Skandal: Fernbedienung für Werksstandheizung

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von hitower, 07.03.2006.

  1. #1 hitower, 07.03.2006
    hitower

    hitower Guest

    Hallo,

    habe heute meinen neuen OctaviaII (Combi, 2.0TDI) in Augenschein nehmen dürfen (Zulassung fehlt noch) und wollte gleich zwei Fernbedienungen für die Standheizung dazubestellen. Da lag ein Webasto-Prospekt (für Nachrüstung) aus und das Telestart T80+-Paket entspricht genau meinen Anforderungen: Zwei T80-Fernbedienungen mit Ein/Aus mit Rückmeldung. Kostet laut Freundlichem 300EUR.
    Auf Nachfrage für die Werksstandheizung kam leider die Antwort, dass die T80+ nicht funktionieren.
    Vielmehr hat er vom Skoda-Werk eine brandfrische Mitteilung, dass für 350EUR eine Telestart T80 mit dazugehörigem Empfänger bestellt werden kann und dass der Einbau des Empfängers mit 1,4 Arbeitsstunden zu berechnen ist. Eine zweite T80 gibt es nicht zu bestellen. Und das Härteste: Es handelt sich um eine Version ohne Rückmeldung!

    Kennt jemand eine Alternative mit Rückmeldung und zwei Fernbedienungen bei der die Werksgarantie nicht erlischt?

    Bin gespannt auf Eure Vorschläge

    Danke und Gruß
    Hitower
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mummelratz, 08.03.2006
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Also, ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum Du Dich so aufregst und von einem Skandal sprichst. Von einem Skandal würde ich sprechen, wenn Angela Merkel im Playboy auftaucht.... :foto:

    Ich denke eher, dass Du Dich da nochmals mit Deinem Freundlichen in Verbindung setzen solltest und das Ganze in aller Ruhe versuchst zu klären. Denn so wie Du das beschreibst, habe ich den Eindruck, dass hier ein Verständigungsproblem aufgetreten ist.
    Du hast zum einen das Webasto Prospekt in der Hand gehalten, was Deinen Anforderungen ja gerecht wird. In diesem müsste auch stehen (was wohl helfen wird, Deine Frage einigermaßen hilfreich zu beantworten), dass es von den Fernbedienungen mehrere Varianten gibt. Zum einen die T70 ohne Rückmeldung und dann die T80 mit Rückmeldung.
    Nun hast Du aber scheinbar eine Standheizung ab Werk bestellt. Da kann es sein, dass der Fahrzeughersteller ein eigenes Paket anbietet, welches von der separaten Nachrüstlösung des gleichen Heizungsherstellers im Zubehörhandel, abweicht. Eine T80 wird deshalb nicht funktionieren, weil ganz einfach kein Empfänger ab Werk verbaut wird, sondern wohl einfach nur die Vorwahluhr. Deshalb bietet das Skoda als Nachrüstsatz für eben 350€ so an. Da ist dann eben auch nur ein Handsender dabei.
    Mein Tipp für Dich wäre: Nimm Dein Fahrzeug erstmal in Empfang, freu Dich drauf und genieß den erstmal ne Stunde. Dann dürfte schon der meiste Ärger verflogen sein! Dann fährste mal zu einem Bosch- Dienst, denn die meisten sind authorisierte Webasto-Einbaupartner, und lässt Dir da ein Angebot für die Nachrüstung der T80 Fernbedienung (inkl. Empfänger natürlich) machen, so wie Du das im ursprünglichen Prospekt gelesen hast.




    Edit: Immer die doofen Tippfehler......
     
  4. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Irgendwie bin ich jetzt auf dem falschen Dampfer :grübel:

    Seit wann gibt es eine Standheizung ab Werk :frage:
    In keinem Škoda-Konfigurator lässt sich eine Standheizung auswählen, IMHO ist
    das immer eine Nachrüstung des AH, oder liege ich da falsch ?

    Also sollte IMHO auch das AH das vernünftig klären.

    Michael
     
  5. #4 Gronzilla, 08.03.2006
    Gronzilla

    Gronzilla

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wriezen/Brandenburg
    Du liegst falsch. Seit einigen Monaten besteht diese Möglichkeit. Allerdings mit 2 kleinen Haken: a.) keine Fernbedienung und b.) erwärmt nur Fahrgastraum.

    Das wussten die wenigsten Händler und auch der Hersteller irgendwie nicht so richtig - anfangs jedenfalls.

    Daher jetzt diese Problematik, die aber sicher kein Skandal ist.

    Mfg
    Sebastian
     
  6. Denny

    Denny Guest

    Die Standheizung sind ab Werk vom Hersteller Webasto umbau sollten deine Werkstatt sich mal erkundigen denke schon das das geht


    Garantie reicht deine Werkstatt ein wenn was ist

    Herstellergarantie = Werkstatt



    mfg Denny
     
  7. tbickl

    tbickl Guest

    Bin auch Leidensgenosse in Sachen Standheizung. Habe einen Octavia RS bestellt und für den gibt es (noch?) keine SH ab Werk. Habe sogar hochoffiziellen Brief an Skoda-Chef Deutschland geschrieben.

    Telefonische Antwort der Jungs vom Kundenservice: Gibt's derzeit nicht, vielleicht irgendwann mal... und wäre schwierig wegen der hohen Einspritzdrücke beim Direkteinspritzer. Verstehe ich ehrlich gesagt nicht, weil es für den 2.0 FSI ohne Turbo auch eine ab Werk gibt...

    Grüße
    Thomas
     
  8. #7 fjolnir, 17.04.2006
    fjolnir

    fjolnir Guest

    Hat nu gar nix mit dem Thema zu tun...aber bei der Antwort hats mich einfach zerlegt. 100 Punkte :-))
     
  9. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!!!

    Immer Diese Aufregungen . Kan Man(n) sich nicht vorher SCHLAU machen.... .
    ES giebt auch schon die SH ab Werk mit Fernbedienung zu bestellen... und Nachrüstkit ist Richtig 350 € plus Einbau .... aber meiner MEINUNG nach T90 mit Rückmeldung.
    Aber warum brauchst du zwei Fernbedienungen......???

    MfG
    Ps : Anfrage bei nem WEBAST-Händler und Preisvergleich.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 hitower, 17.04.2006
    hitower

    hitower Guest

    Hallo Rudi5,

    das mit dem vorher schlau machen hat leider nichts genützt - dazu war bei der Bestellung die Standheizung noch zu "frisch" und von einer Fernbedienung wußte der Händler nichts.

    Jetzt weiß er mehr - aber leider nur, dass es die Variante OHNE Rückmeldung mit einer einzelnen Fernbedienung für 350€+Einbau gibt. Die zweite Fernbedienung ist für meine Frau - sonst gibt´s nur Murphy´s Law - derjenige, der die FB gerade braucht, hat sie eben nicht dabei...

    Mein Händler bemüht sich schon - aber seine Nachfrage direkt bei Webasto hat ergeben, dass es nicht möglich ist, die Werks-SH mit dem T80+-Set nachzurüsten.

    Der Bosch-Dienst muss sich den Wagen erst mal anschauen, ist aber pessimistisch, da die Programmierung über den Bord-Computer erfolgt - wenn es eine Variante mit externer Uhr wäre, hätte ich wohl mehr Erfolgsaussichten.
    Und wenn dann irgendwas mit der Elektronik sein sollte, kann ich die Garantie natürlich vergessen - ich werde in den Wait-and-See-Mode gehen ...

    MfG
    Hitower
     
  12. #10 UngewöhnlichER, 03.09.2006
    UngewöhnlichER

    UngewöhnlichER Guest

    Hallo erstmal,
    Ich hoffe ich kan etwas Licht in dieses Fernbedienungsthema bringen.
    1. Wenn du eine Standheizung hast die bereits ab Werk verbaut wurde ist das eine ThermoTopV mit Datenbussteuerung. Die Datenbussteuerung ist auch der Grund warum du keine normale Fernbedienung nachrüsten kannst. Es ist aber auch eine Originalfernbedienung mit Rückmeldung erhältlich, den zweiten Handsender musst du leider extra bestellen.
    Die Geschichte das der Motor nicht vorgewärmt wird ist auch richtig, das Ventil sollte man aber auch entfernen können.
    2. Ist es eine beim Händler Nachgerüstete Heizung ist es eine ThermoTop C/E mit "normaler +-" Steuerung und auch der Motor wird vorgewärmt.


    Sprich mal mit WEBASTO direkt oder einem Händler der sich da auskennt, denn im Prinzip ist es keine Hexerei.
     
Thema:

Skandal: Fernbedienung für Werksstandheizung

Die Seite wird geladen...

Skandal: Fernbedienung für Werksstandheizung - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Neue Original Skoda Fabia 2 Roomstar Funk Fernbedienung NEU OVP

    Neue Original Skoda Fabia 2 Roomstar Funk Fernbedienung NEU OVP: Zum verkauf steht eine neue Originale Funk Fernbedienung von Skoda, für den Fabia 2 oder Roomstar. Hatte es damals für unseren Fabia geholt, aber...
  2. Hilfe bei Klappschlüssel fernbedienung

    Hilfe bei Klappschlüssel fernbedienung: Habe mir bei Alarmconcept eine Fernbedienung für meinen Fabia gegönnt nun zu meiner Frage. Nach welchen Anschlussplan muss ich vorgehen
  3. Kofferraum per Fernbedienung öffnen

    Kofferraum per Fernbedienung öffnen: Hallo zusammen, ich habe in den letzten 3 Monaten bestimmt schon 6-7mal unbeabsichtigt den Kofferraum mit der Fernbedienung in der Hosentasche...
  4. Fenster per Fernbedienung öffnen

    Fenster per Fernbedienung öffnen: Hallo zusammen, bin seit gestern stolzer Besitzer eines neuen Rapid. Hab heute auf YouTube ein Video gesehen bei dem die Fenster des Rapid per...
  5. El. Heckklappe öffnen per Fernbedienung deaktivierbar??

    El. Heckklappe öffnen per Fernbedienung deaktivierbar??: Bin gestern an unseren 1 Woche alten O3 von der Arbeit zurück gekommen und der Heckdeckel stand offen. Bin wohl auf die Taste am Schlüssel...