Skoda Amundsen/Bolero - Out Of Order -> Nachrüstradio

Diskutiere Skoda Amundsen/Bolero - Out Of Order -> Nachrüstradio im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Warum kaufst du nicht einfach eine neue Batterie? Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass dies der Fehler ist.
william.wallace

william.wallace

Dabei seit
07.08.2021
Beiträge
28
Zustimmungen
9
Ort
Saarland
Fahrzeug
Skoda Fabia III - Monte Carlo
Bin da inzwischen etwas verunsichert, ein Elektriker meinte zu mir "Wenn Spannung da ist, ist da. Kann nicht an der Batterie liegen" und hier und da hieß es ja auch dass die Batterie möglicherweise nicht die Ursache wäre.

Ich könnte allerdings mal nochmal das Ladegerät anhängen und danach schauen ob sich das Bolero muckst, dann wüsste ich es sicher, aber so sicher weiß ich es dann vermutlich auch nicht.

Andererseits schadet ne neue Batterie ja nicht,... ist noch die erste. Wobei der Austausch möglicherweise dann auch unnötig wäre. :D

Ich weiß es nicht, ziehe die Möglichkeit aber in Betracht. ;) Hab mir für knapp über 20€ mal noch ein Auslesegerät des Fehlerspeichers geordert, das kann nicht schaden. Mal sehen ob ich darüber noch mehr raus bekomme.
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.329
Zustimmungen
5.756
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Mit einem 20 Euro Gerät eher unwahrscheinlich. Das kann nur die genormten Standardcodes, und sobald es interessant wird, sind die Billigdinger überfordert.
 
william.wallace

william.wallace

Dabei seit
07.08.2021
Beiträge
28
Zustimmungen
9
Ort
Saarland
Fahrzeug
Skoda Fabia III - Monte Carlo
Das dachte ich mir fast schon bei dem Preis, ich schau mal wie weit ich damit kommen werde und ansonsten werde ich vor dem Werkstattbesuch in jedem Fall die Batterie noch wechseln. Dann hab ich nach meinem Verständnis von meiner Seite mein möglichstes getan. ^^
 
william.wallace

william.wallace

Dabei seit
07.08.2021
Beiträge
28
Zustimmungen
9
Ort
Saarland
Fahrzeug
Skoda Fabia III - Monte Carlo
So, Ich hab den Fehlerspeicher mal ausgelesen und wouh,.... da ist bisschen was. Auch zum Radio-Problem.

Ich hab den U111000 - für BAP_TEL_0x28 und BAT_Audio_0x31 was wohl auf Radio und Bluetooth hinweist --> Keine Kommunikation.

Weiterhin wirft er bei Motor P068B00, ECM/PCM-Leistungsrelais stromlos - zu spät, Könnte auf mein Lüfterproblem hinweisen, das ich hier im Forum mal geschildert hatte, aber auch was mit dem Strom zu tun haben, möglicherweise

dann noch vom CAN Gateway

U105400 - Timeout Knoten 0x73 / 5F - Steuereinheit für Informationselektronik. Könnte auf das Steuergerät hinweisen.
U001800 - Eindrahtfehler (Laut internetquellen auch Probleme mit dem Audio)


Und zusätzlich hab ich noch drei Fehler zu Versorgungsspannungsklemmen (30 P) - Hupe und Außenspiegelheizung. Da würde ich die Sicherungen mal überprüfen.


Ich hab den Fehlerspeicher noch nicht gelöscht, wollte erstmal schauen was es so hergibt. Das werde ich dann wohl als nächstes tun.

Überlege aber tatsächlich eine neue Batterie zu ordern, denn dieser U111000 macht mich schon sehr stutzig. Natürlich kann es auch das Kabel sein usw. Aber es wurde im Prinzip ja nichts verändert... wobei das auch nicht unbedingt aussagekräftig ist. Ich weiß.

EDIT: Neue Batterie ist bestellt. Ich werde weiter berichten. Danke soweit nochmal an euch.
 
Zuletzt bearbeitet:
william.wallace

william.wallace

Dabei seit
07.08.2021
Beiträge
28
Zustimmungen
9
Ort
Saarland
Fahrzeug
Skoda Fabia III - Monte Carlo
Nach Löschen des Speichers bleiben die vier Kommunikationsprobleme bestehen.

CAN-Gateway: U001800 + U105400
Kombiinstrument: U111000 Audio und TEL

Weiterhin hat sich eben die Head-Unit von selbst nochmal reaktiviert. Landete aber in einer Boot-Schleife, was ich auch nicht mit dem 15/20 Sekunden Trick auf dem On/Off beheben konnte. Das Radio im Handschuhfach wiederum war tot und wirkte Stromlos (SD-Slot leuchtete nicht)

Und,.. es kam nun auch die Meldung dass die Batterie schwach sei vorne auf der Anzeige neben dem Tacho (sorry, dachte immer das würde nur auf dem Bolero dann angezeigt).

Mal sehen, Montag kommt die "neue" und dann berichte ich wie das Drama hoffentlich ein Ende fand. ;)
 
william.wallace

william.wallace

Dabei seit
07.08.2021
Beiträge
28
Zustimmungen
9
Ort
Saarland
Fahrzeug
Skoda Fabia III - Monte Carlo
So, ging doch schneller... Batterie hab ich dann hier beim lokalen Händler geholt. Eingebaut, bisschen rum gefahren.

Es ist wie es ist, das Teil läuft nicht rund. Zwar schaltetet sich die Head-Unit erstmalig wieder zuverlässig ein (grünes Licht rundherum) aber leider war das nicht von Dauer. Zumal sie mehr oder weniger in einer ewige Boot-Schleife gefangen war. Ein Fehler den ich so vorher nicht wahr genommen hatte, denn sie war ja wie eingangs erwähnt tot.

Ich werde nun in den sauren Apfel beißen, bleibt ja nix anderes übrig und einen Termin bei einem "Auto-Radio Händler" hier in der Umgebung machen. Mein Paps hat sehr gute Erfahrungen mit ihm und dann wird es auf eine Reparatur oder einen Austausch hinauslaufen. Vorarbeit hab ich ja geleistet.... und das nicht zu wenig.

Zumindest kann ich nach meinem Verständnis nun selbst nicht mehr tun. Wenn ein Wackler oder Kabelbruch vorliegt, kann ich das nicht zuverlässig bestimmen,... wenn an der Radioeinheit selbst ein Fehler vorliegt das gleiche. Das Diagnose-Gerät meldet nach dem Austausch der Batterie die gleichen Fehler wie zuvor. Sicherungen habe ich auch nochmals geprüft (für Display und Radio), beide in Ordnung.

So viel dazu. Ich werd das thema hier abschließen, wenn ich final ne Aussage treffen kann was es war. Nochmals Danke an alle und Sorry für die vielen Doppel-Posts. ;-)

Diagnosegerät war ja nicht für die Katz, Batterie sicher auch nicht und ich bin selbst um einiges schlauer geworden was mein Auto angeht.
 
Chris83

Chris83

Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
805
Zustimmungen
181
Ort
Künzell
Fahrzeug
Skoda Superb 3V 1.8 L&K
Hast du die neue Batterie auch im Steuergerät angemeldet? Sonst weiß ja das Batteriemanagement nicht, dass du ne neue drin hast. Kannst du die unit im Handschuhfach nicht Mal komplett auf Werkszustand reseten?
 
william.wallace

william.wallace

Dabei seit
07.08.2021
Beiträge
28
Zustimmungen
9
Ort
Saarland
Fahrzeug
Skoda Fabia III - Monte Carlo
Hast du die neue Batterie auch im Steuergerät angemeldet? Sonst weiß ja das Batteriemanagement nicht, dass du ne neue drin hast. Kannst du die unit im Handschuhfach nicht Mal komplett auf Werkszustand reseten?
Oha! Danke für den Hinweis. Werde ich morgen gleich mal über das ODB2 Teil tun. Daran hab ich nicht gedacht.

Die Unit im Handschuhfach müsste eigentlich resettet sein. Ich hatte die mal ne komplette Nacht abgeklemmt, hatte sie selbst schon offen um zu checken ob irgendwelche LcOs/Widerstände dick sind,.. mehr Möglichkeiten sah ich da bisher nicht für einen Reset. Mir ist aber noch bekannt, dass das durch 20 Sekunden Drücken des On/Off an der Head Unit ein Reset durchgeführt wird. Das hat bisher aber auch nicht gewirkt.
 
william.wallace

william.wallace

Dabei seit
07.08.2021
Beiträge
28
Zustimmungen
9
Ort
Saarland
Fahrzeug
Skoda Fabia III - Monte Carlo
Kurzes Update.

- Batterie erfolgreich registriert
- Head Unit lies sich zum Teil einschalten, Skoda Logo erschien, danach tot
- LED am SD-Karten-Slot der Radio-Unit leuchtete mal, mal nicht
- Bin heute zum Händler (Spezialisiert auf Autoradios und Navis)
- Der hat durchgemessen, die Radios hätten nur Dauerstrom, der wäre ok. Er vermutet ein Problem mit der Radio-Unit, was bei VW, Skoda usw. durchaus eine Art Krankheit sei
- Radio- und Head-Unit werden nun zum KV eingeschickt, ich halte euch auf dem Laufenden.
 
william.wallace

william.wallace

Dabei seit
07.08.2021
Beiträge
28
Zustimmungen
9
Ort
Saarland
Fahrzeug
Skoda Fabia III - Monte Carlo
Kurzes Update:
- Händler bzw. Werkstatt hat die Reparatur abgelehnt, da ich das Radio selbst offen hatte und die nicht wissen wer und was daran bearbeitet wurde (kann ich nachvollziehen)
- Kommt nun zurück und ich werde es dann zu diesem Wolf-Navi schicken. Habe gestern mit denen telefoniert und die schauen sich das gerne dennoch an und prüfen ob sie es reparieren können, unabhängig davon ob das Teil offen war und was dran gearbeitet wurde
 
Thema:

Skoda Amundsen/Bolero - Out Of Order -> Nachrüstradio

Oben