Sitzkomfort für Grosse Fahrer

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von DRAMA, 22.11.2006.

  1. DRAMA

    DRAMA Guest

    Hallo Zusammen !

    Könntet Ihr vielleicht euere Erfahrungen und Eindrücke mit den Fabia-Sitzen beschreiben ?
    Im Forum steht zwar schon einiges, aber mich würde besonders interessieren, was die Leute ab 1,85 cm dazu sagen.
    Mir kamen die Sitzflächen beim Probesitzen extrem kurz vor ! Kann man sich daran gewöhnen ? Wie ist das bei Langstreckenfahrten ? Sportsitze besser als die Normalen ?

    Danke euch :anbeten:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    145000
    Hallo!

    Bin 1,83 und komme mit den normalen Sitzen (MJ 2003) gut zurecht. Sportsitze habe ich nicht getestet. Langstrecken (500 oder 1000 km am Stück) bin ich schon oft gefahren. Dank Tempomat kann man die Füße auch mal umstellen (immer bremsbereit dabei...).

    Soweit so subjektiv,

    Jan
     
  4. #3 ratatat, 22.11.2006
    ratatat

    ratatat Guest

    bin 1,92m groß und finde die fabia sitze für einen kleinwagen bequem. Sportsitze mögen noch besser sein, habe ich aber ebenfalls noch nicht getestet.
    auch längere strecken waren bisher kein problem.

    grüsse

    :bandito:
     
  5. #4 Justice, 22.11.2006
    Justice

    Justice Guest

    Hallo,

    ich bin 1,98 m groß... :-)

    ich bin vom Fabia begeistert - meine Schwester fährt den aktuellen 1,2 L HTP - ich habe hinten mehr als ausreichend Kopffreiheit, wenn sich die Vordersitze ca. mittig befinden auch ausreichend Beinfreiheit und wenn ich vorn sitze, stelle ich den Sitz ganz nach hinten. In dieser Situatuion wird es hinten eng, aber mir geht es blendend ;-)

    Nur mal als Vergleich: im Corolla Liftback (BJ 1999) kann ich hinten nicht gerade sitzen - und ich kann nicht einSTEIGEN sondern ich muss klettern...

    FABIA: GEIL!
     
  6. AdMo

    AdMo Guest

    186cm, 100kg, Leder, steile Rückenlehne, alles bestens.
     
  7. #6 vater_abraham, 22.11.2006
    vater_abraham

    vater_abraham Guest

    hallo,

    bin 1,90. ich habe schon in viel viel größeren autos viel viel schlechter gesessen. auch auf langstrecken habe ich keine probleme.

    vater_abraham
     
  8. #7 Pentragon, 22.11.2006
    Pentragon

    Pentragon Guest

    Hi!

    Mit meinen 1,87m kann ich ich auch nicht beschweren.
    Sehr lange Fahrten (jenseits der 3 Stunden) spüre ich zwar schon, aber nicht dramatisch.
    Wenn ich konsequenter Pausen machen würde, wenn ich so lange am Stück fahren muss, wäre das wohl auch nicht zu spüren. Und das gilt ja eigentlich für jeden Fahrer.

    Die Sitze haben in der Qualität auch nicht sonderlich nachgelassen, trotz der 160 TKm die mein Fabia jetzt schon mit mir unterwegs ist...
     
  9. YODA

    YODA Guest

    Hallo,

    bin 1,92 und bringe ca. 100kg - im Fabia sitze ich vorne gut - hinter mir wird es natürlich etwas eng. Kinder und Leute unter 1,80 haben aber noch absolut ausreichend Beinfreiheit.
    Lenkrad und Sitze sind gut einzustellen. Kopffreiheit und Raumgefühl im Kombi sind wunderbar - für einen "Kleinwagen" riesig.
     
  10. Shadow

    Shadow

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Hi,

    bin 1,93 groß und habe überhaupt keine Problem im Fabia zu sitzen auch bei längeren fahrten keine Schmerzen. Also meiner Meinung nach sind die Sitze sehr gut :hoch:. Im Fabia hab ich die normalen Sitze vom Comfort bj. 2002
     
  11. #10 tdi-power, 22.11.2006
    tdi-power

    tdi-power Guest

    Die Sitze im A4 z.B. sind vieeeeeeeeeeeeeeeel schlechter, da so hart wie ne Holzbank.

    Da finde ich die im Fabia besser, aber am besten finde ich immer noch die im Golf (wohl vergleichbar mit denen im Octi).
     
  12. #11 NiteCrow, 22.11.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    94kg & 2m

    nie Rückenschmerzen etc. auch die Auflagefläche der Beine war kein Problem. Und ich bin in der Hinsicht sehr pingelig. Längste Fahrt war 12 Stunden am Stück. Meinem Rücken der sehr empfindlich ist gings danach wunderbar.

    Habe mal ne Probefahrt im Octi1 gemacht. Hatte nach 10 Min. Rückenschmerzen. Aber kann auch sein dass die Lordosenstütze falsch eingestellt war.

    Achte aber drauf dass du eine Sitzhöhenverstellung hast, sonst kann das Probleme machen. Ich sitze übrigens so wie man soll. Also schön senkrecht und nicht in Schlafstellung :zwinker:
     
  13. #12 Takahashi, 22.11.2006
    Takahashi

    Takahashi Guest

    1.88m und eher schmal gebaut ---> überhaupt keine probleme. bin sogar mit dem seitenhalt zufrieden. habe mir angewöhnt den sitz etwas weiter nach vorne zu schieben, so dass hinter mir auch noch erwachsene leute sitzen können. alle 200km ne kurze streck-pause dann fahr ich damit auch rund um den globus wenns sein muss.
     
  14. w0tan

    w0tan

    Dabei seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Teltow-Flaeming
    1,87 und kein Problem mit den normalen Sitzen, auch über längere Strecken (sind bei mir 200-300km ;-))

    Beim Passat MJ ´00 wusste ich nach einer Stunde regelmäßig vor Rückenschmerzen nicht mehr, wie ich sitzen sollte...
     
  15. #14 Dr.Evil, 23.11.2006
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    1,92m und 103kg sind auch in meinem GT und dessen Sportsitze bei Kurz-
    und Langstrecke gut unter zu bringen...
     
  16. #15 teddy2000, 23.11.2006
    teddy2000

    teddy2000 Guest

    Hy. Also ich bin 190 und hab mir den sitz noch nach hinten gebaut (3 Löcher sind schon in der Sitzschine drinnen gewesen dafür und das 4. hab ich mir gebohrt) und bin super zufrieden. Ich fahre oft 4-6 stunde in einem durch (bis der Tank leer ist) und dann gehts ohne Kreuzschmerzen oder Beinkrämpfen weiter (dank Tempomat).
     
  17. #16 pietsprock, 24.11.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Nachdem sich hier nur Zufriedenheit mit den Fabiasitzen zeigt, will ich mich dem mal anschließen...

    Auch ich bin mit den Sitzen des Fabias (MJ 2000) vollstens zufrieden und finde, dass man sehr gut sitzt, sehr guten Seitenhalt hat und auch nach längeren Fahrten, die ich ja oft habe, nicht gerädert aussteigt.

    Die längste Fahrt an einem Stück, mit wenigen Pausen (ich weiß, soll man nicht tun) war diesen Sommer die Rückfahrt von Kroatien... 1.351 Kilometer am Stück in knapp 13 Stunden... Selbst nach 10 Stunden, als wir dann in Nürnberg zum Abendessen pausiert haben, war ich noch relativ fit...

    Und die neuen Sportsitze finde ich klasse... würde ich mir sofort einbauen...


    Im Vergleich zu unserem Mini sind die Sitze im Fabia besser... Der nächste Mini bekommt auf jeden Fall Sportsitze!
     
  18. #17 phiranhas, 22.12.2006
    phiranhas

    phiranhas

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    kann auch nur sagen die Sportsitze sind prima (~ 600 KM Abholung)
    vom Händler - 1.86 / 85 Kg - auch 1.95 mit 120 Kg Bruder ist begeistert ..
     
  19. Impi

    Impi

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    12489
    Fahrzeug:
    VW up! 1.0 60PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kossert
    Kilometerstand:
    39000
    Ich bin 1,91 und hatte anfangs akute Rückenschmerzen. Jetzt keine mehr, denk mal das ich mich dran gewöhnt habe. Eines ist und bleibt leider noch, schmerzen im rechten Knie. Ich kann das Bein nicht nach rechts "ablegen" also nicht gegen die Mittelkonsole legen, da diese zu weit weg und kaum vorhanden ist. Zudem hat mein Oberschenkel in Knienähe komplett garkeine Auflage. Somit wird mein Knie arg beansprucht, da ich es auch nicht mal so einfach vom Pedal nehmen kann um es zu entspannen. Daher hab ich überlegt mir ein Tempomat zu kaufen, das wird dann wahrscheinlich auch der einzig triftige Grund für die Anschaffung eines Tempomats sein. Ausserdem geht der Sitz auch nicht weit genug nach hinten, das mit dem Loch nachbohren werd ich mir gleich mal bei meinem Fabia anschaut in wie fern das bei mir auch machbar ist.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rjr

    rjr

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Untermosel
    Impi,

    exakt, die Knieablage ist eine Katastrophe, in dem Punkt habe ich offen gestanden auch Angst vor einem Crash - die Ecke des Instrumententraegers hat das Potential, einem das Knie zu zertruemmern. :-(

    Das spiegelt sich auch im NCAP-Report wieder:

    http://www.euroncap.com/content/safety_ratings/details.php?id1=1&id2=75

    Ansonsten - die Sitze sind fuer meinem 95kg und 185cm bequem, ziemlich fest, guter Seitenhalt. Alleine die Sitzschiene duerfte ein, zwei Rasten laenger sein, wirklich nur ein Hauch fehlt zur absoluten Perfektion.

    Die Sitzhoehenverstellung mit der Ratsche ist genial, das voll verstellbare Lenkrad macht das alles "rund". Klasse Ergonomie.

    Die Nackenstuetzen meines Fabia sind nicht in der Tiefe, nur der Vertikalen verstellbar, weshalb man keine Stuetze dort erwarten darf.

    Gibt es eigentlich erschwingliche Sitzschienenverlaengerungen fuer den Fabia?

    Roman
     
  22. #20 digiman25, 24.12.2006
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    Hallo,
    auch ich bin mit meinen Sitzen bestens zufrieden, kann aber
    für die Sportsitze nicht nachempfinden.
    Mein Testwagen war mit Sportsitzenausgestattet - die waren für mich (1,80m, 115 kg) eindeutig zu eng und unbequem.
    Mit den normalen Sitzen komme ich prima zurecht, auch auf Langstrecke.
    Wichtig ist allerdings eine Höhenverstellung...

    Frohe Weihnachten wünscht
    Walter
     
Thema: Sitzkomfort für Grosse Fahrer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia grosse fahrer

    ,
  2. sitzkomfort leder skoda superb

    ,
  3. sitzkomfort skoda fabia

Die Seite wird geladen...

Sitzkomfort für Grosse Fahrer - Ähnliche Themen

  1. FL Greenline Fahrer gesucht

    FL Greenline Fahrer gesucht: Hi, ich bin mal ganz unbürokratisch auf der Suche nach jemandem mit einem 1Z Facelift Greenline. Zwei Fragen dazu: 1) Thema "Anlassen": ist es...
  2. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  3. Suche Fensterheber vorne links Fahrer 3t 2008

    Fensterheber vorne links Fahrer 3t 2008: Suche einen fensterheber, also da wo die seine drin sind das Teil. Vll kann ja jemand nettes aus dem Form helfen. FAHRZEUG ist eine skoda superb...
  4. Großes Problem - mit Latein am Ende

    Großes Problem - mit Latein am Ende: Guten Morgen, ich konnte schon die Nacht nicht schlafen weil mich das mit dem Auto irgendwie nicht in Ruhe lässt. - Am Dienstag Nachmittag fuhr...
  5. Steuerkette ist fällig – wie weit kann ich noch fahren?

    Steuerkette ist fällig – wie weit kann ich noch fahren?: Moin moin, ich denke mal, es ist kein Roomster-spezifisches Problem, deshalb in diesem Unterforum: Bei unserem Roomster (BJ2009, 1.2, 51kW)...