Škoda CitigoE iV

Diskutiere Škoda CitigoE iV im Skoda Citigo Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ach so, ja das macht mein EVU auch. Alles klar, verstanden! Gruß Jens

  1. jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    401
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI (Citigo e iV bestellt)
    Ach so, ja das macht mein EVU auch.
    Alles klar, verstanden!
    Gruß Jens
     
  2. Yakuu85

    Yakuu85

    Dabei seit:
    20.09.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So nach Rücksprache mit der BAFA hat sich herausgestellt das der normale Skoda Händler an der Ecke für seine Vorführfahrzeuge die Förderung beantragen kann. Das Auto muss dann aber mindestens 6 Monate auf das Autohaus Zugelassen sein. Das gilt aber nicht für Werksfahrzeuge. Dann ergibt der Text im Anhang auch sinn. für mich bedeutet das, dass ich den Vorführwagen nehmen werde und ich nix mit der BAFA am Hut haben werde.
     

    Anhänge:

  3. StevieC

    StevieC

    Dabei seit:
    02.02.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    Mal eine Frage an die BAFA Antragsteller. Ich finde nirgends netto Preise, weder auf meinem Leasingvertrag, noch auf der verbindlichen Bestellung. Alles Bruttopreise, nichtmal die Sonderausstattungen sind preislich extra ausgewiesen. Soll heißen ich finde nichtmal den Basisnettopreis des Autos. Da ich nun überall gelesen habe, das bei der BAFA aber genau diese Preise verlangt werde. Es sind aber alles Skoda Dokumente, die doch bei jedem gleich sein sollten oder?
    Ich habe noch einen Audi Plugin Hybrid bestellt, da wirft sich das gleiche Problem auf. Die Autohäuser haben auch keinerlei Plan was sie da machen sollen.

    Weiß jemand Rat oder hat einen Tip für mich?

    Mit freundlichen Grüßen
     
  4. #464 Jürgen1967, 12.02.2020
    Jürgen1967

    Jürgen1967

    Dabei seit:
    12.02.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Nauheim
    Fahrzeug:
    Citigo e iv 2020
    Werkstatt/Händler:
    mts friedberg
    Kilometerstand:
    200
    gibts auch bei anderen ANbietern einfach mal googlen: billiger strom elektroauto
    ist doch klar, es handelt sich hier um eine win-win Situation, die brauchen Speicher für nächtlichen Ökostrom - wir haben sie . Die brauchen Abnehmer für zu-viel-Strom nachts und tagsüber --dito (waren früher die Elekronachtspeicherheizungen). Morgens ist Energierr knapp - aslo kein Strom für die LAdegeräte.

    In jedem Mehrfamilienhaus wäre der Elektrohausanschluss zu klein, wenn alle Bewohner gleichzeitig kochen , das klappt nur wegen der Verteilung und wenn es mal nicht klappt braucht man Regeln -> wie hier.

    Die Zukunft wird diesbezüglich vermutlich noch viel differenzierter.
    Lesetipp: Zukunft Elektromobilität Autor Christoph Becker
     
  5. #465 Jürgen1967, 12.02.2020
    Jürgen1967

    Jürgen1967

    Dabei seit:
    12.02.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Nauheim
    Fahrzeug:
    Citigo e iv 2020
    Werkstatt/Händler:
    mts friedberg
    Kilometerstand:
    200
    -> StevieC

    ich hab denen auf dem Antrag dierekt die Rechnung mitgeschickt aber danach von denen nichts gehört bis auf eine Rückmal mit einer "Vorgangsnummer". Ich glaube da können die sich das selber raussuchen,. Es geht ja auch nur drum, dass die Karre nicht so teuer ist, dass sie nicht mehr förderberechtigt wäre, da besteht bei uns ja keine Gefahr ;-)
     
  6. #466 Jürgen1967, 12.02.2020
    Jürgen1967

    Jürgen1967

    Dabei seit:
    12.02.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Nauheim
    Fahrzeug:
    Citigo e iv 2020
    Werkstatt/Händler:
    mts friedberg
    Kilometerstand:
    200
    BAFA - Verfahren:
    Erst stellt man den Antrag auf Förderung....dazu reicht auch schon der Kaufvertrag
    dann abwarten auf BRIEFpost sog. Zuwendungsbescheid, darin befindet sich eine Verfahrensnummer und ein Passwort, damit kann man dann im Verwendungsnachweis die Rechnung/den Leasingvertrag und Schein und Brief hochladen

    (so hat man es mir eben telefonisch erklärt) also abwarten,,,,,
     
  7. #467 btl04, 12.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2020
    btl04

    btl04

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    in Deutschland
    Fahrzeug:
    Kodiaq L&K MJ20; Citigo e iV MJ 20
    Na... nicht so ganz richtig .... BITTE lest euch auf der BAFA Seite das Merkblatt zum Verfahren genau durch. Die Wartezeit beträgt im Moment ca. 4 Monate bis zur ersten brieflichen Kontaktaufnahme, bestenfalls mit Zuwendungsbescheid.
    Kaufen und Leasen unterscheidet sich elementar, bzgl. der geforderten Unterlagen.

    Das ist bei Privatkundenverträgen auch so korrekt. Die BAFA weiß das auch und rechnet selber die Nettopreise aus. Wichtig!!!! bei Leasing:
    Leasingvertrag; verb. Bestellung, Leasingkalkulation (mit der Aufführung ALLER! Zusatzoptionen und Nachlasse) mit Förderung und OHNE Förderung, also 2x, sind in der ersten Stufe ein zureichen.
    Alternativ bzw. ergänzend kann von der Leasing eine Aufstellung angefordert werden (der Begriff wurde hier schon genannt), diese ist aber nicht erforderlich, wenn die eben genannten Unterlagen vollständig und korrekt ausgefüllt, eingereicht werden.
    Bzgl. Nettolistenpreis, der im Antrag eingetragen werden soll.... dieser lässt sich selbst ausrechnen, eine Anleitung dazu habe ich damals auf "goingelectric.de" gefunden.
     
  8. btl04

    btl04

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    in Deutschland
    Fahrzeug:
    Kodiaq L&K MJ20; Citigo e iV MJ 20
    Beim lesen musste ich mir eben erstmal ungläubig die Augen reiben, bei soviel Inkompetenz seitens des Autohauses. Jetzt ist dir mein Mitgefühl gewiss. Ich hoffe, dass diese Odyssee tatsächlich im März zu Ende ist und du endlich "stromern" darfst. Ich mag dir gar nicht sagen, dass ich mich schon wieder auf Freitag freue .... Freitags darf ich nämlich zur Arbeit stromern und der Dicke bleibt im Stall, Gnadenbrot meiner Regierung:D ... es ist ja ihr Auto :wacko:.
     
    TheSmurf gefällt das.
  9. btl04

    btl04

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    in Deutschland
    Fahrzeug:
    Kodiaq L&K MJ20; Citigo e iV MJ 20
    So 4 Monate (oder länger) warten, dann Zuwendungsbescheid erhalten, dann Teil II des Verfahrens einleiten, dann X Wochen warten (fehlt mir noch die Erfahrung, denn ich warte noch), Geldeingang ... Fertig.
    Müssen wir abwarten, wie es veröffentlicht wird. Soll noch in diesem Monat im Bundesanzeiger veröffentlicht werden.
     
  10. #470 Jürgen1967, 12.02.2020
    Jürgen1967

    Jürgen1967

    Dabei seit:
    12.02.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Nauheim
    Fahrzeug:
    Citigo e iv 2020
    Werkstatt/Händler:
    mts friedberg
    Kilometerstand:
    200
    Danke für die genaue Info. Ich finde es reichlich kompliziert und die Autohäuser haben überhaupt keine Ahnung. Spannend wird, wie in dieser chaotischen Situation die erhöhten Fördersummen nachgereicht werden sollen. Den Anspruch drauf haben wir ja wohl alle (ab November 19)...

    Aber - meine Erfahrung mit Vater Staat im Beruf zeigt: Abwarten, Geduld haben, NICHt ärgern nur wundern und IMMER WIEDER NACHHAKEN
     
  11. btl04

    btl04

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    in Deutschland
    Fahrzeug:
    Kodiaq L&K MJ20; Citigo e iV MJ 20
    Gerne doch.
    Ich auch ... und zeitintensiv
    Nach bisher kolportierten Informationen, anscheidend.
     
  12. Patingo

    Patingo

    Dabei seit:
    15.01.2020
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Rheinland
    Fahrzeug:
    Volvo xc 60 T6, Skoda Citigo e iv
    Da habe ich mehr Glück. Wir haben die selbe Arbeitsstätte und ich darf jeden Morgen hin und sie -ab und zu- zurück 8o

    Fahrdaten aus der App von den ersten 3 Tagen:
    Montag. 115 km - 90 % BAB verhalten - 15,2 kWh
    Dienstagmorgen 28 km - 90 % BAB normal Berufsverkehr - 15,0 kWh - mit 15 min. Vorheizen
    Dienstagnachmittag 25 km - Landstraße/Stadt - dichter Verkehr - 19,8 - ohne Vorheizen
    Mittwochmorgen 28 km - 90 % BAB normaler Berufsverkehr - 15,2 kWh - mit 10 min Vorheizen
    Mittwochnachmittag 28 km - 90 % BAB normaler Berufsverkehr - 16,2 kWh - mit 15 min Vorheizen

    Ich habe stark den Eindruck, dass das Vorheizen des Innenraumes deutliche Vorteile hat. 15 min. kosten gerade ca. 3 km Reichweite bei 7 Grad Außentemperatur.
    Dienstagnachmittag ging er auf den ersten 5 - 6 km kaum unter 20 kWh, hingegen heute mit Vorheizen der Verbrauch von Anfang an deutlich unter kWh blieb und am Ende der Fahrt 3,6 kWh weniger verbraucht wurden,
    Auf der Fahrt Morgens geht es rund 3 km Bergab. Auf diesem Stück lädt der Kleine ca. 8 km durch Rekuperation in B nach, finde ich beachtlich.
    Auf dem Weg zurück braucht er natürlich entsprechend mehr.
     
  13. #473 Jürgen1967, 12.02.2020
    Jürgen1967

    Jürgen1967

    Dabei seit:
    12.02.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Nauheim
    Fahrzeug:
    Citigo e iv 2020
    Werkstatt/Händler:
    mts friedberg
    Kilometerstand:
    200
    Ich bin aktuell 263 km gefahren, teilweise sehr unterschiedlich , alles innerorts und Landstraße. 19,1 kWh/100km.Am wenigsten Strom brauche ich im langsamen Landstraßenfahren in der Kolonne minimal 14,8 kWh am meisten abends mit 110 km/h selbe Strecke 21,9kWh.

    Eco-Modus spart - aber auch an der Heizung...bibber.... ;-)

    Ich habe ggw. allerdings Winterreifen auf Stahlfelgen. Im Sommer werden es vermutl. weniger kWh...
    Ladezeiten mit dem Ladeziegel allerdings ziemlich lange...abends angehängt morgens nach 13 h nicht voll.
    Besorge mir ne Wallbox. Elektriker kommt Montag, weil ich den unterbrechbaren Anschluss haben will. Dann kosten 1 kWh ca 23 cent, also 100 km ca 4,40 Euro, da kann man nicht meckern (Benziner meiner Tocher (auch Citigo) ca 6,5l - sagen wir mal 6 (ich fahre langsamer) x 1,40 Euro Benzinkosten pro Liter = 8,40 also doppelt so viel. Im Jahr 15000 km sind 660 Euro bei 8 Jahren (Akkugarantie) 5280 Euro, Tendenz eher mehr... sollte sich rechnen.
     
    btl04 gefällt das.
  14. #474 Jürgen1967, 12.02.2020
    Jürgen1967

    Jürgen1967

    Dabei seit:
    12.02.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Nauheim
    Fahrzeug:
    Citigo e iv 2020
    Werkstatt/Händler:
    mts friedberg
    Kilometerstand:
    200
    Apropos wallbox gibt es irgendwelche Erfahrungen
     
  15. #475 btl04, 12.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2020
    btl04

    btl04

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    in Deutschland
    Fahrzeug:
    Kodiaq L&K MJ20; Citigo e iV MJ 20
    Ich habe da eine Frage, in der App werden unter Fahrdaten 4 verschiedene Verbräuche angezeigt. Stromverbrauch, Stromverbrauch, Wechselstromverbrauch, Regeneration. Die letzten beiden sind klar, aber was ist der Unterschied der ersten beiden?
    Edit:
    Ok, ich habe es jetzt verstanden. 1. Wert= Stromverbrauch inkl. Fahren, Verbraucher, Regeneration. 2. Wert= nur Fahren. 3. Wert= nur Verbraucher, 4. Wert= nur Regeneration.
     
  16. #476 jens_w., 13.02.2020 um 06:51 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2020 um 07:28 Uhr
    jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    401
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI (Citigo e iV bestellt)
    Moin,

    Webasto Pure 11KW (Ladeleistung per DIP-Swich einstellbar). Diese habe ich, aber mangels Auto noch jungfräulich.
    Heidelberger
    Open WB (Modularer Baukasten, kann je nach Situation erweitert werden)
    ...

    Solltest du eine PV-Anlage haben oder einen Kauf planen sollte die Box einen kompatiblen Kommunikationskanal haben.
    Diese sind in der Regel aber ziemlich teuer.
    Je nach Bundersland können WB gefördert werden. NRW z.B. gibt dir bis 1000 EUR Anschaffung 50% zurück. Den Zuwendungsbescheid hatte ich am Montag in der Post. Fast 5 Monate Bearbeitungszeit...

    Hier noch was zur BAFA von heute früh:
    2020-02-13 06_42_20-Start.jpg
     
  17. btl04

    btl04

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    in Deutschland
    Fahrzeug:
    Kodiaq L&K MJ20; Citigo e iV MJ 20
    Da bin ich ja mal auf das "ob" und "wie" gespannt!
     
  18. jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    401
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI (Citigo e iV bestellt)
    OH JA, das wird ein Papierkrieg der seinesgleichen (wir sind in DE, einfach wird das sicher nicht Hr. Altmaier) sucht, und dann noch mein High-Performance-Händler dazwischen :wacko:
     
  19. Jürgen1967

    Jürgen1967

    Dabei seit:
    12.02.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Nauheim
    Fahrzeug:
    Citigo e iv 2020
    Werkstatt/Händler:
    mts friedberg
    Kilometerstand:
    200
    Oh ja...doof dass ich den Antrag schon gestellt habe, bisher aber noch ohne Verwertungsnachweis, aber den haben wir wohl alle noch nicht....ABER wenns heißt: ab November dann gilt ab November und auch wenn es länger dauert, sie werden die Kohle rüberschieben müssen. Komisch nur dass Vater Staat bei uns kien Aiuge zudrückt, wenn wir mal nicht gleich zahlen können.....

    Wallbox.... DAnke für die Info, hat jem. Erfahrungen mit mobilen Boxen zB zum Einstecken in einen Drehstromanschluss? (in Hessen gibts leider keine Förderung und ich könnte die WB auch an der Arbeitsstelle verwenden)
     
  20. btl04

    btl04

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    in Deutschland
    Fahrzeug:
    Kodiaq L&K MJ20; Citigo e iV MJ 20
    Dass du den Antrag schon gestellt hast, ist kein Problem, steht ja selbst auf der bafa Seite, nicht zurückziehen. Den Zuwendungsbescheid habe ich schon erhalten und den Verwendungsnachweis habe ich auch schon wieder hochgeladen und soweit ist das bei mir alles fertig. Es fehlt nur noch die Auszahlung, da bin ich auch gespannt, wie das mit den 1000 € mehr jetzt laufen soll und natürlich auch mit den 1000 € von Skoda.
    Erfahrung selber noch keine, soll aber ohne Probleme funktionieren. Die erforderliche Absicherung sollte die CEE Dose natürlich haben.
     
Thema: Škoda CitigoE iV
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda citigo iv erste auslieferungen

    ,
  2. skoda citigo e iv lieferzeit

    ,
  3. skoda citigoe IV Ambition Unterschied style

    ,
  4. citigo e,
  5. skoda iv cit,
  6. lieferdatum skoda citigo e,
  7. Liefertermin citigoe,
  8. citigoe iv style preis,
  9. skoda citigo iv,
  10. lieferzeit skoda citigo nachschauen,
  11. carnet citygo,
  12. skoda citigo iv produktionsbeginn,
  13. wann bekomme ich mein citigo iv,
  14. auslieferungs probleme citigo iv,
  15. erfahrungswerte skoda citigo iv,
  16. citigoe iv,
  17. skoda citigo iv lieferzeit,
  18. skoda frankfurt neuvorstellung citygo,
  19. citigo iv lieferzeit,
  20. skoda citigo e,
  21. Skoda Citigo iV Ambition,
  22. citigo einphasig,
  23. skoda citigo iv rückfahrkamera,
  24. skoda citigo iv erste auslieferung,
  25. skoda citigo e iv Community
Die Seite wird geladen...

Škoda CitigoE iV - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Citigo AURIGA WEISS 15 ZOLL - NEU

    Skoda Citigo AURIGA WEISS 15 ZOLL - NEU: Verkaufe ein Felgensatz ŠKODA CITIGO Auriga, 5,5J x 15“, ET 41, für Reifen 185/55 R15, weiße Farbe. Teilnummer: 1ST071495G FM9 Preis: 459€....
  2. Superb iV: Reichweite Sportmodus

    Superb iV: Reichweite Sportmodus: Tach zesamme! Nachdem ich stundenlang Berichte gelesen und Testvideos geschaut habe, interessiert mich nach wie vor die Antwort auf folgende...
  3. Superb iV predictive ACC

    Superb iV predictive ACC: Hallo zusammen, ist zwar OT weil Superb IV aber ich hofffe doch dass sich vielleicht schon wer mit dem ACC im Superb IV auseinandergesetzt hat....
  4. ACC-Bedienung: Hebel (ŠKODA) vs. Lenkrad (VW)

    ACC-Bedienung: Hebel (ŠKODA) vs. Lenkrad (VW): Mich interessiert, welches ACC-Bedienkonzept ihr für gelungener haltet: Die Tasten auf dem Multifunktionslenkrad bei VW oder den separaten...
  5. Superb IV / Skoda Connect

    Superb IV / Skoda Connect: Moin zusammen, Bei mir funktioniert die Aktivierung des Nutzerprofils nicht. Skoda Connect konnte ich mit der FIN anmelden... Hat jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden