Servolenkung - Ausfall, jetzt kein Starten mehr möglich

Diskutiere Servolenkung - Ausfall, jetzt kein Starten mehr möglich im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallöchen! Mein Fabia Kombi TDI, Bj. 2004 hat mich heute das erste mal im Stich gelassen. Gestartet, einige Meter gefahren, die...

  1. #1 stoepselchen, 01.06.2012
    stoepselchen

    stoepselchen

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen!

    Mein Fabia Kombi TDI, Bj. 2004 hat mich heute das erste mal im Stich gelassen.

    Gestartet, einige Meter gefahren, die Kontroll-Leuchte der Servolenkung ist angegangen und die Servounterstützung war weg. Ich habe dann angehalten, versuchte nochmals zu starten, lässt sich nicht mehr starten ... grmpf

    Alle Kontrollleuchten wie sie beim Starten sein sollten, aber keine Zündung ...

    Jemand eine Idee, wo das Problem liegen könnte?

    Vielen Dank - Wolfgang
     
  2. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Da andere Leute auch bei defekter Servolenkung noch rumfahren können dürfte die als Ursache eher auszuschließen sein:

    Servolenkung defekt: Was tun, reparieren oder neues Auto?

    Hast du noch einen Vorfacelift? Falls ja, prüf unbedingt ob die Kabelbaumaktion bei dir durchgeführt wurde - wenn nicht, und der Kabelbaum ist bei dir durchgegammelt wird es vielleicht eine Leitung erwischt haben, auf der nicht nur die Servo sitzt...
     
  3. #3 Flori444, 22.06.2014
    Flori444

    Flori444

    Dabei seit:
    24.12.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich hatte heute erstmals ein ähnliches Problem.
    6Y5 Fabia Combi Elegance 1.9TDI (ATD) 2003
    Im Kreisverkehr im 3. Gang mit niedriger Motordrehzahl, plötzlich geht die Lenkung Schwer und diverse Warnleuchten (siehe Bild) gehen an, aber KEIN Piepton.
    Schnell auf den nächsten Parkplatz gefahren, auf dem Weg dorthin festgestellt, dass Weder Blinker, noch Fensterheber, noch Warnblinker, Noch Handschuhfachbeleuchtung, Drehzahlmesser, (vermutlich auch Tacho).... einfach garnichts mehr geht. Motor aus gemacht, neustart versuch, nix. Er macht kurz irgendwas, dann gehen alle Anzeigen (Auch KM Stand etc.) und Warnleuchten aus (Siehe Video)
    etwa 4min. Später nochmal Probiert, springt an wie nix, fährt einwandfrei. Weitergefahren, am Rückweg wieder ohne Probleme angegangen, dann beim Einparken in der Kurve, wieder niedrige Motordrehzahl, selbiges wieder. Danach ging er wieder nicht an, 1h später wieder ohne Probleme gefahren.

    Zum Fehlerspeicher auslesen bin ich noch nicht gekommen.

    Welche Ursachen gibt es ? Ich habe bisher sehr oft das Wort "Kabelbaum" fallen hören, aber warum geht er dann nach einer Zeit wieder.
    Weitere Möglichkeit wäre in meinen Augen eine Defekte Batterie sein, die bei wenig Strom von der LiMa und viel Verbrauch der Servopumpe einknickt, die Steuerung kurzzeitig Unterspannung hat und alles mögliche ausfällt ?!? Wenn Sich die Batterie dann etwas regeneriert hat, läuft alles wieder....
    Hat jemand irgenwelche Ideen oder ähnliche Probleme ?
    Vielen Dank

    kontrollleuchten.jpg

     
  4. #4 skodabauer, 22.06.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Hi Flori444, da die Ladekontrolle bei Zündung an aus bleibt gehe ich von einem Kabelbruch an dem berühmten Stecker vor dem Getriebe aus. Dadfurch lädt die Lichtmaschine nicht korrekt was zwangläufig zu Unterspannungsproblemen führt.
     
  5. #5 Flori444, 22.06.2014
    Flori444

    Flori444

    Dabei seit:
    24.12.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Schnelle Antwort.
    Wenn ich blöd fragen darf, wo genau finde ich diesen Stecker :whistling: bzw. was verbindet er womit ?
    [EDIT]
    Danke, hab was dazu gefunden
    [​IMG]


    Ich schau gleich mal nach, Vielen Dank :thumbsup:
     
  6. #6 skodabauer, 22.06.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Schau dir mal dein Auto von unten an. Direkt vor dem Getriebe sind an einem Blechwinkel 2-3 Stecker befestigt. Davon ist der unterste 2polig. Ein Kabel ist blau und das andere irgendwas helles. Direkt an diesem Stecker ist eins oder beide Kabel gebrochen.

    Der Stecker verbindet das Kabel vom kombiinstrument( Ladekontrollleuchte) mit der Lichtmaschine. Über dieses Kabel läuft die Fremderregung der Lima.

    Wenn das Kabel defekt ist funktioniert diese nicht mehr und die Lima fängt erts richtig an zu arbeiten wenn die Drehzahl der Selbsterregung erreicht ist. DA diese bei dieseluntypischen Drehzahlen >3500 U/min liegt wird diese selten erreicht.



    Zu diesem Thema gibt es schon mehrere Forenbeiträge die zum Teil sehr schön bebildert sind. Einfach mal die Suche bemühen oder evtl hat ja ein anderer Mitleser einen Link zur Hand.
     
  7. #7 Danny22, 22.06.2014
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    Servopumpe fest ?
     
  8. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Soweit ich informiert bin, ist beim Fabia die Servolenkung elektrisch und nicht hydraulisch. :whistling:
     
  9. #9 dathobi, 23.06.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.124
    Zustimmungen:
    935
    Kilometerstand:
    123.300
    Das Zauberwort ist hier "Elektro-Hydraulisch"...
    Natürlich gibt es die Hydraulik, diese wird mit einer elektrischen Pumpe aufgepumpt...also kann es auch möglich sein.
     
  10. #10 Flori444, 23.06.2014
    Flori444

    Flori444

    Dabei seit:
    24.12.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Siehe da, das blaue Kabel ist ab.
    stecker.jpg

    Sollte man nun versuchen die Kabel wieder zusammenzulöten und wasserdicht zu vergießen oder den Stecker gleich rausschneiden und die Kabel fest verlöten ?
    Bevor das mit der Lenkung auftrat, kam abundzu während der Fahrt mal kurz (2-5sek) die Batterieleuchte, das hat auch mit diesem Kabel zu tun ?
     
  11. #11 skodabauer, 23.06.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ich würde die passenden Pins nehmen und die Originalverbindung wieder herstellen. Du kannst aber auch den Stecker rausnehmen.


    mobil geschrieben
     
Thema: Servolenkung - Ausfall, jetzt kein Starten mehr möglich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. servolenkung stecker skoda Fabia

    ,
  2. auto piept beim starten

    ,
  3. mercedes sprinter servolenkung defekt springt nicht an

    ,
  4. audi a4 warnleuchte lenkung,
  5. Auto springt plötzlich nicht an servolenkung,
  6. touran 2005 lenkung symbol startet nicht mehr,
  7. lässt sich auto bei defekter servo noch starten.,
  8. skoda rapid springt nicht an motor blockiert,
  9. Opel Astra Servolenkung ausgefallen motor springt nicht an,
  10. skoda octavia motor startet nicht esp abs elektromechanische servolenkung ,
  11. skoda springt nicht mehr an fehlermeldung servopumpe,
  12. motor octavia stecker 1.4 tsi,
  13. skoda fabia 1.4 mpi motor geht plötzlich aus und springt nicht an,
  14. skoda fabia diesel geht aus und nicht mehr an,
  15. skoda fabia lenkrad blockiert,
  16. auto defekt lenkung blockirt beim starten,
  17. skoda fabia 1.9 sdi servo fällt teilweise,
  18. nissan micra springt nicht an servolenkung,
  19. skoda fabia kein zündung mehr,
  20. skoda fabia startet nicht Lenkrad bewegen,
  21. Auto springt nicht an und lenkung geht nicht,
  22. bedeutung warnlampe skoda fabia,
  23. lenkrad blockiert laesst sich nicht starten skoda citigo,
  24. skoda fabia zündung geht nicht mehr,
  25. servolenkung leutet auf skoda octavia
Die Seite wird geladen...

Servolenkung - Ausfall, jetzt kein Starten mehr möglich - Ähnliche Themen

  1. neuer OIII RS FL , mehrere Fragen

    neuer OIII RS FL , mehrere Fragen: Hallo Community, nachdem die Skoda OIII Bedienungsanleitung immer dünner wird, und ich da nicht weiterkomme, hier ein paar Fragen: AdBlue hat der...
  2. Hintere Tür rechts lässt sich nicht mehr öffnen

    Hintere Tür rechts lässt sich nicht mehr öffnen: Mein Skoda Octavia Baujahr 2004, 1U, 1,9 l TDI, 66 kW Motortyp ALH lässt beim Öffnen über ZV die hintere rechte Tür aus. Kein Hören des Öffnen...
  3. Gebläse und Klimaautomatik bei Start/Stopp

    Gebläse und Klimaautomatik bei Start/Stopp: Hallo zusammen, ist es normal, dass sich bei meinem Skoda Octavia III (07/2013) das Gebläse bzw. die Klimaautomatik herunterregelt wenn das Auto...
  4. Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr

    Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr: Nachdem einige Sachen codiert wurden (CH/LH auf Nebel, Sitze Komforteinstieg, Kennzeichenbeleuchtung auf LED, Nachtankmenge, Tagfahrlicht dimmen...
  5. Keyless defekt/ Start Stop Fehler

    Keyless defekt/ Start Stop Fehler: Mein Octavia RS spuckt seit kurzem die o.g. Fehlermeldung aus. Fernbedienung geht, Start Stop geht nicht und die Keyless Funktion geht auch nicht....