Skoda Diesel Versprechen

Diskutiere Skoda Diesel Versprechen im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo. Ich habe mir das Skoda Diesel Versprechen durchgelesen und bin mir aufgrund der umfangreichen und kumulativen Voraussetzungen immer noch...

  1. #1 OctaviaDiesel2018, 05.04.2018
    OctaviaDiesel2018

    OctaviaDiesel2018

    Dabei seit:
    04.04.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Ich habe mir das Skoda Diesel Versprechen durchgelesen und bin mir aufgrund der umfangreichen und kumulativen Voraussetzungen immer noch nicht klar ob ich das alles richtig verstanden habe ?(

    Vielleicht wäre einer von euch so nett und gibt ein Feedback ob ich das richtig verstanden habe und kann mir die offenen Fragen beantworten.

    Ich habe verstanden:
    - Sollte innerhalb von 48 Monaten eine Fahrverbot für das Fahrzeug am Arbeitsplatz oder Zuhause inkrafttreten und das Fahrzeug am durchfahren behindern, kann ich innerhalb von 30 Tagen das beste Angebot bei den Skoda Autohäuser raussuchen und das Diesel Versprechen in Anspruch nehmen.
    - Das Auto wird dann zum aktuellen Restwert zurück gekauft und ich muss einen Neuwagen oder max. 6 Monaten/10.000Km Vorführwagen vom Händler neu kaufen.

    Was ich nicht verstanden habe:
    - Die Fahrzeugklasse die ich anschließend kaufe ist egal?
    - Bin ich auf den Händler angewiesen wo ich das Auto gekauft habe oder kann ich Deutschlandweit das beste Skoda Angebot in Anspruch nehmen?
    - Wird der Restwert durch Fahrverbote Euro 6 nicht massiv gesenkt? Was ist so ein Auto nach 4 Jahren Wert? Wird nach Schwacke oder irgend ein internes Restwert System abgerechnet?

    Was ist eure Meinung zum Skoda Diesel Versprechen?
     
  2. #2 utplayer01, 05.04.2018
    utplayer01

    utplayer01

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Octavia 3 TDI 2.0 Clever
    Kilometerstand:
    9
    Ich persönlich finde das wirklich fair. Nur ich habe das Problem das ich meinen neuen Octavia TDi am 27.3. bestellt habe. Das Versprechen aber erst ab 1.4. gilt. Habe Skoda angeschrieben und warte diesbezüglich jetzt auf eine Antwort.
     
  3. #3 nancy666, 05.04.2018
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    6.266
    Zustimmungen:
    2.223
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    April Scherz :rolleyes:
     
    ShutUpAndDrive gefällt das.
  4. #4 Donnerskoda, 05.04.2018
    Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    340
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-TEC Style (FL)
    Stichtag ist der Vertragsabschlusstag.
     
  5. #5 kaffeeruler, 05.04.2018
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Wüsting (oldb)
    Fahrzeug:
    Focus MK4 2.0l Superb 3U4 2,5 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdebusch
    Kilometerstand:
    357000
    Eine "Mogelpackung" ist fair ?
     
    klubbing, Forcon Tact, aymarus und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #6 triumph61, 06.04.2018
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    1.872
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Die Frage ist: wie ist dann der aktuelle Restwert? Das kann dann gefährlich ins Auto gehen. Schon jetzt fallen die RW für Diesel PKW, wie sieht es erst bei Fahrverboten aus?
     
    Nachtmann72 gefällt das.
  7. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    65000
    Ich habe gelesen, das die Restwerte zum Kaufdatum gelten. Also der Wert, der bei Finanzierung/Leasing als Restwert zu dem Datum angenommen wurde...
     
  8. #8 triumph61, 06.04.2018
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    1.872
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Bei Leasing/Finanz ist das relativ klar, nur was ist bei Barkauf? DAT/Schwacke zum Händlereinkauf? Eingenkalkulation VAG? Man hat es immerhin mit VAG zu tun, da kann man nicht immer von ausgehen das es zum Gunsten des Kunden geht.
     
    Nachtmann72, wj76, klubbing und einer weiteren Person gefällt das.
  9. haemm1

    haemm1

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    O3 1.8 TSI 4x4 L&K DSG 05/2015
    Ich würde es sogar noch etwas drastischer formulieren: Wer glaubt, dass der aktuelle Restwert zum besagten Zeitpunkt mit dem Dieselversprechen höher ist, als der "reguläre" Restwert bei einem normalen Verkauf an den Händler, dem ist nicht mehr zu helfen.

    Darum ist dieses Diesel Versprechen genau nichts wert.
     
    Nachtmann72, JimRockford, wj76 und 2 anderen gefällt das.
  10. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.810
    Zustimmungen:
    551
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Soleil 1.0 TSI 81 kW
    Kilometerstand:
    8500
    Der folgende Auszug stammt zwar aus der VW-Pressemitteilung, dürfte so aber auch für Skoda gelten:
    Quelle: Volkswagen bietet Diesel-Kunden Sicherheit
    Ich verstehe es so, dass man beim Kauf des Neuwagens mit dem Händler den zu erwartenden Restwert verhandelt und diesen Betrag in einer Vereinbarung schriftlich festhält. Was ich nicht verstehe: Der Restwert des Wagens dürfte ja je nach Zeitpunkt des Fahrverbots (kann schon nach 1 Monat oder evtl. kurz vor Ablauf der 3 Jahre sein) unterschiedlich sein. Trotzdem wird vorher ein Restwert ermittelt. Wie das genau gehen soll, dürfte nur der Händler wissen.
     
  11. #11 Robert78, 06.04.2018
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    3.218
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Ich verstehe das so das erstmal alles wie gehabt ist.
    Der Händler nimmt den Alten beim Neukauf zum dann gültigen DAT Preis zurück. (jetzt wird noch gar nichts festgelegt)

    Zusätzlich bekommt man eine individuelle Prämie (max. so hoch wie die derzitige Umweltpämie) oben drauf. Ob die dann den Wertverlust, der in der DAT Liste bereits einkalkuliert ist, ausgleicht bleibt abzuwarten.
    Ebenso denke ich das die Inzahlungsnahmeprämie dann auch variabel ist und davon abhängt wie viele Leute die Rückkaufgarantie tatsächlich nutzen.

    Meine Meinung:
    Am Ende wird man sein Auto beim Händler dann zu etwa dem Geld los werden was es ohne Fahrverbot auch wert gewesen wäre. Mehr nicht. Hoher Preis dafür das man ein max. 3 Jahre altes Auto los wird.
     
  12. haemm1

    haemm1

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    O3 1.8 TSI 4x4 L&K DSG 05/2015
    Im Prinzip ist das eine dreiste Marketing-Aktion zum Nulltarif!

    Warum?
    - Die Händler bekommen jetzt die unbeliebten Diesel verkauft.
    - Der Händler kauft das Fahrzeug im Falle des Falles zum "aktuellen" Restwert zurück. (Wo bitte ist der Unterschied zum regulären Ankauf???)
    - Der Kunde verpflichtet sich jedoch zum Kauf eines neuen Fahrzeugs und der Händler muss nicht einen Cent Rabatt darauf geben.

    Eigentlich genial :thumbsup:
     
    Nachtmann72, Marcel_S_O_C_5E, wj76 und 3 anderen gefällt das.
  13. #13 Robert78, 06.04.2018
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    3.218
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Die aktuell unbekannte Prämie.
     
  14. haemm1

    haemm1

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    O3 1.8 TSI 4x4 L&K DSG 05/2015
    die genauso wie die derzeitige Umweltprämie ein Märchen ist
     
    wj76, klubbing und impuls2010 gefällt das.
  15. #15 Skodafan007, 06.04.2018
    Skodafan007

    Skodafan007

    Dabei seit:
    10.03.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Das Forum Motortalk hat aus den Versprechen folgendes Interpretiert:

    https://www.motor-talk.de/news/garantien-und-versprechen-sollen-den-diesel-retten-t6315493.html


    "SKODA DIESEL-VERSPRECHEN
    Skoda gewährt sein „Diesel-Versprechen“ nicht nur für finanzierte oder geleaste Dieselautos, sondern auch für gekaufte. Seit dem 1. April gilt für Neu- und Jahreswagen mit Abgasnorm Euro 6: Wird der Käufer an seinem Wohn- oder Arbeitsort innerhalb von 48 Monaten nach dem Vertragsschluss von einem Fahrverbot erwischt, nimmt der Skoda-Händler den Diesel zurück.

    Wie üblich muss das Verbot in einem 100-Kilometer-Radius um Wohnort oder Arbeitsstelle gelten. Für den Rückkaufpreis setzt Skoda den Restwert an, der bereits zum Kaufzeitpunkt zu erwarten war. Ein extremer Preisverfall durch flächendeckende Fahrverbote wird damit nicht an den Käufer weitergereicht. Das ersetzende Auto darf maximal 6 Monate alt sein oder 10.000 Kilometer auf dem Tacho haben. Skodas Dieselanteil in Europa liegt bei gut 40 Prozent, in Deutschland ganz knapp darunter."


    Das hört sich doch auf jeden Fall schon mal relativ positiv an. Das Risiko das Euro 6 ausgesperrt werden ist natürlich "allgemein" sehr gering. Die Personen die anschließend tatsächlich innerhalb von 30 TAGEN das Auto zurück geben, vermutlich extrem gering. Also ist der Kosten-/Nutzeneffekt eindeutig für Skoda gegeben. Für den Verbraucher dennoch.....nicht sooo schlecht. Oder was meint ihr?
     
  16. #16 triumph61, 06.04.2018
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    1.872
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Das Altfahrzeug wird dann nach DAT Liste eingekauft/Inzahlung genommen, also der ganz normale Vorgang wie bei jedem Geschäft, nur das da nichts mehr verhandelbar ist. Beim Verkauf (Bargeschäft) wird kein Restwert schriftlich festgesetzt.
    letzendlich ein Werbegag von VAG.
     
  17. haemm1

    haemm1

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    O3 1.8 TSI 4x4 L&K DSG 05/2015
    Es wird immer eine Diskrepanz zwischen dem Restwert (egal wann der angesetzt wurde oder aus welchen DAT Listen der kommt) und dem tatsächlichen Fahrzeugzustand geben. Diese kann der Händler aber leider frei nach Lust und Laune bewerten. Ich sag nur Steinschläge, Lackzustand, Pflegezustand, Abnutzung und Verschleiß.... alles wachsweich.
     
  18. #18 Forcon Tact, 06.04.2018
    Forcon Tact

    Forcon Tact

    Dabei seit:
    04.04.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 2.0 TDI (2006)
    Eben. Was sol an dem Angebot fair sein? Damit hat man den maximalen Wertverlust mitgemacht, bis zu 4 Jahre, und darf sich dann wieder einen neuen Skoda kaufen. Cooles Angebot, muss ich schon sagen.

    Oder hab ich das falsch verstanden?
     
  19. #19 impuls2010, 06.04.2018
    impuls2010

    impuls2010

    Dabei seit:
    30.07.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    153
    Fahrzeug:
    Octavia II FL Limo 1.2 TSI Impuls Edition MJ 2011
    Da stimme ich dir 100% zu. Und die Leute beißen massenhaft an. Ich frage mich wirklich, wie man sich von solchen Marketinggags so manipulieren lassen kann. Erst wird von morgens bis abends auf VW geschimpft, und als nächstes rennt man den Händlern die Bude ein und kauft Neuwagen, als wäre nie was gewesen......

    Mit der "Umweltprämie" hat man den Benzinerabsatz massiv nach oben gejagt (natürlich nur zum Wohle der Umwelt) und jetzt mit dem "Dieselversprechen" lockt man alle die beim Diesel bleiben müssen (natürlich auch nur zum Wohle der Umwelt). Praktischerweise kopiert man die Aktionen gleich für alle Konzernmarken. Somit hat man eine riesen Marketingkampagne für Benziner und Diesel, und sie schlägt ein wie eine Bombe. VW und Skoda mit Rekordwerten bei Neuzulassungen. Und das nach dem "Skandal". Die Marketingabteilungen des VW Konzerns haben für dieses Schmierentheater mehr als einen Oscar verdient.......

    Ich freue mich schon auf den nächsten Feinstaubskandal, der in spätestens 3 Jahren wie die berühmte Sau durchs Dorf getrieben wird. Da gibts dann die nächsten "Umweltprämien" für die Benziner, die mit der jetzigen "Umweltprämie" noch schön sauber ohne OPF an den Mann gebracht wurden (nur zum Wohle der Umwelt, falls ich das noch nicht erwähnt habe). Was lernen wir aus der Mär? Die einzigen echten Prämien sind die nächsten Milliardenprämien für sämtliche VW Manager, die für die nächsten 6-7 Jahre jetzt schon in trockenen Tüchern sind. Der deutsche Autofahrer lässt wirklich alles mit sich machen.........
     
    wj76 gefällt das.
  20. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.673
    Zustimmungen:
    1.316
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    185000
    Wie soll das gehen wenn das alte Auto finaziert ist?
     
Thema: Skoda Diesel Versprechen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda diesel versprechen

    ,
  2. skoda dieselversprechen

    ,
  3. skoda verprechen für neuwagen

    ,
  4. skoda diesel-versprechen,
  5. skoda diesel
Die Seite wird geladen...

Skoda Diesel Versprechen - Ähnliche Themen

  1. Skoda Oktavia RS Diesel Bj 2016 quietschende Geräusch im Motorraum beim kaltstart.e

    Skoda Oktavia RS Diesel Bj 2016 quietschende Geräusch im Motorraum beim kaltstart.e: Hallo Gemeinde, ich benötige euren erfahrenen Tipp . mir ist aufgefallen das beim kaltstarten im Motorraum links da wo sich keilrimen,...
  2. Batterie-Kaufberatung SKODA Octavia II Combi (1Z5) 1.9 TDI Diesel 105 PS

    Batterie-Kaufberatung SKODA Octavia II Combi (1Z5) 1.9 TDI Diesel 105 PS: Hallo zusammen, meine Batterie macht schlapp, sodass ich eine neue dringend benötige. Welche würdet ihr mir empfehlen? Bin bisher "nur" auf die...
  3. Diesel-Einspritzung bei Skoda Felicia-Pick Up -Diesel

    Diesel-Einspritzung bei Skoda Felicia-Pick Up -Diesel: Hallo, an meinem Skoda-Pickup wurde die verrostete Kraftstoffleitung ( Vorlauf und Rücklauf ) erneuert und ist nun dicht. Die gesamte Leitung...
  4. Skoda Felicia PickUp Diesel-Startvorgang

    Skoda Felicia PickUp Diesel-Startvorgang: Hallo, Ich habe eine Frage zum Startvorgang beim Skoda Felicia Pick Up Diesel. Das Auto habe ich kürzlich gebraucht gekauft. Der Verkäufer...
  5. SKODA verlängert die Umweltprämie für Dieselfahrzeuge und bietet das ,SKODA Diesel-Versprechen'

    SKODA verlängert die Umweltprämie für Dieselfahrzeuge und bietet das ,SKODA Diesel-Versprechen': SKODA verlängert die Umweltprämie für Dieselfahrzeuge und bietet das ,SKODA Diesel-Versprechen'
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden