Sind Blitzleuchten zur Warnung des Verkehrs erlaubt?

Diskutiere Sind Blitzleuchten zur Warnung des Verkehrs erlaubt? im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ausgelagerte Diskussion bezieht sich auf folgende Blitzleuchten...

  1. #1 Speleo, 08.01.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.01.2018
    Speleo

    Speleo

    Dabei seit:
    11.06.2017
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    178
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III Style 1.0 TSI, 81 kW
  2. Wiggl

    Wiggl

    Dabei seit:
    24.01.2016
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    40
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Kombi 1.4 TDI DSG (90PS)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lutzenberger
    Kilometerstand:
    49337
    Ne ist einfach nur so. Bin kein Feuerwehrler. (Auch wenn die Autofarbe das eventuell implizieren sollte. )
     
  3. #3 boerni666, 08.01.2018
    boerni666

    boerni666

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI 81kw DSG Active PL-Import
    Werkstatt/Händler:
    Fleetari Repair Shop Alivieska, Finnland
    Kilometerstand:
    91000
    habe ich auch drin, allerdings um als Rollstuhlfahrer mit Sondergenehmigung die Warndreiecks-Pflicht zu umgehen. Macht ordentlich Betrieb.

    Ersetzt allerdings nicht die Warndreiecks-Pflicht für "normale" Leute.
     
  4. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    3.656
    Zustimmungen:
    3.365
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    ŠKODA SUPERB SPORTLINE
    Kilometerstand:
    10.000 & steigend
    Ich frage mich immer: wie oft kommst du in einen Fall, dass du diese Lampen brauchst, das es sich lohnt, sein Auto so zu verschandeln?
    Stau? Hab ich Warnblinker, vergesse ich wenigstens auch nicht auszumachen.
    Unfall? Hatte ich bis jetzt noch nie in einer Situation, wo ICH persönlich für die Absicherung der Unfallstelle hätte sorgen müssen - in 15 Jahren Führerschein und immer eigenem Auto mit ca. 20.000km durchschnittlich.
     
    dirk11 und dathobi gefällt das.
  5. Wiggl

    Wiggl

    Dabei seit:
    24.01.2016
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    40
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Kombi 1.4 TDI DSG (90PS)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lutzenberger
    Kilometerstand:
    49337
    ich hatte es seit ich den Skoda habe (Jan2015) schon 2 mal und mit dem Vorigen Auto auch schon. Nachdem ich jemand bin der auch anhält und hilft habe ich gerne nen blinkenen Prallbock vor der Unfallstelle. Eine Warnblinkanlage allein auf der BAB führt meist eher dazu das die Leute noch näher an deinem Auto vorbeiknallen. Probieren kann man das super im RD. Stell dich mit Blaulicht oder Heckabsicherung wo hin. Alles Langsam weil jeder gaffen will. Stell dich mit Warnblinkanlage alleine hin, und du musst um deinen Hintern fürchten.
     
  6. #6 Black Amber, 08.01.2018
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    2.103
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III FL Combi 2.0 TDI DSG Soleil
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    0
    Festinstallation, würde ich jetzt auch nicht unbedingt machen, hab aus Beruflichen gründen ein Magnet Blitzlicht, das liegt im Kofferraum unter dem Variablen Boden.

    Meistens ist es aber halt so, braucht man es hat man es nicht, und hat man es braucht man es nie....

    Dir muss es gefallen, das ist die Hauptsache.
     
    A.M. gefällt das.
  7. #7 boerni666, 08.01.2018
    boerni666

    boerni666

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI 81kw DSG Active PL-Import
    Werkstatt/Händler:
    Fleetari Repair Shop Alivieska, Finnland
    Kilometerstand:
    91000
    Ich muss es ja haben. Ist mir lieber als irgendwo eine gelbe Rundumleuchte rumfliegen zu haben. Als Rollstuhlfahrer mit ner Panne auf der BAB aussteigen und die Leuchte im Kofferraumboden suchen, ist nicht wirklich ne Option. Allerdings frage ich mich, ob ich mit dem Sunniboy nicht die Warnwirkung wieder verringert habe.
     
  8. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    219
    Fahrzeug:
    Fabia³ Kombi 1.4 TDI, VW cross up! 1.0 TSI beats, Audi A6 quattro 3.0 competition, VW Sportsvan 1.5 TSI
    im allgemeinen sind die Prüfer angehalten, jede Kennleuchte sowie alle anderen (zusätzlich) verbauten lichtttechnischen Einrichtungen eines Fahrzeuges auf 1.) ihre Rechtmäßigkeit zu prüfen sowie auf deren 2.) Zulassung zu achten ...

    In Deinem Falle reicht es aus, wenn Du die ABG (keine ABE sondern eine ABG!) des RWS dem Prüfer aushändigst.
     
  9. #9 Natzcape, 08.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2018
    Natzcape

    Natzcape

    Dabei seit:
    28.12.2016
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    177
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Style 1.2 Tsi 2017 / T6 Transporter lang TDI 84kW 9 Sitzer MJ17
    Kilometerstand:
    37500/ 17250
    Auf was beziehst du dich da?

    Wenn das Blitzer sind gibt es die in der ZO gar nicht....Gelbe Blitzer sind juristisch egal wo nicht zulässig...auch wenn es anders gelebt wird, weil es durchaus sinnvoll ist bei manchen Zwecken.

    Einzige Möglichkeit so was legal zu machen sind die Wiederholung der Fahrtrichtungsanzeiger...


    Wenn es nur ohne Zündung einzuschalten geht könnte man drüber reden....
     
  10. Wiggl

    Wiggl

    Dabei seit:
    24.01.2016
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    40
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Kombi 1.4 TDI DSG (90PS)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lutzenberger
    Kilometerstand:
    49337
    §53a StvZO
    (1) Warndreiecke und Warnleuchten müssen tragbar, standsicher und so beschaffen sein, dass sie bei Gebrauch auf ausreichende Entfernung erkennbar sind. Warndreiecke müssen rückstrahlend sein; Warnleuchten müssen gelbes Blinklicht abstrahlen, von der Lichtanlage des Fahrzeugs unabhängig sein und eine ausreichende Brenndauer haben. Warnwesten müssen der Norm DIN EN 471:2003+A1:2007, Ausgabe März 2008 oder der Norm EN ISO 20471:2013 entsprechen. Die Warneinrichtungen müssen in betriebsfertigem Zustand sein.

    (3) 1 - Warnleuchten, die mitgeführt werden, ohne dass sie nach Absatz 2 vorgeschrieben sind, dürfen abweichend von Absatz 1 von der Lichtanlage des Fahrzeugs abhängig, im Fahrzeug fest angebracht oder so beschaffen sein, dass sie bei Bedarf innen oder außen am Fahrzeug angebracht werden können. 2 - Sie müssen der Nummer 20 der Technischen Anforderungen an Fahrzeugteile bei der Bauartprüfung nach § 22a der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (Verkehrsblatt 1973 S. 55) entsprechen.

    Da steht nichts von müssen. Also darf man diese Blitzer durchaus unabhängig von der Lichtanlage betreiben. Das man sie nur zusammen mit der Warnblinkanlage einsetzen darf ist die andere Geschichte. In der KBA-Urkunde steht auf jeden Fall nichts von einer Kopplung der Zündung / Handbremse oder Warnblinkanlage als zwingend Technisch vorgeschriebenes Feature.

    ABG und K Nummer haben die Dinger. Somit ist das kein Problem.
    Zur generellen Thematik Gelblicht möchte ich auf folgende wir ich finde gute Erklärung verweisen ;)
    http://www.sondersignalanlagen.com/showthread.php?t=25699

    Die KBA-Urkunde habe ich mal angehängt.
     

    Anhänge:

  11. #11 Natzcape, 09.01.2018
    Natzcape

    Natzcape

    Dabei seit:
    28.12.2016
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    177
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Style 1.2 Tsi 2017 / T6 Transporter lang TDI 84kW 9 Sitzer MJ17
    Kilometerstand:
    37500/ 17250
    Gut immerhin ausdrücklich ne Genehmigung als Warnleuchte nach 53a...
    Trotzdem hat so was meiner Meinung nach in keinem privat Pkw zu suchen.....

    In dem Link würde mich dann noch was schriftliches zu der Entscheidung über die Blitzer vom Bmvi interessieren...

    Der RP in Hessen hat das vor drei Jahren noch ganz anders gesehen
     
  12. Speleo

    Speleo

    Dabei seit:
    11.06.2017
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    178
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III Style 1.0 TSI, 81 kW
    Warum hat das nichts in normalen Fahrzeugen zu suchen?
    Es gibt so viele Folgeunfälle, weil Unfallstellen nicht ausreichend gesichert und die Verkehrsteilnehmer nicht aufmerksam genug sind. Daher sollte jede legale Möglichkeit genutzt werden um auf Gefahrenstellen hinzuweisen.
     
  13. #13 Natzcape, 09.01.2018
    Natzcape

    Natzcape

    Dabei seit:
    28.12.2016
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    177
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Style 1.2 Tsi 2017 / T6 Transporter lang TDI 84kW 9 Sitzer MJ17
    Kilometerstand:
    37500/ 17250
    Ja wohl war.....da gibt es aber Tragbare und auffaltbare Lösungen.

    Aber mal jetzt im echten Leben abseits der Juristerei...wenn ich darüber im Rahmen einer HU entscheiden müsste würde ich die Augenbrauen hochziehen mit dem Kopf schütteln und nach der Erklärung dich gewähren lassen...
     
    Ralf_139 gefällt das.
  14. #14 Black Amber, 09.01.2018
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    2.103
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III FL Combi 2.0 TDI DSG Soleil
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    0
    Fragt doch mal @Tuba was er dazu sagt, er ist ja der Insider hier...
     
  15. #15 hoskins, 09.01.2018
    hoskins

    hoskins

    Dabei seit:
    15.11.2017
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    FABIA III Style 1.0 DSG ACC
    Werkstatt/Händler:
    europe-mobile.de
    Kilometerstand:
    vorhanden
    Was sind Blitzleuchten und wenns das ist was Google sagt, was ist daran Fabia-spezifisch?
     
  16. #16 ottensener, 09.01.2018
    ottensener

    ottensener

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    752
    Fahrzeug:
    Fabia II - 1,4
    Kilometerstand:
    130.000+
    Die blitzen und: Nix.
     
  17. #17 irixfan, 09.01.2018
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    2.465
    Zustimmungen:
    920
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    47217
    Hier vermutlich Absatz 3
    Aber wozu sollen die denn gut sein? Blitzleuchten zur Warnung vor Blitzern?;)
     
  18. #18 boerni666, 09.01.2018
    boerni666

    boerni666

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI 81kw DSG Active PL-Import
    Werkstatt/Händler:
    Fleetari Repair Shop Alivieska, Finnland
    Kilometerstand:
    91000
    Antwort: Mit TÜV-Abnahme und Eintragung sind die erlaubt.
     
  19. #19 Black Amber, 09.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2018
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    2.103
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III FL Combi 2.0 TDI DSG Soleil
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    0
  20. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.632
    Zustimmungen:
    1.304
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    185000
    Anhand des Prüfzeichens auf der Lampe/Lampenglas ist zu Erkennen ob sie zugelassen sind oder nicht.
     
Thema: Sind Blitzleuchten zur Warnung des Verkehrs erlaubt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heckwarnsystem privat

    ,
  2. warnblinklampe nach stvo

    ,
  3. warnleuchte §53a stvo

    ,
  4. heckwarnsystem erlaubt,
  5. hella stossstangen blitzer,
  6. heckwarnsystem zulassung privat,
  7. blitzleuchte magnet zulassung StVZO ,
  8. „Einheitliche Bedingungen für die Genehmigung von Kennleuchten [Warnleuchten] für Blinklicht für Kraftfahrzeug,
  9. Warnleuchten nach §53A,
  10. gelb blitzer in vw stoßstange,
  11. hella blitzleuchte forum,
  12. blitzleuchten.53a,
  13. hella bst heckwarnsystem,
  14. Auto Augenbrauen zulässig?,
  15. kennleuchten im stand erlaubt
Die Seite wird geladen...

Sind Blitzleuchten zur Warnung des Verkehrs erlaubt? - Ähnliche Themen

  1. Octavia RS - bei 18" nur Y-Reifen erlaubt?

    Octavia RS - bei 18" nur Y-Reifen erlaubt?: Hallo, mal ne Frage zu den zugelassenen Reifen für den RS. Laut Fahrzeugschein und Reifenliste bei Skoda sind an meinem RS in 18" nur 225/40 R18...
  2. Lichtautomatik an - Warnung Licht ausschalten

    Lichtautomatik an - Warnung Licht ausschalten: Hi, Wir haben einen Fabia III Bj. 2018 und folgendes Problem. Wenn wir das Licht auf Auto stellen funktioniert soweit alles ("Auto" leuchtet...
  3. Kühlwasser-Warnung

    Kühlwasser-Warnung: Hallo Skoda-Freunde! Seit einiger Zeit meldet sich die Kühlwasserwarnung [ATTACH] an meinem Skoda Fabia Comfort (6Y2) Baujahr 2002, EZ: 2003...
  4. Warnung vor Handys im Auto, bei hohen Temperaturen!

    Warnung vor Handys im Auto, bei hohen Temperaturen!: Servus liebe Gemeinde, da wir jetzt mit immer höheren Temperaturen zutun haben, sollten wir sehr aufpassen was wir im Auto lassen... Bei uns in...
  5. 225/50 R18 auch ohne Allrad erlaubt?

    225/50 R18 auch ohne Allrad erlaubt?: Ich habe hier leider nichts passendes gefunden, deswegen mache ich einfach mal was neues auf... Hintergrund: Skoda montiert ja auf den Karoq mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden