Skoda Citigo CNG ohne Greentech ????

Dieses Thema im Forum "Skoda Citigo Forum" wurde erstellt von uttel, 02.12.2013.

  1. uttel

    uttel

    Dabei seit:
    02.12.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    möchte mir einen Citigo mit Erdgasantrieb als EU Neufahrzeug bestellen.
    Habe jetzt 3 Händler kontaktiert. In den Beschreibungen (Serienausstattung)
    fehlen die Angaben für dieses Greentech (Startstopp , Energierückgewinnung).
    2 Händler meinten jetzt das es ein Fehler in der Beschreibung ist und dieses in Erdgasfahrzeugen
    Europaweit immer eingebaut ist.
    Der letzte Händler meine jetzt das es bei EU-Fahrzeugen für einige Länder fehlt.
    Was stimmt denn jetzt ?
    Würde mich über schnelle Antworten sehr freuen

    Gruß
    uttel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sky

    Sky

    Dabei seit:
    11.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo uttel,
    also in meiner Broschüre über den CNG Citigo steht eindeutig, das dieser mit Startstop, Bremsenergierückgewinnung und weiteren Kraftstoffsparenden Details ausgestattet ist. Das bezieht sich bei mir natürlich auf Deutschland, EU-könnte das auch anderes sein. Du müsstest mit einem Telefonat bei Skoda Deutschland eigentlich nur klären, ob der CNG EU weit gleich ist, wenn ja, dann ist Startstopp und Energierückgewinnung mit dabei. Die müssten dann ja auch EU weit unterschiedliche Durchschnittsverbräuche angeben, also abweichend von den 2,9Kg. Der Herr Platter hat doch die Rekordfahrt mit einem Tschechischen Modell gemacht, oder?, und da werden in dem Bericht ja auch dies Einrichtungen erwähnt. Der CNG Citigo wird, soweit ich weiß auf der ganzen Welt mit dem Verbrauch 2,9kg beworben, und wenn dies in Deutschland mit der Engerierück...erreicht wird, dann kann das nur weltweit mit der gleichen Technik sein. Leider kann ich dir nicht mehr helfen. Mein Citigo CNG wird nächste Woche geliefert. Ich freue mich schon sehr...
    Gruß, Sky
     
  4. uttel

    uttel

    Dabei seit:
    02.12.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sky,

    erstmal Danke für die Info.
    Skoda Deutschland hatte ich schon kontaktiert.
    Konnten ( oder wollten ) mir aber nicht weiterhelfen.

    Gruß
    Uttel
     
  5. #4 SuperbHD, 04.12.2013
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    In DE Serienmäßig Start-Stopp und andere Sachen, wie bereits erwähnt. Bei EU-Fahrzeugen gibt es natürlich immer mal Unterschiede in der Ausstattung. Da musst du eben selber vergleichen.
     
  6. wuddy

    wuddy

    Dabei seit:
    03.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo CNG "Elegance" (ab Mai 2014)
    Werkstatt/Händler:
    Rosemeyer GmbH
    Hallo Uttel, mein CG CNG wurde auch diese Woche bestellt (EU Fzg.) und bei mir ist es definitiv drin! Stand direkt bei mir drin! :thumbup:

    Hier der genaue Wortlaut von deren Seite(kopiert).

    Green tec: Start/Stopp-Automatik, Bremsenergie-Rückgewinnung, Sportfahrwerk (15 mm Tieferlegung) (GreenTec ist bereits serienmäßig enthalten bei CNG-Motor)[nicht verfügbar für ASG-Getriebe]
     
  7. #6 Wulf_Ma, 14.12.2013
    Wulf_Ma

    Wulf_Ma

    Dabei seit:
    20.11.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kilometerstand:
    100010
    Hallo,

    na das ist ja seltsam, dass die von Skoda dir nicht helfen konnten oder wollten. Die müssten das doch am ehesten wissen, ob das in allen EU Modellen eingebaut ist. Vielleicht solltest du da nochmal nachhaken. Das dürfte ja für Skoda kein Problem sein, das in Erfahrung zu bringen.

    Grüße Wulf
     
  8. Mic-Re

    Mic-Re

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    CitiGo CNG GreenTec
    Kilometerstand:
    16
    Ich halte das für viel heisse Luft und Werbe-Bla Bla um Kunden zu fangen!

    Wir haben einen Citigo CNG "Greentec" Baujahr 08 / 2013, also gerade mal eine halbes Jahr alt.
    Er hat lediglich einen bivalenten Erdgasmotor (Das ist DIE GreenTec!) und eine Start/ Stop Automatic! Mehr nicht!

    Von Bremsenergierückgewinnung und "weiteren Kraftstoffsparenden Details" lese ich hier zum ersten mal.

    "weiteren Kraftstoffsparenden Details"... damit sind wahrscheinlich die schmaleren Reifen gemeint... denn die Unterbodenverkleidung um einen niedrigeren Luftwiederstand zu erzeugen, wie beim VW Up, hat sich Skoda gespart!

    "Bremsenergierückgewinnung"? Was soll das sein???
    Das würde auf ein elektrisches Rekuperationssystem ... also Generator/ Batterie/ Elektromotor hinauslaufen. Damit wäre der Citigo ein Hybridfahrzeug! Isser aber nicht! 8| Folglich: Werbe-Blah-blah!


    2,9kg halte ich auch für extrem unwahr-scheinlich ... das wird auf einer Teststrecke bei gleichbleibender Geschwindigkeit gemessen worden sein.

    Unser CNG hat z.B. bei Tempo 50-60 im 5ten Gang ohne zu beschleunigen einen momentan Verbrauch von rund 2,1kg! Der Durchschnittsverbrauch (bisher nur reine Stadtfahrten) beträgt 4,2kg ... also equivalent zu rund 6,3L Benzin.

    Beste Grüße
    Mic


    Weis jemand was das hier bedeutet? ?(

    FB_Addon_TelNo{
    height:15px !important;
    white-space: nowrap !important;
    background-color: #0ff0ff;}
    FB_Addon_TelNo{
    height:15px !important;
    white-space: nowrap !important;
    background-color: #0ff0ff;}
     
  9. #8 SuperbHD, 23.02.2014
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    GreenTec bedeutet bei den Skoda Fahrzeugen das sie eine Start/Stop Automatik haben und Bremsenergierückgewinnung (nein das hat mit Hybridfahrzeug nichts gemein). Auch der Erdgasmotor hat nichts mit GreenTec zu tun. Das man den Werksangaben was den Verbrauch angeht keinen Glauben schenken kann ist ja nichts neues und wer das glaubt ist sehr naiv. Ein Verbrauch zw. 3 -4 kg is sehr realistisch.
     
  10. #9 brabax1974, 24.02.2014
    brabax1974

    brabax1974

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernsbach
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z Combi BJ. 2008, Skoda Citigo CNG BJ 2013
    @ Mic-Re

    soviel ich weiß besitzt jedes Auto einen Generator (Lichtmaschine), Batterie und einer unterschiedlich große Anzahl an Elektromotoren. Also funktioniert die Bremsenergierückgewinnung lt. deiner Definition in jedem Fahrzeug. Und im VW-Konzern wird eben das System zur Entlastung des Motors eingesetzt und senkt auf diese Weise den Verbrauch.

    Der Verbrauch von 2,9 kg ist in manchen Regionen denke ich schon erreichbar. Wohne selbst im Erzgebirge und hab momentan einen Verbrauch von durchschnittlich 3,2 - 3,3 kg. (Zyklus ca. 50% Stadt/ 50% Landstrassen und Autobahnen)
     
  11. Mic-Re

    Mic-Re

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    CitiGo CNG GreenTec
    Kilometerstand:
    16
    Eine Start/Stopp Automatik ist nichts besonderes ... gibt es schon seit den 50er / 60er Jahren des letzten Jahrhunderts...

    ok. Ich dachte da Erdgasmotoren den niedriegsten Schadstoffausstoß aller Verbrennungsmotoren haben, werden sie gerne mit "green" da besonders umweltverträglich, betitelt!? Aber ist eigentlich auch egal, beides zusammen ist schon recht umweltfreundlich.
    Macht mich bitte schlau:
    Der CitiGo hat nun keine Elektromotoren die die Räder antreiben, oder einen anderen Elektromotor der den Verbrennungsmotor entlastet! Richtig?

    Die einzigen Elektromotoren die meiner hat, sind Starter /Lichtmaschine, die Fensterheber und Schiebedach, Wasserpumpe, Kraftstoffpumpe und vielleicht in der Lüftung... und die Servolenkung hat einen... das ist NICHTS was andere autos nicht auch haben!

    Also, WIE soll denn
    technologisch, die Bremsenergierückgewinnung im CitiGo
    funktionieren?
    WO und Womit soll denn da Energie beim Bremsen
    (??) "zurückgewonnen" werden? Und WOHIN? Und WANN wird dann diese
    zurückgewonnene Energie wieder in Bewegung umgesetzt!? Um den Verbrauch zu verringern? 8|



    Grüße
    Mic
    FB_Addon_TelNo{
    height:15px !important;
    white-space: nowrap !important;
    background-color: #0ff0ff;}
     
  12. #11 brabax1974, 26.02.2014
    brabax1974

    brabax1974

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernsbach
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z Combi BJ. 2008, Skoda Citigo CNG BJ 2013
  13. Mic-Re

    Mic-Re

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    CitiGo CNG GreenTec
    Kilometerstand:
    16
    Hallo Brabax,

    danke für den Link!

    Durch die Hybriddiskussion der letzten Jahrzehnte bin ich wohl in dieser Hinsicht schon zu fixiert ;)
    An diese Möglichkeit der "kleinen" Rückgewinnung habe ich tatsächlich nicht gedacht. Die speisen also beim Rollen des Wagens, über die Lichtmaschine, Energie zurück in die Batterien und dieser Strom dient dann nicht dem Vortrieb sondern speist generell die elektrischen Systeme im Auto (Start Stop, Klimaanlage (?) Licht...

    Wieviel Sprit mag das sparen? Also, ganze Liter auf 100km wird das sicherlich nicht sein?

    Beste Grüße
    Mic
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 brabax1974, 27.02.2014
    brabax1974

    brabax1974

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernsbach
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z Combi BJ. 2008, Skoda Citigo CNG BJ 2013
    Ist klar, dass es hier nicht um ganze Liter geht. Laut Angaben von Skoda sind es bei den Benzinern so zwischen 0,4 - 0,5 l auf 100 km. Denke in der Realität je nach Fahrweise eher weniger. Und die Angaben beziehen sich auf das komplette Paket Start/Stop und Rekuperation.
     
  16. Mic-Re

    Mic-Re

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    CitiGo CNG GreenTec
    Kilometerstand:
    16
    Macht bei 250 000 km ... 1250l ;) ...also 1787,50€ (bei aktuellem Benzinpreis)

    Das liest sich wenig spektakulär. ;)

    Beste Grüße
    Mic






    FB_Addon_TelNo{
    height:15px !important;
    white-space: nowrap !important;
    background-color: #0ff0ff;}
     
Thema:

Skoda Citigo CNG ohne Greentech ????

Die Seite wird geladen...

Skoda Citigo CNG ohne Greentech ???? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  4. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  5. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...