Service zurückstellen klappt nicht

Diskutiere Service zurückstellen klappt nicht im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ein Freund hat einen Fabia 3 Kombi BJ 2018. Er hat seinen Ölwechsel selbst durchgeführt und ich sollte ihm den Service mit VCDS...

Karli

Dabei seit
03.11.2009
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

ein Freund hat einen Fabia 3 Kombi BJ 2018. Er hat seinen Ölwechsel selbst durchgeführt und ich sollte ihm den Service mit VCDS (neueste Version) zurück setzen. Das Zurücksetzen hatte SCHEINBAR ganz normal funktioniert, wurde also mit Erfolgsmeldung abgeschlossen, nur wurde danach die Service-Meldung im KI immer noch angezeigt.
Wir haben es auch mit der manuellen Vorgehensweise mit dem 00 Knopf versucht. Auch hier konnten wir den Vorgang mit Erfolgsmeldung abschließen, die Meldung Service kam aber auch hier nach immer noch.
Die Fehlerspeicher hatte ich alle ausgelesen und abgespeichert. (um sie zum Teil später zu beheben, war z.B,. noch irgendwas mit Reifendruckkontrolle), die Türen waren verschlossen und die Handbremse angezogen.

Habt Ihr eine Idee, woran könnte es liegen?

Viele Grüße
Karli

Edit: Ist kein Fabia 3 sondern ein Rapid 1.0 TSI 95PS, falls das einen Unterschied macht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Karli

Dabei seit
03.11.2009
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Edit: Habe gerade erfahren, dass das kein Fabia 3 ist sondern ein Rapid Spaceback 1.0 TSI 95 PS.
 
Zuletzt bearbeitet:

Buxkugel

Dabei seit
31.07.2017
Beiträge
241
Zustimmungen
158
Ort
Wuppertal
Welche Servicedaten zeigt er über das Menü im Radio an?
Ich vermute, du hast nur die Daten für den Ölwechsel (WIV-Kanal) zurückgesetzt.
Da der Wagen aber wahrscheinlich genau 2 Jahre alt geworden ist, ist auch die 1. Inspektion (nach Zeit) fällig.
Dafür müssen die FIX-Kanäle noch angepasst werden.
 

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
714
Zustimmungen
227
Wenn man das Service vom KI aus zürücksetzt , wird automatisch auf Fixintervall umgestellt.
 

Buxkugel

Dabei seit
31.07.2017
Beiträge
241
Zustimmungen
158
Ort
Wuppertal
Ob das immer noch so ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht.
Aber wenn, dann betrifft das die Wartungsintervallverlängerung (WIV-Kanal), dieser Kanal ist aber nur für die Ölwechsel-Meldung zuständig (flexibel oder fest).
Die FIX-Kanäle sind für die zeit- und laufleistungsabhängigen Inspektionen zuständig, und ich gehe deshalb davon aus, dass der FIX-Kanal für abgelaufene Zeit seit der letzen Inspektion weiterhin -warum auch immer- auf 730 oder mehr Tagen steht und deswegen -vermutlich- immer noch die Inspektions-Meldung angezeigt wird.
Deswegen soll er sich ja mal die Servicedaten am Radio (oder im Kombiinstrument) anzeigen lassen bzw. die FIX-Kanäle mit VCDS auslesen.
Aber bis der TE sich dazu äußert, ist natürlich alles nur Spekulation. ;)
 

Karli

Dabei seit
03.11.2009
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Danke für Eure Antworten,

wir haben tatsächlich nur die WIV für das Öl zurück gesetzt. Ich meine das war der Punkt wiv 342, wenn ich mich nicht falsch erinnere. Wir haben das genau so gemacht wie es in einem Youtube-Video vorgemacht wurde.

Wo findet man in VCDS die anderen FIX-Werte?
 

Buxkugel

Dabei seit
31.07.2017
Beiträge
241
Zustimmungen
158
Ort
Wuppertal
Da wo auch die WIV-Kanäle sind, also im STG17 (Schalttafeleinsatz), Funktion 10 (Anpassung).
Gib dann einfach in dem Fenster 'Anpassung' in das Feld 'Suchen/Filter' das Wort 'FIX' ein, dann werden dir auch nur die FIX-Kanäle in der Kanalauswahl angezeigt. Das erleichtert die Sache erheblich. ;)

Damit die Anzeige Ruhe gibt, sollten die Kanäle 'IDE03351-FIX:Fahrstrecke seit letzter laufleistungsabhängiger Inspektion' und 'IDE03352-FIX: Zeit seit letzter zeitabhängiger Inspektion' auf 0 gesetzt werden.

Bei der Gelegenheit kannst du auch direkt kontrollieren, ob durch das Rücksetzen der Anzeige über das KI der Ölwechselintervall von 'flexibel' auf 'fest' gesetzt wurde.
Dazu im Feld 'Suchen/Filter' das Wort 'WIV' eintippen, damit nur die WIV-Kanäle angezeigt werden.
Steht im Kanal 'IDE00515-WIV: Ölqualität' der wirklich selten bescheuerte Text 'schlechte Ölqualität', ist die Anzeige auf Festintervall (fix alle 15.000km oder 1 Jahr) umgesprungen, steht dort 'gute Ölqualität' sind die Ölwechselintervalle weiterhin flexibel (min. 15.000km oder 1 Jahr bis max. 30.000km oder 2 Jahre).
 

Hobo2k

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
1.714
Zustimmungen
397
Ort
90768 Vach
Fahrzeug
Superb 3V5 - MJ16-2.0TDI-4x4
Werkstatt/Händler
Graf oder Pillenstein in Fürth
Kilometerstand
ständig steigend

Buxkugel

Dabei seit
31.07.2017
Beiträge
241
Zustimmungen
158
Ort
Wuppertal
Die automatische Rückstellung mit VCDS funktioniert nur bei Fahrzeugen bis ca. MJ 2012 ohne UDS-Protokoll, danach ist Handarbeit angesagt.

Allerdings hat ein User auf motor-talk für VCDS ein Tool namens VCDServiceReset entwickelt, welches für Fahrzeuge mit UDS-Protokoll funktionieren soll.
Ich selber habe es noch nicht benutzt, aber wenn jemand möchte:
https://www.motor-talk.de/blogs/had...eckstellung-mit-vcdservicereset-t6601478.html
 

Hobo2k

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
1.714
Zustimmungen
397
Ort
90768 Vach
Fahrzeug
Superb 3V5 - MJ16-2.0TDI-4x4
Werkstatt/Händler
Graf oder Pillenstein in Fürth
Kilometerstand
ständig steigend
Die automatische Rückstellung mit VCDS funktioniert nur bei Fahrzeugen bis ca. MJ 2012 ohne UDS-Protokoll, danach ist Handarbeit angesagt.
Achso. Okay, meine mit der neuen Version müsste das auch nur anderen gehen.

Allerdings hat ein User auf motor-talk für VCDS ein Tool namens VCDServiceReset entwickelt, welches für Fahrzeuge mit UDS-Protokoll funktionieren soll.
Ich selber habe es noch nicht benutzt, aber wenn jemand möchte:
https://www.motor-talk.de/blogs/had...eckstellung-mit-vcdservicereset-t6601478.html
Der Nico ist Klasse.
Hat mehrere Tools geschrieben für VCDS :thumbsup:
 

Karli

Dabei seit
03.11.2009
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Danke an Euch alle, insbesondere an Buxkugel für die detaillierte Anleitung und den Hinweis auf das VCDS-Zusatztool.
 

Karli

Dabei seit
03.11.2009
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Kurzes Feedback: Der Besitzer des Autos ist in eine freie Werkstatt in Manderscheid gefahren und die haben den Service zurück gestellt bekommen. Ich weiß allerdings nicht, mit welchem Gerät die es gemacht haben.
 

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.167
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
Vielleicht ganz ohne Gerät?

 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Karli

Dabei seit
03.11.2009
Beiträge
6
Zustimmungen
0
So haben wir das auch versucht. Es kam eine Erfolgsmeldung aber beim nächsten Zündung einschalten kam die Service-Meldung trotzdem wieder.
 
Thema:

Service zurückstellen klappt nicht

Service zurückstellen klappt nicht - Ähnliche Themen

Fabia 1 1.4TDI Combi Kontrolllampe Servo, ABS, ASR, Handbremse gehen sporadisch an: Hallo liebe User Ich möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Jan und bin seit 2004 Besitzer eines Skoda Fabia 1 Combi 1.4 TDI mit einer...

Sucheingaben

motortalk skoda Fabian 3 wiv zurück setzen

Oben