Sitzheizung

Diskutiere Sitzheizung im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Skoda Gemeinde! Jetzt kommt der Sommer und man möchte doch gerne ein schönes sauberes Auto haben auch im innen Raum! Nun meine Frage...

  1. #1 splashdance, 10.04.2005
    splashdance

    splashdance

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    105000
    Hallo liebe Skoda Gemeinde!
    Jetzt kommt der Sommer und man möchte doch gerne ein schönes sauberes Auto haben auch im innen Raum! Nun meine Frage an Euch wie kann man am besten Sitze mit Sitzheizung Reinigen ohne das man die Sitzheizung zerstört! Kann man einfach einen Waschsauger verwenden oder was empfehlt Ihr! Danke für Eure Tipps! mfg splashdance
    :wink:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 anti-neuwagen, 11.04.2005
    anti-neuwagen

    anti-neuwagen

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    octavia combi TDI 4x4, 74kW
    Kilometerstand:
    140000
    also wenn du die Sitze nicht gleich in die Badewanne steckst, ist das unproblematisch. ( nimm den Spruch nicht so wörtlich).
    Es sieht so aus, daß die Heizdrähte mit einer Silikon- oder Teflon-Isolierung überzogen sind. So sind sie vor Feuchtigkeit geschütz, denn man muß ja mal davon ausgehen, daß sich mal jemand, der durch nen Regenguß durchnäßt ist, sich einfach aufs Poster setzt und sich mit der Sitzheizung ein wenig durchwärmen will. Da darf die ja nicht gleich ihren Geist aufgeben. Das einzige Problemchen wäre der Anschluß der Drähte bzw. des Temperaturfühlers, denn dort sind die Kabels nicht vor Feuchtigkeit geschützt.

    Die Stelle könntest du aber ertasten, die befindet sich ungefähr mittig dort, wo die Lehne auf die Sitzfläche trifft. wenn du dort mit den Fingern mit leichtem Druck ein wenig über das Polster fährts, spürts du 4 härtere Punkte (2 vom Heizdraht und 2 vom Temp-Fühler). Etwa 2-3 cm von dort zur Vorderkante fühlt man den Temp-Fühler. Die Heizung der Rückenlehne hat auch mittig am unteren Rand ihre Anschlüsse, jedoch nur 2 für Heizdrähte. Rückenlehne hat keinen Temp-Fühler.

    Wenn du dort mit dem Wasser dich zurückhälst, sollte es jedoch keine Probleme geben. Wenn du mit ner Sprühflasche jedoch das ganze Polster ein wenig einsprühst, ohne allzu stark zu tränken, und dann anschließend mit nem Frottee-Tuch die Feuchte wieder rausreibst, ist das ebenfalls kein Problem. Lieber mehrmals ein wenig einsprühen und ausreiben, als gleich zuviel Feuchtigkeit, damit das Schaumstoffpolster nicht unnötig Wasser aufnimmt, sonst braucht es zu lang zum Durchtrocknen.

    Für einfache Flecken nehme ich Fensterreiniger. Wenn es Fettflecken sind, dann tue mit ner Spritze unterhalb des Flecks ein wenig Waschbenzin (wie zum Pflasterresteablösen) in den Polsterstoff und Polsterauflage injezieren und reibe gleich das Benzin wieder raus. Das hat den Vorteil, daß man so mit der "Fließrichtung" des Benzin auch den Dreck nach draußen transportiert. Hartnäckige Flecken hatte ich bislang noch nicht, so habe ich hierfür keinen Vorschlag.
    Den Waschsauger würde ich jedenfalls gefühlsmäßig nicht einsetzen, der dürfte ziemlich viel Wasser einbringen, dann kannst du garantiert das Auto mehrer Tage nicht fahren ohne dabei keine feuchten Hosen zu bekommen oder du legst ne Plastikfolie zum Fahren drauf, abgesehn mal von beschlagene Scheiben und ner dicken (feuchten) Luft beim Einsteigen.

    Was man jedoch beachten sollte, daß man die Sitzheizung erst wieder einschaltet, wenn alles durchgetrocknet ist. Es liegt nirgendwo Spannung an, solange sie ausgeschaltet ist.
    Die Feuchte würde bei Betrieb durch Elektrolyse die Drähte im Lauf der Zeit zerfressen (an den ungeschützten Stellen).
     
Thema: Sitzheizung
Die Seite wird geladen...

Sitzheizung - Ähnliche Themen

  1. Audi Sportsitze an Yeti Sitzheizung anklemmen?

    Audi Sportsitze an Yeti Sitzheizung anklemmen?: Moin Moin ich habe die Serien Barhocker in meinem Yeti durch Sportsitze aus einem Audi ausgetauscht, Soweit schon mal richtig geil, weil...
  2. Sitzheizung hinten nachrüsten

    Sitzheizung hinten nachrüsten: Moin also ich wollte bei meinem Superb die hintere Sitzheizung nachrüsten vorne hat er die schon was genau brauche ich? Sitzheizung ist ja...
  3. Sitzheizung einbauen.

    Sitzheizung einbauen.: Hallo Skodafreunde. Ich kann eine Innenausstattung mit Sitzheizung bekommen. Zur Zeit habe ich keine. Mein Fabi ist ein Import aus Italien....
  4. Sitzheizung beim S3 eher schwach auf der Brust?

    Sitzheizung beim S3 eher schwach auf der Brust?: Moin zusammen! Ist es bei euch auch so, dass ihr die Sitzheizung als eher schwach empfindet? Bei meinem vorherigen Autos (in letzter Zeit 2x Golf...
  5. Leistung der Sitzheizung verbessern

    Leistung der Sitzheizung verbessern: Hallo Bei meinem Superb Bj. 2013 braucht die Sitzheizung relativ lange um warm zu werden. Im Vergleich zum Golf 5 meiner Frau, braucht der Superb...