Sicherheit der Vordersitze beim Heckaufprall

Diskutiere Sicherheit der Vordersitze beim Heckaufprall im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe heute ein wenig über das Thema gelesen, Aufhänger war der abgeknickte Sitz von Tesla bei einem Auffahr-Unfall:...

  1. MikeIV

    MikeIV

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    449
    Ich habe heute ein wenig über das Thema gelesen, Aufhänger war der abgeknickte Sitz von Tesla bei einem Auffahr-Unfall:
    https://insideevs.com/news/435978/tesla-model-y-concerning-front-seat-damage/
    (und das, obwohl Tesla bei Front- und Seitencrash immer extrem gut abschneidet)

    Die gleiche Seite hat auch einige weitere Infos veröffentlicht, bei denen es um die Stabilität der Sitze geht.
    https://insideevs.com/news/438927/bent-tesla-seat-reveals-us-safety-issue/

    Wer jetzt des Englischen nicht so mächtig ist bzw. keine Lust hat, sich den Text durchzulesen und die verlinkten YouTube-Videos anzusehen, hier eine kurze Zusammenfassung aus den Inhalten:
    - die Regularien in den USA bzgl. der Stabilität der Sitze sind alt und nicht mehr zeitgemäß
    - nur eine sehr geringe Anzahl Unfälle mit schweren Personenschäden ereignet sich nur Heckaufprall, daher sieht die zuständige Behörde keinen Änderungsbedarf an den Regularien
    - die Regeln in Europa bzgl. der Stabilität der Sitze sind ähnlich Lax, allerdings hat die Euro-NCAP sehr viel Macht, indem sie schwächen aufdeckt, was die Regularien wieder wett macht
    - in USA gibt es einen Test, der den Heckaufprall erfordert, um die Sicherheit der Kraftstoffbehälter zu testen; bei diesem Crash sieht man auch extrem oft, wie die Vordersitze nach hinten umklappen und den Kopf des Dummys gegen die hinteren Sitze oder gegen hinten dran sitzende Kinder knallen lassen (es sind - ohne Crashtest - auch dadurch schon Kinder gestorben), trotzdem sieht man bei den Behörden keinen Änderungsbedarf
    - Amerikanische Fahrzeuge für den europäischen Markt haben stabilere Sitze, als die für den US-Markt
    - Europäische Fahrzeuge, die nach USA exportiert werden, haben in der Regel stabile Sitze, in USA gebaute Fahrzeuge für den US-Markt werden zum Teil mit einfacheren Sitzen ausgestattet

    (ich hoffe, ich habe das richtig aus meiner Erinnerung zusammengefasst)

    Interessant sind auf jeden Fall die Videos. Schon extrem Krass, wie die Sitze einfach nach hinten umklappen...

    Zurück zum Thema Tesla: Da fehlend em Autor die Sitze, er weiß nicht, ob da eine "big" (= fette) Person saß.
    Trotzdem sollte sich der Sitz nicht so zerlegen.
     
  2. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    4.707
    Zustimmungen:
    4.489
    Ort:
    B
    Fahrzeug:
    SUPERB
    Kilometerstand:
    JA
    Krass, dass sich sowas rechnet. Da wird doch normalerweise nach jedem Gleichteil geschaut, um die Kosten zu drücken und damit den Gewinn zu steigern. Und dann verbauen die verschiedene Sitze für verschiedene Länder, anstatt überall die "guten" zu nehmen. Das könnte ja in USA dann auch ein Thema für die Werbung sein.
     
Thema: Sicherheit der Vordersitze beim Heckaufprall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. youtube heckaufprall

Die Seite wird geladen...

Sicherheit der Vordersitze beim Heckaufprall - Ähnliche Themen

  1. Auffahrunfall LKW, der Skoda Octavia ist ein sicheres Auto!

    Auffahrunfall LKW, der Skoda Octavia ist ein sicheres Auto!: LKW rast in das Heck eines Octavia Combi der Autobahnpolizei in Italien: Beide Polizisten sind anscheinend nur leicht verletzt worden. Der...
  2. SIII Combi und Sicherheit - alles gut gegangen!

    SIII Combi und Sicherheit - alles gut gegangen!: [ATTACH] So, jetzt noch ein kurzer Bericht zum SIII und zur Frage, ob das ein sicheres Auto ist: Letzten Donnerstag auf der Heimfahrt nach einer...
  3. SKODA Plus: Neue Marke steht für Sicherheit und Vertrauen beim Gebrauchtwagenkauf

    SKODA Plus: Neue Marke steht für Sicherheit und Vertrauen beim Gebrauchtwagenkauf: "SKODA Plus Kunden können beim Gebrauchtwagenkauf auf Topqualität und höchste Sicherheit vertrauen - Käufer profitieren durch SKODA Plus von...
  4. ADAC Kessy im Kodiaq auch nicht sicher...

    ADAC Kessy im Kodiaq auch nicht sicher...: Kessy im Kodiaq auch nicht sicher. Die Fahrzeuge: https://www.adac.de/_mmm/pdf/Keyless_Liste-gepr%C3%BCfte-Fahrzeuge%2020170317_257944.pdf Der...
  5. TomTom POIS ins Amundsen importieren und neue Ziele sichern

    TomTom POIS ins Amundsen importieren und neue Ziele sichern: Hallo, habe bisher immer mit meinem TomTom XL navigiert. Habe dort bestimmt an die 300 Kunden als POI abgespeichert. In meinem Superb 3 Bj. 2016...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden