Skoda der bessere VW: Skoda im Plus, VW und Audi im Minus

Diskutiere Skoda der bessere VW: Skoda im Plus, VW und Audi im Minus im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Deutscher-Automarkt-bricht-ein-Herbe-Absatzverluste-fuer-VW-Opel-und-Daimler-2075759 find ich gut, dass...

  1. #1 PilsnerUrquell, 02.10.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    http://www.finanzen.net/nachricht/a...satzverluste-fuer-VW-Opel-und-Daimler-2075759

    find ich gut, dass Endlich die "Qualiät zu einem vernüftigen Preis" ist , welche sich verkauft (BMW, Skoda, Kia, Hyundai)
    ...und die anderen entweder völlig überteuerten Karren (MB, VW, Audi) oder seit Jahren mit schlechter Qualität (Ford, Opel) die rote Laterne tragen

    Ich hab hier kein Problem damit BMW, Skoda, Kia, Hyundai in eine Reihe zu stellen, diese Marken bietet hier dem Preis angemessene Qualität.
     
  2. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.460
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    139000
    Tja, so langsam kommen die zum Teil selbstverschuldeten Probleme auch wieder in Deutschland an. Hier wohl vorerst im Premiumsegment (haben in den letzten 2 Jahren gekauft) und wohl auch bei den Firmenzulassungen (ohne jetzt in die Statistik zu schauen; aber die genannten Marken/Zahlen legen diesen Schluss nah). Das Privatkundengeschäft wird ohne Zweifel folgen... schließlich herrscht, von der Presse und den Akteuren in der Politik bisher sträflich vernachlässigt, in einigen Branchen seit längerem(!) schon Kurzarbeit und Einstellungsstops und teilweise auch Entlassungen sind zu beobachten. Da sich das absehbar verschärfen wird, wird da das Geld bald auch nicht mehr so locker sitzen. Auch bei niedrigen Zinsen kann man sein "Geld" nur 1x ausgeben und seine zukünftigen Einkünfte nur 1x verpfänden und Konsum vorziehen (und davon hatten wir eine Menge in den letzten beiden Jahren).

    Man darf gespannt sein, wie sich das auf den "kreditgehebelten" Teil der Bevölkerung und bestimmte andere Sektoren (z.B. Immos) auswirken wird. Diesmal geht's halt (zumindest vorerst) in Zeitlupe "voran"...
     
  3. #3 FabiaOli, 02.10.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    18.464
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    164000
    Klingt doch gut ^^
    Aber die Preise sind in den letzten Jahren überall richtig ordentlich gestiegen.
     
  4. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.460
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    139000
    Und eben das dürfte der Grund sein, dass viele trotz niedriger Zinsen, am Ende mehr bezahlen (deshalb der Hinweis auf "kreditgehebelt"). Wie das bei Krediten mit 80/90% Finanzierung und dem Rutschen unter kritische Marken (Sicherheit verliert massiv an Wert => Nachforderung durch Bank zum Ausgleich; wenn diese nicht zeitnah geleistet werden kann Kündigungsrecht der Bank für den Kredit bzw. Möglichkeit zur Zwangsversteigerung) bei so manchem aussieht wird sich zeigen.

    Und übrigens: Die Teuerung ist momentan primär Rohstoff/Energie getrieben (und die sind durch den schwachen Euro teuer), während die Nominal(!)einkommen in Dtl. nur marginal Steigen und in den meisten europ. Staaten sinken oder einem drastischen Verfall unterliegen. Wo da Geld für eine Preisspirale herkommen soll kann man sich durchaus fragen (Stichwort: Stagflation). Sehen wir ja gerade bei Autos (klassische langlebige Konsumgüter; machen meist den Anfang). Und nicht nur da dürfte irgendwann auch mal die Alterspyramide zuschlagen bzw. den Effekt noch verstärken.

    Schauen wir mal. Ich rechne jedenfalls, wie schon seit Anfang des Jahres immer wieder geschrieben, auf recht lange Zeit nicht mit großen Preissteigerungen bei Autos. Eher mit einer Ausdünnung des Angebots (Einstampfen von Produktionslinien; Insolvenzen) und staatlichen Stützungsmaßnahmen (Stichwort: Frankreich).
     
  5. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.460
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    139000
  6. #6 PilsnerUrquell, 04.10.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    VW hat das Glück, dass der alte Golf so gut läuft... dank des nun angemessenen Preises
     
  7. 123tdi

    123tdi Guest

    richtig, so schauts aus!!

    zu Zeiten der Abwrackpräme wurde der Golf auch unter Herstellkosten verkauft nur um eben diesen Platz zu halten. Zumindest hatte VW am vielen Golf verkauf nix verdient.. ;-)

    Der Preis eines Golfs ist echt angenehm!!
     
Thema:

Skoda der bessere VW: Skoda im Plus, VW und Audi im Minus

Die Seite wird geladen...

Skoda der bessere VW: Skoda im Plus, VW und Audi im Minus - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Original Abgasanlage Downpipe Skoda Fabia 1.2 TSI

    Original Abgasanlage Downpipe Skoda Fabia 1.2 TSI: Hallo Community, ich möchte gerne meine original Abgasanlage ab Turbolader (bis Vorschalldämpfer), passend für alle 1.2 TSI Motoren verkaufen....
  2. Superb III Skoda Connect App --> Tanken

    Skoda Connect App --> Tanken: Hallo liebe Gemeinde, in der Skoda Connect App "Tanken" auf meinem Admunsen werden jeweils die Preise von "Super Benzin" angezeigt. Ich fahre...
  3. Privatverkauf Skoda Octavia 1Z FL 2.0 TSI DSG Voll Leder/Navi/SHZ/SD/AHK

    Skoda Octavia 1Z FL 2.0 TSI DSG Voll Leder/Navi/SHZ/SD/AHK: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=256454309&lang=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES
  4. Privatverkauf Eibach Pro Kit Skoda Superb Limousine

    Eibach Pro Kit Skoda Superb Limousine: Verkaufe hier ein Eibach Pro Kit für die Superb Limousine. Artikelnummer: E10-85-041-04-22 Die Federn waren ca. 10000km im Auto verbaut und...
  5. Codierungen am Skoda Karoq

    Codierungen am Skoda Karoq: Da es noch keinen thread gibt und ich einen Karoq am kabel hatte erstell ich mal eine Liste was gemacht wurde: - lane assist freigeschaltet...