Sitzheizung nachrüsten (WAECO MagicCompfortMSH50)

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Homen, 13.12.2009.

  1. Homen

    Homen

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenau 01809
    Hallo Fabiafahrer,
    es ist Winter, es ist kalt und da wir nur das Kassenmodel (CE) haben, haben wir nun auch einen kalten Ar... .
    Ich habe zwar so eine Sitzheizung aus dem Zubehörhandel für 20€, die Heizleistung ist aber alles andere als
    ausreichend.
    Nun meine Frage:
    Hat jemand eine Sitzheizung, wie oben erwähnt WAECO, nachgerüstet?
    Wie ist die Heizleistung, und lohnt sich der Aufwand?

    Tschüß der Homen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hallo Homen, ich habe diese Sitzheizungen in einen Daihatsu Cuore nachgerüstet.
    Da sie zweistufig ist und die Heizleistung ungefähr der original verbauten Sitzheizung entspricht, kannst Du Dir diese Anlage getrost einbauen.
    Du benötigst einen KL.30 (hierüber wird die Energie zum Heizenbezogen) und einen KL.15 (als Schaltspannung, so dass NUR bei eingeschalteter Zündung die Anlage eingeschaltet werden kann) Anschluss. Beide Anschlüsse kannst Du im Sicherungskasten mit entspr. Kabeln auflegen, so dass Du Dir die beiden fligenden Sicherungen im Kabelbaum ersparen kannsr. Die 3-stufigen Schalter (Stufe I / aus / Stufe II) kannst Du in den Mitteltunnel integrieren; dort wo auch die originalen Schalter säßen. Ich kenne leider die Schaltlogik der originalen Schalter nicht; wenn diese normale 2-stufige Umschalter (Stufe i / aus / Stufe II) sind, könntest Du diese verwenden und Dir somit die rundlichen, universellen von Waeco ersparen (und es sähe auch optisch besser aus).

    LG
    bjmawe
     
  4. Homen

    Homen

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenau 01809
    Danke für die Antwort.
    Da habe ich gleich die nächsten Fragen.
    Ich wollte den Arbeitsstrom vom Zigarettenanzünder abgreifen und nur ein Kabel für Zündungsplus
    in den Sicherungskasten legen. Ist das so machbar?
    Und wie geht der Mitteltunnel raus?

    Danke der Homen
     
  5. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Natürlich ist das so machbar; allerdings unprofessionell und bei einem Defekt (wenn die Sicherung im Kabelstrang der Sitzheizung heraus fliegt) sehr viel Hantier !
    Statt dessen solltest Du Dir lieber die passenden Kabel mit Stecker beim Freundlichen besorgen, um im Sicherungskasten KL.30 (Dauerplus) und KL.15 abzugreifen bzw. Dir zwei neue Sicherungsplätze in den Sicherungskasten belegen. Dann hast Du die beiden Sicherungen direkt im Sicherungskasten an den dafür vorgesehenen Stellen und kannst sie, bei Bedarf, schnell wechseln ... .
    Wo Du diese Anschlusspunkte findest, findest Du hier: in Post Nr. 7 und 9: Parrot MKI9100 und Radio Dance im Fabia²?

    Über den Ausbau des Mitteltunnels existieren schon einige Threats, --> bitte die Suchfunktion bemühen.

    LG
    bjmawe
     
  6. Homen

    Homen

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenau 01809
    Es ist vollbracht,
    ich habe am WE in den Fabia meiner Liebsten die Waeco MSH-50 eingebaut.[​IMG]
    Es ist ein doch etwas größer Aufwand (1 Mann, 1 Tag).
    Die mitgelieferten Schalter habe ich gegen eckige Wippenschalter, die ich in der Mittelkonsole neben
    den Türverrieglungsschalter eingebaut habe, ersetzt.
    Die Schaltlogik von Waeco habe auch ein wenig verändert, sodass die Heizung jetzt schneller warm/heiß wird.
    Den elektr. Anschluß habe ich, bjmave's Rat folgend, direkt in den Sicherungskasten gelegt.
    Nun warte ich noch auf die Rückmeldung der Liebsten.

    MfG der Homen
     
  7. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Ach Homen ... :love: ... :thumbsup: Auf jeden Fall war's bzw. ist's so professioneller und - bei einem event. Defekt - ist man schneller an der Sicherung.
    Deine Liebste wird's Dir sicherlich danken ! Ich kenne es von meiner; - auch sie "schmolz" angesichts der warmen Sitzheizung dahin ... . :thumbup:
     
  8. #7 siralex, 06.01.2010
    siralex

    siralex

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F² Combi 1,4
    Hey,
    wie schwer ist denn der Einbau so?
    Also ich hab gesehen man muß den Sitz ausbaun (is ja klar) und die Rückenlehne abbauen.. und wie ist das mit den verlegen der Kabel, ging das einigermaßen elegant oder ist da doch was in die Mittelkonsole zu Bohren?
    Hätte jetzt schon interesse an so ner netten Sitzheizung und der Einkauf ist ja auch nicht wirklich teuer, aber ich frage mich halt ob ich das so ohne weiteres mit dem Einbau hinbekomme .. An meinem Auto schraube ich irgendwie immer nur sehr sehr ungern rum .. hab da recht viel respekt davor weil halt ein teures Ding ist.
    Wäre cool wenn du da mal was zu schreiben könntest.

    Gruß Alex ;)

    Edit: Ist das ganze nun eigentlich kompatibel zu den Orginal Skoda Schaltern? bzw. wie sehen die Orginalen aus?
     
  9. Homen

    Homen

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenau 01809
    Hallo siralex,
    für einen handwerklich geschickten Menschen der sich nicht sträubt
    an einem Auto rum zuschrauben ist der Einbau nicht schwer,
    nur ein wenig zeitaufwendig.
    Ich habe die Sitze ausgebaut und die Lehne vom Sitzgestell demontiert um die Heizmatten einschieben zu können.
    Den Mitteltunnel habe ich auch ausgebaut, um den Kabelbaum ordentlich zu verlegen
    und um die Schalteraussparungen einfräsen zu können.
    Um die Elektrik ordentlich anzuschließen, muß der Sicherungskasten unterm Lenkrad auch raus.
    Der Aufwand hat sich aber gelohnt, da die Heizleistung recht ordentlich ist.
    Ich habe die originale Schaltlogik ein wenig geändert, sodass die Aufheizzeit jetzt sehr viel schneller ist,
    was man ja braucht wenn man sich in ein eiskaltes Auto setzt.
    Die orig. Skodaschalter kann man verwenden, man muß dann aber an den Schaltern noch
    irgend welche Sachen um-/oder einlöten da die orig. Skodaschalter mit Poti-Schaltung sind
    und die Waecoheizung hat eine 2-Stufenschaltung.
    Ich habe mit eckige Wippenschalter von Conrad geholt und da eingebaut wo die orig. Schalter sitzen würden.
    Ich hoffe das ich dir etwas weiter helfen konnte.
    Wenn noch Fragen sind einfach melden.

    MfG Homen
     
  10. #9 Capoeira, 07.01.2010
    Capoeira

    Capoeira

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style 1.4l 66kw Satin-Grau Metallic |-----| Davor: Passat Variant "Nasenbär" 1,8 BJ 1989
    Werkstatt/Händler:
    Fahrzeughaus Beyerlein Braunschweig
    Kilometerstand:
    12000
    @Homen: Alle Achtung, stramme Leistung! :). Könntest du mal ein Foto von den Schaltern in der Mittelkonsole machen, interessiert mich brennend, wie das ausschaut :).
     
  11. Homen

    Homen

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenau 01809
    Hallo,
    hier ein Bild von dem Mitteltunnel.
     

    Anhänge:

  12. #11 Capoeira, 07.01.2010
    Capoeira

    Capoeira

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style 1.4l 66kw Satin-Grau Metallic |-----| Davor: Passat Variant "Nasenbär" 1,8 BJ 1989
    Werkstatt/Händler:
    Fahrzeughaus Beyerlein Braunschweig
    Kilometerstand:
    12000
    Sieht super aus! :thumbsup: :thumbsup:
     
  13. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Ja, hat was. Sieht den original Schaltern schon recht ähnlich; sind aber schon etwas "klobiger". Nichts desto trotz sieht's wirklich gut aus. :thumbup:
     
  14. #13 sevenfifty, 08.01.2010
    sevenfifty

    sevenfifty

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II, 1.6 16V, Style Edition mit Sunset
    Da meine Frau erst kürzlich angemerkt hat, dass ich im neuen Fabia so eine tolle Sitzheizung habe und sie in Ihrem Polo nicht, habe ich jetzt auch die MSH-50 übber den oben genanten Ebay-Link geordert.
    Der Preis ist echt klasse! Danke für den Link!
     
  15. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Mein Wunsch nach einer Sitzheizung wird gerade immer größer, daher hole ich diesen Thread nochmal hoch.


    Es ist ja nun nach eurem Einbau fast ein Jahr vergangen, seid ihr mit der Lösung von Weaco immernoch gut zufrieden?


    Würde mir die gerne selbst einbauen. Geht das nur mit Sitze rausnehmen?
    Weil dann müsste doch die Airbag Kontrollleuchte im KI aufleuchten oder?


    Der Preis ist allerdings echt unschlagbar wenn die Sitzheizung wirklich so gut ist.


    Laut Autobild sollte man bei Fahrzeugen mit Seitenairbag den Einbau von einer Fachwerkstatt machen lassen. Meint ihr das auch?

    Frage mich nämlich die ganze Zeit was der Seitenairbag damit zu tun hat ...
     
  16. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    18
    ich hatte zwar eine Sitzheizung serienmäßig aber ich musste bei mir auch mal die Sitze ausbauen. Wenn du vorher die Batterie abklemmst und eine Zeit lang wartest kannst du die Sitze ohne Probleme ausbauen. Bei mir jedenfalls gab es keine Fehlermeldung..
     
  17. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Hm, würde ungern die Batterie abklemmen, weil dann auch alle Einstellungen vom Navi usw gelöscht sind :(


    Notfalls guck ich das ich die bei mir in der Firma mit'm VW Tester rausbekomme und wenn nciht muss ich notfalls rüber zu Skoda.


    Ohne Ausbau gehts aber wohl nicht oder?
     
  18. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    18
    Am Abklemmen der Batt. wirst du wohl nicht drumrumkommen. Ich könnte mir vorstellen, dass es im eingebauten Zustand zu fummelig ist und man zu wenig Platz hat. Aber das sollen lieber Die schildern, die diese Sitzheizung nachgerüstet haben :whistling:
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Hm naja wenns nciht geht dann gehts nicht.

    Gibts denn noch Erfahrungsberichte?

    Bin echt sehr interessiert an der Waeco Sitzheizung.
     
  21. #19 shorty2006, 07.11.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    das sind die airbags drin, das dürfte also nur die fachwerkstatt

    naja seis drum, die schalter etc. in der mittelkonsole sehen supi aus.
    würde mich nur mal interssieren wie lang es hält, die seriendinger gehen nach ca. 5 jahren in popo. ... zumindest kenn ich keinen wo nach 5jahren nicht eine seite ausgefallen ist von den original vw-sitzheizungen
     
Thema: Sitzheizung nachrüsten (WAECO MagicCompfortMSH50)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. daihatsu cuore nachrüsten

    ,
  2. waeco sitzheizung nur zündungsplus

Die Seite wird geladen...

Sitzheizung nachrüsten (WAECO MagicCompfortMSH50) - Ähnliche Themen

  1. Standheizung nachrüsten

    Standheizung nachrüsten: Hallo, ich habe gesehen, dass VW für die Fahrzeuge auf MQB-Basis zur Zeit damit wirbt die original Standheizung für Materialkosten um die 1000 €...
  2. Sitzheizung permanent einschalten

    Sitzheizung permanent einschalten: In den letzten Tagen habe ich die Sitzheizung sehr schätzen gelernt. ^^ Leider vergisst mein S3 nach einer längeren Standzeit die Einstellung, was...
  3. Waschwasserstandanzeige nachrüsten

    Waschwasserstandanzeige nachrüsten: Moin Moin, hat es schon mal jemand an einem Fabia II FL versucht oder es sogar geschafft die Waschwasserstandanzeige nachzurüsten? Wenn ja, was...
  4. Steuergerät sitzheizung

    Steuergerät sitzheizung: Guten abend bei meinem skoda superb 3t bj 2013 gingen die beiden vordersitz heizungn nicht, die sitzmatten wurden gemessen und waren inordnung das...
  5. Funkfernbedienung ZV nachrüsten

    Funkfernbedienung ZV nachrüsten: Hallo und einen schönen zweiten Advent! Ich habe mal eine Frage, am Feli will ich gern eine Funkverriegelung universal nachrüsten, hab nur noch...