Sitzheizung defekt

Diskutiere Sitzheizung defekt im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo mal wieder MEine Sitzheizung ist defekt. Die vom Fahrersitz. Beifahrersitz heizt wie eh und je.:lmaa: Sicherung ist ok. Woran könnte es...

  1. #1 JensK_79, 12.03.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Hallo mal wieder

    MEine Sitzheizung ist defekt. Die vom Fahrersitz. Beifahrersitz heizt wie eh und je.:lmaa:

    Sicherung ist ok.
    Woran könnte es liegen??? :keineahnung:

    Danke für eure Hilfe
    Gruß, Jens
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TorstenW, 12.03.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Die Hellseher haben ein eigenes Forum........... :pfeifen:

    Da kommen 4 Dinge in Frage:
    1. Die Heizung selber
    2. Der Temperaturfühler (in der Sitzfläche)
    3. Der Regler (Armaturentafel); ist aber eher unwahrscheinlich.
    4. Das Steuergerät

    Hört man noch das "Klicken" des Relais vom Steuergerät?
    Wenn nicht, dann kannst Du es versuchsweise mit dem von der Beifahrerseite tauschen (Fahrerfußraum, Zentralelektrik, da stecken beide drauf).
    Wenn es klickt, dann ist evtl. die Heizung selber hinüber. Das kann man nur mit einem Messgerät durchmessen.
    Wenn es nicht klickt, kann auch der Temperaturfühler defekt sein. Kann man ebenfalls messen.

    Grüße
    Torsten
     
  4. #3 JensK_79, 12.03.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Ja, also erstmal danke bis hierher.

    Das Relais hört man noch klicken. Bis dahin. Also heißt es mal wieder werkstatt fahren.

    Danke. gruß Jens
     
  5. #4 Octavia ACW, 11.11.2007
    Octavia ACW

    Octavia ACW

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt Halle
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 1,9 TDI 110PS MJ 2002
    Werkstatt/Händler:
    ACW Taucha
    Kilometerstand:
    147600
    Hallo zusammen,

    ich habe auch ein Problem mit der Sitzheizung. Genauer gesagt mit der vom Beifahrer. Die vom Fahrer funktioniert normal, bei der vom Beifahrer tut sich rein garnichts.

    Lt. den Informationen die hier genannt sind, habe ich das Relais geprüft, bin aber nun nicht sicher, ob es das auch ist:

    Also Zündung an, am Fahrerrädchen gedreht. Beim drehen von 0 auf 1, ist da ein kleiner Widerstand. Ist der überwunden, klickt das Relais. Dreh ich aber am Beifahrerrädchen, kommt zum einen dieser kleine Widerstand zwischen 0 und 1 nicht, desweiteren klickt auch das Relais nicht. Ist es nun der Schalter oder das Relais?

    Gibt es für jeden Sitz ein eigenes Relais?

    Danke für mögliche Antworten....
     
  6. #5 Octavia ACW, 19.11.2007
    Octavia ACW

    Octavia ACW

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt Halle
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 1,9 TDI 110PS MJ 2002
    Werkstatt/Händler:
    ACW Taucha
    Kilometerstand:
    147600
    Hat denn keiner eine Idee?
     
  7. #6 schraube47, 19.11.2007
    schraube47

    schraube47

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Meines Erachtens nach gibt es für jede Seite ein seperates Relais (man kann ja unterschiedliche "Temperaturen" einstellen!!).

    Du kannst ja mal das Relais vom Fahrer beim Beifahrer testen. Aber ich denke eher, dass der Regler defekt ist. Da beim Anschalten der besagte Widerstand nicht vorhanden ist, wird wohl der Regler hinüber sein.

    Wenn er`s ist, kannst Du ja mal beim Verwerter vorbeischauen, da ein neuer beim :-) so um die 80€ netto kostet...

    MfG schraube47
     
  8. #7 MarkyMan, 19.11.2007
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    So,nun mal zum erleuchten:Tausch einfach die Schalter Untereinander,sind vollkommen identisch.Funzt die betreffende Seite dann....woala....leider sind dennoch oft die Sitzheizelemente defekt...vrersuch mal dein Glück..
    MFG
     
  9. #8 Octavia ACW, 20.11.2007
    Octavia ACW

    Octavia ACW

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt Halle
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 1,9 TDI 110PS MJ 2002
    Werkstatt/Händler:
    ACW Taucha
    Kilometerstand:
    147600
    @MarkyMan: Ich habe nur einen Schalter. Mit dem kann ich die Fahrer- oder die Beifahrerseite "heizen". Oder meinst du ich soll die Stecker, die an den Schalter angeschlossen sind tauschen, weil dort zwei ankommen?
     
  10. #9 Octavia ACW, 21.11.2007
    Octavia ACW

    Octavia ACW

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt Halle
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 1,9 TDI 110PS MJ 2002
    Werkstatt/Händler:
    ACW Taucha
    Kilometerstand:
    147600
    So, ich habe jetzt mal den Schalter auseinander genommen und auch den Grund gefunden, warum dieser "Widerstand" beim von 0 auf 1 schalten gefehlt hat. Der Mechanismus war "ausgehakt". Wie sich mir das darstellte, könnt ihr im Anhang sehen.

    Das sieht ja jetzt so aus, dass die Sitzheizung "daueran" war, da der Kontakt ja hergestellt war. Oder war sie doch nicht an, weil das Rädchen auf 0 stand? Nicht das noch was anderes kaputt gegangen ist.

    Nachdem ich das behoben hatte, war der "Widerstand" beim einschalten wieder da. Ich nun den Schalter wieder eingebaut und siehe da, das Relais auf der Befahrerseite funktioniert auch, denn das klacken war einwandfrei zu hören. Ich also nun Zündung an, Sitzheizung Fahrer- und Beifahrerseite eingeschalten und gehofft. Doch aus irgendeinem Grund, oder es war nur mein empfinden, tat sich nun auf beiden Seiten nichts. Ich zur Sicherheit noch Sicherung 44 gewechselt (lt. Anleitung Sitzheizung) doch nix passierte. Tut sich da nur was, wenn auch der Motor läuft, oder reicht die Zündung?

    Des Weiteren ist mir noch folgendes aufgefallen. Ich habe elektrische Spiegel. Am Schalter ist in MIttelstellung ein Heizsymbol abgebildet. Beim durchgehen der Sicherungen stellte ich fest, dass auf Position 1 die Sicherung für die Spiegel- und Spritzdüsenheizung sitzt. Doch oh Wunder, dort war gar keine Sicherung gesteckt. Ich weiß jetzt aber auch nicht, ob ich das schonmal genutzt hatte. Kann diese Funktion noch woanders "dranhängen", oder muss es definitiv die Sicherung 1 sein?
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      34,2 KB
      Aufrufe:
      498
  11. #10 MarkyMan, 21.11.2007
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    Hi,ok in deinem Modelljahr ist es dann wohl 1 Schalter,dennoch müssten die Stecker auch anders herum funktionieren.Da jetzt abe beide seiten nicht funtzen....erstmal den schalter wieder Reparieren...
    MFG
     
  12. #11 Octavia ACW, 23.11.2007
    Octavia ACW

    Octavia ACW

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt Halle
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 1,9 TDI 110PS MJ 2002
    Werkstatt/Händler:
    ACW Taucha
    Kilometerstand:
    147600
    Hallo, es lag wohl doch am fehlerhaften "Empfinden". Sitzheizung auf beiden Seiten funktioniert also wieder.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Masumi

    Masumi Guest

    Hi Servus,

    bei meinem stimmt auch was nicht mit der Sitzheizung.
    Ich würde sagen zeitgleich wird die Fahrerseite gar nicht mehr und die Beifahrerseite nur noch etwas warm.
    Ich fahre sowieso in die Werkstatt, vielleicht kann mir aber jemand sagen was es NICHT sein kann und ich also skeptisch reagieren darf falls die Werkstatt das tauschen will :-)
     
  15. #13 oktober, 24.10.2008
    oktober

    oktober

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, auch von mir nochmal Thema Sitzheizung.
    Die Sitzheizung der Fahrerseite bringt nur laue Leistung. Habs prüfen lassen und dabei kam raus, dass das Steuergerät kaputt sein soll.
    Ich dachte es könnten die Heizdrähte sein, da diese aber in Reihe geschalten sein sollen, würde bei einem defekt nichts mehr gehen.
    Nun habe ich mir mal die Relais angeschaut, da es zwei sind würde ich sie einfach mal gegeneinander tauschen wollen. Bin mir aber nicht sicher, ob ich da auf die richtigen Relais geschielt habe.
    Gemäß doityourself-buch müssen es auf der Platine die beiden oberen rechten Relais sein.
    Fasse ich diese an und drehe an den Reglern, so vibrieren diese tatsächlich. Nur leider spüre ich jeweils bei beiden eine Vibration, wenn ich nur einen Temperaturrgeler zuschalte.
    Wer kann mir helfen, ob es sich bei den Relais mit der Nr. 59 um die richtigen Relais handelt? Leider hilft mir da mein Buch nicht weiter.

    Vielen Dank

    PS. : Skoda Octavia Kombi von 2000.
     

    Anhänge:

Thema: Sitzheizung defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda Fabia sitzheizung defekt

    ,
  2. sitzheizung fabia defekt

    ,
  3. sitzheizung skoda octavia

    ,
  4. skoda octavia sitzheizung defekt,
  5. skoda octavia 1u steuergerät sitzheizung,
  6. skoda octavia sitzheizung,
  7. octavia 1z sitzheizung defekt,
  8. fabia sitzheizung defekt,
  9. skoda octavia sitzheizung geht nicht,
  10. skoda octavia 2 sitzheizung defekt,
  11. octavia sitzheizung defekt,
  12. sitzheizung steuergerät,
  13. sicherungen sitzheizung octavia 1u,
  14. roomster sitzheizung defekt,
  15. caddy sitzheizung reparieren,
  16. relais sitzheizung skoda octavia,
  17. Sitzheizung Defekt,
  18. skoda rapid sitzheizung defekt,
  19. octavia 1u sitzheizung defekt,
  20. skoda octavia sitzheizung fahrersitz relais,
  21. skoda roomster sitzheizung defekt,
  22. octavia 1z sitzheizung relais,
  23. octavia 2 sitzheizung defekt,
  24. skoda fabia sitzheizung schalter tauschen,
  25. skoda octavia 1z sitzheizung defekt
Die Seite wird geladen...

Sitzheizung defekt - Ähnliche Themen

  1. Kabelbaum Fahrertür defekt

    Kabelbaum Fahrertür defekt: In den zwei Winter hat der FH vorn seinen Dienst versagt. Wurde es wärmer, funktionierten sie auch wieder. Leider so nicht dieses Jahr. In der...
  2. Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?

    Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?: Hallo zusammen, ich brauch Hilfe, seit einiger Zeit gibt mein Columbus nur noch sehr sporadisch Töne über die normalen Boxen wieder. Nur die...
  3. Heckklappenschloss defekt

    Heckklappenschloss defekt: Hallo zusammen, beim Roomster meiner Frau lässt sich die Heckklappe nicht mehr schließen. Der Deckel liegt nur lose auf. Ich hab das Schloss...
  4. Fensterheber defekt - Bowdenzug vom Fensterheber ist gerissen

    Fensterheber defekt - Bowdenzug vom Fensterheber ist gerissen: Hallo, bei mir ist der Bowdenzug vom Beifahrerfensterheber gerissen, somit geht da gar nichts mehr. Wie kann ich das reparieren, ich kann ja...
  5. Mist: Heute Klima defekt

    Mist: Heute Klima defekt: Moin allwissende Forengemeinde, habe heute die 1200km von Toulouse zum Niederrhein abgespult bei sonnigen 26° ....leider hat meine Klimaautomatik...