Sicherung Nr. 6 im Innenraum brennt immer durch

Diskutiere Sicherung Nr. 6 im Innenraum brennt immer durch im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo,ich fahre eine Octavia II Scout 1.8 TSI Baujahr 2011(Schaltgetriebe) und bin grad in Österreich im Skiurlaub. Kurz vor der Ankunft gingen...

  1. #1 Maschatt, 05.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2017
    Maschatt

    Maschatt

    Dabei seit:
    05.02.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,ich fahre eine Octavia II Scout 1.8 TSI Baujahr 2011(Schaltgetriebe) und bin grad in Österreich im Skiurlaub. Kurz vor der Ankunft gingen plötzlich alle Anzeigen vom Kombiinstrument aus , ich konnte aber noch weiterfahren. Nachdem ich den Motor ausgeschaltet hatte ließ er sich nicht mehr starten. Hab die Sicherungen überprüft und festgestellt das besagte Nr.6 im Armaturenbrett durchgebrannt ist. Hab den ADAC gerufen, der konnte aber mit seinem Diagnosegerät keinen Fehler finden. Nach einsetzen einer neuen Sicherung und einer kurzen Probefahrt(ca.100 m) brannte die Neue auch gleich wieder durch. Im Stand hält sie. Hat jemand so was schon mal gehabt?

    Mfg Maschatt
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 05.02.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.653
    Zustimmungen:
    895
    Kilometerstand:
    118830
    Wofür ist den diese Sicherung?
     
  4. #3 Maschatt, 05.02.2017
    Maschatt

    Maschatt

    Dabei seit:
    05.02.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kombi-Instrument, Steuergerät für autom.Getriebe ( entfällt ja in meinem Fall), Steuergerät elektomech. Servolenkung, Einparkhilfe, Haldex- Kupplung......und das alles mit 5Amp abgesichert....
     
  5. #4 dathobi, 05.02.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.653
    Zustimmungen:
    895
    Kilometerstand:
    118830
    Das ist alles nur für die Steuergeräte...
     
  6. #5 Evil-Skoda, 07.02.2017
    Evil-Skoda

    Evil-Skoda

    Dabei seit:
    07.01.2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    FLörsheim
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    http://www.hofheim.skoda.de/
    Kilometerstand:
    78500
    Dann möglichst von allen aufgeführten Steuergeräten die Stecker entfernen und gucken, ob die Sicherung immer noch durch brennt.
    Wenn alle Steuergeräte ab sind und sie immer noch durch brennt, dann hast du irgendwo einen Kurzschluss. Angescheuertes Kabel etc...

    Wenn die Sicherung ganz bleibt, dann verbindest du nach und nach wieder die Steuergeräte und überprüfst nach jedem Steuergerät die Sicherung, bis du den Übeltäter gefunden hast.

    Ob du danach diverse Funktionen wieder anlernen musst, kann ich dir nicht sagen aber mit Sicherheit die anderen hier im Forum.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Maschatt, 07.02.2017
    Maschatt

    Maschatt

    Dabei seit:
    05.02.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey, vielen Dank für eure Antworten. Hab mich gestern von den gelben Engeln, hier in Österreich zum "Freundlichen" schleppen lassen. Dort haben Sie eine Online-Fehlerabfrage gemacht, in der rauskam, das bekannt ist das die Haldex-Kupplung( oder -Pumpe) zu viel Strom zieht und deshalb die besagte 5Amp. Sicherung durch eine 7,5-er ausgetauscht werden soll. Darauf muss man erst mal kommen! Jetzt schnurrt er wieder wie ein Kätzchen..... :thumbsup: Vielen Dank....Gruß Maschatt......
     
  9. #7 Evil-Skoda, 07.02.2017
    Evil-Skoda

    Evil-Skoda

    Dabei seit:
    07.01.2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    FLörsheim
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    http://www.hofheim.skoda.de/
    Kilometerstand:
    78500
    Man sollte meinen, das Ingenieure die Kirchhofsche Maschenregel kennen und anzuwenden wissen.
     
Thema:

Sicherung Nr. 6 im Innenraum brennt immer durch

Die Seite wird geladen...

Sicherung Nr. 6 im Innenraum brennt immer durch - Ähnliche Themen

  1. Motorcheckleuchte brennt

    Motorcheckleuchte brennt: Motorcheckleuchte brennt
  2. Klimaautomatik - AC immer an?

    Klimaautomatik - AC immer an?: Der Superb ist mein erstes Auto mit einer Klimaautomatik, daher bin ich mir nicht sicher, ob es richtig ist, die Klimaanlage, die sich ja immer...
  3. Probleme mit USB Port (Iphon 6)

    Probleme mit USB Port (Iphon 6): Ich habe seit Anfang an Probleme beim Anschließen meines iphon 6 an den USB Port es kommt dauernd die Meldung "USB 1 wird gelesen" Ladezeichen...
  4. Motor 2,0l TDI 110 kW 6-DSG

    Motor 2,0l TDI 110 kW 6-DSG: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Motor für meinen Superb. Die Firmenwagenregelung besagt kein Auto mit mehr als 120g/km CO2...
  5. SERVICE hat man bei der Škoda-Kundenbetreuung wohl noch immer nicht gelernt!

    SERVICE hat man bei der Škoda-Kundenbetreuung wohl noch immer nicht gelernt!: Nachdem mein „Dicker“ 4½ Jahre alt war, wollte ich Ende des vergangenen Jahres wieder einmal ein Kartenupdate für das Navi Amundsen+ bei meinem :D...