Servolenkung und kurzer Elektrikaussfall

Diskutiere Servolenkung und kurzer Elektrikaussfall im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; So habe mir jetzt ganz viel hier zum Thema Servolenkung durchgelesen aber passt nix wirklich dachte erst der LWS aber nun ich erzähl mal : als...

  1. Claudi

    Claudi Guest

    So habe mir jetzt ganz viel hier zum Thema Servolenkung durchgelesen aber passt nix wirklich dachte erst der LWS aber nun ich erzähl mal : als erstes ich will einparken keine Servounterstützung mehr da Radio geht aus . zündung aus wieder an geht . Das ganze passiert 3mal immer beim einparken nanu geh in die werkstatt fehler wird gelöscht ich warte aufs nächste Mal nach paar Tagen einmal beim einparken Servo fällt aus (kein Problem ist man ja schon mal dagewesen ) und dann auf einmal während der Fahrt um die Kurve wieder, Werkstatt ratlos ,könnte das das und das sein da mir aber nun nicht die finanziellen Mittel zu Verfügung stehen alles wechseln zu lassen(pumpe ,sensor oder was weiss ich) dachte ich hier weiss wer Rat wie man das nun rausbekommen kann die zweite Fehlerlesung ergab den code :01288 weiss jemand was das ist? Bei mir blinkt auch manchmal dieses Lenkrad im Display auf und ein Piepton nur beim starten mach denn wieder aus wieder an dann gehts wieder wäre super wenn jemand was wüsste :grübel:
     
  2. #2 olbetec, 18.05.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback Style Plus EZ07/14 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    65000
    Es steht doch ein Fehler drin, und nicht nur die Nummer, sondern auch der Fehlertext. Oder hat die Werkstatt noch keinen Kurs im Lesen belegt? Dann kann man mehr sagen...
    Evtl. wird dir bei deiner :Ironiemodus an: ausgiebigen Suche :Ironiemodus aus: nicht das Problem des Kabelbaums vorne links im Motorraum entgangen sein, daß auch indirekt die Funktion der Servolenkung beeinflusst und weitere Unannehmlichkeiten hervorruft...
    Munter bleiben
    OlBe
     
  3. Claudi

    Claudi Guest

    also auf dem ausdruck da stehen nur Zahlen drauf?! und der gesamte Kabelbaum wurde vor 3 Jahren schonmal gewechselt (BJ.2000) ich war in einer freien Werkstatt(gibts bei skoda andere lesegeräte?) hab keine Lust das die mir bei ....... die Taschen voll hauen
     
  4. Claudi

    Claudi Guest

    Könnte es denn möglich sein das es schon wieder am Kabelbaum liegt?Bzw. wie kann ich die anderen Sachen ausschliessen (Servopumpe,LWS...)?Habe grad gefunden der code 01288 bedeutet Versorgungspannung ?! :frage:
     
  5. #5 olbetec, 19.05.2006
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback Style Plus EZ07/14 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    65000
    Ok, schön daß du den Fehlertext herausgefunden hast.
    Das läßt allerdings den Schluß zu, daß der Kabelbaum erneut schuld ist.
    Denn wenn der vergammelt ist, fällt über die defekte Leitung soviel Spannung ab, daß die Versorgungsspannung unter die Fehlerschwelle sinkt und es gibt einen Eintrag...
    Kabelbaum vorne links, siehe pietsprocks u.a. Berichte...
    Nun ist die Frage, WAS denn damals die freie Werkstatt genau gemacht hat am Kabelbaum???
    Munter bleiben
    OlBe
     
  6. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    ähm, ja ne skoda vertragswerkstatt hat deultlcih mehr mittel zur diagnose.

    neben dem kabelbaum kanns auch ne schwache batterie sein.

    die servo ist elektrisch angetrieben, wenn du nun einparkst braucht die pumpe besonders viel strom. wenn nun die batterie einricht kann eventuelle die lichtmaschiene nicht schnell genug nachregeln und das steuergerät sagt der lenkung "ey, halt ma n ball flach, uns geht grad der strom aus, und wenn der motor absäuft sind wir alle schlecht dran, drum dreh ich dir mal den saft ab, lass ma die fahrerin alleine kurbeln"

    also, fahre mal zu skoda und lass die jungs nur mal schauen, fehlerauslesen ist in der regel kostenfrei bis 15 euro teuer.

    und die sollen halt auch mal die batterie sowie den kabelbaum begutachten.
     
  7. Claudi

    Claudi Guest

    Der ganze Kabelbaum(wurde mir gesagt) wurde im Skodaautohaus gewechselt bevor ich ihn gekauft habe ,Fehlerzeichen damals unter anderem das die Fenster permanent hoch und runter gefahren sind und dsie sagten das bei den ersten Modellen halt oftmals Wasser den Kabelbaum entlang sickert . Und die Batterie war ca. 2 monate später fertig also schön mit Starhilfe und ohne Servo ins Autohaus geeiert(Neue Batterie rein).Also die Batterie is noch nich soo alt dann werd ich wohl mal den Kabelbaum unter die Lupe nehmen lassen ich danke euch erst mal
     
  8. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Ist Tückisch mit dem kabelbaum, es kann ja sein das sie den neuen mit der gleichen Schwachstelle (Ummantellung) eingebaut haben und sich dort wieder das Wasser reingezogen hat.

    Die Aktion Kabelbaum bedeutet ja nur das diese Ummantelung aufgeschnitten und zum Teil entfernt wird.

    Ne Batterie kann auch nach 3 bis 4 Jahren wieder hin sein, Kommt auf Fahrprofil und Quallität an.

    Also sicher ist gar nix. ;)

    Interessant ist auch was der Grosse Skoda Tester sagt und die Fehlerdatenbank von Skoda, da kann das problem ja längst hinterlegt sein.

    Deshalb, so ne Herstellerwerkstatt hat da viel mehr Möglichlkeiten als ne Freie Werkstatt. Grade bei nem modernen auto wie es der Fabia ist.
     
  9. Claudi

    Claudi Guest

    mmh hat aber schon ganz viele tolle Dinge wenn de als Frau inne Werkstatt kommst :blabla: bin zwar blond aber *ggg* weisst deswegen wollt ich mir ja vorher schon mal paar infos holen werd auf jeden Fall mal die Batterie checken lassen und den Kabelbaum und hab eben keine Lust mir tausend Dinge wechseln zu lassen(und zu zahlen) die dann gar nich der fehler war mal sehen was geht ich glaub auch schon fast das es wieder der baum is
     
  10. Vogti

    Vogti Guest

    Hallo Claudi,

    an den schon mal gewechselten Kabelbaum glaube ich nicht als Ursache,

    aber was zum Stichwort Kabel und schwache Batterie passt:

    schon mal nachgesehen, ob beim Starten die Batterieladeanzeige aufleuchtet. Beim Drehen des Zündschlüssels sollten ja alle Kontrolllampen einschließlich dieser Kontrollleuchte für die Batterie brennen, falls das bei Deinem Wagen nicht der Fall sein sollte, hätte Dein Fabi das gleiche Problem wie
    in diesem Thread beschrieben.
    Bei meinem Fabi zeigten sich nämlich Anfangs die gleichen Symptome, wie von Dir beschrieben. Hatte auch erst alles Mögliche in verdacht und abgecheckt, bis ich dann in den Tiefen des Forums endlich auf die Lösung gestoßen bin, warum meine Servolenkung ab und zu verrückt spielt.
    Muss zwar nicht, aber könnte auch Dein Problem sein. Aber das lässt sich ja ganz einfach feststellen - kurz mal zum Wagen und Zündschlüssel rumdrehen, falls die Ladekontrollleuchte brennt, und dann nach dem Starten erlischt, dann sitzt der Fehler wohl leider wo anderst. Falls aber überhaupt nichts leuchtet - willkommen im Club.

    Gruß
    Achim
     
  11. Claudi

    Claudi Guest

    mmh Danke Dir "aber" die lampe brennt und geht denne gleich aus :rolleyes:
     
Thema:

Servolenkung und kurzer Elektrikaussfall

Die Seite wird geladen...

Servolenkung und kurzer Elektrikaussfall - Ähnliche Themen

  1. Ausfall Servolenkung Sicherheitssperre aktiv

    Ausfall Servolenkung Sicherheitssperre aktiv: Hallo, nach Parklichtbetrieb über Nacht war die Batterie leer. Schon 4 5 mal passiert. Fabia3 Kombi Bj 15, 1 L, 3 Zylinder Benziner. Batterie...
  2. Kurzes Quitschen beim Gas geben

    Kurzes Quitschen beim Gas geben: Hallo, Ich hab seit paar Wochen ein kurzes Quietsch Geräusch das bei fast jedem kurzem Gasstoß, ganz selten auch beim rauf und runterschalten,...
  3. Kurze Frage zum Kessy

    Kurze Frage zum Kessy: Ich habe meinen Bären jetzt seit 4 Wochen. Es ist kein deutsches Model ;-) Es ist ein Ambition mit Start-Stop-Knopf. Ist das richtig, dass der...
  4. Kurze frage vor dem Bestellen L&K

    Kurze frage vor dem Bestellen L&K: Servus Mein Name ist Thomas und ich bin im Aussendienst. Habe nur ne kurze frage, Ich habe hier schon mehrere Monate mitgelesen und endlich darf...
  5. Yeti 4x4 ruckt kurz im Stand beim Auskuppeln

    Yeti 4x4 ruckt kurz im Stand beim Auskuppeln: Hallo allerseits, ich fahre einen Yeti 2.0 TDI 4x4, der aktuell 57Tkm auf der Uhr und gerade seine 1. Inspektion hinter sich hat. Seit ein paar...