"SicherungsInnenVerriegelung"

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von der rollende Blitz, 26.09.2011.

  1. #1 der rollende Blitz, 26.09.2011
    der rollende Blitz

    der rollende Blitz

    Dabei seit:
    24.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute ,
    ich bin "Neu" im SkodaForum , und es ist mir peinlich es schreiben zu müssen :

    In meinem neuen Octavia Combi II ist in der Mittelkonsole ein Verriegelungsknopf eingelassen ; der hat sich jetzt verabschiedet :S .

    Ich wollte die Funktion einmal testen , wobei sich der Knopf verkantet hat , und anschließend in der Mittelkonsole verschwunden ist :!: :?: . Ausserdem sind meine elektrischen Fenster vorne runtergefahren (was bedeutet das ??)

    Vielleicht bin ich zu blöde , aber ist Euch soetwas auch schon einmal passiert ? Muß man deswegen gleich eine totalinvasieve Aus- und Einbauaktion vom Service über sich ergehen lassen ????

    Was würde soetwas kosten , ich sehe ja den Schalter wie er so da liegt ( bei Licht ) , aber mit meinen Wurstfingern komme ich da nicht ran .

    Vielleicht gab es diese Problem schonmal , aber ich würde mich über Eure Ratschläge sowie Vorschläge freuen !!!
    Danke nochmal im Vorraus :)




    Danke nocheinmal für Eure Beiträge .

    Bin am nächsten Morgen zum
    Service.
    Schalter ist beim Wegrutschen ausgegangen . Die mussten nur
    die verblendung des Schaltknaufs anheben und haben den Schalter der
    abgefallen war "angeklebt" , nun lässt er sich wieder sorgenfrei
    benutzen .
    An guggnich : Ja , ist ein "Garagenauto", die Fenster gehören trotzdem zu . Danke nochmal......
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    mit dem Schalter kannst du, wie auch mit der Funkfernbedinung, die Fenster hoch- und runter fahren wenn du ihn länger drückst.
    Finde ich manchmal ganz praktisch
     
  4. #3 geronimo, 26.09.2011
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Wenn er sich verkanntet hat und gleichzeitig deine Fenster heruntergefahren sind, dann wird er wohl duch das Einklemmen dauerhaft Strom bekommen. Zum einen könnte also passieren, dass deine Fenster jedes mal nach dem hochfahren wieder runterfahren, zum anderen könnte es langsam wegen Dauerstrom die Batterie leer ziehen. Von daher solltest du es umgehend reparieren und versuchen den verkanteten Schalter "rauszufummeln".
     
  5. iamit

    iamit

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia Limousine 1,4 l TSI, 122 PS
    Du schreibst doch, es sei ein neuer Octavia. Wieso solltest Du dann etwas für die Reparatur bezahlen? Es liegt doch die Vermutung nahe, dass der Knopf technisch nicht ganz in Ordnung war, also Du gedrückt hast. Ist doch ein Fall für die Gewährleistung.
     
  6. #5 guggnich, 27.09.2011
    guggnich

    guggnich

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Fahrzeug:
    Oci II Facelift Combi
    Kilometerstand:
    102000
    eben..... hin zum Händler und reklamieren....

    die leere Batterie zahlt dir keiner wenn du's hast schleifen lassen und n paar Tage wartest....

    mal nebenbei hast du ne Garage, oder bleibe die Fenster oben wenn du ihn abschließt????
     
Thema:

"SicherungsInnenVerriegelung"