Modellübergreifend Skoda Connect und Hotspot

Diskutiere Skoda Connect und Hotspot im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich nutze den Skoda Connect Service im Kodiaq mit Amundsen Navi. Um Echtzeit-Verkehrsinfos oder andere Internetdienste zu nutzen...

  1. #1 A.S. 7000, 07.03.2018
    A.S. 7000

    A.S. 7000

    Dabei seit:
    12.02.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Kodiaq 2.0 TDI 4x4 190 PS DSG
    Hallo zusammen,
    ich nutze den Skoda Connect Service im Kodiaq mit Amundsen Navi.
    Um Echtzeit-Verkehrsinfos oder andere Internetdienste zu nutzen (z.B. Tankstellenpreise, Wetter,. . . ), muss ja eine Internetverbindung bestehen. Diese stelle ich über mein gekoppeltes iPhone 8 und den Hotspot her.
    Ärgerlich ist nur, dass sich die Verbindung beim Einsteigen nie automatisch aufbaut. Ich muss jedes Mal die Hotspot-Einstellungen am iPhone aus- und wieder einschalten, dann funktioniert es.

    Hat jemand einen Tipp, wie man das Problem lösen kann?
     
  2. Nano

    Nano

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Geisenheim
    Fahrzeug:
    Karoq 1.5 TSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer & Rossel GmbH
    Der Skoda CarStick könnte die Lösung sein. Allerdings brauchst du dann noch eine weitewre Simkarte und ein USB - Anschluss ist blockiert.

    Das iPhone schaltet den Hotspot ab, um Strom zu sparen. Daher musst du diesen immer einschalten.
     
  3. #3 A.S. 7000, 07.03.2018
    A.S. 7000

    A.S. 7000

    Dabei seit:
    12.02.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Kodiaq 2.0 TDI 4x4 190 PS DSG
    Vielen Dank für die Info. Also Apple ist wieder mal schuld! Aber ist ja nachvollziehbar.
    Besteht denn die Möglichkeit, eine Daten-SIM-Karte mit Adapter in einem der beiden SD-Karten-Slots im Handschuhfach zu verwenden? Der CarStick in der Mittelkonsole ist irgendwie nicht so optimal, weil er immer raussteht.
     
  4. #4 Mingo.Steal, 07.03.2018
    Mingo.Steal

    Mingo.Steal

    Dabei seit:
    30.01.2018
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Aichach
    Fahrzeug:
    Fabia Drive 1.0 TSI DSG Red Cat
    Kilometerstand:
    22000
    Ich bin kein Apple Fan, aber diesmal sind die nicht schuld ^^ Bei meinem Androiden ist das Verhalten auch so ;)
     
  5. Nano

    Nano

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Geisenheim
    Fahrzeug:
    Karoq 1.5 TSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer & Rossel GmbH
    Du brauchst entweder einen Simslot (Wenn ich mich nicht irre, gibt es diesen erst mit dem Columbus) oder den CarStick. Eine Simkarte in den SD Adapter stecken geht nicht, da es keine Adapter gibt. Die Technik muss ja auch noch irgendwo untergebracht werden (Antennen, evtl. Kühlkörper - je nach Modell). Daher geht das nur als Stick.
     
  6. #6 Mickling, 07.03.2018
    Mickling

    Mickling

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte eine Huawei WLAN Stick am 12V Anschluss hinten betrieben: läuft einwandfrei. Habe einen kurzen 12V-USB Adapter benutzt plus Winkeladapter. Dann stört der Stick nicht (liegt quer).
    Jetzt benutze ich ein Carstick mit Winkeladpter. Er funktioniert vorne und hinten. Mit dem Winkeladapter kann ich vorne sogar die Klappe schließen.
    Aber ich bevorzuge den hinteren USB-Anschluss, da ich vorne noch ein Smart-Phone angeschlossen habe für Android-Auto (Auch mit Winkeladapter, damit ich die Klappe schließen kann)
     
  7. #7 Vertigo2xlc, 07.03.2018
    Vertigo2xlc

    Vertigo2xlc

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Pasewalk
    Fahrzeug:
    Superb 2.0Tsi Sportline
    Sagt mal um den Carstick fürs Amundsen zu nutzen, reicht da ne SIM von Aldi, Lidl oder Congstar mit 100-500MB Datenvolumen aus? Ich bin bei diesen Prepaid Karten total raus....?(
     
    Uscha gefällt das.
  8. #8 Mickling, 07.03.2018
    Mickling

    Mickling

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Prepaid (von Aldi und Co.) reicht. Ich komme nie über 300 MB im Monat. Die Karten unterstützen aber kein (G4) LTE. Aber G3 (HSDPA) reicht allemal.
     
  9. #9 illdie4u, 08.03.2018
    illdie4u

    illdie4u

    Dabei seit:
    03.10.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Superb SL 1.8l TSI 132 kW 6-Gang
    Hi,

    Ich nutze bei meinem Android Smartphone die App "Hotspot Starter". Wenn sich das Handy mit dem Amundsen koppelt, wird automatisch der Wlan Hotspot aktiviert. Klappt einwandfrei.
    Sicher gibt es eine ähnliche App auch im Apfel-Universum.
     
    Mingo.Steal gefällt das.
  10. #10 Mingo.Steal, 08.03.2018
    Mingo.Steal

    Mingo.Steal

    Dabei seit:
    30.01.2018
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Aichach
    Fahrzeug:
    Fabia Drive 1.0 TSI DSG Red Cat
    Kilometerstand:
    22000
    "Hotspot Starter" - Danke für die Info, wird gleich mal ausprobiert :thumbup:
     
  11. #11 illdie4u, 08.03.2018
    illdie4u

    illdie4u

    Dabei seit:
    03.10.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Superb SL 1.8l TSI 132 kW 6-Gang
    Scheint aber leider nur bis Android 7.0 zu funktionieren.
     
  12. Nano

    Nano

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Geisenheim
    Fahrzeug:
    Karoq 1.5 TSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer & Rossel GmbH
    Wenn so etwas machbar ist, setzte ich mich mal hin und versuche mich an einer App für Android 8+
     
    Mingo.Steal gefällt das.
  13. Nano

    Nano

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Geisenheim
    Fahrzeug:
    Karoq 1.5 TSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer & Rossel GmbH
    So, ich hab da mal was gebaut. Wenn jemand mag, kann er es testen.

    Bluetooth Gerät auswählen und dann schauen, ob bei einer Verbindung der Hotspot gestartet wird.

    PS: Schönheit ist anders.
     

    Anhänge:

  14. Conag

    Conag

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bischberg
    Fahrzeug:
    2018er O3 Combi G-Tec
    Dachte ich auch. Im Prinzip würde 3G schon reichen, aber bei uns ist 4G deutlich verbreiteter. Da gibt es nur entweder Edge oder 4G. Deswegen würde ich nur eine Karte nehmen, die auch 4G unterstützt. Prepaid gibt es die zur Zeit bei Vodafone recht günstig.
     
  15. tbase

    tbase

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb III Combi L&K 2.0 TDI DSG 140KW
    Genauso sieht's aus. Die Mobilfunkanbieter konzentrieren sich hauptsächlich nur noch auf den Ausbau ihrer LTE Netze. Ich habe Berichte gelesen, dass an neuen Standorten teilweise neue Funkmasten aufgestellt werden, die nur LTE (und GSM) senden. Ich würde daher heutzutage keinen Tarif ohne LTE mehr nehmen, egal ob man die maximale Geschwindigkeit braucht oder nicht.

    Zur Zeit nutze ich den Skoda LTE CarStick (der im Business Amundsen Paket meines neuen Superb anscheinend dabei war - obwohl es nirgendwo erwähnt war) mit einer kostenlosen Telekom Data Comfort Free Sim Karte. Die ist völlig kostenlos, deaktiviert sich nach 6 Monaten automatisch und in den 6 Monaten kann man 2 mal 5GB LTE Datenvolumen aktivieren, dass dann jeweils einen Monat gültig ist. Ich wollte damit für mich raus finden ob ich den CarStick mit einem Datentarif verwenden will oder den WLAN Hotspot vom Handy verwenden soll (der ziemlich viel Strom braucht - ich stecke mein Handy nicht bei jeder Fahrt zum Laden an).

    Zur Zeit sieht alles danach aus, dass ich mir einen Datentarif für den CarStick besorge. Ist einfach komfortabler. Zur Zeit gibt es einen 4GB LTE Datentarif im Telekomnetz für 8,99€ im Monat - finde ich ok.
     
  16. #16 Bud Spencer, 20.03.2018
    Bud Spencer

    Bud Spencer

    Dabei seit:
    17.12.2017
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    22
    Wo hast Du das gefunden? Die Telekom hat 2GB für 15,-€ und den OSB-Adapter mit 10GB für 10,-€ monatlich. Ich würde am liebsten die Karte aus dem OSB-Adapter nehmen und in den CarStick stecken aber das wird wohl technisch geblockt. Der Einbauort des OSB-Ports ist nicht sehr gut für einen sauberen Empfang und viele berichten, dass sie dort nur die Hälfte der Geschwindigkeit erreichen im Vergleich zum iPhone im Auto. Der Steckplatz des CarStick im USB-Port hinter der Schaltung ist auch nicht perfekt, aber besser als unter dem Armaturenbrett. Ein flexibles Adapterkabel verhindert das Herausbrechen.

    Mich würde interessieren, ob die Verbindung zum Internet besser ist, wenn man den Stick anstelle des OSB-Adapters der Telekom verwendet. Bei letzterer Lösung wählt sich das Telefon am Adapter ein und der Datenfluß wird vom Auto abgeschirmt. Wenn man den Stick verwendet, verbindet sich das Telefon mit dem Columbus direkt (WLAN). Hat das eventuell Vorteile wegen einer möglichen Nutzung der Aussenantenne? Das LTE-Signal wird von der im CarStick verbauten Antenne empfangen, oder? Wie gelangt es zum Clumbus? Bluetooth? Oder gibt es eine Verbindung über USB? Geht so etwas?

    Für die reine Nutzung der Škoda-Dienste wird man vermutlich weniger als 1GB im Monat verbrauchen. Mich würden die 10GB des OSB-Adapters nur deshalb interessieren, weil man so auch auf Urlaubsfahrten die iPads des Kinder mit Netflix koppeln könnte.
     
  17. Nano

    Nano

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Geisenheim
    Fahrzeug:
    Karoq 1.5 TSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer & Rossel GmbH
    Den günstigen Datentarif gibt es bei Mobilcom Debitel
     
  18. corona

    corona

    Dabei seit:
    23.07.2013
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    152
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS245
    Kilometerstand:
    25000
    Wenn das einzige Problem bei dem ein oder anderen ist, dass der Hotspot immer wieder manuell aktiviert werden muss, was spricht dann gegen die Verwendung von NFC? Ein kleiner Aufkleber dort im Auto geklebt, wo das Telefon sich während der Fahrt befindet und im Telefon in der entsprechenden App die Handlungen konfiguriert, die stattfinden sollen, wenn das Telefon den Patch erkennt.
    Da gibt es unendliche Möglichkeiten, das zu programmieren, da sollte für jeden was dabei sein.
     
  19. tbase

    tbase

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb III Combi L&K 2.0 TDI DSG 140KW
    Z.B. hier: https://www.sparhandy.de/mobiles-internet/

    Den Tarif gibt es aber auch über andere Anbieter zu den Konditionen.

    Ich vermute, dass die Daten vom Skoda Carstick via USB zum Amundsen kommen, da der Carstick auch nur an den vorderen USB Anschlüssen in das System eingebunden wird und genau nur diese USB Anschlüsse besitzen eine Datenverbindung zum Amundsen.
     
  20. kofel

    kofel

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI ACT DSG
    Kilometerstand:
    10600
    @A.S. 7000: vielleicht eh schon bekannt, wenn nicht umso besser:

    Ich benutze das Kontrollzentrum (am Sperrbildschirm von unten nach oben streichen)!
    Dort in die Mitte des linken oberen Blocks drücken und halten (linkes Bild), bis sich der Block erweitert. Dann links unten auf "Persönlicher Hotspot" klicken, warten bis er grün wird und den Superb starten. Dann sollte die Verbindung automatisch erfolgen (dauert rd. 1 Minute).
    Das klappt bei mir problemlos!
     

    Anhänge:

Thema: Skoda Connect und Hotspot
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda connect mit mobile hotspot verbinden

    ,
  2. kwroq handy als hotspot

    ,
  3. skoda connect app hotspot huawei

    ,
  4. kodiaq hotspot einrichten,
  5. Bud Spencer Bilder Sperrbildschirm,
  6. skoda.amudsen mit wlan eebinden,
  7. skoda kodiaq handy nur über usb koppelbar,
  8. Amundsen WLAN die Verbindung ist nicht sicher,
  9. skoda connect echtzeit,
  10. karoq probleme bluetooth www.skodacommunity.de,
  11. kodiaq amundsen bluetooth tethering,
  12. hotspot einrichten für Skoda amundsen,
  13. buisness columbus braucht es eine internetverbindung,
  14. skoda octavia mit Internet Verbinden über handy spot,
  15. skoda octavia amundsen hotspot,
  16. skoda bluetooth tethering,
  17. wlan hotspot skoda,
  18. wlan hotspot im auto skoda,
  19. skoda amundsen wlan stick,
  20. netflix octavia amundsen,
  21. skoda kodiaq gms wlan,
  22. skoda connect ios bluetooth,
  23. skoda connect mit handy verbinden mobile hotspot,
  24. Skoda oktavia internet über Bluetooth tethering,
  25. skoda business columbus Hotspot einschalten ohne zündung
Die Seite wird geladen...

Skoda Connect und Hotspot - Ähnliche Themen

  1. Skoda 105 L - Was kann man dafür verlangen

    Skoda 105 L - Was kann man dafür verlangen: Hallo, ich brauche eure Meinungen. Was kann man für einen Skoda 105 L, EZ 10/1976, Farbe Weiß, aus 1. Hand noch verlangen? Das Auto ist seit...
  2. Superb III Skoda Superb Tuning - Österreich

    Skoda Superb Tuning - Österreich: Hallo, Kennt jemand einen kompetenten Tuner in Österreich? Bzw. nähe Wien/NÖ. Geht um einen Superb 150 PS TDI. 2019 Facelift.
  3. Privatverkauf Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI

    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/auto-inserat/skoda-octavia-combi-1-8-tsi-elegance-xenon-navi-ahk-heidelberg/284438605.html?mga_d188=DesktopSEO_V...
  4. Bremse vorne skoda kodiaq

    Bremse vorne skoda kodiaq: Hallo zusammen ich bin neu auf forum und will wissen, ob bremssattel von skoda kodiaq rs Rot passt für meine skoda kodiaq Style 2018,ist das...
  5. Tempomat nachrüsten? (Skoda Fabia III (2018) Cool Plus 1.0 TSI)

    Tempomat nachrüsten? (Skoda Fabia III (2018) Cool Plus 1.0 TSI): Moin zusammen, leider musste ich meinen älteren Wagen mit so ziemlicher Vollausstattung verkaufen und fahre jetzt einen Skoda Fabia III (2018)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden