"singendes" Geräusch - Getriebe / Bremsen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von cfu, 19.05.2003.

  1. cfu

    cfu Guest

    Hallo,

    ich habe bei einem '98er Felicia 1.3MPI ein singendes Geräusch, welches relativ unregelmäßig, in letzter Zeit jedoch immer häufiger auftritt.
    Sobald man ganz leicht auf die Bremse geht, ist es weg. Das Geräusch tritt unabhängig von Motorlast oder Kupplung auf, allerdings vermehrt beim rechts-lenken.
    Der Wagen war damit in der Werkstatt und dort ist an Radlager und Bremse nichts gefunden worden, sodass man sich dort dann auf das Getriebe festgelegt hat. Nun frage ich mich, ob es damit vielleicht schon Erfahrungen oder "übliche Verdächtige" gibt?!
    Außerdem wäre ganz interessant zu wissen, von welchen Baujahren und Motorisierungen die Getriebe passen würden, da sich ein neues Getriebe kaum mehr lohnen würde.

    mfg Christoph

    PS: ich habe von den Felicias wenig Ahnung, schraube sonst an alten Saab, aber dem hier sollte doch zu helfen sein. . .?!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Hmmmmmhhhh, klingt aber nach Radlager. Könnte aber auch die Antriebswelle sein. Und das Getriebe ? Wenn es nur beim Einlenken auftritt, glaub ich nicht, daß es das Getriebe ist. Kann mich aber auch irren. Für diesen Fall passen alle Getriebe der 1.3er Motoren vom Felicia, zu Not auch das vom 1.6er, daß ein klein wenig länger übersetzt ist. Vom 1.9er Diesel das Getriebe ist zu laaaaaannng.

    skomo
     
  4. cfu

    cfu Guest

    Danke erstmal für die Getriebe-Info!
    Das Geräusch tritt nicht nur beim Einlenken auf, aber vor allem dann.
    Es tritt auch nur auf, wenn das Auto warmgefahren ist, was für mich Antriebswellen und Radlager dann eigentlich unwahrscheinlich macht?!
    Es bleiben demnach noch Bremsen und Getriebe.
    Naja, und die Bremsen sind nun schon zweimal gecheckt worden und das Radlager zuletzt auch.
    Ich hoffe zwar immer noch, dass es irgendeine Kleinigkeit an der Bremse ist, aber wenn es sich doch als Getriebe rausstellt, will man ja vorbereitet sein ;-).


    mfg Christoph

    PS: zumindest beim Saab klingt ein kaputtes Radlager auch anders, das Geräusch hier ist eher quitschend/singend und weniger dröhnend.
     
  5. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Moin cfu!
    Also mein Feli 1,9 SDi macht auch singende Geräusche. Aber nur im fünften Gang zwischen 60 und 70 km/h. Bei mir ist es denke ich normal, weil fast nur Langstrecke(also fünfter Gang) und mittlerweile 246.200km auf der Uhr. Mit der Laufleistung dürfte ich hier Spitzenreiter sein, und das, ohne eine Panne. *aufholzklopf*

    Ciaoi, Cayenne

    P.S. wenn es sich also nicht gefährlich anhört, und deine Werkstatt auch nix findet, so wird schon alles okay sein.
     
  6. cfu

    cfu Guest

    Da muß ich Dich leider enttäuschen ;-) - mein Sommer-Saab hat momentan 308.000km auf der Uhr und mein Winterauto liegt mit 226.000 knapp hinter Deinem, aber das sind ja keine Skoda und von daher hier ja nicht so wichtig.
    Das Problem mit dem Geräusch ist eigentlich vor allem, dass es schlimmer wird. Aber da werde ich dann wohl einfach mal abwarten und dann irgendwann schon sehen, woher es kommt.

    Gruß, Christoph
     
  7. cfu

    cfu Guest

    So, hier kommt jetzt die Auflösung: Nachdem wir im Laufe der Zeit bei 3(!) Skoda - Werkstätten waren und alle nichts gefunden haben und sich auf das Getriebe zurückgezogen haben, habe ich mir die Sache vor 2-3 Wochen mal selbst angesehen. Und siehe da, der rechte äußere Bremsbelag war total runter, während alle anderen noch top waren. Also neuen Bremssattel reingebaut und ruhe ist!!
    Nun möchte man diesen SKoda-Vertragswerkstätten natürlich am liebsten das weitere rumpfuschen verbieten :clown:

    Gruß Christoph
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

"singendes" Geräusch - Getriebe / Bremsen?

Die Seite wird geladen...

"singendes" Geräusch - Getriebe / Bremsen? - Ähnliche Themen

  1. Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn

    Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn: Hallo an Alle. Ich habe seit einiger Zeit, ein klapperndes Geräusch beim leichten Bremsen auf unebener Straße. Wenn ich leicht bremse gibt es ein...
  2. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  3. Getriebe verrostet - bei <100Tkm, 4 Jahre

    Getriebe verrostet - bei <100Tkm, 4 Jahre: Hallo zusammen, nachdem mein Octavia II 1.4 TSI (2012) letzte Woche irgendwie schwieriger zu schalten war und (dachte ich) im Kaltlauf ein wenig...
  4. Störende Geräusche im Innenraum

    Störende Geräusche im Innenraum: Wollte mal nachfragen, wie es da bei euch aussieht! Ich hab ein Knacken bei beiden A-Säulen, in der Mitte des Amaturenbrettes und in der...
  5. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...