Sicherheitsgurt liegt am Hals an.

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von T.Torte, 27.08.2010.

  1. #1 T.Torte, 27.08.2010
    T.Torte

    T.Torte

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia II Limo / Fabia II Combi
    Hallo Gemeinde,

    Wir sind seit 4 Wochen Stolzer Besitzer eines Fabia II.
    Leider wird die Freude ein wenig getrübt, weil der Sicherheitsgurt meiner Frau immer am Hals hängt. Wir haben schon alle Einstellungen versucht, aber es wird nicht besser.
    Der freundliche weiß auch keinen Rat. Sein Lösungsansatz ist ein Kissen als Erhöhung. Wenn meine Frau sehr Klein wäre, könnte ich das vielleicht hin nehmen, aber sie ist 166 cm groß. Ich denke diese Größe ist als "normal" anzusehen.

    Hat jemand ein ähnliches Problem? Oder hat jemand vielleicht einen Rat?

    Schon mal Danke im Voraus und Grüße aus HH
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berndtson, 27.08.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Moin
    Probiert doch mal, die Gurtumlenkung im B-Holm nach unten zu setzen und den Sitz nach oben zu stellen. Gleichfalls sollte die Rückenlehne relativ senkrecht stehen. Bei 166 cm kann nichts am Hals stören, dies Größe wurde mit berücksichtigt. Mach mal ein Foto von deiner Frau im Wagen, damit man die Sitzposition besser sehen kann.

    mfg Berndtson
     
  4. #3 T.Torte, 27.08.2010
    T.Torte

    T.Torte

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia II Limo / Fabia II Combi

    Hi Berndtson,

    Wir haben die Gurtumlenkung ganz unten und den Sitz ganz oben. Die Rückenlehne ist auch nicht so weit nach hinten gestellt. Wir hatten eine Decke untergelegt. Dann war es etwas besser aber meine Frau saß dann nicht mehr so gut im Auto.

    Der Freundliche sagte, dass er so ein Problem noch nie hatte. Er sagte auch, dass man am Gurtsystem nichts verstellen kann. (Bis auf Sitzhöhe und Gurtumlenkung)

    Fotos versuche ich morgen zu machen.
     
  5. #4 Bumble Bee, 27.08.2010
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Is da auch auch richtig zusammengebaut? Weil meine Freundin ist 1,60 und das geht wunderbar bei ihr mit dem Gurt
     
  6. #5 T.Torte, 28.08.2010
    T.Torte

    T.Torte

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia II Limo / Fabia II Combi

    Was meinst du mit "richtig zusammengebaut"?

    Der Wagen ist neu.(Erstzulassung)
    Es ist zwar die Version vor dem Facelift aber ich glaube nicht, dass da schon mal einer irgend etwas geschraubt hat.
     
  7. #6 FabiaOli, 28.08.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.147
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Seltsame Sache, also meine Mutter ist 1,55 und meine beste Freundin sogar nur 1,53 und die haben sowohl im O² als auch bei mir im F I keine Probleme.
    Dabei ist der Sitz bei mir noch lange nichtmal ganz oben, also da würd ich auch gern mal ein Bild sehen wie das zustande kommt.
     
  8. #7 Teddybär1964, 28.08.2010
    Teddybär1964

    Teddybär1964

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzhausen bei 34376 Immenhausen - Deutschland
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA COMBI GREENLINE verkauft 10/2012 - jetzt Hyundai I30 1.6CRDi BLUE
    Werkstatt/Händler:
    Von 08/1996 - 10/2012 Autohaus Herold / Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    70000
    Ich bin 1,88m groß und habe ähnliche Probs. Sitz ist bei mir ganz hinten (bei meiner Größe geht´s nun mal nicht anders), Lehne kann ich nicht voll senkrecht stellen - dann sitze ich sehr unbequem. Der Sitz ist auch etwas abgesenkt. Wozu hab ich denn die Einstellungsmöglichkeiten, wenn ich dann doch wie ein Affe auf dem Schleifstein sitzen soll ?? Zuerst hatte ich die Gurthöhenverstellung recht weit oben eingestellt. Da lag der Gurt aber voll in Halshöhe - eigentlich direkt am Hals. Hab dann die Guthöhenverstellung immer weiter runtergestellt und bin jetzt ganz unten gelandet. Jetzt liegt der Gurt zwar auf der Schulter aber immer noch unangenehm nah am Hals. Das war bei meinen Octis (I und II) besser gelöst - bzw. ergonomisch sinniger angebracht.

    Gruß Michael
     
  9. #8 shorty2006, 28.08.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    also ich würde sagen da hilft nur ein bild.
     
  10. #9 Teddybär1964, 28.08.2010
    Teddybär1964

    Teddybär1964

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzhausen bei 34376 Immenhausen - Deutschland
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA COMBI GREENLINE verkauft 10/2012 - jetzt Hyundai I30 1.6CRDi BLUE
    Werkstatt/Händler:
    Von 08/1996 - 10/2012 Autohaus Herold / Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    70000
    Wozu oder wobei soll da ein Bild helfen ?? Sitzeinstellung ist auf "bequem" eingestellt, Gurthöhenverstellung hab ich in allen
    möglichen Einstellungen ausprobiert. Was willste mit ´nem Bild ändern ?? Das Auto ist kleiner und um den entscheidenden Tick enger als meine vorherigen Octis. Die Ergonomie ist für mich persönlich halt ungünstiger ("Gurttechnisch" gesehen - sonst sitze ich ja erstaunlich bequem im Fabia) - kann man nix machen, ich werd´s überleben. Mich wundert halt nur, dass ´ne 160iger Frau selbige Probs hat.

    Gruß Michael
     
  11. #10 dathobi, 28.08.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Ich bin 1,75 und Sitz in Nullstellung ganz unten und Gurtumlenkung ganz unten und null Probleme.



    Bei einem Bild mit entsprechender Person kann man vielleicht mal sehen wo das Problem liegt...
     
  12. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Bilder,Bilder,Bilder,Bilder wo bleiben sie?
     
  13. #12 digibär, 28.08.2010
    digibär

    digibär

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Polo 6R TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Hackerott, Langenhagen
    Kilometerstand:
    25
    Die Bildwünscher implizieren vermutlich eine falsche Sitzposition oder ein ungünstiges Verhältnis von Beinlänge zu Oberkörperlänge. Für eine Ferndiagnose wäre dann ein Bild unerläßlich. Ich kann's mit einer Größe von 1,77m auch nicht nachvollziehen, auch ein Ex-Kollege mit 1,97m sitzt auf dem Beifahrersitz immer einigermaßen bequem und ohne Gurtkratzen.
     
  14. #13 Teddybär1964, 28.08.2010
    Teddybär1964

    Teddybär1964

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzhausen bei 34376 Immenhausen - Deutschland
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA COMBI GREENLINE verkauft 10/2012 - jetzt Hyundai I30 1.6CRDi BLUE
    Werkstatt/Händler:
    Von 08/1996 - 10/2012 Autohaus Herold / Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    70000
    Da hast´e mal ein Bild einer Sitzposition

    http://www.serienoldies.de/main/picture_…f5d9b4178b67469

    Vielleicht kannst Du mir jetzt erklären woran´s liegt, dass der Gurt am Hals hängt :D .

    Tschuldigung, kleiner Scherz am Rande ;) - aber mir als "Mittelalter" fiel da die Fernsehserie "Mork vom Ork" ein (HamstiWamsti), wo Robbin Williams immer eine recht ungewöhnliche Sitzposition eingenommen hat. Kennt vermutlich Keiner mehr - ist ja auch schon fast 3 Jahrzehnte her.

    Gruß Michael
     
  15. #14 digibär, 28.08.2010
    digibär

    digibär

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Polo 6R TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Hackerott, Langenhagen
    Kilometerstand:
    25
    Ich bin zwar noch nicht soooo alt, aber das kenn ich: Nano nano! :D
     
  16. #15 Teddybär1964, 28.08.2010
    Teddybär1964

    Teddybär1964

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzhausen bei 34376 Immenhausen - Deutschland
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA COMBI GREENLINE verkauft 10/2012 - jetzt Hyundai I30 1.6CRDi BLUE
    Werkstatt/Händler:
    Von 08/1996 - 10/2012 Autohaus Herold / Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    70000
    "Falsche" Sitzposition nein - weil ich muss schon so sitzen, dass ich es auch bequem finde und keine "Krämpfe" bekomme. Ich sitze wie in allen anderen Fahrzeugen, die ich gefahren habe und beruflich fahren muß. Ein ungünstiges Verhältnis von Oberkörperlänge zur Position der Gurthalterung (oder Position der B-Säule) - bzw. Fahrzeugbreite - könnte stimmen. Aber wie schon geschrieben - kein Weltuntergang.

    Die beste Sitzposition, die ich bisher erfahren durfte, hatte ich in einem VW T5 - die Schlechteste in dem restaurierten Käfer von 1969, der an meinem Arbeitsplatz als "Spassdienstwagen" gehalten wird (grauselig das Teil).

    Gruß Michael
     
  17. #16 Berndtson, 28.08.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Moin
    Bekannt, der mit dem Ei und ich meine nicht Calimero. Wir dürften so ein Alter sein.
    Ich bin nicht wesentlich kleiner, muss aber sagen, das ich im Oci und Fabia nicht annähernd meine gewünschte Kopffreiheit hatte. Meine kurzen Haare berührten immer fast den Wagenhimmel.
    Am Bild erkennt man die falsche Sitzposition am besten. Autofahren hatt was mit Bequemlichkeit zu tun, aber deine hier beschriebene Sitzeinstellung ist mit Sicherheit nicht die optimale bzw in der Fahrschule gelernte. Nimm dir mal nen Fünfer und geh zu einer Fahrschule, steck den Fünfer da in die Kaffekasse und lass dir das nochmal erklären.

    mfg Berndtson
     
  18. #17 Teddybär1964, 29.08.2010
    Teddybär1964

    Teddybär1964

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzhausen bei 34376 Immenhausen - Deutschland
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA COMBI GREENLINE verkauft 10/2012 - jetzt Hyundai I30 1.6CRDi BLUE
    Werkstatt/Händler:
    Von 08/1996 - 10/2012 Autohaus Herold / Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    70000
    Also, dass ist schon ein wenig frech - gelle X( ! Ich fahr jetzt fast 3 Jahrzehnte Auto in die verschiedensten Varianten (beruflich und privat). Inzwischen privat das 11. Auto - angefangen vom 1. 323 Mazda über dieverse Volkswagen bis hin zum jetzt 6. Skoda. Ich glaub kaum, dass ich mir von so ´nem Schlaumeier sagen lassen muss, dass ich mal zur Fahrschule gehen soll, um mir für ´nen 5er erklären zu lassen, wie ich im Auto sitzen soll. Mir ist durchaus geläufig, dass ich nicht "liegend" oder mit der Kinnlade am Lenkrad im Auto zu sitzen habe, zumal ich von meinem Arbeitgeber wegen gelegentlicher Personebeförderung von behinderten Jugendlichen aufgefordert bin, mich regelmäßig auf den aktuellen Sicherheitsstandard bringen zu lassen. Und Du kannst Dir sicher sein, dass der Coach vom Fahrsicherheitstraining eine suboptimale Sitzposition mit als erstes bemängeln würde.

    Also Leute gibts, die können einfach nicht mal was stehen lassen und in dem Fall akzeptieren, dass da halt mal was nicht zusammenpasst zwischen (SKODA) Auto und dem Fahrer - und dann auch noch in einer Art tztztz. Aus dem Thread verabschiede ich mich mal, weil für dusselig muss ich mich nicht erklären lassen.
     
  19. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Es gibt 100000 Fabia Fahrer und hier im Forum sind auch viele angemeldet,aber nur 2 haben Probleme mit dem Gurt,ob das an Skoda liegt? ich glaube es liegt eher am Fahrer :thumbsup: :thumbsup:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 digibär, 30.08.2010
    digibär

    digibär

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Polo 6R TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Hackerott, Langenhagen
    Kilometerstand:
    25
    Zumal ich große Zweifel daran habe, daß man in einer per se Fahrschule richtiges sitzen im Auto lernt. Wenn ich bedenke, wieviele Fahrschüler ich sehe, die schon vor einem Unfall im Auto "eingeklemmt" sind... :D
     
  22. #20 pietsprock, 30.08.2010
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Das Problem ist schon sehr seltsam...

    Bei der Entwicklung eines Autos werden sämtliche Sitzpositionen und Gurteinstellungen hundertfach mit Dummies und lebenden Personen in allen Varianten getestet...

    Eigentlich dürfte dieses Problem gar nicht auftreten und Abhilfe durch ein Kissen oder ähnliches zu verschaffen ist doch keine Lösung...


    Gruß
    Peter
     
Thema: Sicherheitsgurt liegt am Hals an.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Sicherheitsgurt kratzt am Hals

    ,
  2. gurt hängt immer am hals

    ,
  3. autogurt stört am hals

    ,
  4. sicherheitsgurt zu nahe hals,
  5. gurt am hals,
  6. gurt stört am hals,
  7. sicherheitsgurt liegt am hals,
  8. rückbank skoda gurt am Hals,
  9. wenn der Gurt am Hals kratzt was tun ,
  10. gurt hängt am hals
Die Seite wird geladen...

Sicherheitsgurt liegt am Hals an. - Ähnliche Themen

  1. Gurtverlängerung, Verlängerung Sicherheitsgurt

    Gurtverlängerung, Verlängerung Sicherheitsgurt: schon beim O2 hat es mich genervt: an das Schloss/Steckerbuchse oder wie auch immer das Teil in der Auto-Fachsprache heißt, wo man den Gurt...
  2. Sicherheitsgurt Gurtsperre entfernen?

    Sicherheitsgurt Gurtsperre entfernen?: Bevor dumme Antworten kommen - nein, auf keinen Sitzplätzen. Ich habe ja einen behindertengerecht umgebauten Fabia III Combi. Eine Maßnahme ist...
  3. Sicherheitsgurt

    Sicherheitsgurt: Habe in meinem Oktavia auf der Rückbank-Mitte nur einen Bauchgurt. Gibt es einen Nachrücksatz für Automatik-Dreipunktgurt?
  4. Umbauen der Sicherheitsgurte

    Umbauen der Sicherheitsgurte: Hallo und guten Tag, Hätte da mal eine Frage op schon einer im Octavia 5e die vorderen Sicherheitsgurte getauscht hat? Bin seid kurzem stolzer...
  5. Was glaubst du, woran liegt das?

    Was glaubst du, woran liegt das?: Das Wort „Glaube“ wo wird es im www am häufigsten benutzt? Ergebnis: „Zum Thema Glaube liegt die Community gute-frage.net derzeit sehr weit...