Sicherung der Sonden-Heizung

Diskutiere Sicherung der Sonden-Heizung im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Servus alle weisst jemand, wo sich oben genannte Sicherung befindet? In der Betriebsanleitung steht leider nichts.Ich meine, in der Tabelle ist...

  1. #1 bimbam, 28.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2020
    bimbam

    bimbam

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Servus alle

    weisst jemand, wo sich oben genannte Sicherung befindet?
    In der Betriebsanleitung steht leider nichts.Ich meine, in der Tabelle ist die Sicherung nicht aufgelistet.
    Haben es alle Lambdasonden? Die Heizung?
    danke und Gruß
    René
    (1U, BJ 2008, AAV - 8004, Benzin mit 104PS)
     
  2. #2 Mad_rocks, 28.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2020
    Mad_rocks

    Mad_rocks

    Dabei seit:
    14.01.2020
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    6
  3. bimbam

    bimbam

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @mad - Sicherung gecheckt, alles OK. Im Anhang noch Foto der Sicherungsbelegung aus der Betridbsanleitung.Der Wagen läuft auch wenn die Sicherung (43) rausgezogen ist.
    Und noch zwei Screenshots aus dem OBD Fehlerspeicher.
    Komisch, früher war immer dabei der Fehler P0130, jetzt P0036
     

    Anhänge:

  4. #4 Mad_rocks, 29.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2020
    Mad_rocks

    Mad_rocks

    Dabei seit:
    14.01.2020
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    6
    Ich würde checken, ob 12V bei der Lambda ankommen, wenn Ja, ist die Lambda zu 99% Fratze, sonst Kabel oder Steuergerät, falls Nein, prüfen, warum da keine 12V ankommen. Viel Glück beim Suchen. Bei mir war auch die Lambda nach Kat defekt, nur leider war die so festgefressen, dass das Gewinde im Kat im Arsch war.
    Zum Glück habe ich einen Verwerter gefunden, der mir für 50€ einen neuen Kat mit Gewinde eingeschweisst hat, die Lambda stammt ausm Zubehör, etwa 30€. Seitdem läuft die Karre super rund, im Stand muss man zwei mal hinhören, ob der Motor läuft.
     
  5. bimbam

    bimbam

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    werde ich gleich Morgen machen. Das Auto läuft gut, keine Aussetzer, ich fahre im Schnitt mit 6L/100 km ( Tachostand 215000km). Ölverbrauch so gut wie keins.
    Nur ich muss zum HU und dann muss diese Fehler weg. Weg ich den Faulcode lösche, dauert es ca. 150km bis es wieder auftaucht. Aber wie gesagt, zuerst war es der P,0130 jetzt P0036. Der P0130 kommt nicht mehr. Hab aber nix getauscht oder gemacht.
     
  6. #6 Schattenmann, 29.05.2020
    Schattenmann

    Schattenmann

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Siegershausen Schweiz
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    Immer mehr
    Sicherungen auf der Batterie ganz?
     
  7. #7 Mad_rocks, 30.05.2020
    Mad_rocks

    Mad_rocks

    Dabei seit:
    14.01.2020
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    6
    Readynesscode ist bei de HU-AU wichtig.
     
  8. bimbam

    bimbam

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja , Sicherungen auf der Batterie sind OK
     
  9. #9 Schattenmann, 30.05.2020
    Schattenmann

    Schattenmann

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Siegershausen Schweiz
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2 & Kamiq 1.5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    Immer mehr
    Ich finde auch keinen Stromlaufplan für den Heizkreis der Sonde. Es wird dir nichts anderes übrig bleiben als die Sonde durchzumessen, Widerstand der Heizleitung sollte unter 30Ohm liegen, sonst ist der Heizkreis defekt.
     
  10. BerndV

    BerndV

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Ummendorf/Börde
    Fahrzeug:
    Superb II 2.0 TDI Exclusive Bj/Mj 2015
    Werkstatt/Händler:
    ...
    Kilometerstand:
    150000+
    Laut SLP für den MKB BFQ ist die Lambdasonde + Sondenheizung folgendermaßen angeschlossen.
    Stecker am MSG 81polig
    Vorkatsonde
    Kabel Gelb Pin 34 MSG an Pin 5 Sondenstecker (Vor Kat Sonde)
    Kabel Schwarz Pin 14 MSG an Pin 1 Sondenstecker (Vor Kat Sonde)
    Kabel Weiss Pin 4 MSG an Pin 4 Sondenstecker (Heizung vor Kat)
    Kabel BlauGelb Pin 3 Sondenstecker Heizung vor Kat geht in den Motorkabelstrang wohin ???? Sicherung 43??
    Kabel Grün Pin 2 Sondenstecker an Pin 15 MSG
    Kabel Grün Pin 6 Sondenstecker an Pin 33 MSG

    Nachkatsonde
    Kabel Schwarz Pin 5 MSG an Pin 2 Sondenstecker (Heizung nach Kat)
    Kabel Grün Pin 35 MSG an Pin 3 Sondenstecker
    Kabel BlauGelb Pin 1 Sondenstecker Heizung nach Kat geht in den Motorkabelstrang wohin ???? Sicherung 43??
    Kabel Schwarz Pin 4 Sondenstecker an Pin 16 MSG

    Hier noch ein paar Prüfhinweise für die Sonde laut Repleitfanden
    VorKat
    Temperatur des Motors 80 °C
    MWB 30 - 36 und 41 prüfen
    werden die Sollwerte nicht erreicht dann Stecker Vorkat (6polig) trennen
    Widerstand zwischen Pin 3 und 4 prüfen, bei Raumtemperatur (20 °C) sollte der Wert zwischen 1 und 5 Ohm liegen bei höherer Raumtemperatur ist der Wert auch höher
    Bei Unterbrechung Sonde ersetzen.

    Versorgungsspannung prüfen
    Multimeter an Pin 1 und 5 des Steckers anschließen, Motor starten und die Spannung prüfen.
    Wert sollte bei 0,4 ... 0,5 V liegen
    Wird der Wert erreicht Sonde ersetzen.
    Wird der Wert erreicht Kabel und Leitungen prüfen, alles i.O. dann MSG ersetzen.

    Vielleicht hilft es weiter.
     
  11. bimbam

    bimbam

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für diese ausführliche Beschreibung.
    Werde es gleich nächste Woche testen, bin die Woche beruflich unterwegs.
    Auf einer CNC dreh- Fräsmaschine kann ich so gut wie alle Fehler beheben, Auto ist manchmal aber unheimlich :-)
     
  12. bimbam

    bimbam

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    kurze Zwischenmeldung :-) , alles durchgeführt, wie von Euch empfohlen. Alles OK, Zum Schluß habe ich unter dem Schutz- Hitzenblech ein Loch im Katalysator gefunden. ca10mm
    Geschweißt, Meldung resetiert und jetzt seit ca. 500km alles OK, keine Meldung mehr.
    Leider ist seit dem auch der Verbrauch gestiegen. Um ca. 1l/100km. War vorher bei ca. 6.-6.5l/100km, jetzt bei 7-7.5. Fahre immer die gleiche Strecke. Ich glaube, wenn die HÜ durch ist, werde ich die Bohrmaschine einsetzen :-))))

    Ich möchte mich bei Euch nochmall für die excellente Hilfsbereitschaft bedanken.
    Gruaß
    René
     
  13. #13 Mad_rocks, 17.06.2020
    Mad_rocks

    Mad_rocks

    Dabei seit:
    14.01.2020
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    6
    Das Motorsteuergerät lernt, deine Fahrweise usw, wenn der Vorbesitzer damit 100000Km geschlichen ist, brauchst du weitere 100000Km mit angemessener Fahrweise, um was zu ändern. Das hatte ich, habe die Lernwerte des Motorsteuergerätes zurücksetzen lassen....war gleich viel spritziger, aber bei manchmal sportlicher Fahrweise ist im Mix mit Stadtverkehr, Kurzstrecke ok.
     
Thema:

Sicherung der Sonden-Heizung

Die Seite wird geladen...

Sicherung der Sonden-Heizung - Ähnliche Themen

  1. Fensterheber Sicherung springt raus

    Fensterheber Sicherung springt raus: Hallo zusammen, bei meinem Skoda springt immer die Sicherung des Fensterhebers Fahrerseite raus. Ich habe den Wagen als EU Fahrzeug gekauft EZ...
  2. 1.6 Bj. 99: Rückfahrlicht geht nicht, Birne + Sicherung ok, Schalter defekt?

    1.6 Bj. 99: Rückfahrlicht geht nicht, Birne + Sicherung ok, Schalter defekt?: Hallo, in meinem Felicia 1.6 GLX Bj. 99 funktioniert das Rückfahlicht nicht. Die Birne und die Sicherung sind o.k. Was wäre die empfolehne...
  3. Sicherung 5 brennt mit offener Tür + Schlüssel drehen durch

    Sicherung 5 brennt mit offener Tür + Schlüssel drehen durch: Moin zusammen, fahre einen wunderschönen Octavia 1u5 1.9 TDI AXR Bj 2009, ist nebenbei mein eigenes erstes Auto :thumbsup: (RS Plakette vom Bild...
  4. Sicherung Nr. 17 TFL

    Sicherung Nr. 17 TFL: Hallo zusammen, hat wer noch eine Idee was es sein könnte? Bei meinem Roomie 1,2 TSI Bj.2011 wurde vor 3 Wochen der Kabelbaum von der A Säule in...
  5. Sicherung F 23 Oktavia Tdi 1,6 Bj 2011

    Sicherung F 23 Oktavia Tdi 1,6 Bj 2011: Hallo, bei meinem Oktavia brennt öfter mal die Sicherung F 23 durch, läuft dann im Notlauf ! was könnte das sein ?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden