Skale des Kühlflüssigkeitsthermometers

Dieses Thema im Forum "Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum" wurde erstellt von Oldiepower, 22.09.2010.

  1. #1 Oldiepower, 22.09.2010
    Oldiepower

    Oldiepower

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart Im Salzweg 71 B 70439 Stuttgart-Zuffenha
    Fahrzeug:
    Skoda MB1000
    Werkstatt/Händler:
    Gebrauchtwagenhändler
    Kilometerstand:
    56000
    Hallo an alle 1000 MB Fahrer und Themauskunftsfreudige !

    Ich möchte hier mal eine Frage zu der Skale des Kühlflüssigkeitsthermometers Stellen. Wer kann mir da genaue Antwort geben ? Oder wer hat von Euch eigene Gedanken und Hinweise zu diesen Thema ?
    Es ist ein Thema, was ich hier noch nicht Gefunden habe.
    Ich habe Festgestellt das es beim 1000 MB, der Baureihen, Unterschiedliche Themometerskalezeigen gibt und gab. Einmal die Anzeige von Links Gesehen: Rote Farbfläche-- Grüne Fläche--Rote Fläche und einmal die Anzeige:
    Rote Fläche--Grüne Fläche--kleine Rote Fläche--Grüne Fläche--Rote Fläche. Ich habe die Zweite Variante in meinen MB.
    Nun meine Frage an Euch:

    Was hat eigendlich die "Kleine Rote Fläche" zu Bedeuten ?

    Ist es eine Richtfläche für den Thermometerzeiger, das hier die Optimale Themperatur der Kühlflüssigkeit Angezeigt wird ? Oder hier ist hier der Maximalwert vor der 100 Grad Grenze der Kühflüssigkeitstemperatur, bevor es in den Kritischen Bereich für die Kühlung des Motors geht ?

    Im Bediehnungs-und Wartungshandbuch des 1000 MB, steht zu der ersten Variante: Rote Fläche--Grüne Fläche, Wörtlich: "Die Themometerskale für die Kühlflüssigkeit des Motors hat im Roten Feld................." und so weiter, und so weiter, Geschrieben.

    Wer kann mir genau Sagen, oder aus Früheren Zeitschriften, Büchern oder sonnst wo her Hinweise Geben, was, wenn der Zeiger genau auf dieser kleinen Fläche Zeigt, was es zu Bedeuten hat oder Bedeutet ?

    Hat denn von Euch, der MB Fahrer, mal sich Selbst diese Frage gestellt und oder sich darüber Gedanken selbst Gemacht ? Darf ich mal Euere Gedanken und Meinungen hier mal Erfahren ?

    Danke im Vorraus an alle, die hier mir mal Ihre Ansicht zu den Thema, mir Schreiben möchten.

    Gruß Oldiepower
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Feli-man, 24.09.2010
    Feli-man

    Feli-man

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    14776 Brandenburg
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant im Alltag, VW T4 im Sommer, Skoda Felicia im Winter und sporadisch Skoda 1000MB
    Werkstatt/Händler:
    selbstschraubender Meister
    Kilometerstand:
    345000
    Hallo Oldiepower!

    Erstmal zur "Anzeigenvielfalt" : Es gibt beim MB, soweit mir bekannt, 2 Thermometerarten. Eine alte Variante ( glaube bis ´68 verbaut ) als Kapilarthermometer ( die du drin hast ). Funktioniert ähnlich wie ein Fieberthermometer, du hast eine Flüssigkeit in einem Röhrchen, und die dehnt sich aus und bewegt dadurch die Anzeige-Nadel. ( Ähnliches Thermoter ist das von der Forster-Heizung, falls du dich daran noch erinnerst ).
    Und die zweite Variante bei den Thermometern ist die mit dem elektrischen Geber im Kühlwasser ( auch NTC genannt ) und der elektrischen Anzeige im Instrument. Das funktioniert über unterschiedliche Widerstände des Gebers je nach Temperatur im Kühlwasser.
    Bei deiner "alten" Variante hast du noch den Strich drin, bei der "neuen" Variante nicht mehr.
    Und zur Bedeutung des Strichs...ich würde sagen, das ist die 100-Grad-Marke. Und der grüne Bereich danach ist der Bereich, in der die Kühlflüssigkeit noch nicht im Kühlkreislauf verdampft. ( Jetzt kommt mein Physik-Leistungskurs zum tragen: Unter Druck gehaltene Flüssigkeiten gehen je nach Druck erst nach x Grad nach der offiziellen Siedetemperatur von Wasser, also 100 Grad Celsius, in den gasförmigen Zustand über ).
    Aber ist alles eh relativ...die alten Temperaturanzeige sind eh wenig genau und geben nur eine grobe Schätzung der Kühlmitteltemperatur an.

    Übrigens Danke für deinen Beitrag! Jetzt konnte ich endlich meine Frau davon überzeugen, daß meine Tachosammlung neben dem Rechner auch einen Sinn hat! *g*

    Schöne Grüße aus Brandenburg!

    Marko
     
  4. #3 Oldiepower, 24.09.2010
    Oldiepower

    Oldiepower

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart Im Salzweg 71 B 70439 Stuttgart-Zuffenha
    Fahrzeug:
    Skoda MB1000
    Werkstatt/Händler:
    Gebrauchtwagenhändler
    Kilometerstand:
    56000
    Hallo Marko

    Danke erst mal für Deine Antwort. Du hast eine Tachosammlung ? Aus wieviel Besteht die denn ? das sich Deine Frau davon Überzeugen Lässt ? :whistling:
    Nach Deiner Ausführung kann ich mir die Bedeutung des Grünen Striches jetzt Vorstellen. Danke auch für Deine Physikaliche Ausführung.

    Grüße auch aus Stuttgart

    Oliver :thumbup:
     
  5. #4 Feli-man, 29.09.2010
    Feli-man

    Feli-man

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    14776 Brandenburg
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant im Alltag, VW T4 im Sommer, Skoda Felicia im Winter und sporadisch Skoda 1000MB
    Werkstatt/Händler:
    selbstschraubender Meister
    Kilometerstand:
    345000
    Hallo Oliver!

    Ja, hab ne kleine Tachosammlung bestehend aus momentan 8 Tachos. Dabei sind die Autos, die ich gern mal besitzen möchte :D So kann man wenigstens schonmal davon träumen :sleeping: Und 2 Träume sind ja schon wahr geworden, der 1000 MB und der Feli ( obwohl ich den Feli eher hatte, als den Tacho dazu :whistling: ). Jetzt fehlen mir noch S100, Favorit, 408er Mossi, Wolga M21 und nen 966er Sapo zu meinem Glück :D
    Ach, meine Frau ist da sehr tolerant zu mir und der Tachomacke. Nur konnte ich ihr jetzt mal zeigen, daß die Dinger doch mal zu was nütze sind :thumbsup:

    Marko
     
  6. #5 Oldiepower, 01.10.2010
    Oldiepower

    Oldiepower

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart Im Salzweg 71 B 70439 Stuttgart-Zuffenha
    Fahrzeug:
    Skoda MB1000
    Werkstatt/Händler:
    Gebrauchtwagenhändler
    Kilometerstand:
    56000
    Hallo Marko

    Einen Traum hast Du in Deiner Sammlung Vergessen.Deine Frau ^^ .Das muste mal Erwähnt werden :)).Ich Denke S100 Tacho wird es nicht so Schwer zu Bekommen sein.In Ebay hatte ich schon einen Gefunden. Ich bin immer noch auf der Suche nach einen Kupplungs-Bremszylinder für meinen MB.Da habe ich noch keinen Gefunden.
    Vieleicht wird noch :whistling: Jetzt am Wochenende zur Einheit Fahre ich nach Erfurt. Wurde vom MDR Sender zu einer grossen Oldtimershow Eingeladen.
    Auch da kann man wieder allerhand Ostfahrzeuge Bestaunen. So nun schönes Wochenende,wünscht

    Oliver
     
  7. Gordon

    Gordon

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fährst Du von Stuttgart per Achse nach Erfurt mit dem MB?
     
  8. #7 Oldiepower, 03.10.2010
    Oldiepower

    Oldiepower

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart Im Salzweg 71 B 70439 Stuttgart-Zuffenha
    Fahrzeug:
    Skoda MB1000
    Werkstatt/Händler:
    Gebrauchtwagenhändler
    Kilometerstand:
    56000
    Guten Tag Gordon

    Ja, ich Fahre mit meinen MB nach Erfurt,bzw ich bin am Samstag auch auf der Oldieshow zur EGA Gefahren, wenn Du das erst nach dem Samstag Lesen wirst.
    Warst Du oder bist Du auch mit Dein Fahrzeug dort ?

    Gruß aus Erfurt

    Oldiepower
     
  9. Gordon

    Gordon

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Nicht schlecht, so viel Geduld hat nicht jeder! Ich fahre 120 L von 1987 und fühle mich mit dem schon sehr langsam unterwegs, aber mit einem MB ist man ja noch nen ganzes Stück langsamer. Also zumindest, wenn der orginal Motor drin ist. Was hast Du denn für Fernfahrten an Ersatzteilen dabei?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Feli-man, 04.10.2010
    Feli-man

    Feli-man

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    14776 Brandenburg
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant im Alltag, VW T4 im Sommer, Skoda Felicia im Winter und sporadisch Skoda 1000MB
    Werkstatt/Händler:
    selbstschraubender Meister
    Kilometerstand:
    345000
    Hallo!

    Ja, den S100-Tacho und die anderen Tachos meiner Traumautos hab ich ja schon, nur die Autos dazu noch nicht:) Den S100-Tacho hab ich als Kind eigenhändig aus einem ´70er S100 ausgebaut, der als Teileträger gedient hat. An dem Tacho hängt mein ganzes Herz ( und natürlich an meiner Frau *g* ).
    Oliver, da bist du ja wieder auf weiter Fahrt gewesen am Wochenende! Und, wieder alles ohne Probleme? Sag mal, wieviele Km fährst du denn im Jahr mit deinem MB? Aber eigentlich ist das mal ein Thema für nen neuen Threat, oder?
    Hm, nen Kupplungs-Bremszylinder suche ich auch, wie bestimmt einige andere hier auch. Ich werde im Winter mal meinen instand setzen mit neuen Manschetten, denn der ist etwas undicht.
    Sag mal, kommst du zufällig zum S110R-Treffen nach Delitzsch?

    schöne Grüße!

    Marko
     
  12. #10 Oldiepower, 05.10.2010
    Oldiepower

    Oldiepower

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart Im Salzweg 71 B 70439 Stuttgart-Zuffenha
    Fahrzeug:
    Skoda MB1000
    Werkstatt/Händler:
    Gebrauchtwagenhändler
    Kilometerstand:
    56000
    Hallo Marko

    Ja,die Fahrt Verlief nach Erfurt Hin und Zurück ohne Probleme.2000 Kilometer in diesen Jahr,waren es auf dem Tacho.Große Ereignisse, wie das Treffen zur OMMMA oder Delitsch sind da einige im diesen Jahr.Leider kann ich nach Delitsch im Oktober nicht kommen. Ich bin da im Ausland, aber nicht mit dem MB :D
    So Langsam werden ich Ihn auch Winterfest machen, das jetzt die Witterung mit Feuchten Tagen ich von meinen MB Fernhalten möchte.
    Fährst Du im Winter mit Deinen ? :whistling:
    Ich Denke, dann wird nur Deine Tachonadel von Deiner Sammlung Bewegt ^^
    In Erfurt hatte ich mit MB Fahrern Kontakt, ich hoffe ich habe Glück doch noch einen Zylinder zu bekommen.

    Schau mal auf die MDR 1 Radio Thühringen Seite, da kannst Du schöne Bilder von der Oldtinershow in Erfurt betrachten.
    Darunter 2 Skodas :thumbsup:
    So nun Schönen Tag und Gute Fahrt nach Delitsch, solltest Du hinfahren.

    Gruß aus Stuttgart
     
Thema:

Skale des Kühlflüssigkeitsthermometers