Servicemaßnahme 23S9 für Dieselmotoren EA288

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb III Forum" wurde erstellt von Auddofahra, 27.06.2016.

  1. #1 Auddofahra, 27.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2016
    Auddofahra

    Auddofahra

    Dabei seit:
    04.12.2015
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    SIII Combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Matthes Berlin
    Kilometerstand:
    3205
    Werkstattmeldung die hier grad vor mir liegt, für meinen Skoda Superb III Combi 2.0 TDI 140 KW, nicht wörtlich wiedergegeben:

    Bei den betroffenen Fahrzeugen mit 1.6l und 2.0l Dieselmotorisierung (Motorenfamilie EA288, kann
    es bei niedrigen Außentemperaturen und verstärktem Kurzstreckenverkehr zu einer erhöhten
    Kondenswasserbildung im Ladeluftkühler kommen. Dies kann bei längerer Standzeit des Fahrzeuges
    in Verbindung mit sehr niedrigen Außentemperaturen zur Eisbildung im Verbrennungsraum des
    Motors führen.


    Es ist eine Feldmaßnahme (Update Motorsteuergerät) notwendig. Das wird normalerweise bei Wartungen nebenher gemacht.

    Ich werde morgen mal beim Freundlichen vorbei fahren. Zusammen mit dem Poltern des DCC hinten, der Steckverbinung am Lenkrad und den druckarmen Wischwasserdüsen wird er einiges abzuarbeiten haben.
     
    crampas, Al3xander und Skoda Yeti gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Al3xander, 27.06.2016
    Al3xander

    Al3xander

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    222
    Fahrzeug:
    Superb III Combi, 4x4, DSG, TDI 190 PS, L&K, Quarzgrau
    Kann mir einer technisch erklären, wie so ein Problem mittels Update des Motorsteuergeräts zu lösen ist?
     
  4. TomEdl

    TomEdl

    Dabei seit:
    13.12.2015
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Steiermark, Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E 1.6TDI Style
    Kilometerstand:
    1500
    Man kann z. B. den Ladedruck anpassen, was wiederrum Einfluss auf die Ladelufttemperatur hat.
    Offtopic: Während der Regeneration wird sogar auf LL-Drehzahl dank verstellbarer Turbinengeometrie ein (in meinen Augen) recht hoher Ladedruck erzeugt, um den DPF genug Sauerstoff zu liefern.

    Zudem haben diese Motoren ja auch einen eigenen Wasserkühlrkeis für den LLK, da wird vielleicht die Pumpenkennlinie geändert.
     
    Al3xander gefällt das.
  5. Falc09

    Falc09

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    SIII Combi Style TDI 190PS & Mitsubishi Evo X MR
    Da es ein wassergekühlter LLK ist, wird wohl der Kühlwirkungsgrad (Temperaturdifferenz- Termostat im Wasserkreislauf) unter bestimmten Bedingungen etwas reduziert um die Bildung von Kondenswasser auszuschließen.
     
    Al3xander gefällt das.
  6. #5 Al3xander, 27.06.2016
    Al3xander

    Al3xander

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    222
    Fahrzeug:
    Superb III Combi, 4x4, DSG, TDI 190 PS, L&K, Quarzgrau
    Danke für Eure Antworten. Heißt das unterm Strich Abstriche bei der Performance?
     
  7. #6 Norman_RS, 27.06.2016
    Norman_RS

    Norman_RS

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    48624
    Fahrzeug:
    Superb³ L&K 190PS und Fabia³ Combi
    Werkstatt/Händler:
    MTS Automobile in Friedberg
    Kilometerstand:
    44800
    Nein keine Leistungseinbußen.
    Nicht feststellbar, mein S3 geht noch immer 249 kmh lt. Tacho in der Ebene mit 19 Zoll. :)

    Ist bei mir vorgekommen. Der S3 stand 3 Tage draußen bei -5 Grad und der Motor friert einfach ein.
    Sprich Kondenswasser im Motor friert.
    Kann im schlimmsten Fall zum Motorschaden führen.

    Bei mir wurde damals alles auseinander gebaut und kontrolliert - Schäden waren nicht erkennbar.

    (lt. Aussage von Skoda war meiner damals der Erste der diesen Fehler hatte - deswegen war auch Ingenieure aus dem Werk gekommen zum prüfen).
     
    Skoda Yeti gefällt das.
  8. #7 Auddofahra, 28.06.2016
    Auddofahra

    Auddofahra

    Dabei seit:
    04.12.2015
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    SIII Combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Matthes Berlin
    Kilometerstand:
    3205
    Wichtig ist die Info für alle Besitzer von Reimporten, die bei den deutschen Händlern nicht bekannt sind. Das Update sollte vor dem kommenden Winter ausgeführt werden, um die Möglichkeit eines Motorschadens zu verhindern.
     
  9. #8 Slavi_W, 28.06.2016
    Slavi_W

    Slavi_W

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Style 2.0TDi 110KW @ 175KW
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien
    Kilometerstand:
    13000
    Uff' vorm Chiptuning noch Update machen!
    Wenn ich ohne anstehender Wartung hinfahre ist es dann kostenpflichtig?
     
  10. #9 ShutUpAndDrive, 28.06.2016
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    734
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Ob das nicht ein verstecktes Update wegen der Schummeldieselproblematik ist.... (/VerschwörungstheorieAus)
    :whistling:
     
    MrMaus, HUKoether, wj76 und einer weiteren Person gefällt das.
  11. #10 Auddofahra, 28.06.2016
    Auddofahra

    Auddofahra

    Dabei seit:
    04.12.2015
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    SIII Combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Matthes Berlin
    Kilometerstand:
    3205
    Daran musste ich auch denken, weil mir der AdBlue-Verbrauch rechnerisch 2/3 zu gering ist. Aber das werden wir doofen Deutschen nie erfahren. Nur die Amis haben Anspruch auf einen angemessenen Schadensersatz.
     
    Skoda Yeti gefällt das.
  12. #11 Skoda Yeti, 28.06.2016
    Skoda Yeti

    Skoda Yeti

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    67
    Gedacht habe ich es auch schon, nur schreiben wollte ich es nicht......

    Die Euro 6 Motoren in den USA sind ja auch betroffen. (ja, die Abgaswerte sind strenger)
    Bei VW halte ich mittlerweile alles für möglich......
     
  13. KaLaeu

    KaLaeu

    Dabei seit:
    17.09.2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Luckenwalde
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi S3 2.0 TDI CR
    Kilometerstand:
    1200
    Hatte nicht aber der ADAC die Stickstoffwerte bei Normalbetrieb getestet und da war der 190 PS SCR doch unauffällig. Hab das Heft leider nicht mehr da.
     
  14. #13 Auddofahra, 29.06.2016
    Auddofahra

    Auddofahra

    Dabei seit:
    04.12.2015
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    SIII Combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Matthes Berlin
    Kilometerstand:
    3205
    Ich hatte das auch gelesen, aber rechnerisch müsste mehr AdBlue verbraucht werden. Und ich weiß leider nicht mehr, in welchem Zyklus der Test stattfand. Wenn da wieder eine Erkennung schaltete wundert mich das Ergebnis nicht.
     
    MrMaus und Skoda Yeti gefällt das.
  15. Zed.

    Zed.

    Dabei seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    NÖ - Nähe WrN
    Fahrzeug:
    SC3 140kW TDI DSG Style
    So. Das Ganze hat schon eine TPI und wird fix durchgeführt.

    Meiner ist Grad wegen der Hydrolager und Waschdüsen beim :rolleyes: und das Update vom Motorsteuergerät wird gleich mitgemacht.

    Btw für die sporadisch nicht anspringende Kamera gibts kein Update (Amundsen) abet Skoda arbeitet intensiv daran...

    Immerhin Kartenupdate auf 16/17
     
    sforner gefällt das.
  16. #15 triscan, 01.07.2016
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Bei mir ist er zu hoch.

    Hab bei Übergabe Restreichweite von 10.000km gehabt.
    Nach gefahrenen 3.000 km zeigt er noch restreichweite 5.000 km an.

    Mit 3-Satz-Rechnung mal kurz überprüft zeigt dass hier was nicht stimmt. 8)
     
  17. Zed.

    Zed.

    Dabei seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    NÖ - Nähe WrN
    Fahrzeug:
    SC3 140kW TDI DSG Style
    meiner verbraucht auch sehr viel adblue

    der adblue verbraucht steigt aber imho exponentiell mit der gefahrenen durchschnittsgeschwindigkeit...
     
  18. #17 ShutUpAndDrive, 01.07.2016
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    734
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    was ist denn "sehr viel"?
     
  19. #18 triscan, 01.07.2016
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Hab ich doch geschrieben.
    Eben nochmal geschaut.

    4000 Km gefahren
    Anfangs Reichweite 10.000 km.
    Jetz noch 3000. anstelle der 6000 die es theoretisch sein müssten.

    Ja, schnell gefahren bin ich. Soweit möglich. Hattes es die letzten beiden Wochen eher eilig.

    Aber wenn ich alle 2-3 (5.xxx km) Wochen AdBlue Tanken muss, dann kotzt mich das schon an.
    Meine Stammtanke hat es nur in Kanistern. Auch blöd. Und zu Hause stelle ich mir das Zeug sicher nicht hin
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Zed.

    Zed.

    Dabei seit:
    15.10.2015
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    NÖ - Nähe WrN
    Fahrzeug:
    SC3 140kW TDI DSG Style
    Das deckt sich ca mit meinen Beobachtungen! Wobei ich WESENTLICH unter 200 fahre (Österreich). Wie der Adblue Verbrauch in D mit Vollgas aussehen würde will ich gar nicht wissen!

    Habe diese Woche bei knapp 16tkm das zweite Mal komplett voll getankt.

    Bei Fzg Übernahme und jeweils nach dem nachtanken stand immer 10,5tkm Reichweite. Soll-Reichweite somit 21tkm

    Ist-Reichweite knapp 16tkm. Es "fehlen" etwas mehr als 5tkm

    --> Ca alle 5-6 Wochen Adblue Tanken und das ohne einen km AB in D...
     
  22. #20 Al3xander, 01.07.2016
    Al3xander

    Al3xander

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    222
    Fahrzeug:
    Superb III Combi, 4x4, DSG, TDI 190 PS, L&K, Quarzgrau
    Der Adblue-Verbauch ist abhängig vom Fahrbetrieb. Kurzstrecken, Bummelei und Stadtverkehr = niedriger Adblue-Verbrauch; Heizen auf der Bahn = hoher Adblue-Verbrauch.

    Eure Restreichweite des Diesels variiert doch auch je nach Fahrstil. :rolleyes:
     
    OsirisPrime, MrMaus und wj76 gefällt das.
Thema: Servicemaßnahme 23S9 für Dieselmotoren EA288
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda 23s9

    ,
  2. skoda 23s9 rückruf

    ,
  3. 23S9 Skoda

    ,
  4. skoda aktion 23S9,
  5. skoda servicemaßnahme 2399,
  6. ea288,
  7. servicemassnahme skoda NOx Abweichung,
  8. 23S9,
  9. skoda ea288,
  10. skoda serviceaktion 23S9
Die Seite wird geladen...

Servicemaßnahme 23S9 für Dieselmotoren EA288 - Ähnliche Themen

  1. Servicemaßnahme 23S9 nur S3 oder auch O3 ?

    Servicemaßnahme 23S9 nur S3 oder auch O3 ?: Kollege von mir hat nen S3 2.0 TDi und war letzte woche in der Werkstatt, wo ihm mitgeteilt wurde das zum Ölwechsel noch ne ServiceAktion 23S9...
  2. Servicemaßnahme 97BK beim Octavia3 1.4

    Servicemaßnahme 97BK beim Octavia3 1.4: Hi, kann mir jemand was zu dieser Maßnahme erzählen? Hab grad ein Einschreiben von Skoda von der Post abgeholt. Grüße
  3. Ernsthaftes Problem für die EA288-TDIs?

    Ernsthaftes Problem für die EA288-TDIs?: Hallo allerseits, im Internet habe ich folgendes gefunden: https://community.dieselschrauber.de/viewtopic.php?t=27774&start=24 (siehe hier ab...
  4. Rückruf wegen Dieselmotor

    Rückruf wegen Dieselmotor: hallo, gibt es langsam mal einen Termin für den "Rückruf"? Was ist hier zu erwarten? Zeitlich? Eine gewisse Aufwandsentschädigung? Mietwagen?...
  5. Volkswagen: Keine neuen Dieselmotoren mehr

    Volkswagen: Keine neuen Dieselmotoren mehr: http://heise.de/-3160667 Ich halte das für einen Aprilscherz....