Sicherheitsausrüstung im Auto

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Fatero, 30.07.2015.

  1. Fatero

    Fatero

    Dabei seit:
    24.07.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Modell 2009
    Kilometerstand:
    60000
    Da ich schon bei einigen Unfällen als Helfer vor Ort war und die Leute oftmals sogar nen abgelaufenen oder auch garkeinen Verbandskasten an Board haben wollte ich mal Fragen, wie ihr ausgerüstet seit?
    Habt ihr ne Rettungskarte hinter der Sonnenblende?
    Feuerlöscher?
    Westen für jeden an Bord?
    usw...

    Würde mich einfach mal interessieren was ihr so dabei habt für nen Notfall.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octarius, 30.07.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Verbandskasten mit abgelaufenem MHD, Warndreieck, Weste.
     
  4. #3 fireball, 30.07.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.459
    Zustimmungen:
    1.736
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Ordentlicher Verbandkasten und Warndreieck verstehen sich von selbst, Rettungskarte an der Sonnenblende und 5 Warnwesten.
     
  5. #4 Avensis1246, 30.07.2015
    Avensis1246

    Avensis1246

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    KIA Sorento 2.2 CRDi Platinum
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Schmid Höhenkirchen
    Abgesehen von den bereits genannten Sachen habe ich noch eine Kinder-Warnweste für die Prinzessin dabei.
     
  6. #5 Wet-Willy, 30.07.2015
    Wet-Willy

    Wet-Willy

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    128
    Fahrzeug:
    SIII Limo L&K, 140kW, DSG
    Bei mir färben der Beruf (Sicherheitsingenieur) und die Vergangenheit (Zivi im Rettungsdienst) ab:

    2kg Pulverlöscher, erweiterter Verbandkasten, mehrere Rettungsdecken, Wolldecke, Scheibenknacker, Gurttrenner, 5 Warnwesten, 3 Kältepacks, Kältespray, Pyrofackel, Rettungskarte und Hinweisaufkleber zur Rettungskarte an den Seitenscheiben. Im Winter zusätzlich Brühwürfel, Wasser und ein Esbitkocher.

    Bis auf die Rettungskarte schon alles genutzt, zuletzt letzten Sommer als fast direkt vor mir eine Niederländische Familie in einem Autobahnabzweig auf dem mailänder Autobahnring in die Leitplanke geknallt ist.

    Wenn ich das so lese, komme ich mir selbst etwas übervorbereitet vor...
     
    lowrey gefällt das.
  7. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    179000
    Ich habe drei Warnwesten (zwei davon griffbereit unter dem Beifahrersitz in der Ablage) und den Verbandskasten im Originalzustand (Auto ist aber auch nur drei Jahre alt). Ich fahre fast ausschließlich alleine, selten zu dritt mit Freunden oder mit den Eltern, von daher reichen mir die drei Warnwesten. Feuerlöscher habe ich keinen und auch keine Unfallkarte. Ist letztere denn sinnvoll, sprich, wird danach wirklich geschaut von der Rettungsmannschaft?

    Edit: Achso, eine Wolldecke ist immer mit an Bord und im Sommer wenn es auf die Autobahn geht auch viel Wasser.

    Was ich wichtig finde, es so auch im Fahrsicherheitstraining gehört habe, aber leider selten bei anderen sehe, ich achte darauf, dass ich keine losen Teile im Auto habe, Handy, Schlüssel, etc. alles in schließbare Ablagen, wenn ich Sachen transportiere und alleine oder zu zweit bin, schnalle ich die Sicherheitsgurte hinten an um die Rückbank zu stützen, ich benutze immer das Netz hinten um Gepäck zusätzlich zu fixieren und Wasserkisten oder so Krams schiebe ich bis an die Rückbank und sichere ab. Verstehe manche Leute nicht, die ihre großen Bierkisten einfach mitten im Kofferraum stellen und losfahren.
     
  8. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Obwohl bei uns nicht vorgeschrieben, Sanikasten und natuerlich Warnwesten griffbereit. Ausserdem bei Langstrecke auch noch ne ordentliche Taschenlampe.
     
  9. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    284
    Mein Verbandskasten ist 2004 abgelaufen. Ich nutze ihn immer noch. Den Kasten, wohlgemerkt. ;)
     
  10. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    es gab doch mal ne diskussion (ich denke hier im forum, aber meinetwegen auch woanders):

    es gibt beim verbandskasten keine gesetzliche regelung bezüglich Mindesthaltbarkeit, bzw. Verfall.
     
  11. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    284
    Beim Kasten erst recht nicht, eventuell beim Inhalt.
     
  12. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    korrekt:
     
  13. #12 Don_nOOb, 30.07.2015
    Don_nOOb

    Don_nOOb

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    CitiGo MC TornadoRot | O³ Elegance Race Blau
    Kilometerstand:
    666 | 44444
    Bei uns liegt immer ein abgelaufener und ein aktueller Verbandkasten, 1 kleiner Feuerlöscher, 5 Warnwesten, Warndreieck und 1-2 Decken im Auto. Auf Urlaubsfahrten kommen noch diverse andere Dinge wie zB. 2-3 Warnleuchten, eine große Taschenlampe und eine mini Multifunktions-Starthilfe mit.
     
  14. #13 PolenOcti, 30.07.2015
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 3 1,4, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    EU-Händler, Markenhändler
    Kilometerstand:
    57000, 250
    Respekt, das liest sich ja fast wie die Ausrüstung im Krankenwagen, bei uns sind dagegen nur vier Warnwesten, das übliche Warndreieck, Verbandskasten und ein Rettungsmesser.
     
  15. #14 NCC1701CH, 30.07.2015
    NCC1701CH

    NCC1701CH

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Laufen BL
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Style Limousine (TDi 190PS 4x4)
    Kilometerstand:
    1
    Wer hat denn gelbe (in Italien vorgeschrieben) und nicht bloss orange Warnwesten?
    Und wer fährt mit "Ersatzleuchtmittelbox" durch Frankreich?
     
  16. #15 Octarius, 30.07.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Muss ich mir da auch einen Ersatzxenonbrenner ins Auto legen den ich sowieso nicht alleine einbauen kann?
     
  17. #16 fireball, 30.07.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.459
    Zustimmungen:
    1.736
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Hier ich...
     
  18. #17 NCC1701CH, 30.07.2015
    NCC1701CH

    NCC1701CH

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Laufen BL
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Style Limousine (TDi 190PS 4x4)
    Kilometerstand:
    1
    k.A. - Wenn ich sehe, wie die Elsässer bei uns rumfahren, glaube ich eher, dass dies niemand ernst nimmt...
     
  19. #18 fireball, 30.07.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.459
    Zustimmungen:
    1.736
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Wieso? Wenn die ne Lampe ersetzen, müssen sie ja die Box auffüllen unter Umständen. Die Box ist sicher vollständig :D
     
    NCC1701CH und jan_borbeck gefällt das.
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 tschack, 31.07.2015
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.799
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Ich. Ist immerhin in Tschechien, Kroatien, ... Pflicht.
    Aber natürlich nur für Leuchtmittel, die man vor Ort wechseln kann - also @Octarius, du brauchst für Xenon nichts mithaben.
     
  22. #20 Bonsai-San, 31.07.2015
    Bonsai-San

    Bonsai-San

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Teltow
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Scout 2.0 TDI / DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Koch GmbH Ludwigsfelde
    Kilometerstand:
    37000
    Rettungskarte und 5 Warnwesten sind an Bord, dazu ein kleiner Feuerlöscher und ein Gurtmesser.
    Verbandkasten, Warndreieck und ne orange Blitzdingsbums Lampe ebenfalls
     
Thema: Sicherheitsausrüstung im Auto
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Sicherheitsausrüstung Auto

    ,
  2. Wie aktuellen muss Kfz vebandstasche sein?

Die Seite wird geladen...

Sicherheitsausrüstung im Auto - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  2. Superb III Columbus + Android Auto per Bluetooth

    Columbus + Android Auto per Bluetooth: Da es seit paar Wochen Android Auto in Version 2 gibt und diese ja die Bluetoothverbindung zum Fahrzeug unterstützt, wollte ich fragen ob es...
  3. Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?

    Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?: Hallo zusammen, da ich meinen Superb nun endlich habe würde ich gerne wissen was man bei Android Auto alles sagen kann. Ich habe das hier...
  4. Spionagetechnik im Auto...?

    Spionagetechnik im Auto...?: Was haltet Ihr davon? Bin skeptisch!...
  5. DSG macht Geräusche und Auto vibriert M

    DSG macht Geräusche und Auto vibriert M: Seit gestern vibriert mein S3 zwischen 60 und 80. Und das DSG knackt wenn er im Eco Modus in den Leerlauf geht...