Skoda auf dem US Markt

Diskutiere Skoda auf dem US Markt im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Nach dem Abgasskandal hat Volkswagen massive Probleme auf dem US-Markt. Nun könnte ein Tochterunternehmen des Wolfsburger Konzerns Abhilfe...

  1. #1 Harlekin, 06.06.2016
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    -
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    impuls2010 gefällt das.
  2. wj76

    wj76

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    221
    Na, ich bezweifle ob die Amis sich wieder besc....n lassen und nicht wissen das Skoda die identische Technik (Motor, AGA etc.) von VW nutzt. Auch wenn man den Anschein hat das die Amis bissl im Schatten stehen was die Intelligenz betrifft.
    Und VW glaubt doch nicht etwa man könnte damit "durchkommen" *lol*
     
  3. #3 yellow_ms, 06.06.2016
    yellow_ms

    yellow_ms

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0TDI
  4. #4 tschack, 06.06.2016
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.731
    Zustimmungen:
    817
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
  5. #5 impuls2010, 06.06.2016
    impuls2010

    impuls2010

    Dabei seit:
    30.07.2010
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Octavia II FL Limo 1.2 TSI Impuls Edition MJ 2011
    Find ich klasse. :thumbsup: Ich denke schon das man eine reelle Chance hat sich zu etablieren, hat Kia auch geschafft.

    Bei meinen bisher 2 USA Urlauben hab ich die geflügelten Pfeile schmerzlich vermisst. Aber, ein kleiner Lichtblick, es waren des öfteren 4 Ringe zu sehen. Wenn mal ein Golf, dann eh nur als GTI. :D

    Wenn man den Schritt wagt, kann man sich die kleinen Benziner gleich sparen. Die Diesel ebenfalls. Sind ja jetzt eh Skandal behaftet. Verstehe bloß nicht warum man nicht auch gleich den Kodiaq hat schützen lassen. Ein Kodiaq 2.0 TSI 4x4 DSG wäre zum Einstieg in den US Markt das perfekte Modell. :thumbup:
     
  6. #6 Speedy110, 06.06.2016
    Speedy110

    Speedy110

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kleinwagen fährt dort ja wirklich kaum jemand. Der Kodiaq wäre da tatsächlich das geeignetste Modell. Ich glaube aber, dass eine echte deutsche Traditionsmarke wie Volkswagen auch nach dem Skandal bei den Amerikanern besser ankommt, als eine tschechische. Es ist ja immer auch das Markenimage was bei der Kaufentscheidung mitschwingt.
     
  7. #7 impuls2010, 06.06.2016
    impuls2010

    impuls2010

    Dabei seit:
    30.07.2010
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Octavia II FL Limo 1.2 TSI Impuls Edition MJ 2011
    Stimmt, in den USA hat Tradition generell eine sehr hohe Bedeutung. Genau deshalb sehe ich für Skoda auch eine echte Chance. Die ganze Geschichte mit Laurin und Klement usw. dürfte bei den Amis gut ankommen. Wenn man das in Einklang mit den amerikanischen Werten bekommt, könnte sich Skoda in den USA durchaus als Traditionsmarke etablieren.

    Als deutscher Urlauber kann man das am eigenen Leib erfahren. Wenn man dort höflich und respektvoll auftritt, wird man sehr schnell gefragt woher man kommt. Als Deutscher ist man immer gerne gesehen, da unsere Tugenden wie Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Ordnungsliebe bei den Amis wohl bekannt und geschätzt sind.
     
    OcciTSI und fNatic gefällt das.
  8. #8 Speedy110, 06.06.2016
    Speedy110

    Speedy110

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Die Erfahrung habe ich auch gemacht. Ich war vor zwei Jahren das erste und leider auch erteinmal letzte Mal dort. Man kommt sehr leicht in ein Gespräch und es ist immer grosses Interesse da. Wer ein paar Brocken deutsch sprach, hat das auch gleich gezeigt. War super. Ein bisschen Off-Topic, sorry.

    Was meinst Du mit der Geschichte von Laurin und Klement in Zusammenhang mit den USA?
     
  9. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.414
    Zustimmungen:
    1.026
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Weil Skoda lange weg ist vom amerikanischen Markt, muss die Marke erst wieder bekannt gemacht und aufgebaut werden. Da könnte ein Rückblick auf die reichhaltige Historie der Marke, bis hin zu Laurin& Klement beitragen.

    Auch hierzulande wird Skoda kaum mit dem Abgasskandal in Zusammenhang gebracht. Das wäre also für den Konzern schon ein Vorteil in den USA Skoda anstatt VW zu vermarkten. Vielleicht kann man den Rückgang der Muttermarke damit ein wenig auffangen. Am ehesten sehe ich da auch Chancen für den Superb und Kodiaq.

    Noch ist die Rückkehr auf den amerikanischen Kontinent aber nicht beschlossen. Ob jemals gepflügelte Pfeile in grösserer Stückzahl auf den Highways rollen werden steht also noch in den Sternen.
     
  10. #10 Octavinius, 09.06.2016
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.032
    Zustimmungen:
    725
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Vom unzufriedenen Fahrradkäufer ersz zum Fahrrad- und Motoradhersteller und letztendlich zur erfolgreichen Automarke. In den Staaten nennen die das "vom Tellerwäscher zum Millionär".
     
  11. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.414
    Zustimmungen:
    1.026
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Škoda in die USA? "Kein Kommentar!"
    Nicht kommentieren will Maier die Gerüchte, dass sich Škoda in absehbarer Zeit über den großen Teich wagen könnte. Sein Amtsvorgänger, der umtriebige Winfried Vahland, hatte das Abenteuer Amerika prüfen lassen - und dann zu den Akten gelegt. Auch die Idee, die Lücken im biederen Produkt-Portfolio von VW USA auf die Schnelle mit umetikettierten Škoda-Schönheiten zu füllen, fand keinen Anklang.
    http://www.sueddeutsche.de/auto/mar...oeheren-tochter-im-vw-konzern-auf-1.3056028-2
     
  12. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    329
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    135700
  13. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    1.534
    Fahrzeug:
    ŠKODA O3 VFL RS TDI Combi Challenge
    Kilometerstand:
    49000
    Wenn es dafür sorgen sollte, das sich die Lieferzeit und -situation hierzulande entspannt, gern. Aber wenn ich mir vorstelle, sie müssten die Autos für den amerikanischen Markt auch hier bauen, dann dauert ein normaler Fabia bald 2 Jahre...
     
  14. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.414
    Zustimmungen:
    1.026
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Keine Sorge, sollte es sich um relevante Stueckzahlen handeln, wuerden Skodas fuer den amerikanischen Markt dann in den Fabriken vor Ort produziert. So ist es auch in China, Indien und Russland.
     
  15. #15 SuperBee_LE, 02.08.2016
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    3.937
    Zustimmungen:
    751
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    In welchen Fabriken vor Ort?
     
  16. #16 iddqd, 02.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2016
    iddqd

    iddqd

    Dabei seit:
    14.07.2016
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    29
    ich meine dass der Tiguan XL in Übersee produziert wird...sollte es so weitergehen und die Marke VW in US verbrannt sein, könnte man wohl relativ schnell die Produktion auf etwa den Kodiaq umstellen- Händlernetz ebenso...
    natürlich alles SEHR viel Spekulatius, aber wer weiss...
     
  17. Rapid

    Rapid

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    476
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeug:
    SKODA Superb Combi 2.0 TDi L&K 4x4 DSG, 140 kW
    Werkstatt/Händler:
    AMAG Autowelt
    Kilometerstand:
    Immer einige mehr, als gestern
    SuperBee_LE... produziert wird in Brasilien, Mexiko, Argentinien und zur Not auch bei Magna in Kanada.
     
  18. #18 SuperBee_LE, 02.08.2016
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    3.937
    Zustimmungen:
    751
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
  19. iddqd

    iddqd

    Dabei seit:
    14.07.2016
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    29
    ich kann mich erinnern, dass in Brasilien ein VW-Werk zwischenzeitlich auf Skoda umgestellt wurde, weil die Nachfrage nach VW zu gering war...wäre also alles machbar..
     
  20. Rapid

    Rapid

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    476
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeug:
    SKODA Superb Combi 2.0 TDi L&K 4x4 DSG, 140 kW
    Werkstatt/Händler:
    AMAG Autowelt
    Kilometerstand:
    Immer einige mehr, als gestern
    Na ja, so einfach ist die Umstellung nicht. Dauert schon mal locker 1,5 Jahre bis Pressen und Taktstrassen umgestellt sind. Weiterhin müssen ja die Zulieferer auch vor Ort die richtigen Teile liefern können.
     
Thema:

Skoda auf dem US Markt

Die Seite wird geladen...

Skoda auf dem US Markt - Ähnliche Themen

  1. Wo kann man sich bei Skoda beschweren?

    Wo kann man sich bei Skoda beschweren?: Hallo Leute, ich muss aus beruflichen Gründe seit ca. 6 Jahren Skoda bzw. VAG-Gruppe fahren. Zwischenzeitlich hatte ich einen Octavia RS Baujahr...
  2. Allgemein VERBESSERUNG+NEUERUNG SKODA CONNECT

    VERBESSERUNG+NEUERUNG SKODA CONNECT: Hallo, habe heute ein Mail von Skoda erhalten. Hier wird von Neuerungen und Verbesserungen für das Connect geschrieben. Lohnt sich das Umstieg,...
  3. Privatverkauf Skoda Octavia 1U Abwracker / Teilespender

    Skoda Octavia 1U Abwracker / Teilespender: Moinsen, auf Grund Alter, Laufleistung und wg. Bestellung meines Neuwagens wandert mein Octavia in den Schrott. Daher können vor Verschrottung...
  4. Privatverkauf Gemini 18 Zoll Anthrazit Kompletträder Skoda Octavia RS 225/40 R18

    Gemini 18 Zoll Anthrazit Kompletträder Skoda Octavia RS 225/40 R18: Hallo. Verkauft wird ein neuer Satz Kompletträder. Felgen: Gemini 18 Zoll LM Felgen in Anthrazit 7,5 x 18 ET 51 Reifen: Bridgestone Potenza...
  5. Patrick3331's 2018 Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG (volle Hütte)

    Patrick3331's 2018 Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG (volle Hütte): Hallo zusammen, Nachdem wir (meine Frau und ich) uns nun kurzfristig für den Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG Kombi entschieden haben, aber leider...