Sitzheizung defekt!!

Diskutiere Sitzheizung defekt!! im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, brauche mal wieder etwas Hilfe. Die Sitzheizung auf der Beifahrerseite geht bei meinem RS nicht und jetzt wollt ich mich mal dran...

  1. #1 FabiaOli, 24.04.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.196
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Hallo Leute,
    brauche mal wieder etwas Hilfe.
    Die Sitzheizung auf der Beifahrerseite geht bei meinem RS nicht und jetzt wollt ich mich mal dran machen.
    Der Schalter geht und bringt Strom, aber das Steuergerät (Relais) klackt nicht beim anschalten.
    Hab schon ein neues Relais probegesteckt, gleiches Problem.
    Gestern den Sitz ausgebaut um mal zu prüfen.
    Am grünen Stecker vom Sitz gemessen und dort ist Durchgang da, Widerstand liegt bei 2,3Ohm...da müssen doch die Matten i.O. sein.
    Dann den Fahrersitz augebaut und auf der Beifahrerseite mal angesteckt, mit dem Sitz ging es.

    Also muss es ja definitiv am Sitz liegen, was kann der jetzt denn haben?
    Die Matten doch defekt, trotz Durchgangs?!
    Oder der Temperaturfühler defekt? Wie bekomm ich das denn raus?

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vaderabraham, 24.04.2014
    vaderabraham

    vaderabraham

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance Kombi, 1,4TSI , BJ April 2014
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Donaustadt Wien
    Kilometerstand:
    12000
    Welchen Widerstandswert hast du auf dem Fahrersitz ? Auch 2,3 Ohm ?
    LG
     
  4. #3 skodabauer, 24.04.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.262
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Du musst auch das Lehnenelement durchmessen. Wenn das Sitzelement i.O. ist bleibt ja nur noch das der Lehne übrig. Versorgungsspannung am Stecker unter dem Sitz ist da?

    mobil geschrieben
     
  5. #4 Oktavius_86, 24.04.2014
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Wird wohl die Matte im Sack sein. Wo der Fühler sitzt, weis ich aber auch net.

    Gesendet von meinem Handtelefon mit Tapatalk-Äpp
     
  6. #5 FabiaOli, 24.04.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.196
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Den Fahrersitz hab ich leider nicht gemessen.

    Wenn ich den Fahrersitz auf der Beifahrerseite anstecke, dann knackt das Steuergerät, mit dem Beifahrersitz nicht.
    Muss also definitiv am Sitz selber liegen.

    Die Matten können ja eigentlich nicht kaputt sein, weil die schon mal Durchgang haben, liegt also keine Unterbrechung vor.
    Hab direkt am grünen Hauptstecker gemessen, der ist ja für beide Matten, da waren 2,3 Ohm.
    Dahinter ist noch ein kleiner Stecker, wird wohl nur Sitzfläche oder nur Rücken sein, eins von beidem und dort waren 1,2 Ohm.
    Die Werte klingen realistisch, würde ich sagen beide Matten ca. der doppelte Widerstand wie eine Matte alleine, klingt ja recht normal.
    Trotzdem knackt das Steuergerät mit dem Sitz nicht und damit heizt es natürlich auch nicht.

    Könnte es der Temperaturfühler sein? Ist der vielleicht defekt und somit wird nicht frei gegeben?
    Kann ich den irgendwie brücken, so das die Heizung auf jeden Fall angehen würde, wenn die Matten i.O. wären?
    Oder kann ich den irgendwie messen?

    Irgendwas muss ich doch machen können?!
     
  7. #6 thomas64, 24.04.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    [quote=
    Könnte es der Temperaturfühler sein? Ist der vielleicht defekt und somit wird nicht frei gegeben?


    so wirds wohl sein; du musst das Teil ersetzen
     
  8. #7 FabiaOli, 24.04.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.196
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Ok, würd ich gern machen.
    Wo sitzt der Sensor denn und wie tausch ich den denn?
    Und was kostet der denn ca? Kann ja nicht so teuer sein?!
     
  9. #8 Oktavius_86, 24.04.2014
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Ich hab ne Matte rumloegen mit Stecker. Ich guck mir die mal genauer an und berichte wieder.

    Gesendet von meinem Handtelefon mit Tapatalk-Äpp
     
  10. #9 FabiaOli, 24.04.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.196
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Gern, ich brauch halt nur mal Ansätze wie ich weiter machen kann.
    Ich hab eigentlich fest damit gerechnet, das die keinen Durchgang haben, dann weiß man Matten sind hin, oder eine zumindest.
    Aber kannst ja auf jeden Fall schon mal den Widerstand messen.
    Wenn eine eine Matte ist, dann müsste die ja lt. meiner Messung so ca 1,2 Ohm haben.
     
  11. #10 FabiaOli, 24.04.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.196
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    So, also ich hab jetzt im Erfahrung gebracht das die Werte für die Matten gut sind. (Danke René:))
    Also sind die Heizmatten wohl definitiv auch i.O.

    Bleibt fast nur noch der Temperaturfühler.
    Dieser ist wohl in die Heizmatte in der Sitzfläche integriert und man muss wohl die ganze Matte wechseln.
    Dem werde ich aber noch auf den Grund gehen.
     
  12. #11 Oktavius_86, 24.04.2014
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Ich habe bei der Matte einen Wert von 10,85 Ohm.

    Gesendet von meinem Handtelefon mit Tapatalk-Äpp
     
  13. #12 FabiaOli, 24.04.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.196
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Hm, wenn das Komma bei mir oder bei dir verrutscht wäre, dann würde es auch passen.
    Werd nochmal schauen, hab mich sonst noch nie groß damit beschäftigt ;)
    Ich denk trotzdem die Werte passen, Durchgang ist ja da, von daher können es die Matten eigentlich nicht sein.
    Wenn Durchgang da ist, müsste ja zumindest etwas Strom irgendwie fließen, aber das Steuergerät wird ja gar nicht freigegeben (knackt nicht)
    Daher gehe ich eher vom Temperaturfühler aus.
     
  14. #13 Oktavius_86, 24.04.2014
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Der Fühler müsste, wie es aussieht, in der Matte sitzen. Also musst du eh den Sitz öffnen.

    Gesendet von meinem Handtelefon mit Tapatalk-Äpp
     
  15. #14 FabiaOli, 25.04.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.196
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Gestern nochmal gemessen.
    Der Fühler hat 1,23 kOhm, soll wohl ein normler Wert sein.

    Die Matten haben wie gehabt zusammen 2,3 Ohm und an dem kleinen Stecker dahinter 1,2 Ohm.
    Klingt ja auch gut, wenn eine Matte die Hälfte hat wie beide Matten zusammen.
    Wenn eine Matte kaputt wäre, dann müsste ja ein Wert seltsam aussehen.

    Sehr seltsam, hab vorhin den Sitz nochmal probegesteckt, aber es geht nicht.
     
  16. #15 FabiaOli, 25.04.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.196
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Also jetzt versteh ich gar nix mehr, der Fahrersitz hat 2,4 Ohm am grünen Stecker (Beifahrer 2,3)
    Das passt alles, warum macht das scheiß Ding nicht warm...an 0,1 Ohm wird es nicht liegen.
     
  17. #16 FabiaOli, 25.04.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.196
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Hab den Beifahrersitz jetzt nochmal probegesteckt, weil ich es irgendwie nicht verstehe.
    Dabei hab ich die Zuleitung mal bissl bewegt und den Sitz und die Kabel und den Stecker, um einen Kabelbruch auszuschließen.
    Keine Reaktion, keine Funktion, daher muss doch irgendwas direkt am Sitz sein, denn der Fahrersitz ging sofort ganz normal am Steckplatz des Beifahrersitzes.
    Aber was kann das nun noch sein?
    Der Stecker sieht auch aus wie neu am Beifahrersitz, also da kann es eigentlich auch nicht zu Komtaktproblemen kommen, würd ich jetzt vermuten.

    Kann es vielleicht doch der Temperatursensor sein?
    Dieser bringt 1,23 kOhm, aber vielleicht bringt er die auch, wenn er kaputt ist!?
     
  18. #17 thomas64, 25.04.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    ich dachte, das hatten wir schon?! es wird wohl der Temp Fühler in der Sitzheizung sein. in dem fall wird deine Sitzheizung wird auch dann nicht gehen, wenn die Heizdrähte iO sind. du steckst eine andere Heizung an die nicht iO Seite an und die geht! welchen beweis willst du noch?

    der temp geber ist nicht extra wechselbar, du musst dir eine neue Heizmatte kaufen.
     
  19. #18 Oktavius_86, 25.04.2014
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Siehe Beitrag Nr. 13.

    Gesendet von meinem Handtelefon mit Tapatalk-Äpp
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 FabiaOli, 25.04.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.196
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Das seltsame ist eben das der Messwert vom Tempfühler auch so gut zu sein scheint.
    Aber ich muss mich jetzt mal um Ersatz kümmern und dann werd ich mir mal so eine Zange besorgen und den Sitz mal öffnen, wenn alles da ist.
     
  22. #20 skodabauer, 25.04.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.262
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Bevor du evtl den Sitz umsonst zerlegst: bei der Spannungsmessung hast du die Masse woher geholt? Vom Massekabel im gleichen Stecker oder irgendwo von der Karosse?

    Widerstandsmessung zwischen Pin 1+2 vom 6fach-Stecker machen. Damit misst du den Tempfühler durch. Sollwert ca. 10 kOhm bei 20°C.

    Nun noch rasch die Verbindung vom Sensor zur Masse nachprüfen, dazu Multimeter auf Durchgangsmessung schalten. Jetzt rot an Pin1 vom 6fach-Stecker und schwarz an Fzgmasse. Piepst es nicht Leitung prüfen. Piepst es brauchst du ein neues Steuergerät für den Fahrersitz.
     
Thema: Sitzheizung defekt!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb sitzheizung defekt

    ,
  2. heizmatten prüfen skoda octavia

    ,
  3. skoda Sitzheizung gegen Masse

    ,
  4. skoda sitzheizung defekt,
  5. octavia 1u bj99 sitzheizung geht nicht mehr,
  6. sitzheizung widerstand sollwert,
  7. skoda superb sitzheizung reparieren,
  8. octavia 1u sitzheizung defekt,
  9. skoda octavia sitzheizung geht nicht,
  10. skoda superb 2010 sitzheizung defekt,
  11. skoda fabia 2002 bj sitzheizung defekt,
  12. masse sitzheizung skoda,
  13. sitzheizung neuer skoda octavia 3 defekt ,
  14. skoda roomster sitzheizung defekt,
  15. masseprobleme sitzheizung skoda octavia,
  16. skida fabia heizmatte defekt,
  17. sitzheizung octavia defekt,
  18. skoda octavia bj 2008 probleme mit sitzheizung,
  19. skoda octavia heizmatte ausbauen,
  20. skoda octavia 2 sitzheizung defekt,
  21. sitzheizung messen superb 3t,
  22. skoda octavia sitzheizung defekt,
  23. sitzheizung skoda octavia defekt,
  24. sitzheizung reparieren skoda octavia,
  25. beweis defekte sitzheizung
Die Seite wird geladen...

Sitzheizung defekt!! - Ähnliche Themen

  1. Motorsteuergerät defekt?

    Motorsteuergerät defekt?: hallo zusammen, ich fass mal kurz das ganze drama zusammen; auto ruckelt und hat kaum leistung werkstatt hat lambdasonde, kerzen , kabel stecker/...
  2. Defektes MSG

    Defektes MSG: Hallo mein octavia BJ 2012 hat seit dieser Woche ein neues MSG da meinem Auto mit einem Mal das Licht aus ging.und zwar vorne rechts leuchtete nur...
  3. MFL Probleme- defekte Lenkradtasten

    MFL Probleme- defekte Lenkradtasten: Hallo erst mal, ich bin bin neu hier und habe im Forum gesucht aber nicht das passende gefunden. Bei meinem ca 5 Jahre alten Superb, setzt bei...
  4. Leistung der Sitzheizung verbessern

    Leistung der Sitzheizung verbessern: Hallo Bei meinem Superb Bj. 2013 braucht die Sitzheizung relativ lange um warm zu werden. Im Vergleich zum Golf 5 meiner Frau, braucht der Superb...
  5. Meldung Licht defekt und PDC Ausfall bei kalten Temperaturen

    Meldung Licht defekt und PDC Ausfall bei kalten Temperaturen: Folgendes Kuriosum stellt sich bei meinem Dicken während der letzten kalten Tage ein: Die PDC spinnt (mal gehts, mal kommt ein langer Piepton und...