Servolenkung - Steuergerät - Kabelbaum

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von nato, 10.04.2007.

  1. nato

    nato Guest

    Zu Beginn ertseinmal die Eckdaten:
    Skoda Fabia 1.4
    Baujahr 2002
    Zulassungsdatum 08.2002
    km-Stand ca. 45.000
    Benziner

    Aussage Werkstatt:
    Steuergerät für Lenkhilfe defekt und/oder Motorkabelbaum aufgequollen

    Hallo erstmal!

    Habe eine Frage bzw. will Eure Meinung zu folgendem Thema wissen und hoffe jemand aus dem Forum kann mir da weiterhelfen:
    Aufleuchten der Servorlenkung, aber noch keine Beinträchtigung -
    sicherheitshalber zu einer Skoda-Werkstatt gebracht -
    laut Fehlerprotokoll: "Steuergerät für Lenkhilfe-J500, keine Kommunikation, sporadisch" -
    Kabelbaum aufgequollen und korridiert

    Werkstatt: Zuerst müsste das Steuergerät gatauscht werden (Kosten: ca. 850.- € plus anfallender Arbeitsstunden), dann kann es aber auch am Kabelbaum liegen und der müsste dann auch erneuert werden (Kosten: 1450.- € plus Arbeitsstunden)

    Jetzt stellt sich mir die Frage: Kann das sein? Der Kabelbaum darf doch nicht nach in dieser Zeit (vier einhalb Jahre) defekt sein und somit eventuell das Steuerungselementt in Mitleidenschaft gezogen haben? Wenn das mit dem Kabelbaum bei Skoda bekannt ist, warum wird man dann nicht informiert?

    Habe auch im Forum folgense Beiträge gefunden:
    Möchte gerne wissen, ob
    • jemand weiss ob das nicht von Skoda auf Kulanz übernommen werden müsste?
    • das mit den vier Jahren stimmt? Meiner ist ein halbes Jahr älter und die letzte Inspektion war nicht bei einer Vertragswerksatt.
    • die mir genannten Preise realistisch sind?
    • was würdet ihr denn machen?


    Bedanke mich schon einmal für Eure Mühen und hoffe auf Ihr könnt mir weiterhelfen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiteCrow, 10.04.2007
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    tjoa, das ist der Grund warum ich nicht in eine freie Werkstatt gehe.

    Wenn Skoda dann nix übernimmt weil du in einer freien Werkstatt warst dann kann man da nix machen. Das Problem mit dem Kabelbaum ist schon seit vielen Jahren bekannt. Normalerweise hätte deine Skodawerkstatt vor Jahren den Kabelbaum bzw. dessen Isolierung aufscheniden müssen. Dummerweise gibt es immer noch Skodawerkstätten die nix davon wissen oder das nicht immer machen.


    Ich persönlich würde den Wagen in Zahlung geben :-(
    Such mal nach DWS oder LWS wegen deinem Servoproblem, kann aber wie schon gesagt am Kabelbaum liegen.
    Der Kabelbaumpreis kommt ungefähr hin. Arbeitszeit sind ca. 8 Stunden
     
  4. nato

    nato Guest

    Jetzt ist der Kunde der Dumme weil er das Recht auf frei Werkstattwahl nutzt? Obwohl Skoda dieser Fehler "seit vielen Jahren" bekannt ist? Warum wird sowas nicht dem Kunden gemeldet?
    Es kann doch nicht angehen, dass man ein Auto nach 4,5 Jahren "verkaufen" muss, weil skoda in diesen Zeitraum es nicht auf die Reihe bringt diesen Fehler zu beheben? Ich war ja vorher ganz normal in einer Skoda-Vertragswerkstatt.
     
  5. #4 NiteCrow, 10.04.2007
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Klar hast du das Recht. Und Skoda hat das Recht keine Kulanz zu geben. Ist ein Geben und Nehmen. Ist halt so.
    Warum es den Kunden nicht gemeldet wird musst du Skoda fragen. Kostet Geld und schadet dem Image mehr als das was jetzt ist wird sich Skoda gedacht haben. Finde ich persönlich nicht. Ich finde es so wie es ist nicht schön.


    Könntest halt höchstens bei den Werkstätten wo du vorher warst Stress schieben warum die den Kabelbaum nicht aufgemacht haben obwohl die die Anweisung von Skoda hatten. Was das bringt, weiß ich nicht. Wahrscheinlich nix, außer dass die den evtl. billiger einbauen.
    Skoda hat halt seinen Werkstätten die Mitteilung gegeben und die hätten das nachprüfen müssen.


    Ich kann nur dir und den anderen raten wirklich neuere Fahrzeuge ab BJ 2001 in Skodawerkstätten bei Inspektionen und Problemchen zu geben. Wir leben nicht mehr vor 20 Jahren wo jedes Fahrzeug "gleich" war. Und selbst früher gab es sicherlich schon spezifische Probleme und spezifische gute Lösungen dafür. Da spart man leider an der falschen Stelle. Habe die Erfahrung auch schon mit unserm Fabia gemacht.
     
  6. #5 NewWorldDisorder, 10.04.2007
    NewWorldDisorder

    NewWorldDisorder

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V, 74 KW, BJ 2000
    Kilometerstand:
    157000
    Stell doch den werten Herr in der Skodawerkstatt diese Fragen. Warum du nicht informiert worden bist bzw warum die das nicht vorher schon behoben haben. Ist ja nicht deine Schuld.
    Da wird sicherlich was gehen in Sachen Kulanz. Ich finde du hast ganz gute Karten!
     
  7. nato

    nato Guest

    Danke für die Aufmunterung :-)
    @ Alle: Hat jemand hier im Forum schon solche Erfahrungen gemacht bzw. kann mir über seine Vorgehensweise berichten?

    Es kann doch wirklich nicht angehen, dass man seinen Wagen in Zahlung geben soll, weil nach knapp über vier Jahren so etwas Elemantares wie der Kabelbaum schon defekt ist. Und Skoda dies aber zu wissen scheint.
    Bin ich der einzige, der das befremdent findet und sowas nicht verstehen kann???
    Ich rede ja nicht von einem zehn Jahre alten Karren oder einer Laufleistung von 200.000 km oder von einer Glühbirne ... ich rede von 3.000 – 4.000.- € Kosten für eine Reparatur, die meiner Meinung nach nicht nach vier Jahren bzw. solcher Kilometerleistung auftreten darf!
     
  8. #7 dieselflitzer, 10.04.2007
    dieselflitzer

    dieselflitzer

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    moin!

    stell dich mal in gedanken auf pi mal daumen knapp 1220.- euro ein...
    wenn bei dir der fehler "G250" als problemverursacher ansteht, kann es entweder der lenkwinkelsensor sein (dann hast du glück& bist mit 250.- dabei) oder aber die servopumpe... dann besagte 1220.- (in mitteldeutschland repariert [vogtland]).
    bei problem= kabelbaum: ca. 3500.-
    bin aber trotz allem mit meinem kleinen flitzer mehr als zufrieden!
    gruß aus kiel!
    j.
     
  9. nato

    nato Guest

    laut Fehlerprotokoll: "Steuergerät für Lenkhilfe-J500, keine Kommunikation, sporadisch"
    laut Aussage der Werkstatt ist der Kabelbaum auch aufgequollen und könnte Ursache für das defekte Steuerelemt sein (was auch ein Teil ist, dh Element und Pumpe sind nicht zwei verschieden Teile)
    zuerst würden sie das Steuerelement ersetzen (850.- plus Arbeitsstunden), wenn der Fehler dann immer noch auftritt liegt es am Kabelbaum (1450.- plus Arbeitsstunden)

    Und wenn ich hier im Forum die geposteten Themen anschaue, finde ich unzählige Beiträge über defekte Servolenkung, Steuerelemnt, Lenkwinkelsensor, Servopumpe, Kabelbaum, geschlitzter Kabelbaum, ....
    Und dann stellt sich mir die Frage, warum so viele unterschiedliche Antworten dabei sind. Kulanz, Halbkulanz, selber bezahlt, Auto verkauft, ziemlich teuer, Garantie, ...
    Bei manchen gab es eine Rückrufaktion, bei manchen wusste noch nicht einmal die Werkstatt von dem Schlitzen des Kabelbaumes was ....
    Wenn das ein Fehler von Skoda ist, wieso wird das nich auf Kulanz übernommen? Wieso gibt es hier soviele Teilnehmer, die das aus eigenr Tasche bezahlt haben, wenn ihr Auto gewisse Kriterien noch nicht überschritten hat (Alter, Kilometerstand, durchgeführte Inspektion, ...)

    Bin ich der einzige, der das befremdent findet und sowas nicht verstehen kann???
     
  10. #9 NewWorldDisorder, 11.04.2007
    NewWorldDisorder

    NewWorldDisorder

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V, 74 KW, BJ 2000
    Kilometerstand:
    157000
    Was ist das für eine Aussage? Da steckt keinerlei Logik dahinter. Wenn der Kabelbaum aufgequollen ist, und als Ursache stark in Vermutung steht, dann wäre es doch logisch den zu erst zu repariern und zwar ohne Kosten für dich. Falls es dann immernoch zu Problemen mit der Servo kommt (denke ich nicht), können die das Teil immernoch ersetzen. Trotzdem solltest du auch in diesem Fall auf Preisnachlass pochen, weil der Kabelbaum als Ursache zählt!
    Das Kabelbaumproblem ist nichts Neues für Skoda und wenn es bei dir verschlafen wurde bzw. du nicht informiert worden bist (wurde sowieso keiner), ist es kein Eigenverschulden, Verschleiß o.a. , sondern schlicht und einfach ein Produktionsfehler von Skoda, welcher auch nicht zur Diskussion steht, da er ja zugeben wurde. Ich würde ausrasten...
    Hätte ich mich nicht hier im Forum angemeldet, denkste da wüsste ich was von dem Kabelbaum? Nein, das habe ich erst hier gelesen und schließlich vor Neugier mal nachguckt und zum Glück festgestellt, dass es bereits gemacht wurde.
    Die Leute die das bezahlt haben, haben entweder im Lotto gewonnen, oder waren sich zu fein genauer nachgefragen!
     
  11. nato

    nato Guest

    so wie es beim Durchstöbern des Forums aussieht haben hier viele im lotto gewonnen, nichts für ungut :-)
    Meiner einer fährt jedenfalls heute nochmals zu Skoda (diesmal eine andere Vertragswerkstatt, wo ich aber auch schon einmal war) und versuche das abzuklären. Hoffe das geht auf Kulanz.
    Melde mich zu diesem Sachverhalt morgen einmal....
     
  12. nato

    nato Guest

    War gestern bei einer Skoda-Werkstatt um die Frage der Kulanz zu klären.
    Wie gesagt mein Fabia ist keine 5 Jahre alt und hat gerade einaml 43.000 km drauf und da darf meiner Ansicht nach nicht der Kabelbaum defekt gehen.

    Aussagen aus dem Gespräch:
    Garantie nein, da nur bis 2 Jahre.
    Kulanz max. 1,5 Jahre, also auch nein.
    Frage wegen des Verschuldens (Aktion 97J7- also die Öffnung des Kabelstrangs / konstruktionsbedingte Fehler) betrifft nicht alle Modelle (abhängig von Baujahr, Baureihe, etc)!
    Somit trifft eine Aussage hier aus dem Forum "Alle Fabias vor Modell 04" wohl nicht zu und somit auch nicht auf meinen Fabia, sprich auch keine Kulanzansprüche, die natürlich auch nur auf freiwilliger Basis von Skoda kommen. Ob das stimmt, das genau mein Fabia nicht in diesen bekannten Produktionsfehler, sprich Kabelbaum, fällt ist natütlich von meiner Seite aus nicht nachprüfbar.
    Sonderkulanz möglich, wird jetzt ein Antrag an Skoda gestellt (Kopien des Prüfprotokolles und Serviceheftes).
    Die Antwort erfahre ich am Freitag bzw. Montag.
     
  13. #12 WernerH, 13.04.2007
    WernerH

    WernerH

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich sage dazu nur folgendes:

    Hast Du eine Verkehrsrechtsschutzversicherung ? Dann sofort zum Anwalt, da wird bestimmt was gehen. Ich würde mich jetzt nicht auf irgendwelche Deals einlassen. Wenn Du regelmässig in der Inspektion warst, dann sollte dabei auch eine Aktion geprüft worden sein !!! Also, ich denke gute Chancen...



    Dann noch etwas anderes:

    Vor langer Zeit war jemand hier im Forum unterwegs, der wollte genau dieses Problem verhindern, dass jemand nicht mitbekommt was so z.Z. an Aktionen abläuft !!!

    HIER DER LINK
    noch ein LINK

    Ein solcher Thread hätte tatsächlich ganz oben stehen müssen und nicht zig Seiten über Inspektionskosten !!!

    Aber der Admin wollte das nicht, WARUM ???

    Durch diesen Thread hätte Dein Problem verhindert werden können !!!


    .....


    Ich hoffe, dass Dein Problem einen neuen Anlauf für einen Thread mit der Übersicht von Werkstattaktionen auslöst !!!!


    ......
     
  14. nato

    nato Guest

    Also Aussage von Skoda-Werkstatt ist, dass Skoda den Kabelbaum übernimmt, aber erst wenn die Werkstatt bestätigt, dass dieser auch defekt ist. Diese Überprüfung/Messung müßte aber ich bezahlen! Zudem dauert die Lieferung so eines Kabelbaumes ca. 4 Wochen, da jeder Kabelstrang individuell angefertigt wird (abhängig von Austattung, etc.). Verstehe ich vollkommen.

    Leider kann ich dazu nichts genaueres sagen, da dich nur den Spruch auf meinem Anrufbeantworter wiedergeben kann. Muss Montag anrufen.
    Verstehe zwar nicht warum. da ja andere Werkstatt mir das schon schriftlich un mündlich bestätigt hat "Kabelbaum aufgequollen". Geht es hier nur um einen optischen Check oder soll der ganze Kabelstrang durchmessen werden ....
    Einerseits ist dieser Fehler 97J7 bekannt, eine andere Werkstatt hat das auch diagnostiziert und aus dieser Aussage "Übernehmen den Kabelbaum" bestätigen sie diese indirekt ja auch, anderseits wollen sie jetz dieses erst anhand meiner kosten zusätzlich bestätigt haben.
    Aber wie gesagt, dazu demnächst mehr.

    Nein, habe ich nicht. Aber wäre auch traurig, wenn ich für sowas eine in Anspruch nehmen müsste...

    Ist das zwingend? War dreimal bei einer Skoda-Fachwerkstatt und die letzte Inspektion bei einer "Freien". Bei den Besuchen davor ist aber nie etwas in Bezug auf solche Aktionen (und das mit dem Kabelbaum ist ja nur eine) durchgeführt worden.
     
  15. #14 NewWorldDisorder, 13.04.2007
    NewWorldDisorder

    NewWorldDisorder

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V, 74 KW, BJ 2000
    Kilometerstand:
    157000
    Und damit hattest du eigentlich schon gewonnen.

    Das ist ja Bedingung, dass er repariert wird. Von daher ab zu Skoda, die den anderen Werkstätten wohl nicht trauen bzw. eine handfeste Bestätigung brauchen und (schriftlich) bestätigen lassen.

    Glückwunsch, so wird es sich im Rahmen halten.
    Ich habs ja gesagt! :)
     
  16. #15 WernerH, 14.04.2007
    WernerH

    WernerH

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich würde Dir trotzdem eine empfehlen !!! Die gilt für die Strasse, Werkstatt, Kaufverträge,...... kostet max. 50€ im Jahr !!!

    Eine Vollkasko ist da schon teurer und nützt Dir i.o.g. Fällen wenig,
    wobei diese ja bei einem Neufahrzeug sicherlich ok ist .

    Als Alternative gibt es noch Schiedsstellen des Kfz-Gewerbes, die Kostenlos in Streitfällen mit der Werkstatt einen Vergleich aushandeln können.


    Sollte die Überprüfung ergeben, dass es amKabelbaum liegt, würde ich keinen Pfennig (Cent) zahlen, das ist doch wohl klar !!!



    ...
     
  17. #16 doberaner, 10.07.2007
    doberaner

    doberaner

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Doberan
    Und was ist nun bei der Aktion herausgekommen... Interessiere mich brennend dafr da bei mir zurzeit der selbe fehler aufgetreten ist!!! Mein fabia ist nun 4,5 jahre alt und hat 80.000km runter besteht da noch eine gute chance den kabelbaum über skoda wechseln zulassen???

    gruß doberaner
     
  18. #17 NiteCrow, 10.07.2007
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    wenn du deine Ölwechsel und Inspektionen brav bei Skoda oder deren Servicepartner hast machen lassen JA, falls nicht, wirds schwierig oder unmöglich.
     
  19. #18 doberaner, 11.07.2007
    doberaner

    doberaner

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Doberan
    und wenn ich bei atu war!? zählt atu auch als servicepartner...???
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 NiteCrow, 11.07.2007
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    klar, ATU ist durch seine große Kompetenz der Servicepartner von eigentlich allen Autohmarken. Die haben einfach auch viel mehr drauf als die Skodaleute.

    Die Frage war jetzt nicht wirklich ernst gemeint oder? :duspinnst: ATU und Servicepartner :klatschen:
     
  22. #20 doberaner, 13.07.2007
    doberaner

    doberaner

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Doberan
    Danke war mir halt nich sicher... Hätt ja sein können, dass Skoda das nicht anerkennt und nur Kulanz gibt wenn man bei Skodavertragswerkstätten seine Inspektionen hat durchführen lassen.
     
Thema: Servolenkung - Steuergerät - Kabelbaum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia servolenkung steuergerät

    ,
  2. skoda Steuergerät für lenkhilfe

    ,
  3. skoda fabia 2005 wo sitzt das servo steuergerät

    ,
  4. skoda fabia 6y motorsteuergerät defekt,
  5. lenksteuermodul skoda fabia ,
  6. steuergerät lenkung skoda,
  7. skoda fabia 6y steuergeraet lenkung,
  8. skoda fabia lenkwinkelsensor kabelbaum defekt,
  9. servo steuereinheit skoda fabia bj 2003,
  10. steuergerät servopumpe fabia,
  11. steuergerät servolenkung roomster ,
  12. fabia 2001 servo steuergerät,
  13. steuergerät servolenkung skoda fabia preis,
  14. servolenkung fabia 2 defekt warum,
  15. steuergerät servolenkung seat kosten,
  16. skoda fabia servo steuergerät defekt,
  17. skoda fabia 1.4 steuergerät servolenkung,
  18. aktion 97J9,
  19. kabelbaum servopumpe skoda fabia y6 baujahr 2000 kaufen,
  20. skoda fabia y6 kabelbaum defekt zahlt Skoda,
  21. Servo fehler normal skoda,
  22. skoda fabia lenkhilfe keine kominikation,
  23. skoda fabia 1 kabelbaum problem www.skodacommunity.de,
  24. j500 oktavia,
  25. skoda Fabia j500
Die Seite wird geladen...

Servolenkung - Steuergerät - Kabelbaum - Ähnliche Themen

  1. Steuergerät sitzheizung

    Steuergerät sitzheizung: Guten abend bei meinem skoda superb 3t bj 2013 gingen die beiden vordersitz heizungn nicht, die sitzmatten wurden gemessen und waren inordnung das...
  2. suche Steckerbelegung Kabelbaum Motorsteuergerät

    suche Steckerbelegung Kabelbaum Motorsteuergerät: Hallo zusammen, habe ein kleines Problem, habe ich mir den Motor vom Felicia (AEE 1,6 75 PS) in ein anderes Fahrzeug eingebaut und brauche nun die...
  3. Kabelbaum SRA

    Kabelbaum SRA: Ich bin auf der Suche nach einem Kabelbaum zum Nachrüsten der SRA. Habe zwar schon im ETKA nachgesehen, aber leider nichts gefunden. Weiß jemand...
  4. Hydrauliköl der Servolenkung

    Hydrauliköl der Servolenkung: Hallo, ich habe heute beim Einlenken quietschende Geräusche gehört und mir gedacht, schau mal nach dem Servoöl. Behälter gesucht und gefunden,...
  5. Servolenkung fällt im standt aus !

    Servolenkung fällt im standt aus !: Moin Ich habe folgendes problem ! Meine Servolenkung von meinem Fabia 6Y 1,9 TDI Bj 2002 fällt im stand ständig aus aber während der fahrt...