Skoda 120GLS erneut Probleme. ..

Diskutiere Skoda 120GLS erneut Probleme. .. im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo meine Lieben, Also falls jemand den letzten Thread gelesen hat dann ist bekannt das es beim letzten Vorfall des nicht anspringens daß...

  1. #1 Skoda 120 GLS, 16.10.2018
    Skoda 120 GLS

    Skoda 120 GLS

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Hallo meine Lieben,

    Also falls jemand den letzten Thread gelesen hat dann ist bekannt das es beim letzten Vorfall des nicht anspringens daß Zündschloss war.

    So nun bin ich Glücklich die Straßen entlang gefahren und dann nach dem Waschen....
    Auto springt nicht an. Alles getrocknet. Zündverteiler ausgebaut. Getrocknet. Alles komplett trocken gemacht.
    Dann nach 2 Std lief er wieder.

    Gefahren ca. 20km. Plötzlich an der Ampel... Aus. Nix garnichts mehr.
    Anlasser dreht. Strom da, Zündfunke da.

    Anscheinend bekommt er keinen Sprit mehr. Wenn ich per Hand hinten Pumpe geht sie für eine Sekunde an. (Sie, weil sie Mila heißt :D )
    Es kommt kein Sprit an. Ok Benzinpumpe. Und was könnte es noch sein?

    Das Auto habe ich dann per Hand 2km bis zur Halle geschoben über die Hauptstrasse.

    So viel Liebe muss man erstmal zeigen ♡ :D

    Ok ich mach es auch nie wieder :-)
     
  2. #2 Skoda742, 16.10.2018
    Skoda742

    Skoda742

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    44
    Hallo Tim,

    Du könntest z.B. mal den Benzinschlauch am Vergaser abmachen und dann mit dem Handhebel an der Benzinpumpe schauen ob Benzin gefördert wird.
    Die Gewebeummantelten Benzinschläuche vertragen den heutigen Kraftstoff nicht mehr lange und werden sehr schnell porös, oft schon nach wenigen Monaten. Hier kann man heute besser die Kraftstoffschläuche für Einspritzanlagen nehmen.
    Wenn der Benzinschlauch zwischen Tank und Benzinpumpe undicht ist, kann die Benzinpumpe nicht mehr richtig pumpen, weil immer Luft mit angesaugt wird. Ist neben dem Kraftstofffilter am Vergasereingang noch ein weiterer verbaut? Schaue mal nach wie sauber die sind.
    Funktioniert das Schnellstoppventil am Vergaser? Ziehe mal bei eingeschalteter Zündung den Stecker an dem Schnellstoppventil ab und stecke ihn wieder drauf. Wenn es "klackt", funktioniert es noch.
    Wenn das kaputt ist oder keine Spannung bekommt, geht der Motor im Leerlauf aus.
    Springt der Motor denn mit halb durchgetretenen Gaspedal an und läuft?
    Es kann auch sein dass die Leerlaufeinstellung vom Vergaser nicht in Ordnung ist und der Motor zu fett oder zu mager läuft.
    Hast Du den Vergaser schon mal eingestellt? Hier ein link zu einem anderen Beitrag.
    https://www.skodacommunity.de/threa...mit-anschluss-bremsunterdruckschlauch.123275/"

    Vielleicht hat der Zündanlassschalter auch noch einen weiteren Defekt? Den bekommt man noch ohne Probleme neu zu kaufen.
    "https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_sacat=0&_nkw=6U0905851B&_sop=15"
    "https://www.cc-autodily.cz/search/?keyword=6U0905851B"

    LG
    Stephan
     
  3. #3 rapid 136, 16.10.2018
    rapid 136

    rapid 136

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    300
    Ort:
    Weimar
    Fahrzeug:
    Skoda 136 Rapid, Skoda1000MB H-zugelassen, 120L in Warteposition im Aufbau,der Rapid muss durch den Winter
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofwerkstatt
    Nabend,
    Das mit den undichten Gewebeschläuchen wollte ich auch gerade als Tip geben....selbst bei einer elektrischen Benzinpumpe gibt es da Probleme....hatte ich nach ca. 3 Jahren.
    Die arme Pumpe hat sich nen Wolf gepumpt und es kam nix an.....
    Bei der mechanischen Pumpe da als erstes die Gummidichtung vom weissen Filtergefäß überprüfen bzw. ersetzen....
    Wie oben schon geschrieben.....den Schlauch vom Vergaser abschrauben und mehrfach den Hebel der Pumpe betätigen....es muss ein kräftiger Strahl Kraftstoff austreten...
    Dazu evtl. den Motor mal etwas weiter drehen mit einem Schlüssel....denn wenn die Nockenwelle den Hebel der Pumpe gerade voll betätigt geht nicht viel mit dem Handhebel.
    Weiterhin kann die Pumpe selbst einen Fehler haben...Ventile ausgeschlagen, Membrane undicht, Schrauben vom Deckel lose usw.
    VG. Moritz.
     
  4. #4 Skoda 120 GLS, 17.10.2018
    Skoda 120 GLS

    Skoda 120 GLS

    Dabei seit:
    11.09.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Super danke dir!

    Ich werde mal alles probieren und dir dann berichten! :)

    Lg Tim
     
Thema:

Skoda 120GLS erneut Probleme. ..

Die Seite wird geladen...

Skoda 120GLS erneut Probleme. .. - Ähnliche Themen

  1. Niveauregulierung für Skoda Superb Combi

    Niveauregulierung für Skoda Superb Combi: Hallo, ich habe eine frage, in der Konfigurationsauswahl für den Superb Combi, auf der skoda.de Seite, finde ich aktuell keine Niveauregulierung...
  2. Suche Skoda Savio 17 zoll

    Skoda Savio 17 zoll: Suche einen Satz Skoda Savio oder Torino 17 Zoll Felgen mit schwarzgedrehtem Außenring für meinen Fabia III Monte Carlo. Gerne auch als...
  3. Suche Heckklappe Skoda Superb III Combi

    Heckklappe Skoda Superb III Combi: Ich suche eine Heckklappe für Skoda Superb Combi III. Schwarz wäre am besten.
  4. Einbau 12V-Kofferaumsteckdose Skoda FABIA COMBI

    Einbau 12V-Kofferaumsteckdose Skoda FABIA COMBI: Hallo, ich habe einen Skoda FABIA COMBI 1.2 TSI Bj 2015 (8004 AOU) und möchte für meine Kühlbox eine 12V-Zigarettenanzünderdose im Kofferraum...
  5. Update Radio Asmussen Skoda Rapid Spaceback

    Update Radio Asmussen Skoda Rapid Spaceback: Hallo, wer kann mir Hilfe zu einem Update geben?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden