Servolenkung beim Felicia nachrüsten möglich??

Diskutiere Servolenkung beim Felicia nachrüsten möglich?? im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hi skodafreunde! Da mein Felicia keine Servolenkung und ich echt sehr unglücklich darüber bin, möchte ich die Servo nachrüsten? nur wie? könnte...

  1. #1 felicia86, 11.11.2010
    felicia86

    felicia86

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 LX
    Kilometerstand:
    40
    hi skodafreunde!

    Da mein Felicia keine Servolenkung und ich echt sehr unglücklich darüber bin, möchte ich die Servo nachrüsten?

    nur wie? könnte ich sowas vom schrotti holen? oder woher bekomme ich eine servofunktion..??

    und der preise wäre toll wenn ihr es mir in etwa sagen könnt, ob es sich auszahlt oder nicht.

    Daten zum Auto:

    Skoda Felicia 791
    40 kw
    1,3L
    BJ 95

    vielen dank

    lg marx
     
  2. VEB

    VEB

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Audi Q5
    geht nicht
     
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Naja, gehen tut das schon. Nur Aufwand und Nutzen klaffen sehr weit auseinander. Zu den Kosten kann man schwer was sagen, da jeder Schrotti andere Preise nimmt.

    Grundsätzlich ist die Servo beim 1,3er IMHO aber absolut überflüssig - sobald die Räder etwas rollen, lenken die doch super leicht. Beim 1,6er würde ich das noch eher verstehen, aber selbst da ist es ohne Servo eigentlich kein Akt.
     
  4. #4 felicia86, 11.11.2010
    felicia86

    felicia86

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 LX
    Kilometerstand:
    40
    3 freunde von mir sind schon mit meinem feli gefahren.. die habens nicht dazaht.. also es geht echt sehr sehr schwer zum lenken..

    hm also ist es schon möglich.. nur mit großen aufwand od. wie? preis ca.?

    lg max
     
  5. VEB

    VEB

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Audi Q5
    andere Motor da Halterung für Servo-Pumpe fehlen, Lenkgetriebe muss raus mind. 700 Euro
     
  6. #6 felicia86, 11.11.2010
    felicia86

    felicia86

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 LX
    Kilometerstand:
    40
    du hast ja grad noch geschrieben das es nciht geht.. also was jetzt??

    also anderer motor und lenkgetriebe das reicht das ich eine servo habe??

    lg m ax
     
  7. VEB

    VEB

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Audi Q5
    wenn du geld hast ohne ende, dann geht das schon
     
  8. #8 felicia86, 11.11.2010
    felicia86

    felicia86

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 LX
    Kilometerstand:
    40
    drum frag ich ja wieviel es ca. kostet und ob es sich dann noch auszahlt..
     
  9. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Es macht halt keinen Sinn das nachzurüsten. Dann lieber deinen verkaufen und einen mit Servo kaufen.

    Klar, wenn deine Kumpels alle Servo haben, ist es erstmal ungewohnt. Aber ungewohnt heißt ja nicht, das es zwingend notwendig ist ;-) Ist aber natürlich Geschmackssache.
     
  10. #10 felicia86, 11.11.2010
    felicia86

    felicia86

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 LX
    Kilometerstand:
    40
    hast du recht ich fahr jetz auch von der freundin einen vw mit servo und das ist halt eine welt unterschied das stimmt schon aber sie geht schon immer so schwer.. hab mir auch schon gedacht ihn zu verkaufen.. was jetzt natürlich meine entscheidung leichter macht... also ratet ihr mir die servo nicht anzutun.. nachzurüsten meinte ich..
     
  11. #11 felicia86, 11.11.2010
    felicia86

    felicia86

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 LX
    Kilometerstand:
    40
    lenkgetriebe, lenkstange(rechts/links) hydraulikleitungen, ausgleichbehältnis, servopumpe+halter für selbige sonst brauchst du eigentlich nix weiter für die servo


    was sagt ihr dazu?

    lg max
     
  12. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.904
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    1603 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Du wolltest doch eh Motortuning betreiben.

    Du kaufst dir einen Schlachtfelicia 1.6 mit Servo. Mit etwas Glück bekommst du den für 200-500€.
    In einem Solchen ist alles drin was du brauchst und es geht problemlos umzubauen. Und ja es gibt nur das Servolenkgetriebe, Schläuche, Behälter und die Pumpe.
    Mehr ist an der Servo nicht dran.

    Es ist also quasi für einen Schrauber kein Ding. Mit Elektrik für den 1.6 ist das an einem WE gemacht.
     
  13. R2D2

    R2D2 Guest

    Bei solchen Theman darf ich gar nicht an mein Jahr bei Y-Tours denken, da hatte der Lkw noch ein Lenkrad, mit richtig Durchmesser, da war klar, woher der Begriff Kraftfahrer eigentlich kommt. ;) Geh lieber mal ein paar Nachmittage in die Muckibude (und nimm deine Kumpels gleich mit), das ist deutlich billiger und bringt ein besseres Ergebnis. ;)

    Die Nachrüstung ist zwar grundsätzlich sicherlich machbar, aber die Kosten sprechen deutlich dagegen, das Geld sparst dir lieber und setckst es ins nächste Auto. Wenn du bei dem Motörli die Servonachrüstung geschafft hast, kannst du übrigens auch noch ganz viel Glück haben, und der Motor geht beim Lenken im Stand einfach aus, weil die Servo zu viel abverlangt. Muss nicht sein, kann aber tatsächlich passieren.
     
Thema: Servolenkung beim Felicia nachrüsten möglich??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda felicia servolenkung

    ,
  2. skoda felicia servo nachrüsten

    ,
  3. skoda felicia 1.3 servolenkung

    ,
  4. skoda fabia 01.2001 servolenkung einbau
Die Seite wird geladen...

Servolenkung beim Felicia nachrüsten möglich?? - Ähnliche Themen

  1. MDI nachrüsten für Fabia II mit Radio Swing

    MDI nachrüsten für Fabia II mit Radio Swing: Hallo zusammen, ich habe vor krzem folgenden Wagen erstanden: FABIA II "Best Of" Baujahr Nov/13 Hersteller-Schlüsselnummer: 8004...
  2. Privatverkauf Anhängerkupplung BOSAL Felicia 2 Felicia II

    Anhängerkupplung BOSAL Felicia 2 Felicia II: wie abgebildet. Gebraucht, aber top mit kompletten Elektrosatz 50,00 Euro Versand für 10,00 Euro möglich [ATTACH] [ATTACH]
  3. Steuerung Schiebedach über FB beim S3 Combi

    Steuerung Schiebedach über FB beim S3 Combi: Hallo, ist jemandem schon negativ aufgefallen, daß das Schiebedach beim S3 nicht mehr mit der FB gesteuert werden kann? Weit aus dümmer ist...
  4. Anhängerzug nachrüsten

    Anhängerzug nachrüsten: Hallo liebe Kodiaq Fans. Ich habe mir eine Kodiaq Reimport aus CS besorgt. Dieser hat ein vorrüstung für die Anhängerzugvorrichtung. Jetzt wollte...
  5. Nachrüstung Glasschiebedach am Fabia3

    Nachrüstung Glasschiebedach am Fabia3: Hallo zusammen Hat jemand an seinem Fabia bereits ein Schiebedach nachgerüstet? Gibt's da entsprechende Einbauten? Was kommt ausser Webasto noch...