Servoflüssigkeit prüfen...

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Dr.Evil, 18.04.2007.

  1. #1 Dr.Evil, 18.04.2007
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    Weiß jemand, ob man selbst den Stand der Servoflüssigkeit prüfen kann?
    Also in etwa Behälter aufdrehen und Meßstab?! Für die Servopumpe..

    Gruss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Symbiose, 19.04.2007
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo,

    die Kontrollschraube befindet sich gleich vor der Batterie bzw. darunter. Es kommt darauf an, wie groß die Batterie ist.

    Beim TDI befindet sich die Kontrollschraube genau unter der Batterie. Das heisst Batterie ausbauen.

    Ich hab mich auch schon gefragt, wie denn, ohne Kontrolle des Ölstandes die Inspektion ordentlich durchgeführt werden kann.
    Aber anscheinend sehen die Inspektionen keine Kontrolle und Nachfüllen des Servoöles vor. Wahrscheinlich bis die Lenkung nicht mehr geht.

    Meine Lenkung funktioniert noch, obwohl ich noch nie kontrolliert habe. Wahrscheinlich ist noch genug Öl drauf. Aber das Beste wirds wohl nicht sein.

    Grüße
     
  4. #3 Dr.Evil, 20.04.2007
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    @Symbiose

    Danke, die Schraube hab ich gefunden, ist ne grüne Schraube.
    Stellt sich nur die Frage, wie wird der Stand geprüft? Ist es wie bei Autobatterien früher, oder gibt es da einen Messtab? Und muss vielleicht irgendwie entlüftet werden?

    Meine Servo setzt sporadisch aus und ein, meistens aus, wenn ich normal parke, also vorne erhöht...ich hab das Gefühl, das wenn der Flüssigkeitsstand nicht richtig ist, wenn Auto schräg steht, und dann die Servo abschaltet. In Werkstatt sagte man mir, die Servopumpe wäre kaputt, kann ich mir aber ned so richtig vorstellen, wenn sie immmer wieder einsetzt. Könnte ja dann nur noch ein Kontaktproblem sein...


    Gruss
     
  5. #4 Fleder543, 21.04.2007
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Servoöl, wird beim Fabi in der Inspektion nicht geprüft. Ist zumindest nicht vorgeschrieben.
    Lass doch mal den Fehlerspeicher auslesen. Könnte auch sein, dass dein Lenkwinkelgeber defekt ist. MfG
     
  6. #5 Dr.Evil, 21.04.2007
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    Fehlerspeicher wurde ausgelesen.
    "Lenkhilfe - keine Kommunikation". Meister sagte, Servo sei kaputt.
    Nur fahre ich dann wieder tagelang mit Servo, bis mal wieder diese ausfällt.
    Sie fällt nur beim Start aus, nie während der Fahrt. Sie setzt auch mal während der Fahrt wieder ein, und bleibt bestehen.

    Hatte auch gelesen, das sich die Servopumpe aufgrund einer zu niedrigen Bordnetzspannung selbst deaktiviert, und sich bei korrekter Spannung einscháltet wieder. NUr wie stellt man das fest? Im Fehlerspeicher stand nur das, wie oben schon genannt...

    Ich bekomme ja demnächst ein neues Wägelchen, also stört es mich nicht ganz so sehr, aber mich interessiert die Sache schon, da ich den zuerwartenden Reparaturaufwand abgezogen bekomme vom Aufkaufpreis.

    Gruss
     
  7. #6 DJFlori, 21.04.2007
    DJFlori

    DJFlori Guest

    Die "grüne Schraube" selbst ist der Meßstab. ;-)
    In dem grünen Stopfen, den man abschraubt von dem Behältnis für die Servo-Lenkung ist doch so'n Pin drin. Am Ende ist der eingekerbt.
    Rausnehmen, mit nem fusselfreien Tuch abwischen und wieder reindrehen. Dann nochmal raus und schauen, ob das Servoöl es bis zwischen die beiden Markierungen geschafft hat. Sollte der Pin in dem grünen Stopfen trocken bleiben, so fehlt Servoöl.

    Eigentlich sollte aber nicht viel verloren gehen über die Zeit, da es sich bei der Lenkung ja um ein geschlossenes System handeln. Bei mir war der Behälter aber einmal ziemlich leer, aber da kam das Servoöl auch schon aus der Lenkmanschette raus (=> Wechsel des Lenkgetriebes) :-(

    Grüße
    Flori
     
  8. #7 Dr.Evil, 21.04.2007
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    @DJFlori

    Ok...und vielen Dank

    Dann werde ich mal morgen schauen, ob noch genug drinne ist im Behälter.
    Ich würde mich ärgern, ne neue Servopumpe zu kaufen, und es fehlt vielleicht nur die Flüssigkeit...
     
  9. #8 Dr.Evil, 22.04.2007
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    Geprüft!

    Und siehe da, es fahlt Servoflüssigkeit, denn der Nippel ist furztrpcken geblieben. Ich werde morgen im Hellen nochmal schauen, ob Auto gerade steht und das ganze nochmal checken.

    Was kommt eigentlich da rein? :buch:
    Sowas wie Bremsflüssigkeit, ne Art von Hydrauliköl? Ich würde s gern mal selbst auffüllen wollen... und bei Problembehebung ins Autohaus fahren...


    Gute Nacht noch...
     
  10. #9 fabia12, 22.04.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    Hallo,

    da kommt Servohydrauliköl drauf!!!


    Mfg Fabia12
     
  11. #10 Fleder543, 22.04.2007
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    :toedlich: Nur keine Bremsflüssikeit reinkippen!!!!!!!!
     
  12. #11 Dr.Evil, 22.04.2007
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    Ich meinte ja nur Bremsflüssigkeit als Vergleich, ist ja auch ne Hydraulikflüssigkeit.
    Bekommt die Servoflüssigkeit einfach so im Autozubehör? Oder muss man dafür in Werkstatt fahren und Teuros zahlen?


    Gruss
     
  13. #12 DJFlori, 23.04.2007
    DJFlori

    DJFlori Guest

    Ich war seinerzeit bei meinem "Freundlichen" (Skoda-Händler). Beim ersten Mal gabs nen "Schluck" direkt in den Behälter gratis. Beim zweiten Mal hat er mir ca. nen halben Liter von der Servoflüssigkeit abgefüllt und mengenmäßig berechnet. War irgendwas mit drei oder vier Euro nochwas. Also eher "Peanuts".

    Grüße
    Flori
     
  14. #13 Dr.Evil, 23.04.2007
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    So...

    Nachgefüllt etwa 0,4 Liter von A.T.U., und war verdammt fummelig.
    Aber die Flasche hatte wenigstens einen Rüssel dran...

    Aufgefüllt und ein Stück gefahren, dann ging die Servoleuchte aus.
    Mal sehen obs auch so bleibt, oder ob es wirklich dann die Pumpe ist...
     
  15. #14 sandysbeach, 18.07.2007
    sandysbeach

    sandysbeach

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,4 16 V Elegance Bj. 2001
    Kilometerstand:
    88000
    Guten Morgen zusammen,

    ich hab hier vor einiger Zeit schon mal gepostet, war bisher noch nicht mit meinem Fabia in der Werkstatt, momentan fahre ich eher mit der Bahn.

    Bei meinem Fabia meldete sich auch der Bordcomputer und nach Auslesen durch den ADAC wurde irgendwas mit der Servo gemeldet.

    Nun geht die Kontrollleuchte nicht immer an und auch nur beim Starten - während der Fahrt tritt das Problem nicht auf.

    Ich habe nun überlegt, ob meinem Fabia vielleicht auch Servoöl fehlt? Er ist von 2001 und meines Wissens wurde das noch nie kontrolliert.

    Was hinzu kommt ist, dass beim Starten und dann Anfahren ab und an auch die EPC Leuchte angeht. Ich mache dann den Motor nochmal aus und wieder an - dann ist sie wieder weg, allerdings kann es dann vorkommen, dass der Wagen nur schleppend oder gar nicht anspringt.

    Kann es sein, dass das Notprogramm aufgrund des Fehlers im Bordcomputer verhindert, dass der Wagen anspringt? Ich meine, ich bekomme ihn ja an ;) aber nicht direkt.

    Ich hab echt etwas Panik in die Werkstatt zu fahren und dann gesagt zu bekommen, dass ich ein halbes Vermögen ausgeben muss, um was weiß ich was zu beheben.

    Ich werde sehen, ob ich selbst prüfen kann, ob Servoöl fehlt, bin ja "nur" 'ne Frau ;)

    Aber vielleicht habt Ihr noch 'ne Idee?

    Zwischendurch waren beide Lampen auch mal für 1,5 Wochen komplett aus... in letzter Zeit aber eher seltener.

    LG
    Sandra
     
  16. #15 Michelman, 18.07.2007
    Michelman

    Michelman

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Arolsen/Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Fa.Ostmann in Wolfhagen
    Kilometerstand:
    40
    Auch für"Frau"sollte es kein Problem darstellen den Servoölstand zu prüfen :-)
    Und was die Kontrollleuchten betrifft würd ich einfach mal beim Freundlichen den Fehlerspeicher auslesen lasen.Kläre aber VORHER was das kosten soll!!In einem anderen Tread wurde beschrieben,daß das Auslesen des Fehlerspeichers 67 Euro ! gekostet hat.Und sowas grenzt ja schon an Wucher.
     
  17. #16 sandysbeach, 18.07.2007
    sandysbeach

    sandysbeach

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,4 16 V Elegance Bj. 2001
    Kilometerstand:
    88000
    Ich hab eben in der Werkstatt angerufen. Hab vorher hier noch ein wenig herumgelesen und überlege, ob's nicht doch der Lenkwinkelsensor ist. Morgen bringe ich den Wagen in die Werkstatt.

    Sollte es der Lenkwinkelsensor sein, kostet mich das alles in allem mit Auslesen, Löschen, Ersatzteil und Arbeitsaufwand 180,70 €

    Ich hoffe, dass dies der schlimmste Fall ist und vielleicht ist es ja doch nur die Flüssigkeit :)

    Vielleicht drückt Ihr ja die Daumen - danke schon mal
     
  18. #17 doberaner, 19.07.2007
    doberaner

    doberaner

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Doberan
    *DAUMEN GAAANZ FEST DRÜCK* :hoch:
     
  19. #18 Dr.Evil, 21.07.2007
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    also wenns die Servopumpe ist...viel Spass.
    Bei mir konnte man auch nciht direkt feststellen, was es nun ist, die Kontrolleuchten wechselten sich immer ab. MAn wollte ne Fehlersuche manuell starten, mit unbekannten Ergebnis und unbekannten Preis, hier in Offenbach/Main. In Halle/Saale hatte man den Fehler localisieren können ohne Suche.

    850€ in Offenbach/Main (Pumpe und Kleinteile, Arbeitsstunden a 79€),
    576€ in Halle/Saale ( Pumpe und Kleinteile, Flüssigkeit umsonst, Arbeitsstunden a 49€). Find ich einen netten Preisunterschied, und das bei SKODA direkt...

    Bei mir hatte sich die Servopumpe verabschiedet, aufgrund zu geringem Flüssigkeitsstand. Warum es zu wenig war, konnte man nicht feststellen.
    Aber der Einbau war wohl schnell erledigt, denn nach dem Verkauf und Reparatur war mein "Alter" innerhalb einer Woche vom Hof verkauft...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 blacklight, 15.08.2011
    blacklight

    blacklight

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Tach zusammen,
    Bei mir leuchtet seit 3 Tagen die Servolenkungkontrollleuchte beim starten des Motors auf.
    Beim ausparken ist die Lenkung sehr schwergängig (keine Servounterstützung). Dann fahre ich ca 2 Minuten und die Leuchte beginnt zu flackern (Nur die Servolampe, sonst nichts) und das flackern wird weniger, bis es nach ca 5 Minuten wieder aufhört. Die Servounterstützung funktioniert sofort beim fahren, nur beim Ausparken nicht.
    Ich wollte jetzt nach dem Servoölstand gucken und weiß nicht ob ich die richtige Schraube, die den Füllstand anzeigt gefunden habe. Bitte um Hilfe!!!
    Habe einen 1,9TDI Bj 2001.
    Danke schonmal für eure Hilfe :)

    Hier mal die Bilder vom Batterieausbau und der (besagten?!?) grünen Schraube.
    Diese ist furztrocken und ich kann keine Einkerbungen zwecks Füllstandsanzeige erkennen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  22. Kratzi

    Kratzi

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Comfort 1,4l 55kW Bj.2002 Naturgrün
    Kilometerstand:
    65000
    Die Schraube ist es nicht!!! Es muß ein grüner Deckel sein den man abschrauben kann und der befindet sich UNTER dem Batteriefach...beim TDI :D Ich kann meinen so sehen (roter Kreis)

    [​IMG]
     
Thema: Servoflüssigkeit prüfen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia servolenkung öl nachfüllen

    ,
  2. skoda fabia servoöl auffüllen

    ,
  3. skoda fabia servolenkung öl

    ,
  4. skoda fabia servoöl,
  5. öl servolenkung skoda fabia,
  6. fabia servoöl nachfüllen,
  7. octavia 2007 Servooel prüfen,
  8. ibiza bj 2006 servobehälter wo sitzt der,
  9. servoöl skoda fabia,
  10. servoflüssigkeit skoda fabia,
  11. skoda fabia 1.4 Servolenkung Öl ,
  12. wo befindet sie ausgleichsbehälter für servolenkung von octavia 1z5,
  13. servoflüssigkeit nachfüllen skoda fabia,
  14. skoda fabia 6y servoöl nachfüllen,
  15. skoda fabia hydrauliköl nachfüllen,
  16. servoflüssigkeit prüfen,
  17. servoöl nachfüllen skoda fabia,
  18. servoöl wechseln skoda fabia 2000 bj,
  19. skoda fabia servolenkung,
  20. skoda fabia servolenkung behälter,
  21. servoöl wechseln skoda fabia,
  22. servoöl nachfüllen fabia,
  23. fabia öl servopumpe,
  24. servoflüssigkeit,
  25. octavia 1u servoöl wechseln
Die Seite wird geladen...

Servoflüssigkeit prüfen... - Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung prüfen

    Sitzheizung prüfen: moin, moin, bei meinem 1u2 habe ich das Gefühl das die Sitzheizung zu schwach ist. Ich hatte mehrere Autos aus dem VW Konzern und die hatten alle...
  2. Klimaanlage Druckschalter prüfen

    Klimaanlage Druckschalter prüfen: Hallo, meine Klimaanlage kühlt leider nicht mehr. Es kam relativ plötzlich, deshalb denke ich nicht, dass sie leer ist zumal sie erst letztes...
  3. Drosselklappe prüfen?

    Drosselklappe prüfen?: Hallo, weiß vielleicht jemand wie ich die Funktionstüchtigkeit der Drosselklappe überprüfen kann? Schöne Grüße
  4. reifen prüfen nach auswuchtarbeiten

    reifen prüfen nach auswuchtarbeiten: Hallo Nachdem mein Superb ab 140 kmh anfing unruhig zu werden was ja wohl wie auch schon in anderen Threads beschrieben ein allgemeines Problem...
  5. Ebay-Navi auf Diebstahl prüfen

    Ebay-Navi auf Diebstahl prüfen: Hallo zusammen, ich will mir ein altes RNS 310 auf Ebay kaufen, jedoch vorher checken lassen, ob dieses gestohlen ist. Hat die Polizei eine...