economyteile

    Meinem betriebwirtschaftlichen Wissen folgend sind das genau die gleichen Teile, ggf. mit anderer Verpackung. Wie sonst sollten da "keine Abstriche in der Qualität" gemacht werden können. Ausserdem kosten Änderungen Geld in Konstruktion, Logistik und Herstellung und senken nicht die Kosten. Was (Stück-)Kosten senkt ist Masse, Masse, Masse. Das Zauberwort lautet daher schlicht "Preisdifferenzierung."

    Der wahre Grund wird also sein, dass die meisten Besitzer älterer Fahrzeuge sonst nach Garantieablauf zu einen freien Werkstatt wechseln, die ihnen dann Ersatzteile vom Drittmarkt in Erstausrüsterqualität für teilweise die Hälfte des VW/Skoda Preises einbauen. Der Kunde ist ja nicht doof und vergleicht.

    Die Hersteller müssen aber dringend ihre Werkstätten auslasten, das geht nur wenn auch ältere Fahrzeuge zu ihnen gebracht werden. Ausserdem sind ältere Fahrzeuge anfälliger für Defekte und daher noch attraktiver im Servicegeschäft.

    Unterm Strich ist es reines Marketing. Sie können nicht sagen, dass die Teile genauso gut sind, nur billiger, sonst will die ja jeder haben. Gleichzeitig können sie aber auch nicht sagen, dass diese Teile schlecher sind, weil der Drittmarkt ja garantiert, dass deren Teile gleichwertig dem Original sind. Weiterhin sind sicherheitsrelevante Teile stark reguliert und der Hersteller will nicht in die Haftung, nur weil er an der falschen Stelle gespart hat. Also verkauft er das gleiche Teil mit anderer Verpackung etwas billiger, oder lässt alte abgeschriebene Maschinen noch ein bisschen länger laufen, (was tatsächlich die Kosten dämpft).

    Und darüber hinaus wird geschwafelt und diffus fabuliert, und Fahrer neuerer Autos werden per se ausgeschlossen damit die bloss nicht auf die Idee kommen zu fragen warum ihre Teile eigentlich so teuer sind.
     
    nordwind gefällt das.
  20. #20 tschack, 29.04.2017
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.451
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Bei meinem Octavia sind mittlerweile die Bremsen an VA und HA vollständig durch die Vorteils Pakete getauscht worden.
    Alleine für die VA hätten Original Teile im Vergleich um gut 150€ mehr gekostet als jetzt die Economy Teile.
     
Thema: ŠKODA Economy Teile
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda economy teile

    ,
  2. skoda economy tele

    ,
  3. skoda economy paket

    ,
  4. vw economy bremsen qualität,
  5. skoda economy,
  6. skoda octavia bremsen vorteilspaket,
  7. skoda economy teile erfahrung
Die Seite wird geladen...

ŠKODA Economy Teile - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Superb II (Kombi) Teile

    Superb II (Kombi) Teile: Beim Aufräumen meiner Autosachen sind mir noch einige Teile in die "Hand gefallen", die ich dannk des Wechsels zum Bären nicht mehr brauche....
  2. ŠKODA fördert umweltfreundliche Mobilität/Diesel -Abwrackprämie

    ŠKODA fördert umweltfreundliche Mobilität/Diesel -Abwrackprämie: http://www.skoda-auto.de/unternehmen/presse_news Nette Reaktion, aber ich finde es natürlich reichlich frech das es nur bei Bestellungen für...
  3. B-Säule Klavierlack-Teil skoda rapid 2012 wechseln

    B-Säule Klavierlack-Teil skoda rapid 2012 wechseln: unten schrauben.. oben innen halter gebrochen habe oben problem bild 12 danke
  4. Achsmanchette wo undicht? Getriebeseite wie heisst das Gelbe Teil?

    Achsmanchette wo undicht? Getriebeseite wie heisst das Gelbe Teil?: Hallo, ich bin gerade dabei am Octavia ein Rundumschlag zu machen. Vorne habe ich alles ab. Deshalb wollte ich gleich die Achsmanchetten Radseite...
  5. Eifel Rallye Festival 2017 mit 7 Škoda

    Eifel Rallye Festival 2017 mit 7 Škoda: Ich war am Samstag spontan in der Eifel und hab mir ein wenig historische Rallyeluft um die Ohren wehen lassen. Es waren insgesamt wohl 7 Rallye...