Skoda 120 übermäßiger Spitverbrauch (mehr als 12 Liter/100km)

Dieses Thema im Forum "Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum" wurde erstellt von Alex931, 28.03.2012.

  1. #1 Alex931, 28.03.2012
    Alex931

    Alex931

    Dabei seit:
    16.07.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzheide
    Fahrzeug:
    Skoda 120L , Trabant 601, BMW e30
    Werkstatt/Händler:
    CZ, DE
    Kilometerstand:
    52600
    Hallo liebe Community
    Mein 120 verbraucht wie ich finde übermäßig viel Sprit (mehr als 12 Liter auf 100 km).
    Er wurde auf diesen 100 km nur für Überland- und Stadtfahrten genutzt (überwiegend Stadt).
    Für mich ist der Verbrauch nicht nachvollziehbar denn ich schalte früh hoch und gebe auch nicht Vollgas beim beschleunigen (damit die 2. Vergaserstufe nicht genutzt wird).
    Vor ein paar Wochen wurde er neu eingestellt d.h. Zündung, Vergaser und Ventile.
    Es ist auch nirgendwo zu sehen, dass er Sprit verliert.

    * der Verbrauch wurde durch einmaliges volltanken und nachtanken nach 100 kmh gemessen.

    Nun zu meinen Fragen:
    Ist der Spritverbrauch von mehr als 12 Litern auf 100 km normal?
    Wenn nein was können die Ursachen dafür sein?
    Wie kann ich tun um auf einen Verbrauch von maximal 8 Litern (besser 7) zu kommen?

    Liebe Grüße
    Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4 doors only, 28.03.2012
    4 doors only

    4 doors only

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Skoda 120 LS Bj. 1980
    Kilometerstand:
    170
    Ich denke, deine Frage beantwortet sich von selbst wenn du sagst, dass du überwiegend in der Stadt gefahren bist.

    Ansonsten mal die Vergasereinstellung überprüfen. Ist vielleicht auch zu fett eingestellt.

    Ich habe das mit meinem 120er vor einer ganzen Weile mal ausprobiert im Stadtbetrieb ohne ständigen Ampelhalte auszukommen. Allein das hat den Verbrauch enorm gesenkt.
     
  4. #3 rapid 136, 28.03.2012
    rapid 136

    rapid 136

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Weimar
    Fahrzeug:
    Skoda 136 Rapid, Skoda 120 L Bj 1982
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofwerkstatt
    Hallo Ihr 2,

    Ich halte den Verbrauch von 12l und mehr für zuviel.

    Auch im Stadtbetrieb ist es bissel viel.
    Wenn alles ordentlich eingestellt ist, kann das nicht sein.

    Die Fahrweise spielt aber wirklich eine ganz ernstzunehmende Rolle.
    Bei jedem schnellen Tritt auf das Gaspedal spritzt die Beschleunigerpumpe zusätzlich Kraftstoff ein, was den Verbrauch in die Höhe treibt...

    Der Verbrauch kann aber auch durch einen falsch eingestellten Schwimmer bzw. verschlissenes Nadelventil zustande kommen.
    Es giebt aber noch mehr Ursachen die aber auf die Ferne nicht wirklich zu ermitteln sind.

    Falscher Zündzeitpunkt oder Schließwinkel, Luftfilter zu, Kraftstoffdruck zu hoch, Vergaser verschlissen oder falsch eingestellt, usw.

    Als ungleiches Beispiel kann ich den Verbrauch von ca. 7,5l-8,5l nennen mit meinem Rapid jetzt wieder mit Originalvergaser, und im Mischbetrieb.

    Soll heißen Motor mit 1340ccm, Stadtbetrieb und auch landstraße und Autobahn.
    Ich fahre aber die Gänge auch aus bis auf min. 5500 U/min....die Nockenwelle will das so....

    Grüße Moritz.
     
  5. #4 KleineKampfsau, 28.03.2012
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.990
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Ich hatte beim S110 selbiges Problem. Bei normaler Fahrt über 10 Liter Verbrauch (sonst 5,5-7,5). Problem war, dass der Benzinschlauch am Vergaser ein Leck hatte. Würde erstmal alle Leitungen kontrollieren ...
     
  6. #5 skoda chlütteri, 15.05.2012
    skoda chlütteri

    skoda chlütteri

    Dabei seit:
    15.05.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    also du nimst den lufilter ab und den vergaserdeckel dan mist du die untere fläche des vergaserdeckels (meistens zien die mechaniker die kleine schraube vom luftfilter zufest an) und dan ist der deckel verzogen( mitig höher) ( somit kan fom schwimmergeheuse benzin rüberschwappen und mann merckts nur im verbrauch den der motor häte gerne mer benzin zur verfügung. darum säuft er auch nicht ab.
     
Thema:

Skoda 120 übermäßiger Spitverbrauch (mehr als 12 Liter/100km)

Die Seite wird geladen...

Skoda 120 übermäßiger Spitverbrauch (mehr als 12 Liter/100km) - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  3. Privatverkauf Skoda Bolero Radio mit 6 Fach CD Wechsler

    Skoda Bolero Radio mit 6 Fach CD Wechsler: Verkaufe ein sehr gut erhaltenes Skoda Bolero Radio mit 6 fach CD Wechsler und SD stammt aus einen Superb 2 Bj 2013 incl. Bedienungsanleitung und...
  4. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...
  5. skoda fabia antriebswelle

    skoda fabia antriebswelle: guten morgen meine frau hat ein problem mit ihren skoda fabia. vor ca 2 wochen hat es schon angefangen probleme zu machen , bei der belastung...