Serviceintervall - Infolampe rät nach 20.000 KM zum Servicecheck

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von nexius, 28.06.2010.

  1. nexius

    nexius

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich dachte, kaufst Du Dir einen Neuwagen, musst Du erst nach 30.000 KM oder 2 Jahren zur ersten Inspektion.

    Kennung: Roomster, QG1 mit varibaler Länge des Serviceintervalls.

    Ich habe nun 20.000 KM runter und Inspektion wäre erst 11/2010 (erste Inspek durch den Händler 11/2010).

    Nun leuchtet das Servicelämpchen (schwarzer Schraubenschlüssel) und meint, in 700 KM bzw. in 20 Tagen muss ich zur ersten Inspektion.

    Wie kann das sein? Ich fahre täglich 30 KM. Also eher Kurzstrecken.

    MUSS ich nun zur Inspektion oder kann ich abwarten, was zuerst eintritt: 30.000 Km oder 2 Jahre?

    Vielen Dank.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robert78, 28.06.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Damit hast du die Antwort bereits gegeben.... Bei Kurzstrecken musst du öfter.

    Da steht auch schon viel in anderen Beiträgen drin, musst mal suchen
     
  4. nexius

    nexius

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ist das denn auch wirklich so? Klingt für mich nach Abnzocke.

    Was ist denn dieses LongLife? Hängt das vom Motorenöl ab?
     
  5. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
  6. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Bei Kurzstrecke ist es besser auf Jährlichen (15000km) umzustellen.
    Aller 15000 km Ölwechsel und alle 30000 km Inspektion ( oder 1 Jahr/ 2 Jahre).
    Da hast Du wirklich nach 30000 km oder zwei Jahren nur eine Inspektion.
     
  7. nexius

    nexius

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten. Also fahre ich jetzt zur Werkstatt und lasse dort erst einmal nur den Ölwechsel vornehmen und im November (nach zwei Jahren in der Summe)?

    Was muss ich beim Ölwechsel an Geld einplanen?
     
  8. #7 dathobi, 29.06.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Kommt darauf an was für ein Motor Du hast.
     
  9. #8 silent grey, 29.06.2010
    silent grey

    silent grey

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ..."Wie kann das sein?"...

    über Sensoren, die die Ölqualität überprüfen und die Parameter, die vom Steuergerät über die Betriebszustände erfasst werden, errechnet die Steuereinheit, bis zu welcher Laufleistung die Schmierung uneingeschränkt zu verantworten ist, um die Betriebssicherheit und Lebenserwartung des Aggregates zu erhalten.

    Bei täglich 30 km Fahrstrecke, also wenn ich diese Angabe richtig interpretiere jeweils 15 km An- und Abfahrt, erreicht der Motor noch nicht einmal seine Betriebstemperatur; selbst, wenn z.B. die Kühlwasseranzeige etwas anderes aussagt, sind die einzelnen Komponenten des mechanischen Aufbaus noch lange nicht bei ihrer (mittleren) Betriebstemperatur angekommen.

    Insgesamt befindet sich ein solcherart betriebener Motor (Kurzstrecke) mehr oder weniger nur in der Kaltlaufphase. Damit muss das Öl übermässig viel Schwebstoffe aus den Brenngasen binden, dass viele Kondenswasser im Kurbelgehäuse (verdampft bei gut durchgewärmten Motoren weitgehend) trägt auch einen nicht unerheblichen Teil dazu bei. Wird sich aller Wahrscheinlichkeit auch in frühem Schalldämpferverschleiß niederschlagen, da bei solch geringer Wegstrecke mangels ausreichender Wärme auch kein Kondensat im Auspuff abdampfen kann.

    Gruß, silent
     
  10. #9 Superb*Pilot, 29.06.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
  11. #10 JulianStrain, 29.06.2010
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Da muss auch noch ein Barometer mit an Board sein. :whistling:
    Wenn es richtig schön heiss ist, ist es auch gut für den Intervall. :whistling:
     
  12. nexius

    nexius

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Roomster 1.2, 51 KW!

    Ist es möglich, selbst das Öl zu kaufen und dem Freundlichen zum Wechsel mitzubringen?

    Wie viel Öl muss rein?

    Was kostet es mit eigenem Öl? Ca.?

    Ich frage, damit mich die Werkstatt nicht abzieht! 8)
     
  13. #12 JulianStrain, 29.06.2010
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Ja, Öl kann man mitbringen.
    2,9 Liter kommen rein.
    Kosten, na dafür haben wir doch extra Threads für. ;)
    Es kostet halt bei jedem Händler anders, bei meinem F2 waren es knapp 200 Euro, ohne Öl, gewesen.
    Das Öl hatte ich mitgebracht.
     
  14. #13 dathobi, 29.06.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500

    Einschrenkung!

    Das hängt natürlich von der Werkstatt ab.
     
  15. nexius

    nexius

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Noch eine Frage:

    Bedeutet das Servicesymbol (Schraubenschlüssel), dass ich unbedingt eine komplette Inspektion machen muss oder eben nur der Ölwechsel ausreicht?
     
  16. #15 Superb*Pilot, 29.06.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Es ist eigentlich kein Problem hier eine Trennung vorzunehmen. Man sollte es mit dem Händler besprechen bzw. absprechen.
     
  17. nexius

    nexius

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Na fahrt ihr denn auch aniedenen Terminen zum Ölwechsel und zur Inspektion?

    Das muss ja eine gängige Praxis sein - von meinem Verständnis her.
     
  18. #17 Doedeljun, 01.07.2010
    Doedeljun

    Doedeljun

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam 14478 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style 1.4L verkauft
    Werkstatt/Händler:
    Biering & Beyer Potsdam
    Kilometerstand:
    35200
    Ich fahr mindestens zu 2 Terminen, einmal je nach Anzeige Ölwechsel und dann zu einem festen Termin,der bei mir im Aufkleber in der Fahrertür eingeklebt ist,da steht was wegen Bremsflüssigkeitswechsel.
     
  19. #18 Patrick B., 11.07.2010
    Patrick B.

    Patrick B.

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Kilometerstand:
    145000
    Kurz zum Thema zu kurzes Intervall.
    Bei VW gibt es da auch große Probleme und eine recht einfache Lösung, bei den betroffenen KI´s reicht es aus über die "Geführten Funktionen" das KI neu auf Longlife zu codieren. hierbei werden dann auch die Werte aus dem KI nicht gelöscht sondern übernommen was dann dazu führen kann, und es meistens auch tut, das die Anzeige wieder ausgeht und der Kunde ohne Service wieder weiterfährt.
    In wie weit das auch die Skoda KI´s betrifft kann ich aber leider nicht sagen, aber einen Versuch ist es, meiner Meinung nach, auf jeden Fall wert.

    Btw, Km-Stand 25.517 (und 13 Monate) und noch keine Service-Aufforderung durch das KI. :thumbsup:

    Mfg Patrick
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Franky

    Franky

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI DSG 4x4 + Roomster Scout 1.6 DSG
    Hi!
    Mich würde mal interessieren bei welcher Fahrstrecke die Kurzstrecke endet ?
    Ich fahr 5x die Woche 2x 48km und dann 4-6x die Woche eine Strecke unter 10km (Einkaufen, Friedhof oder Oma zum Arzt usw. also Kurzstrecken)
    17.628 km gefahren
    12.400 km nächster Service
    -----------------------------------
    30.028 Km Serviceintervall

    So wie es bei mir aussieht, scheinen die Kurzstrecken nicht ins Gewicht zu fallen !?

    MfG Frank
     
  22. #20 JulianStrain, 11.07.2010
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Kommt wohl auch auf den Motor drauf an, wie mir scheint.
    Besonders die 1,2l scheinen wohl nicht gerade Kundenfreundlich programmiert zu sein.
     
Thema: Serviceintervall - Infolampe rät nach 20.000 KM zum Servicecheck
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda service check

    ,
  2. skoda service nach tagen oder kilometern

    ,
  3. service ckeck skoda octavia

Die Seite wird geladen...

Serviceintervall - Infolampe rät nach 20.000 KM zum Servicecheck - Ähnliche Themen

  1. Motorkontrollleuchte, bitte um Rat

    Motorkontrollleuchte, bitte um Rat: Hallo liebe Community, ich bin neu hier, lese aber schon eine ganze Weile mit ;)! Seit nunmehr 2 Jahren fahre ich einen Skoda Fabia HTP 1.2 (KM...
  2. 1200 km mit einer Tankfüllung ca. 5l/100km

    1200 km mit einer Tankfüllung ca. 5l/100km: Tja, da kommt man mit einem zwangsbeatmeten, hochgezüchteten Mopetmotörchen bestimmt schwer ran! [ATTACH]
  3. Rat zum Thema Autobatterie

    Rat zum Thema Autobatterie: Hallo Zusammen, die Batterie meines 2.Wagens, Toyota Corolla Verso (R1) 2.2 D-CAT (130Kw Diesel) Bj.2006, gibt nach 10 Jahren treuer Dienste...
  4. Serviceintervall zurück setzen - nur mit VCDS?

    Serviceintervall zurück setzen - nur mit VCDS?: Hallo Community, da unser Rapid viel Kurzstrecke absolviert, werde ich ihm vor dem Winter noch neues Öl (Mobil1 0W-40) spendieren. Es ist der...
  5. Serviceintervall zurückstellen Octavia 3

    Serviceintervall zurückstellen Octavia 3: Hallo Leute, bin seit 1 Woche Besitzer eines Octavia 3 2.0 TDI. Bin sehr zufrieden. Zwei Frage habe ich aber, wie setzte ich nach einem...