Skoda bald das neue Dacia?!

Diskutiere Skoda bald das neue Dacia?! im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Laut Medienberichten plant WOB eine Neuausrichtung der Konzernstrategie, derzufolge Skoda deutlich abgewertet werden soll...ob was dran ist, man...

  1. iddqd

    iddqd

    Dabei seit:
    14.07.2016
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    79
    Laut Medienberichten plant WOB eine Neuausrichtung der Konzernstrategie, derzufolge Skoda deutlich abgewertet werden soll...ob was dran ist, man weiss es nicht..
    link
     
  2. #2 dathobi, 06.10.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    32.411
    Zustimmungen:
    2.643
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Wenn die Preise entsprechend nach unten angepasst werden...
     
    IFA gefällt das.
  3. #3 IFA, 06.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2019
    IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.510
    Zustimmungen:
    1.252
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    175000
    bis jetzt ist es ja das ganze Gegenteil, schaut man sich den völlig überteuerten Scala an.
    Die hohen Preise des Scalas passen nicht zu den hohen Windgeräuschen, aber evtl. fängt da ja schon mal die Abwertung an, nur beim Preis noch nicht.
    Skoda fängt doch gerade mit den Scala an sich preislich auf Seat-Niveau zu begeben und nicht wie bisher unter Seat-Niveau zu bleiben.
     
    Michal und TheSmurf gefällt das.
  4. #4 2fast4u, 06.10.2019
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    nähe Rostock
    Ich würde es verstehen, wenn Skoda von der Ausstattung und vom Preis her abgewertet würde. Alle Konzernmarken fischen vom mittleren Preissegment bis ganz nach oben. Dass da irgendwann die Angel im Niedrigpreis-Segment ausgeworfen wird macht Sinn. Und Skoda ist dafür in meinen Augen am besten geeignet.
    Dann kaufe oder lease ich eben Seat, Cupra, VW oder was ganz anderes.
     
    Dirk U. gefällt das.
  5. #5 Richter86, 06.10.2019
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.073
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Seat war immer günstiger als Skoda?! Der Leon ist auch günstiger als der Scala.
     
  6. Kerle

    Kerle

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Das wäre ja schon die 2te nach 2012. Beim Octi 3 wurde ja schon im Vergleich zum Vorgängermodell gespart. Angefangen von der Stoff Verkleidung der Türen über das Ablagefach auf den Armaturenbrett oder die praktischen Klapptüren im Kofferraum. Oder die 2ten Sonnenblenden, oder das Fach unter dem Sitz.
    Solche Kleinigkeiten und der unglaublich laute 1,5TSI haben mich dazu gebracht meinen 2010 1,4TSI DSG nochmal reparieren zu lassen(Kupplungen) und nicht den "neuen" zu kaufen. Zumal der einen kleineren Tank hat.

    Ich hoffe nur das der Octi 4 besser wird. Den sind wir mal ehrlich. Seit den Octavia 2 ohne Facelifting hat sich an der Karosserie nicht viel geändert. Und innen schon gleich nicht.

    Wenn ich den Scala anschau fällt mir nur der Ford Focus ein. War gleich mein erster Gedanke als ich den gesehen habe.

    Leider haben alle Hersteller den Preis noch oben und die Qualität nach unten verändert. War drauf und dran mir einen Touran zu kaufen. Aber für 40k ein Auto zu kaufen was dermaßen Laut ist? Ne danke? Das kann mein alter Octi besser.
     
    Michal gefällt das.
  7. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.817
    Zustimmungen:
    1.336
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Der Markt bestimmt den Preis. So lange die Leute für Hartplastik-Innenräume bereit sind, die aufgerufenen hohen Preise zu zahlen, so lange wird sich nichts ändern. Am Preis nicht und an der Materialauswahl nicht.
     
    nordwind, Duffy, tdi-user und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #8 TheoRetisch, 06.10.2019
    TheoRetisch

    TheoRetisch

    Dabei seit:
    13.05.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2,0 TDI 4x4 DSG Premium Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Knaller Königsbrunn
    Ich finde, dass Skoda bereits jetzt sehr deutlich im Niveau gesunken ist - zumindest im Verhältnis zu vor 6-9 Jahren. Ich muss erklären, dass ich berufsbedingt immer 3 Jahre lang Leasing-Fahrzeuge fahre - die letzten beiden Zyklen VW Golf und davor bereits einmal Octavia. Ich fand seinerzeit den O2 qualitativ dem Golf in Nichts nachstehend, jedoch mit einem erheblichen Preisvorteil versehen.
    Vergleiche ich meinen aktuellen O3 mit dem Golf 7 aus den letzten 3 Jahren sind nun hingegen deutliche Unterschiede bereits in der Ausstattung und erst recht in Verarbeitungsdetails zu konstatieren.
     
    Penryn, Michal, Rana arboreum und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #9 Ravenclaw, 06.10.2019
    Ravenclaw

    Ravenclaw

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    A29 ist mein Gebiet, NDS
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Limo 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    116000
    Und ich dachte immer, dass zwischen Golf und Octavia gar nicht mehr so viel Abstand ist :?:
     
  10. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    600
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    Im direkten Vergleich zwischen meinem Yeti und dem O3 meines Schwiegersohns - beide mit 150PS TDI - ist mir heute auch aufgefallen, dass der Yeti innen wesentlich leiser als der O3 ist.
    Vielleicht auch deshalb, weil der Yeti bei vielen Baugruppen noch auf dem O2 beruht
     
  11. #11 SuperBee_LE, 06.10.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    8.206
    Zustimmungen:
    1.714
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Komisch, bei Plasma war es genau andersrum. :D
     
  12. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    3.407
    Zustimmungen:
    3.142
    Du siehst optisch keinen Unterschied zwischen O2 und O3?!? :o
     
  13. #13 PolenOcti, 06.10.2019
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.313
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Tja, mal abwarten was alles verändert wird. Eine Neuausrichtung der Marken ist auf jeden Fall mal angebracht. Ist schon alles sehr dicht beisammen....
     
  14. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    13.476
    Zustimmungen:
    1.581
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird. Dergleichen wurde in den Medien immer mal wieder berichtet und dann hierzuforum immer mal wieder diskutiert. Skoda sollte an die Line, sollte gestutzt werden. usw.

    Hat jemand den Originalartikel der Automobilwoche gelesen. Der gelinkte Artikel ist doch recht wiedersprüchlich.
    Skoda steht für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mag sein, dass die Marke da in letzter Zeit etwas Federn lassen musste und in der Wahrnehmung der Käufer Dacia immer erfolgreicher wird. Dieser alte Markenkern soll geschärft werden, was ok ist. Dann würde Skoda auch in der Gunst der Privatkäufer wieder besser dastehen. Wenn dann aber davon gesprochen wird, dass Skoda gleichzeitig gegen Dacia und Hynday/Kia antreten soll, so wäre das schon ein Spagat, der besonderen Sorte.

    Bei immer neuen Modellen kommt es zwangsweise zu Überschneidungen. Skoda hatte da bisher aber immer recht gut seinen Platz gefunden, so dass es kaum zu ernsthaften Konkurrenzsituationen kam.
     
  15. Kerle

    Kerle

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Hast Du die schon mal direkt nebeneinander gesehen? Ab der A Säule hat sich kaum was verändert. Andere Heckleuchten, mehr nicht.
     
  16. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    13.476
    Zustimmungen:
    1.581
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Es gibt erhebliche Unterschiede. Da würde kein Blech passen ;-)
    Optisch fällt in der Seitenansicht vor allem die unterschiedliche B-Säule auf. Der O2 hatte noch das damals bei einigen Baureihen verwendete Design, was an einen Baumstamm erinnert.
     
  17. iddqd

    iddqd

    Dabei seit:
    14.07.2016
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    79
    im Originalartikel steht auch nicht viel mehr...einziges Zitat von VW-Markenoberstratege Jost:
    "So könnte etwa Seat für nochmals emotionalere Autos stehen, denken Sie nur an die Cupra-Modelle. Škoda wiederum könnte die Märkte Osteuropas und funktional orientierte Kunden noch intensiver bedienen".

    Man kann die Paywall übrigens umgehen, wenn man die Cache-Seite über google aufruft..
    https://webcache.googleusercontent....marken+&cd=1&hl=de&ct=clnk&gl=de&client=opera
     
    saVoy gefällt das.
  18. #18 Skodakenner, 06.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2019
    Skodakenner

    Skodakenner

    Dabei seit:
    29.08.2018
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    126
    Naja wenn das kommt werde ich mich VAG abwenden. Skoda gefällt mir so alles in allem am besten, VW gefällt mir seit dem Golf 4 nicht mehr richtig, Audi ist zu teuer und mit Seat kann man mich jagen, da gefällt mir weder Design noch Fahrwerk oder sonstirgendwas bei den Autos. Und was hat Seat mit emotional zu tun? Da hat ein Kühlschrank ja mehr Charakter.
     
    pcb, iddqd und bimbim gefällt das.
  19. #19 2fast4u, 06.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2019
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    nähe Rostock
    Skodakenner, noch ein paar Satzzeichen mehr und man könnte sogar im ersten Anlauf erkennen, was du sagen willst.

    EDIT: Nun deutlich lesbarer.
     
  20. iddqd

    iddqd

    Dabei seit:
    14.07.2016
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    79
    Fusst wohl noch auf Piechs Idee, Seat als Alfa-Romeo-Konkurrent zu positionieren...kommt nur 20 Jahre zu spät, das Ganze...
    Dürfte schwer sein, Seat dermaßen aufzuwerten bei DEM Image...
     
Thema: Skoda bald das neue Dacia?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda billigmarke

    ,
  2. skoda wird zu billig marke

    ,
  3. skoda wird bei billigmarke

    ,
  4. skoda wird billig marke,
  5. skoda billigschiene,
  6. volkswagen skoda abwertung,
  7. wo bleibt der neue dacia?,
  8. skoda als billigmarke
Die Seite wird geladen...

Skoda bald das neue Dacia?! - Ähnliche Themen

  1. Motorprobleme beim Skoda Oktavia II, Baujahr 2010

    Motorprobleme beim Skoda Oktavia II, Baujahr 2010: Motor ging 3 mal nach längerer Fahrt ( etwa 150 km) in den Notlaufmodus. Jedesmal wurde die Motorleistung nach kurzer Pause wieder erreicht....
  2. Karoq Skoda Apps

    Skoda Apps: Hallo! Kennt sich jemand mit den Apps aus? Mein Karoq Sportline aus 10/2019 hat leider kein CareConnect (mein Auto war eine Tageszulassung; soweit...
  3. Kompressionsdruck Skoda Fabia 1,2

    Kompressionsdruck Skoda Fabia 1,2: Hallo Zusammen ich hätte mal eine wichtige Frage in die Runde hier. Wie hoch sollte oder dürfte der gemessene kompressionsdruck an einem Fabia...
  4. Skoda Roomster Fahrertür geht nicht mehr mit dem Zentralschlüssel auf.

    Skoda Roomster Fahrertür geht nicht mehr mit dem Zentralschlüssel auf.: Bei meinem Skoda Roomster geht die Fahrertür nicht mehr mit dem Zentralschlüssel auf. Was tun? Nico.j
  5. Skoda Superb 2 Columbus

    Skoda Superb 2 Columbus: Moin Leute bin neu hier. Ich fahre einen Suberb 2 bj 2009 und habe das große Columbus verbaut allerdings kein Bluetooth. Hat jemand eine Ahnung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden