Service und Wartungskosten

Diskutiere Service und Wartungskosten im Skoda Enyaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Freunde, Ich bin in einigen Wochen stolzer Besitzer eines Enyaq IV 60. Da Ich vom Verkäufer dringend darauf hingewiesen wurde das...

Chris.und.der.Enyaq

Dabei seit
26.07.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo Freunde,

Ich bin in einigen Wochen stolzer Besitzer eines Enyaq IV 60. Da Ich vom Verkäufer dringend darauf hingewiesen wurde das "WartungsPlus Standart" Paket zu buchen habe Ich es mir aufschwatzen lassen.
Dieses beinhaltet Inspektion und Verschleißteile (bis auf Reifen und TÜV).
1. 44€ Pro Monat ???
2. Sofern Ich es richtig verstehe hat der Enyaq 2 Jahre´s Intervalle.

Daher die Frage...

Was kostet den nun so eine Inspektion ?
Sofern es nicht über 1000€ bei der zwei Jährlichen ist fühle Ich mich doch etwas .. Nunja.
 
cdE-Evil-Homer

cdE-Evil-Homer

Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
187
Zustimmungen
85
Ort
Ebersbach/Fils
Fahrzeug
Noch: Seat Leon St FR 1,4 ACT, Bestellt: Skoda Enyaq IV80
Wartungsverträge lohnen sich meistens nicht wenn man sie sofort mit dem Fahrzeug kauft/abschließt.
Hab an meinem Leon den erst am Tag der ersten Inspektion abgeschlossen (nach 2 Jahren).
Und dann auf 5 Jahre.....dann hat man einen kleinen Vorteil gehabt.
Ich denke du zahlst bei deinem Vertrag drauf........der Verkäufer freut sich über seine Provision.

Mein Händler hat mir die Inspektionen der ganzen Jahre aufrechnen können und mir das so empfohlen......
Die wurden in der Zeit nur teurer, ich hab also noch etwas mehr gespart.

Da hatte ich offensichtlich einen ehrlichen Händler/Verkäufer......du eher (meine Vermutung) einen der sich über den Vertragsabschluss gefreut hat.
 

norman506

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
666
Zustimmungen
190
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb iV
Werkstatt/Händler
Brass
Kilometerstand
16000
... das kann man so nicht sagen, wobei 44€ zu teuer sind wenn er alle zwei Jahre hin muss, wir haben WuV abgeschlossen gehen aber von einem Besuch pro Jahr aus(30000km) für Firmen ist da der Ersatzwagen mit drin und die Garantieverlängerung für das dritte Jahr(als Unternehmen in D kann man zu Wartung un Verschleiß keine Zusatzgaratie buchen, steht auch so im Forum) wir zahlen aber etwas weniger (36,- ) bei den Kisten konnte mir bei bestellung kein mensch was zu den Servicekosten sagen, da keine Flüssigkeiten gewechselt werden(also kein Öl) und die ganze Motorgeschichte ja auch weg fällt(Zündkerzen Luftfilter Ölfilter Kraftstofffilter) sollte die Inspektion aber eigentlich nicht wirklich teuer sein(Innenraumluftfilter, Bremsflüßigkeit alle 2 Jahre einmal drüber schauen eventuell Klimacheck bei Wärmepumpe wg dem CO² als Kältemittel das sollte es gewesen sein, Bremsen hinten halten ewig vorne durch die Rekuperation werden nicht so stark belastet... was soll groß kommen im normalen Service?
 
Rapunzel

Rapunzel

Dabei seit
12.02.2021
Beiträge
193
Zustimmungen
50
Ort
32339 Espelkamp
Fahrzeug
Mercedes c180t, Golf 1 Cabrio, Simson Duo, Simson S50
Ich befürchte, dass die Händler durch die ganze Technik schon einige Möglichkeiten finden die Inspektionskosten hoch zu halten.
Es ist ja mehr ein Computer als ein Auto (in meinen Augen) somit ist für die Kunden wie mich, kaum zu prüfen ob ein "defekt" vorliegt oder nicht.
Ne verschlissene bremse check ich noch selbst, aber nen Software Problem nicht!!!
Letztendlich geht es immer ums Geld, egal warum der Kunde zahlen muss. Denn zahlen muss er 🙈
 

norman506

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
666
Zustimmungen
190
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb iV
Werkstatt/Händler
Brass
Kilometerstand
16000
Irgendwas wird Ihnen einfallen müssen, sonst werden i 10 Jahren sehr viele Menschen arbeitslos in der Branche, Tesla macht es vor, du kaufst im Netz und wenn du einen Schaden hast geht es zum großen Servicepoint
 

Elektrobonzo

Dabei seit
02.07.2019
Beiträge
359
Zustimmungen
68
Es manchmal ein guter Anhaltspunkt, was einem so ein Auto neben dem Kaufpreis monatlich kostet. Man schafft Planungssicherheit. Ob es billiger oder teurer werden kann bleibt fraglich. Große Sparmöglichkeiten sehe ich nicht, wenn man Leihwagen nimmt usw... Vor allem ist man sorgenfrei was die Werkstatt Wahl betrifft. Man kann zur teuersten gehen, statt zur billigsten
 
cdE-Evil-Homer

cdE-Evil-Homer

Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
187
Zustimmungen
85
Ort
Ebersbach/Fils
Fahrzeug
Noch: Seat Leon St FR 1,4 ACT, Bestellt: Skoda Enyaq IV80
Ich hab zwischendurch mit meinem Händler gebabbelt.
Der meinte halt auch das der Arbeitsaufwand geringer ist aber dafür hochspezialisiertes Personal dran arbeitet.
Und entsprechend teures Spezialwerkzeug und komplett umgebaute Arbeitsplätze (auch für viel Geld).
Genaue Preise wusste der auch noch nicht, aber das was man an Arbeitsaufwand spart wird man vermutlich an höheren Stundenlöhnen wieder draufzahlen dürfen.....zumindest vermute ich das.

Es gibt dann bestimmt lustige Posten wie "Kühlsystem Hochvoltbatterie prüfen, auffüllen und entlüften" die dann eben richtig Zeit und Geld kosten.

Der Pollenfilter sollte ja nicht mehr so schlecht erreichbar unter dem Armaturenbrett sein sondern vorne unter der Haube....das dürfte einfacher sein aber sicher deshalb nicht billiger.

Wer will sich schon sein Geschäft kaputt rechnen lassen....... 8|
 
Deli2006

Deli2006

Dabei seit
24.07.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Fahrzeug
VW Passat
Kilometerstand
237000
Fahrzeug
Škoda Enyaq iV 80 (Lieferung Feb. 2022)
Werkstatt/Händler
Hackerott
Ein Händer hat gesagt im Wechsel 300 Euro und 150 Euro für die Wartung musste man mit rechnen. Wenn da so stimmt dann hat das Wartungspaket ne gute Marge.
 
Thema:

Service und Wartungskosten

Service und Wartungskosten - Ähnliche Themen

Fixer oder variabler Service-Intervall bei eurem Fabia 3 ?: Hallo Fabia 3-Freunde ! In der BDA stehen ja diese 2 Möglichkeiten zum Abruf in die Skoda-Werkstatt. Nachdem wir beim vorigen Fabia 2, ebenfalls...
5600 Km in 2 Monate mit neuen [email protected], Fehler, Service ...: Hi [email protected] Besitzer, seit dem 01.08.2002 bin ich auch stolzer Besitzer eines neuen Fabia Combi :-)) (Ausstattung siehe Signatur)...
Oben