Sicherung - Scheibenwischer

Diskutiere Sicherung - Scheibenwischer im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo allerseits! Neu und gleich eine Frage.... Folgende Chronologie der Ereignisse: -> Wischwasser leer -> Wischwasser (samt reichlich...

  1. Maggie

    Maggie Guest

    Hallo allerseits!

    Neu und gleich eine Frage....


    Folgende Chronologie der Ereignisse:

    -> Wischwasser leer
    -> Wischwasser (samt reichlich Frostschutz) eingefüllt
    -> Waschanlage danach wohl eine Weile nicht benutzt

    Am Freitag (bei - 5 Grad) Waschanlage benutzt - hat aber nicht funktioniert...
    Vermutlich war noch irgendwo Restwasser in einer Leitung, das eingefroren ist??? :fluch:

    Beim zweiten Versuch ist mir die Sicherung für die Wischer (vorne) rausgeflogen und es ging erst mal gar nichts mehr.

    Mit neuer Sicherung funktionieren die Scheibenwischer. Aber sobald ich einmal kurz die Waschfunktion drücke, brennt sofort wieder die Sicherung durch.


    Hat hier jemand eine Idee???

    Reicht es, mein Auto ein die Garage zu stellen und auf den Sommer zu warten :D oder muss ich in die Werkstatt?

    Kann ich durch erneutes ausprobieren mehr kaputt machen (als nur eine weiter Sicherung)??? :keineahnung:

    Thanx!
     
  2. #2 alex2005, 02.01.2006
    alex2005

    alex2005 Guest

    Hallo Maggie,

    es reicht aus, wenn Du das Auto eine Weile in ein warmes Gebäude stellst.

    Eventuell kann es sein, dass es den Wasserschlauch zur Heckscheibe auseinandergetrieben hat, die Leckage findest Du dann in der Nähe des Motorsteuergerätes. Mit ein wenig gefummel lässt sich der Schlauchverbinder wieder zusammendrücken.

    Falls Deiner noch eine 10A - Sicherung für die Scheibenwischer hat, kannst Du diese getrost gegen eine 15A - Sicherung (wie bei den aktuellen Fabias) ersetzen.
     
  3. #3 BlackFabi, 02.01.2006
    BlackFabi

    BlackFabi

    Dabei seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Ravensburg
    Hi

    ich hatte das gleiche problem letztes Jahr auch,nur mit meinem Heckscheibenwischer.Sicherung getauscht und gut wars.

    Ich denke mal dass bei dir die Pumpe zu viel Strom zieht und deshalb die Sicherung rausfliegt.Was an verstopfter oder zugefrorener Leitung liegen könnte.
    Evtl. könnten auch deine Düsen verstopft sein und deshlab kommt kein wasser.

    Du kannst es ja nochmal bei Temperaturen deutlich über dem Gefrierpunkt probieren.Dann dürfte es nicht mehr gefroren sein.

    Das mit nochmal einer sicherung ausprobieren kannst du schon machen ,es dürfte normal nichts passieren,aber wenn die Sicherung fliegt hat es immer einen Grund dem man nachgehen sollte.


    Lass dann mal von dir hören an was es gelegen ist. :grübel:
     
  4. #4 Pastor_Chris, 03.01.2006
    Pastor_Chris

    Pastor_Chris Guest

    Hallo,

    ich hatte vor etwas mehr als 2 Jahren genau das selbe Problem. Wischwascherbehälter ohne Frostschutz und dann ist das Wasser gefroren und nach Betätigung der Scheibenwaschanlage gingen die Scheibenwischer vorne nicht mehr. Das Problem hatte sich nach dem Sicherungswechsel und Auftauen der Leitungen erledigt.

    Seit dem habe ich immer genug Fro(u)stschutz im Scheibenwaschbehälter. :friede:

    Also wenn Du eine Garage oder ähnliches nutzen kannst oder die Temperaturen an sich über Null liegen, dann dürfte sich dieses Problem von selber erledigen.

    Schöne Grüße von der Küste

    Pastor_Chris
     
  5. Maggie

    Maggie Guest

    Danke für Eure Hilfe,

    nach zwei Tagen in der Garage geht zumindest vorne wieder die Wischanlage und der Scheibenwischer. Hurra! :jongleur:

    Tja, danke für den Hinweis - das hab ich jetzt auch! :stinkig: Jetzt muss ich erstmal sehen, wer mir diesen doofen Schlauch wieder zusammen stöpselt. :hihi:


    Aber immerhin kann ich mich bei dem Schmuddelwetter wieder auf die Strasse trauen...
     
  6. #6 freewind, 04.01.2006
    freewind

    freewind

    Dabei seit:
    01.01.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Quedlinburg
    Kann mir jemand einen Tip geben, wie man die Leitung wieder zusammen bekommt. Nachdem was ich bis jetzt (leider nur mit Taschenlampe) gesehen habe, braucht man anscheinend mehrfach gebrochene Hände - oder gibt es eine schmerzfreie Lösung? :keineahnung:
     
  7. #7 alex2005, 04.01.2006
    alex2005

    alex2005 Guest

    Hallo Freewind,

    bei den neueren Baujahren (ich kann gut vergleichen, da ich einen Fabia MJ 2002 hatte und jetzt MJ 2005 habe) ist der Verbinder leicht zugänglich. Bei Deinem Fabia muß Du wohl oder übel das Motorsteuergerät abbauen, um da überhaupt ran zu kommen. Vorher besser die Batterie abklemmen und dann den Kompaktstecker des Steuergerätes trennen. Der Rest ist Fummelkram ...
     
  8. #8 tdi-power, 05.01.2006
    tdi-power

    tdi-power Guest

    genau das selbe ist mir an Sylvester passiert. Nur dass ich dann gerade im Urlaub war.

    Da die Werkstätten aber schon um 12:30 zu hatten, blieb mir nix anderes übrig, den ADAC anzurufen, die haben zwar auch bei den Sicherungen geschaut, aber keine defekte gefunden (jedenfalls, haben die die nachgeschaut, die dafür vorgesehen waren lt. Zeichnung - kann es sein, dass die Steckplätze mal getauscht wurden?

    Als die den Fehler nicht gefunden haben, hab ich zum Glück nen Leihwagen (kostenlos, weil Plus-Mitglied :klatschen: ) bekommen.

    Die in der Werkstatt haben den Fehler nach 15min. gefunden :oops: .

    Das zum Thema ADAC :hammer:

    Jetzt haben die auch ne 15A-Sicherung reingebaut :klatschen:.
     
  9. #9 Pastor_Chris, 05.01.2006
    Pastor_Chris

    Pastor_Chris Guest

    @tdi-power

    Die Plätze der einzelnen Sicherungen stimmen nicht unbedingt mit den angegebenen Plätzen auf der Tafel im Auto, bzw. in der Betriebsanleitung überein. Ich hatte dieses Problem auch, aber da wissen halt die Werkstätten bescheid, weil für die einzelnen Jahrgänge dort extra Sicherungsübersichten existieren (Zumindest bei meiner Werkstatt). Eine von beiden Möglichkeiten (Übersicht im Auto oder in der Betriebsanleitung) stimmt bei mir allerdings, nur aus dem Kopf weiß ich nicht mehr welche. Im Zweifelsfall muss ich eben beide nachschauen.

    Dass der ADAC dies nun nicht weiß, ist sicherlich normal, da die Belegung in den einzelnen MJ eben auch unterschiedlich ist. Und normalerweise sollte man auch davon ausgehen können, dass die Beschriftung richtig ist. Was ja leider nicht ganz so ist... :party:

    Schöne Grüße von der Küste

    Pastor_Chris
     
  10. #10 freewind, 07.01.2006
    freewind

    freewind

    Dabei seit:
    01.01.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Quedlinburg
    :beifall:Schönen Dank alex2005 werde mich dann mal wohl oder übel an die Arbeit machen. Ansonsten sind die Symptome beim Sicherungsausfall schon schwer verständlich; nachdem meine Scheibenwaschanlagenpumpe eingefroren war, ist die Sicherung durchgebrannt, dann funktionierte beim Heranziehen des Hebels nur noch der Heckwischer und bei normaler Wischfunktion "vorn" der Vordere Wischer nur wenn er Lust hatte. Nach vollständigem Auftauen und Sicherungswechsel (übrigens da, wo sie lt. Betriebserlaubnis sein sollte) war wieder alles o.k. (außer der Schlauchverbindung). Nach einem Anruf bei meinem Freundlichen habe ich schon am Klang seiner Stimme die Euro-Zeichen in seinen Augen gesehen. Mal sehen vielleicht kriege ich es ja allein hin.
     
  11. #11 tdi-power, 07.01.2006
    tdi-power

    tdi-power Guest

    Da mir das ja im Urlaub passiert ist, konnte ich mich nicht selbst um die Problemlösung kümmern.

    Also hab ich den bei der Skoda-Werkstatt abgegeben.

    Kosten: 14,85€

    Und ich dachte schon, ich müsste ein Vermögen investieren :anbeten:
     
  12. #12 freewind, 09.01.2006
    freewind

    freewind

    Dabei seit:
    01.01.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Quedlinburg
    Habe es heute doch in der Werkstatt machen lassen: 20 min und 11,60 €.
    Gott sei dank! Nun habe ich nur noch das Problem mit dem Türkontakt.
     
  13. csuess

    csuess Guest

    Eigentlich ne Frechheit für ein einfaches Klick und Sicherungswechsel 11 Euro zu nehmen... Soviel verarsche rund ums Auto, das ist echt nichtmehr feierlich!

    Kann nur jedem raten solche Sachen selbst zu machen.
     
  14. #14 KleineKampfsau, 09.01.2006
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.134
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Füll mal dein Profil aus. Würde mich nicht wundern, wenns ein Freundlicher aus ASL oder Gernrode wäre. Hast du dein Auto auch bei dem Freundlichen erstanden ?

    Andreas :teufelchen:
     
  15. #15 freewind, 10.01.2006
    freewind

    freewind

    Dabei seit:
    01.01.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Quedlinburg
    Hallo KKS, Auftrag ausgeführt; aber Spaß beiseite, ich bin nicht ganz werkstatttreu, da ich in HBS arbeite und in QLB wohne. Diesen Schaden hat HBS beseitigt und ich bin eigentlich ganz froh, dass es nur knapp 12 € gekostet hat. Die Stelle, wo der Schlauch abgegangen ist, konnte ich noch nicht mal sehen, nur in etwa, weil ich das laufende Wasser gesehen habe. Nach meiner Einschätzung hätte ich das Motorsteuergerät abbauen müssen und da erscheint mir, insbesondere bei dieser Witterung, der Preis fast wie ein Schnäppchen.
    Ach so: das Auto habe ich über das Internet geortet und in FFB gekauft.
     
  16. Maggie

    Maggie Guest

    Mein Fabia funzt inzwischen auch wieder problemlos...
    :victory:


    Allerdings hab ich das Anstöpseln des Schlauchs auch in der Werkstatt erledigen lassen. Hat ca. 15 € gekostet.


    @csuess:
    Ich glaub, das hast du falsch verstanden.

    Die 11 Euro bei freewind sind nicht für die Sicherung, sondern dafür den Schlauch für den Heckscheibenwischer wieder anzustöpseln. Dafür müssen Teile im Motorraum ausgebaut werden, um dranzukommen. Von daher ist der Preis wohl ok.

    Für 'ne Sicherung wär's allerdings etwas teuer ;-))
     
  17. #17 freewind, 13.01.2006
    freewind

    freewind

    Dabei seit:
    01.01.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Quedlinburg
    Danke Maggie, genauso war`s.
     
Thema:

Sicherung - Scheibenwischer

Die Seite wird geladen...

Sicherung - Scheibenwischer - Ähnliche Themen

  1. Scheibenwischer vorne funktioniert nicht

    Scheibenwischer vorne funktioniert nicht: Hallo Foren Gemeinde, ich habe ein Problem bei meinem Skoda Fabia BJ 2008 Modell III Der Scheibenwischer vorne funktioniert leider nicht hinten...
  2. Scheibenwischer Relais,Steuergerät?

    Scheibenwischer Relais,Steuergerät?: Hallo Gemeinde.Habe mich hier heut angemeldet und hoffe das ich hier Hilfe finde.Mein Skoda II,Combi,Erstzul.2009 macht folgende Probleme. Punkt...
  3. Sicherung Nr. 3 fliegt regelmäßig

    Sicherung Nr. 3 fliegt regelmäßig: Hallo, seit ca. 3 Wochen fliegt aller paar Tage bei meinem Skoda Fabia II Bj. 2011 die Sicherung Nr. 3, entweder zum Start oder kurz danach. Das...
  4. Sicherungskasten Octavia (Sicherung 27 nutzen) Anschluss Subwoofer / Musikverstärker

    Sicherungskasten Octavia (Sicherung 27 nutzen) Anschluss Subwoofer / Musikverstärker: Hallo zusammen, für meinen Octavia habe ich einen kleinen Aktiven Subwoofer, denn ich gerne im Kofferraum verbauen möchte. Zuvor hatte ich einen...
  5. Abblendlicht funktioniert nicht. trotz neuer birne und sicherung

    Abblendlicht funktioniert nicht. trotz neuer birne und sicherung: hallo wie beschrieben läuft das linke abblendlicht nicht. habe bereits neue birnen gekauft, nach dem einbau blieb es jedoch dunkel. nach langer...