Sitzheizungsfehler

Diskutiere Sitzheizungsfehler im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Seit einiger Zeit bleibt die Sitzheizung auf den Beifahrersitz meines Octavias II auf der 1.Stufe eingeschaltet, obwohl der Zündschlüssel...

  1. #1 fritz1939, 03.01.2019
    fritz1939

    fritz1939

    Dabei seit:
    02.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Seit einiger Zeit bleibt die Sitzheizung auf den Beifahrersitz meines Octavias II auf der 1.Stufe eingeschaltet, obwohl der Zündschlüssel abgezogen ist und alle Kontolleuchten erloschen sind. Nebeneffekt: Die Batterie wird in 5 Tages leergesaugt. Wer hat eine Tipp woran das liegt. Wenn ich die Sicherung für die Sitzheizung ziehe, bleigt der Ladezustand dwer Batterie konstant.
     
  2. re681

    re681

    Dabei seit:
    15.12.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    selm
    Fahrzeug:
    Octavia 1z fl, Opel Manta A 3,6 Cabrio
    Werkstatt/Händler:
    selfmade
    Kilometerstand:
    93000
    entweder hat der Schalter einen Schluss , oder das Relais/Steuergerät hängt...
     
  3. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    435
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    104000
    Du hast kein Relais mehr dafür .Das geht direkt von der Klimaeinheit zum Sitzheizungssteuergerät und von dort zu den Matten. Schau in den Fehlerspeicher .

    Vermutlich die klimaeinheit einen weg oder was anderes. Das Steuergerät der Heizung wird kaum bis selten defekt.

    Daher Fehlerspeicher schauen.
     
  4. #4 fritz1939, 04.01.2019
    fritz1939

    fritz1939

    Dabei seit:
    02.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Information. Wo bekommt man einen Schaltplan her und wie kommt man an die Rückseite des Schalters??
     
  5. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    435
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    104000
    Hast du 5 Stufen oder 3 Stufen Sitzheizung? Also VFL oder FL.

    Blende abnehmen und Einheit ausbauen. Diese kann man dann zerlegen. Kauf ne gebrauchte und hast weniger Ärger, wenn diese eben defekt ist .
     
  6. #6 fritz1939, 04.01.2019
    fritz1939

    fritz1939

    Dabei seit:
    02.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe für Fahrersitz und Beifahrwersitz eine dreistufige Reglung der Heizung
     
  7. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    435
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    104000
    Also FL Modell.

    Fehlerspeicher auslesen. Oder auf Verdacht die Klimaeinheit tauschen.

    Nachtrag, kannst du andere Verbraucher auch noch zusätzlich einschalten? Nicht das der Kontaktblock beim Zündschloss defekt ist.
     
  8. #8 master-d, 04.01.2019
    master-d

    master-d

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Merseburg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Elegance 1.8TSI
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst
    Kilometerstand:
    135000
    Hätte noch ein Bedienteil da, wenn du eins brauchst.
     
  9. #9 fritz1939, 04.01.2019
    fritz1939

    fritz1939

    Dabei seit:
    02.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Hinweise
    Es betrifft nur den Beifahrersitz. Andere Verbraucher wie Radio lassen sich problemlos zuschalten.
    In der Schalterstellung 2 und drei kommt zusätzliche Wärme am Sitz an, deshalb denke ich Kühleinheitfehler ist unwahrscheinlich.
    Ich denke im Sitz sind drei Wärmeelemente enthalten die nacheinandwer in den einzelnen Heizstufen zugeschaltet werden. Da der Sitz nur geringfügig warm wird am hinteren Ende der Sitzfläche und dioe Rückenpartie kalöt bleibt bei abgeschalteter Sitzheizung mußm es entweder der Schalter oder wenn vorhanden ein relaisfehler sein. Um das zu finden brauche ich einen Schalzplan von der Sitzheizung. Bin selbst gelernter normaler Elektiker aber ohne Schaltunterlage ist die Fehlerquelle schwer zufinden.
    Wo findet man soetwas??
     
  10. #10 master-d, 04.01.2019
    master-d

    master-d

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Merseburg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Elegance 1.8TSI
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst
    Kilometerstand:
    135000
    FALSCH!!!!!
    Es sind 2 Heizmatten, eine im Sitz eine in der Lehne, diese sind in Reihe geschaltet. Vom Klimabedienteil kommt ein Signal in das Sitzheizungsstg. Und es wird warm. Das Signal aus der Klimaeinheit "bestimmt" wie warm der Sitz wird. Wenn die LED am Klimabedienteil ohne Zündung leuchtet und dir die Batterie leer zieht.. ist es zu 99 % defekt.
     
    Cairus gefällt das.
  11. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    435
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    104000
    @fritz1939

    Habe dir bei Beitrag 3 sogar beschrieben wie die Ansteuerung läuft.

    Wenn alle Verbraucher aus sind bei abgezogenen Schlüssel wird der Kontakt beim Zündschloss ok sein und deine klimaeinheit ist defekt. Habe es oben etwas schlecht ausgedrückt wegen den Zündschloss Kontakt.

    Mehr sagt der Fehlerspeicher.
     
  12. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    191
    Fehlerspeicher, Fehlerspeicher, Fehlerspeicher..... ;)

    Wäre halt mal ne Maßnahme die der Fragesteller ignorieren will.

    Wo kommt der Fritz denn her? Wenn aus der Nähe kann ich den mal ran hängen und schauen ob und was im Fehlerspeicher abgelegt ist.
     
  13. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    435
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    104000
    Wenn er keinen Fehlerspeicher auslesen lassen will oder kann, soll er blind die Klimaeinheit tauschen. Was am ehesten auf den Fehler schließen kann
     
  14. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    191
    Wäre aber sicher besser wenn er erst einmal den Fehler lokalisiert. Wenn es die Bedieneinheit doch nicht ist dann wäre es ja schade um das viele Geld. So billig sind die ja auch nicht.
     
  15. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    435
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    104000
    Habe eine neuwertige aus einem 2011 um 50€ gekauft
     
  16. #16 master-d, 04.01.2019
    master-d

    master-d

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Merseburg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Elegance 1.8TSI
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst
    Kilometerstand:
    135000
    Genau.. um die 50.. wie gesagt.. hab auch noch eins da.
     
  17. #17 fireball, 05.01.2019
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    11.043
    Zustimmungen:
    3.872
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    235500
    Klikabedienteil abstecken, dann gucken, ob der Fehler immer noch auftritt. Wenn ja, ist das Sitzheizungssteuergerät defekt, wenn nicht, das Bedienteil.
     
  18. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    435
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    104000
    Ich bezweifle, dass das Sitzheizungssteuergerät das klimamodul einschalten kann für die Sitzheizung auf Stufe 1
     
  19. #19 fireball, 05.01.2019
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    11.043
    Zustimmungen:
    3.872
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    235500
    Ach mei, bei all der Verkabelung... Es mag unwahrscheinlich sein, ist aber zumindest eine gangbare Differenzialdiagnose.
     
  20. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    435
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    104000
    Dann wäre es sinnvoller das Modul unter dem Sitz abzustecken. Meiner Meinung nach. Weil eine Can Anbindung hat das Modul unter dem Sitz ja nicht
     
Thema:

Sitzheizungsfehler

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden