Sinnvolle Austattung

Diskutiere Sinnvolle Austattung im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute! Ich brauche Eure Meinung. Ich habe vor einen Octavia Scout zu bestellen. Nachdem ich im Konfigurator die für mich...

  1. #1 pitechus, 03.12.2019
    pitechus

    pitechus

    Dabei seit:
    04.10.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute! Ich brauche Eure Meinung.
    Ich habe vor einen Octavia Scout zu bestellen. Nachdem ich im Konfigurator die für mich Pflicht-Austattungen ankreuze, bleibt mir noch etwas Geld übrig.
    Soll ich A Variante -ACC und Kessy dazubestellen?
    Oder B Variante - Standheizung
    C Variante- alles nicht sinnvoll und es bleibt mir noch Geld übrig.

    Ich habe leider keine Erfahrung mit den oben gennanten Extras bei Skoda.
     
  2. xl8lx

    xl8lx

    Dabei seit:
    04.11.2017
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    80
    Ich bereue es etwas, dass ich nicht ACC bestellt habe plus DSG.
    Die beiden anderen Sachen würde ich mir sparen und dafür mal eine Runde extra Urlaub machen.
     
  3. #3 Nemo3006, 03.12.2019
    Nemo3006

    Nemo3006

    Dabei seit:
    29.09.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    54
    Na das kommt doch auf dich an. Mein Auto steht immer drin, also geschützt. Standheizung wäre bei mir verbranntes Geld. Das Auto meiner Frau ist immer draußen, da wäre eine Standheizung super. Acc? Hm... Auch das weißt nur du. Also gibst du hier entweder mehr input oder lässt es alles weg und legst das Geld auf die Seite für Winterreifen oder Service oder oder oder...
     
    Rana arboreum gefällt das.
  4. #4 triumph61, 03.12.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.817
    Zustimmungen:
    1.862
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Bist du dir sicher das du noch einen Scout bestellen kannst?
     
  5. #5 pitechus, 03.12.2019
    pitechus

    pitechus

    Dabei seit:
    04.10.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin sicher. In Österreich, Ungarn und in noch ein Paar Ländern kann man den Scout bis Ende des Jahres noch bestellen.

    Input: Ich bin Laternenparker, fahre oft Autobahn , fahre viel in die Berge bergsteigen, laufen und radfahren (wo ich die Auto-Schlüssel immer ganz sorgfältig, wasserundurchdringlich im unteren Bereich des Rucksack verstaue.. Eigentlich bräuchte ich alle Extras.

    Ich möchte aber kein Geld ausgeben für Sachen die leicht kaputgehen, nicht gut funkzionieren oder bei der Skoda Variante nutzlos sind.

    Deshalb brauche ich Infos und Erfahrungen.
     
  6. #6 irixfan, 03.12.2019
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    1.014
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    48055
    ACC ist NIE nutzlos ... In Verbindung mit DSG erst recht.
    Standheizung kommt wirklich sehr auf das allgemeine Nutzungsverhalten an. In AT schneit es sicher öfter mal ...
     
  7. #7 superb-fan, 03.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2019
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    8.541
    Zustimmungen:
    415
    Ort:
    PM
    Fahrzeug:
    Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V
    Werkstatt/Händler:
    So einige .
    Kilometerstand:
    2000
    Also im deutschen konfigurator taucht der scout nicht mehr auf.
     
  8. #8 yellist, 03.12.2019
    yellist

    yellist

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    107
    ACC - ich dachte, naja, Tempomat halt. War beim Soleil im Paket mit drin. Und nun will ich es nie mehr missen. Selbst mit Schaltgetriebe hat es mich wieder zum smoothen Gleiter gemacht. Es funktioniert tadellos und ich mag dieses fein dosierte automatische Bremsen.

    Standheizung ist bei mir seit 25 Jahren ein Muss. Für alle anderen sicher etwas, bei dem man genau überlegen muss, ob man es nutzt. Bei mir läuft sie auch nach frostfreien Nächten, weil ich es dem Motor einfach gönne.

    Kessy war auch im Paket dabei. Ist nett, aber ich könnte auch ohne leben. Würde mir besser gefallen, wenn es wie bei Renault gelöst wäre (bloße Annäherung bzw. Entfernung reicht, keine Berührung nötig). Müsste für mich auch an den Hintertüren funktionieren.
     
  9. #9 yellist, 03.12.2019
    yellist

    yellist

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    107
    Ach so, die Frage war ja entweder - oder. Wenn, dann nur Standheizung. Die leistet mehr etwas, was ohne sie schwieriger wäre. Außerdem als Nachrüstung deutlich teurer als ab Werk.

    ACC wie gesagt auch cool, aber ein sensibler rechter Fuß kriegt ähnliches hin. Mit DSG allerdings wäre es schon wieder töricht, darauf zu verzichten, da spielt es komplett seine Vorteile aus.
     
  10. #10 pitechus, 04.12.2019
    pitechus

    pitechus

    Dabei seit:
    04.10.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Also SH und ACC fást schon ein muß und Kessy ist eher überflüssig, wie ich bisher aus Euer Meinungen entnommen habe.
    Wenn ich nur Kessy weglasse muß ich noch was dazuwählen so daß ich noch im Rahmen bleibe.
    Werden wohl die vorderen Parksensoren.
     
  11. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    65000
    Also für mich sind alle die drei Dinge ein must-have...
    SH als "Außenparker", ACC als DAS Komfortfeature (bei DSG, was bei mir aber auch must-have ist) und Kessy, da ich das gefummele mit dem Schlüssel nicht mag (und bei dir lt. Beschreibung mit Rucksack udg. auch Sinn machen würde).
    => je nach dem ob du das Auto länger behalten willst würde ich eher noch etwas sparen und alles nehmen als später aufregen, das es fehlt ;)
     
  12. #12 irixfan, 04.12.2019
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    1.014
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    48055
    SH könnte man, falls eine gute Fee vorbeikommt, notfalls nachrüsten (wenn auch für den doppelten Preis). Alles andere wird schwierig bis unmöglich und/oder teuer ...
     
  13. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    1.5 TSI ACT 01/19, davor O2 RS TDI (R.I.P.)
    Werkstatt/Händler:
    Fischer-Schädler
    Kilometerstand:
    30.000+
    Kessy wäre mir zu unsicher. ACC möchte ich nicht mehr missen.
     
  14. #14 irixfan, 04.12.2019
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    1.014
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    48055
    Darüber lässt sich trefflich streiten. Das Risiko ist sicher da, dennoch vergleichsweise (wenn man Anzahl der damit rumfahrenden KFZ / tatsächlichem Diebstahl sieht), gering.
     
  15. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.974
    Zustimmungen:
    3.215
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    80000
    ACC bietet ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis. Ich möchte nie wieder darauf verzichten.
     
  16. #16 hauward, 04.12.2019
    hauward

    hauward

    Dabei seit:
    22.07.2019
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    2019 Octavia Scout 2.0l 150PS 4x4
    Kilometerstand:
    10000
    SH: Wenn das Auto nahezu immer in einer Garage steht kein "must have" ansonten unbedingt, gerade in Ö wo es häufiger mal Schnee und Eis gibt!!!
    Ich habe sie und würde nie mehr ohne wollen!
    Zudem kommt es dem Motor mit Sicherheit zugute das alles bereits vorgeheizt ist wenn du los fährst. Also wäre es ein doppelter Vorteil für Mensch und Maschine.

    ACC: Unbedingt! Wer kauft denn bitte einen Neuwagen ohne Tempomat??? Ich bin zudem mit der Funktionsweise sehr zufrieden und sparsamer als der Fuss ist es sowieso!

    Kessy: Könnte man am ehesten drauf verzichten! Das wäre ein "nice to have" mehr nicht.

    Falls es viellet schwierigkeiten beim Konfigurieren gibt könntest du damit mal zu einem Händler fahren und dir das Fahrzeug mit dem durchkalkulieren und zusammenstellen lassen. Dann bekommst du auch direkt ein Angebot mit dem wirklichen Endpreis! Hier in D haben die Händler im schnitt ca. 15% sofort nachgelassen. (Als EU Import waren es dann tatsächlich ca. 32%)
     
  17. #17 Donnerskoda, 04.12.2019
    Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    340
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-TEC Style (FL)
    Ich habe ACC im Octavia meiner Frau auf Urlaubsfahrten und den normalen Tempomaten im eigenen O3. ACC ist ganz nett, aber der einfache Tempomat ist mir lieber.
     
    superb-fan und Cairus gefällt das.
  18. #18 hauward, 04.12.2019
    hauward

    hauward

    Dabei seit:
    22.07.2019
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    2019 Octavia Scout 2.0l 150PS 4x4
    Kilometerstand:
    10000
    Ich glaube in D gibt es gar keinen normalen Tempomaten für den O3 welchen man noch bestellen kann. Nur in verbindung mit ACC.
     
  19. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    9.621
    Zustimmungen:
    1.597
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    Doch gibt es noch. Die billigste Ausstattung aber leider nur Mehr
     
  20. Xan27

    Xan27

    Dabei seit:
    13.05.2014
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TSI
    Kilometerstand:
    14000
    Das wichtigste wurde schon gesagt, eines vielleicht noch:
    Ich hab das bei der Bestellung als schöne Spielerei angesehen, inzwischen aber festgestellt dass es extrem praktisch ist - die Rückfahrkamera. Nicht nur dass ich damit genau sehe was hinter dem Auto los ist (Kinder, Tiere usw. sieht man durch die Heckscheibe oft nicht) und wie viel Abstand genau ist (die Abstandssensoren haben ab 30cm Dauerton, unbrauchbar in engen Parklücken). Dazu erspart sie mir im Winter morgens das Freikratzen der Heckscheibe, weil ich die zum Rückwärtsfahren gar nicht mehr brauche. Heckscheibenheizung an, rückwärts ausparken, losfahren - fertig. Nach 1 - 2 km ist die Scheibe dann sowieso abgetaut.
    ACC ist Pflicht, auch mit Schaltgetriebe. (hab es in dieser Kombi)
    Standheizung mag im Winter ganz praktisch sein, verbraucht aber einen Haufen Sprit - schon aus Umweltsicht ein NoGo für mich.

    Für absolut verzichtbar halte ich Parksensoren vorn, Kessy (praktisch, aber unsicher), Schiebedach und DSG. (weils doch öfter mal Probleme macht)
     
Thema:

Sinnvolle Austattung

Die Seite wird geladen...

Sinnvolle Austattung - Ähnliche Themen

  1. Reparatur sinnvoll ?

    Reparatur sinnvoll ?: Hallo liebe Community, durch einen selbstverschuldeten Unfall habe ich bei meinem Skoda Fabia Fresh (Erstzulassung 2/2014; Kilometerstand 62.278)...
  2. Zwangsregeneration sinnvoll?

    Zwangsregeneration sinnvoll?: Status quo: gestern ging wieder mal die DPF Leuchte an (in einem anderen Thread schon erwähnt - ich seh die recht oft, da ich durch einen...
  3. Welche Assistenzsysteme sind sinnvoll?

    Welche Assistenzsysteme sind sinnvoll?: Es gibt ja einige Assistenzsysteme, die man zusätzlich ordern kann? Welche davon sind überhaupt sinnvoll? Rückfahrkamera und Parksensoren sind...
  4. AGM Batterie ohne Start-Stopp sinnvoll?

    AGM Batterie ohne Start-Stopp sinnvoll?: Hallo, macht es Sinn bei einem Fahrzeug ohne Start-Stopp-Funktion eine AGM-Batterie enzubauen wegen längerer Lebenszeit? Was als normale...
  5. Anhängerkupplung wechseln sinnvoll oder Hirngespinst

    Anhängerkupplung wechseln sinnvoll oder Hirngespinst: Hallo ich besitze zwei EBike und nun will ich mir einen Heckträger für die Anhängerkupplung zulegen, ich bsitze bereits eine am Fabia Kombi 1,4...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden