Sind alle Oktavia 1 1,9TDI Pumpe Düse Motoren???

Diskutiere Sind alle Oktavia 1 1,9TDI Pumpe Düse Motoren??? im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen! kann mir jemand sagen ob alle 1,9 TDI Motoren vom Oktavia 1 Pumpe Düse Motoren sind????? ?-( ?-( ?-(

  1. Bully

    Bully

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marburg Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    6000
    Hallo zusammen! kann mir jemand sagen ob alle 1,9 TDI Motoren vom Oktavia 1 Pumpe Düse Motoren sind????? ?-( ?-( ?-(
     
  2. #2 Panzerjogi, 08.01.2008
    Panzerjogi

    Panzerjogi

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg/ München 39112 Magdeburg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,9TDI 81 kW EZ 01/2003 197TKm Verbrauch: 6,0L/100km über die letzten 60Tkm habs runter gekriegt juhu (95%BAB Reisegeschwindigkeit 140/160)
    Kilometerstand:
    197000
    definitiv nein.. die 90 und 110PS Varianten sind noch "alte" TDI Motoren ohne Pumpedüse..
     
  3. R.W.

    R.W.

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4/63kw Comfort, Capp.-Metallic, Comfort-Plus, Dynamic-Paket, Sunset, Dachreeling, EZ 07/08
    Kilometerstand:
    13000
    Mein Octavia : 1.9 66kw TDI Bj. 2003 - noch kein Pumpe Düse - und das ist gut so !!!!!
     
  4. #4 Quax 1978, 08.01.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Hatten wir doch schon geklärt oder? Und warum ist das gut so? Sind die PD-TDI keine guten Motoren?
     
  5. R.W.

    R.W.

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4/63kw Comfort, Capp.-Metallic, Comfort-Plus, Dynamic-Paket, Sunset, Dachreeling, EZ 07/08
    Kilometerstand:
    13000
    Pumpe Düse : Technisch hoher Aufwand und damit anfälliger, da jeder Motorzylinder über eigene Pumpe verfügt, zudem unkultivierter Motorlauf.
    Herkömmliche Verteilereinspritzanlage zuverlässig und problemlos - gut für km jenseits der 500000.
     
  6. #6 fabia12, 08.01.2008
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    doch die Pumpe Düse Motoren sind meiner Meinung die besseren Motoren.Kenne keinen nachteil!


    Mfg Fabia12
     
  7. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.107
    Zustimmungen:
    873
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    pumpe düse: geringerer verbrauch, höhere leistungsausbeute, geringerer schadstoffausstoß, ebenfalls langläuferqualitäten.....an das unkultivierte gewöhnt man sich schnell, beim fahren übertönen die umgebungsgräusche (wind, rollgeräusche, musikbeschallung)....
     
  8. #8 Quax 1978, 08.01.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Lies Dir mal Deinen letzten Abschnuitt vom letzten Satz durch und such dann im Forum mal nach 500000km. Da wirst Du sehen, dass Deine Aussage nicht haltbar ist. Du kannst jeden Motor lange fahren oder auch schnell kaputt bekommen. Ich gebe Dir recht, wenn Du sagst technisch hoher Aufwand wäre betrieben worden. Aber anfälliger sind sie deshalb nicht. Nur teurer wenn was kaputt geht. Zahnriehmen beim 96kw PD zu wechseln ist sogar billiger als beim 81KW TDI. Einen unruhigeren Lauf haben sie, wohl wahr, aber es gibt keinen Motor der effizienter bei soviel Leistung und Drehmoment arbeitet. Aber wir wollen jetzt keine Diskussion darüber aufmachen, ob PD nun besser ist als Verteilerpumpe. Besser als Common-Rail in dem Segment sind beide Varianten. ;-)
     
  9. Bully

    Bully

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marburg Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    6000
    danke für eure antwort! ich habe mir einen neuen oktavia 1 tdi bestellt,der hoffentlich auch bald kommt! also gehe ich mal davon aus, das dies ein pumpe düse motor ist! ob er gut ist wird sich auf dauer unter beweis stellen! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
     
  10. #10 Quax 1978, 10.01.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Wenn es der Octavia TOUR ist hat er einen 74 kW PD-TDI. Ist ein schon guter Motor, hat ausreichend Kraft und ist sparsam und auch angenehm zu fahren im Stadtverkehr. Wirst schon eine ordentliche Portion Freude daran haben. ;-)
     
Thema:

Sind alle Oktavia 1 1,9TDI Pumpe Düse Motoren???

Die Seite wird geladen...

Sind alle Oktavia 1 1,9TDI Pumpe Düse Motoren??? - Ähnliche Themen

  1. Auto hui - Motor + Getriebe pfui!

    Auto hui - Motor + Getriebe pfui!: Nach 1 1/2 Jahren Erfahrung möchten wir unseren Rapid Spaceback 1,6 TDI, Modell 2016, eigentlich nicht mehr missen. Raumangebot, Verarbeitung,...
  2. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  3. Teilenummer für Umbau von 1-DIN auf 2-DIN Radio

    Teilenummer für Umbau von 1-DIN auf 2-DIN Radio: Ich möchte gerne ein 2-DIN Radio im Skoda Fabia Kombi Baujahr 2009 einbauen. Es ist nur ein 1-DIN Schacht vorhanden. Ich habe gehört es gibt dafür...
  4. Erfahrungen mit Octavia 3 (2017) Motor 1.8 TSI Schaltwagen

    Erfahrungen mit Octavia 3 (2017) Motor 1.8 TSI Schaltwagen: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit dem neuen 1.8 TSI Octavia 2017 als Schaltwagen gemacht? Ich weiß dass die meisten Leute die DSG Automatik...
  5. 1,2 oktavia 2 zu 1,2 oktavia 3

    1,2 oktavia 2 zu 1,2 oktavia 3: habe da eine frage ist im okti 2 105ps der gleiche motor wie im oki 3 105 ps??? frage zur spritzigkeit zugverhalten unterschied oder identisch???...