Sicherung Waschwasserpumpe Wischwasser

Diskutiere Sicherung Waschwasserpumpe Wischwasser im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, ich habe das Problem das das Wischwasser vorn und hinten nicht mehr funktioniert. Die Scheibenwischer gehen noch und auch das...

  1. #1 sondera, 11.10.2014
    sondera

    sondera

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS FL TDI
    Werkstatt/Händler:
    Pillenstein Fürth
    Kilometerstand:
    75000
    Hi,

    ich habe das Problem das das Wischwasser vorn und hinten nicht mehr funktioniert. Die Scheibenwischer gehen noch und auch das Scheinwerferwaschwasser geht noch

    Ich wollte natürlich als erstes die Sicherungen checken, aber ich finde nicht die passende. Für die Scheinwerferwaschpumpe ist sie drin und für die Scheibenwischer auch, aber nicht für die Wischwasserpumpe. Weiss jemand welche Sicherung die passende ist?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sondera, 13.10.2014
    sondera

    sondera

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS FL TDI
    Werkstatt/Händler:
    Pillenstein Fürth
    Kilometerstand:
    75000
    keiner eine Ahnung, oder? Ich glaub ich hab alle Sicherungen jezt gecheckt, ich vermute mal das es die Pumpe sein muss. Weiss jemand ob es eine Pumpe für vorn und hinten gibt? Und vielleicht noch wie die Pumpe sitzt? Ich vermute mal in der Nähe vom Behälter, das wäre dann recht weit unten drin
     
  4. #3 turrican944, 15.10.2014
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    208000
    Moin
    Es gibt zwei Pumpe eine für den Scheinwerfer Spühler (die geht bei dir ja auch) und eine zweite für die Wischdüsen. Die Pumpe ist für vorne und hinten, je nach dem ob der Motor links oder rechts rum dreht geht Wasser nach vorne oder hinten. Zum austausch musst du die Stoßstange abbauen sonst kommt man da nicht ran. Es geht zwar durch den rechten Nebelscheinwerfer ggf. aber da ist wenig Platz und wenn dir wie bei mir die Dichtung beim einsetzen der Pumpe in Bottich fällt :cursing: der Stoßstange ab :D

    Die Pumpe ist einfach in den Bottich gesteckt, die Sitzt dort mit einem Gummidichtring drin. Kann man einfach rausziehen. Ich meine es ist wenn du auf den Bottich schaust die Linke die für die Scheibenwischer ist.
    Das sieht man aber wenn die Stoßstange ab ist die Pumpe für die Scheinwerfer hat einen dickeren Schlauch und nur einen, die Pumpe für die Scheiben hat zwei Schläuche.

    Bei meinem 2008 Combi ist die Pumpe an Sicherung 42 für deine kann ich dir das mangels angabe der Daten nicht sagen.
     
  5. #4 sondera, 15.10.2014
    sondera

    sondera

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS FL TDI
    Werkstatt/Händler:
    Pillenstein Fürth
    Kilometerstand:
    75000
    Ich habe einen 2011er Octavia RS TDI FL.

    Ich schau mir das mal an, klingt aber stark nach: Vielleicht doch besser in die Werkstatt geben. Da kommt man wohl dann besser mit einer Bühen dran und die habe ich leider nicht

    Danke schonmal für die Antwort, war sehr hilfreich
     
  6. #5 turrican944, 15.10.2014
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    208000
    Moin

    Zum Stoßstange abbauen brauchst du keine Bühne und die Schrauben kommt man problemlos so ran.
     
  7. #6 sondera, 15.10.2014
    sondera

    sondera

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS FL TDI
    Werkstatt/Händler:
    Pillenstein Fürth
    Kilometerstand:
    75000
    Ich hab die Pumpe ausgebaut, da muss man nur durch das Gitter vom Nebelscheinwerfer durch.

    Dann hab ich am Stecker mal gemessen, da kommen aber keine 12 Volt an wenn ich den Hebel ziehe. Wenn ich 12 Volt an die Pumpe anlege passiert aber auch nix. Entweder ich bin zu dumm zum Messen, oder keine Ahnung. Naja, ich fahr morgen mal zu vw und hole mir ne neue, die scheint ja günstig zu sein.

    Sicherung 42 habe ich übrigens nicht, das kann es nicht sein. Ich melde mich dann nach dem
    Einbau nochmal
     
  8. #7 turrican944, 16.10.2014
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    208000
    Moin

    Geht denn dein Heckwischer ? weil der hängt da irgendwie mit dranne.
    Die Pumpe bekommt die Spannung vom Boardnetzsteuergerät welche Sicherung dafür ist weis ich gerade nicht aber ich denke die wird es auch nicht sein weil sonst viel mehr nicht funktionieren würde. Wenn es mit der neuen Pumpe auch nicht geht dann mal direkt am Stecker des Steuergerät messen vielleicht ist irgendwo ein Kabel defekt. Die Pinbelegung kann ich dir raussuchen.
     
  9. #8 sondera, 16.10.2014
    sondera

    sondera

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS FL TDI
    Werkstatt/Händler:
    Pillenstein Fürth
    Kilometerstand:
    75000
    Ja, Heckwischer geht. Frontwischer wie gesagt auch, Scheinwerferreinigungsanlage auch

    Nur eben die Pumpe für vorn und hinten.

    Ich hab grad mal mit VW telefoniert, die wollen 50 Euro für die Pumpe, bei ebay für 10 inkl Versand zu haben. Da wart ich dann doch lieber den einen Tag länger und probier es dann aus. Soviel Zeit hab ich
     
  10. #9 sondera, 23.10.2014
    sondera

    sondera

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS FL TDI
    Werkstatt/Händler:
    Pillenstein Fürth
    Kilometerstand:
    75000
    So, endlich bekommen und eingebaut und siehe da: es geht wieder. War also wirklich die Pumpe

    Nochmal zum Ausbau: Die Scheibenwaschpumpe ist die mit einmal Strom und 2 mal Wasserschlauch (geriffelte schläuche). Die Pumpe kann man gut durch das Loch in der Stoßstange erreichen, wo der Nebelscheinwerfer verbaut ist. Das Gitter abziehen und den NSW ausbauen. Dann sieht man die Pumpe. Den Stromstecker oben muss man lösen, dann kann man die pumpe nach oben rausziehen. Hat man dies geschafft, kommt natürlich das Wischwasser raus. Dann kann man die beiden Leitungen abmachen (den Plastiküberzieher lösen). Geht also recht einfach und ist in 5 min zu schaffen
     
  11. #10 turrican944, 23.10.2014
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    208000
    Moin
    Schön das es wirder funktioniert, verloren hast du nur wenn beim einsetzen der Pumpe der Dichtring in den Tank fällt, ist mir passiert und dann musste doch die Stoßstange ab. :cursing:
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 sondera, 24.10.2014
    sondera

    sondera

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS FL TDI
    Werkstatt/Händler:
    Pillenstein Fürth
    Kilometerstand:
    75000
    Argh, das hättest du eher sagen können ;)

    Ich hab das gestern gleich mal ausgetestet. habe vollgemacht und ne stunde spät nochmal geschaut. Da fehlte ein klein wenig. Heute morgen fehlte dann aber nix seit gestern abend, ich würd mal sagen es sollte ok sein
     
  14. #12 sondera, 31.10.2014
    sondera

    sondera

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS FL TDI
    Werkstatt/Händler:
    Pillenstein Fürth
    Kilometerstand:
    75000
    auch nach mehreren Tagen scheint es nichts zu verlieren. Damit also behoben. Ist aber auf jeden Fall ein guter Tipp beim Aus und Einbau auf die Dichung zu achten
     
Thema: Sicherung Waschwasserpumpe Wischwasser
Die Seite wird geladen...

Sicherung Waschwasserpumpe Wischwasser - Ähnliche Themen

  1. Fernlicht lässt Sicherung bersten

    Fernlicht lässt Sicherung bersten: Hallo zusammen, bei meinem Roomster Bj. 2010 , 1,2 TSI brennt die Sicherung durch.... aber nur im Fahrbetrieb bei einschalten des Fernlichts...
  2. Sicherung Überblick - 2016 ?

    Sicherung Überblick - 2016 ?: Einer, der einen Überblick über Sicherungen an einem 2016 ASG hat ? Sie sind anders als in den Handbüchern ich online finden.
  3. Kontrolleuchte Wischwasser auffüllen leutet nicht mehr

    Kontrolleuchte Wischwasser auffüllen leutet nicht mehr: Ich fahre einen Skoda Fabia, BJ.Ende 2014 Best Of Sondermodell. Bisher leutchtete bei geringen Stand der Wischwasseranlage immer die gelbe...
  4. Hilfe ! Im neuen Skoda fabia 3 Wischwasser im Kofferraum ausgelaufen?!

    Hilfe ! Im neuen Skoda fabia 3 Wischwasser im Kofferraum ausgelaufen?!: Hallo liebe Skoda-Gemeinde! Habe seit 4 Wochen meinen nagelneuen Fabia, Bj 11/2016. Habe mir direkt mal letzten Sonntag ( 05.02 ) einen Vorrat...
  5. Sicherung Nr. 6 im Innenraum brennt immer durch

    Sicherung Nr. 6 im Innenraum brennt immer durch: Hallo,ich fahre eine Octavia II Scout 1.8 TSI Baujahr 2011(Schaltgetriebe) und bin grad in Österreich im Skiurlaub. Kurz vor der Ankunft gingen...